PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Smart LED-Licht AAA rot ?



mvg
01.10.2004, 12:45
Hallo, hat jemand diese Leuchte und benutzt diese als Rücklicht ? Wie lange leuchtet das Rücklicht mit den beiden AAA Batterien ?

War gestern in der Dämmerung damit unterwegs, wow, die Autofahrer sind beim Überholen ehrfurchtsvoll auf die andere Straßenseite ausgewichen. Ich weiß das die nicht zugelassen ist, aber wer will das Überprüfen, dann lasse ich es lieber darauf ankommen so lange ich so gut von den Autofahrern gesehen werde.

Ich hab zwar Ersatzbatterien bei, aber wie stellt Ihr den fest ob die Lampe noch brennt, wär nicht gut wenn unterwegs die Batterien schlapp machen, will nicht alle 15 Minuten absteigen um nachzusehen ob die Lampe noch leuchtet, hab sie an der satteltasche dran.

Übrigens war ich mit der neuen Mirage x, 10 W und 7,2 A Akku in einer superkleinen Rahmentasche unterwegs, boahh, vor mir teilten sich am Rheinufer erfurchtsvoll die entgegenkommenden Radfahrer, Jogger, Inliner ect., was wird das geben wenn es erst mal stockdunkel ist.

So, wollte euch eigentlich mal meinen Eindruck von der ersten Fahrt in die Dämmerung mitteilen und wie oben gefragt, bitte ich um Mitteilung der Leuchtdauer. :rolleyes:

hokmann
01.10.2004, 12:50
Hallo, hat jemand diese Leuchte und benutzt diese als Rücklicht ? Wie lange leuchtet das Rücklicht mit den beiden AAA Batterien ?

War gestern in der Dämmerung damit unterwegs, wow, die Autofahrer sind beim Überholen ehrfurchtsvoll auf die andere Straßenseite ausgewichen. Ich weiß das die nicht zugelassen ist, aber wer will das Überprüfen, dann lasse ich es lieber darauf ankommen so lange ich so gut von den Autofahrern gesehen werde.

Ich hab zwar Ersatzbatterien bei, aber wie stellt Ihr den fest ob die Lampe noch brennt, wär nicht gut wenn unterwegs die Batterien schlapp machen, will nicht alle 15 Minuten absteigen um nachzusehen ob die Lampe noch leuchtet, hab sie an der satteltasche dran.

So, wollte euch eigentlich mal meinen Eindruck von der ersten Fahrt in die Dämmerung mitteilen und wie oben gefragt, bitte ich um Mitteilung der Leuchtdauer. :rolleyes:



Was is'n das für ne Lampe? Ist Smart die Firma?
Ich mach das immer so: Einfach mal die Hand nach hinten halten. Wenn Sie rot blinkt, ist das Licht noch an.

interph8ze
01.10.2004, 13:11
Smart ist doch dieses Rücklicht mit 3 LEDs? Die Batterien sollten eigentlich im Dauerbetrieb mindestens 40-50 Stunden aushalten. Im Blinkmodus so um die 100 Stunden.

Welchen Akku hast du denn für die Mirage?


Übrigens war ich mit der neuen Mirage x, 10 W und 7,2 A Akku in einer superkleinen Rahmentasche unterwegs, boahh, vor mir teilten sich am Rheinufer erfurchtsvoll die entgegenkommenden Radfahrer, Jogger, Inliner ect., was wird das geben wenn es erst mal stockdunkel ist.

Mit der 10 Watt Lampe musst du aber vorsichtig umgehen. Sie strahlt viel Licht nach oben ab, und ist damit ziemlich blendgefährlich.

Rosti
01.10.2004, 13:15
Ich hab die Smart für alle Räder. Bin rundum zufrieden damit. Im Winter hab ich immer einfach noch ne 2. im Rucksack dabei - rein aus Sicherheitsgründen. Prüfen tu ich ob sie noch brennt, indem ich einfach immer mal wieder nach hinten glotz... kann natürlich schon passieren, dass ich sie mal ne Weile nicht prüfe. Die Batterien halten ziemlich lange - ich fahr im Winter unter der Woche ja 1-3mal nachts - dann immer so 2-3h, und wirklich oft musste ich die Batterien bisher nicht wechseln.
Gruß Rosti!

pinguin
01.10.2004, 13:41
Heute ist der Tag der Beleuchtungsinfos... :)

Fahre immer redundant ausgerüstet, so wie Rosti. Gefahr, dass mal eine Leuchte (z.B. bei arger Kälte) vorzeitig schlapp macht, ist ja immer gegeben. Wer guckt schon auf die Uhr und merkt sich für jede Funzel, die er hat, den Zustand?

Allgemein habe ich jetzt so weit es geht, alles auf Akkus umgestellt. AA und AAA verkraftet das Ansmann-Ladegerät jeweils 6 Stück. Die kann ich permanent im Gerät lassen und habe immer frische Akkus. Entspannt die Sache ein gutes Stück. Nur diese halben AAA (heissen die LR1 oder so?) gibt es wohl nicht als Akku, na ja.

p.

Windfänger
01.10.2004, 15:17
Allgemein habe ich jetzt so weit es geht, alles auf Akkus umgestellt. AA und AAA verkraftet das Ansmann-Ladegerät jeweils 6 Stück. Die kann ich permanent im Gerät lassen und habe immer frische Akkus. Entspannt die Sache ein gutes Stück. Nur diese halben AAA (heissen die LR1 oder so?) gibt es wohl nicht als Akku, na ja.
Also zumindestens die LR1 (IEC-Bezeichnung), auch bekannt als "N" (US) oder "Lady" (Deutschland)(*), gibt es natürlich auch als Akku, nur eben nicht überall und in geringerer Auswahl. Elektronik Versender haben sowas z.B., hab' selber welche, aber noch kein passendes Ladegerät. Ich hab' sie bei Reichelt gekauft (Panasonic 180mAH NiCd, Artk. Nr. P-18N), da gibts' auch einen Ladeadapter für Mignon-Schächte, muss ich mir mal besorgen.

Bin mir aber nicht sicher, ob Du die meinst, denn sie is keine halbe "AAA" (US) ("Micro" (Deutschland), "LR03" (IEC)(**)), da etwas dicker als die AAA und deutlich mehr als halb so hoch. Eine kleinere Standardzelle, von Knopfzellen mal abgesehen, kenne ich aber nicht, höchstens zum Verlöten in Akkupacks.

(*)Weitere Bezeichnungen: UM-5/AM-5(Japan) 910A (ANSI) 4001 AM5 E90 KN MN9100
(**)UM-4/AM-4(Japan) 24A(ANSI) R03 4003 E92 K3A MN2400 ND61R HP16

pinguin
01.10.2004, 15:35
Also zumindestens die LR1 (IEC-Bezeichnung), auch bekannt als "N" (US) oder "Lady" (Deutschland)(*), gibt es natürlich auch als Akku, nur eben nicht überall und in geringerer Auswahl. Elektronik Versender haben sowas z.B., hab' selber welche, aber noch kein passendes Ladegerät. Ich hab' sie bei Reichelt gekauft (Panasonic 180mAH NiCd, Artk. Nr. P-18N), da gibts' auch einen Ladeadapter für Mignon-Schächte, muss ich mir mal besorgen.

Bin mir aber nicht sicher, ob Du die meinst, denn sie is keine halbe "AAA" (US) ("Micro" (Deutschland), "LR03" (IEC)(**)), da etwas dicker als die AAA und deutlich mehr als halb so hoch. Eine kleinere Standardzelle, von Knopfzellen mal abgesehen, kenne ich aber nicht, höchstens zum Verlöten in Akkupacks.

(*)Weitere Bezeichnungen: UM-5/AM-5(Japan) 910A (ANSI) 4001 AM5 E90 KN MN9100
(**)UM-4/AM-4(Japan) 24A(ANSI) R03 4003 E92 K3A MN2400 ND61R HP16

Danke für den Tip mit dem Adapter für Mignon-Schächte! Ich meine die LR1. War nur flappsig umschrieben. Werde ich bei meinem Elektronikladen gleich mal nachfragen wg. Akkus und Adapter. Das lohnt sich auf jeden Fall für mich.

p.

schranzjuenger
01.10.2004, 15:42
Mein Kumpel hat die Smart BL-201H mit ner 2.4W und 10W Lampe. Die 10W ist wirklich nichts für den Straßenverkehr, die blendet viel zu stark. Habe da schon öfter mal Probleme mit Autofahrern bekommen.

Also bitte Vorsicht mit sowas!!!

Und LEDs halten ne Ewigkeit, nicht zu vergleichen mit normeln Glühlampen. Hinten fahre ich auch LED, sind 3 LEDs verbaut, gespeist von zwei AA/R6 Batterien. Halten locker übern Winter.

gruß sj ;)

pinguin
01.10.2004, 16:08
Mein Kumpel hat die Smart BL-201H mit ner 2.4W und 10W Lampe. Die 10W ist wirklich nichts für den Straßenverkehr, die blendet viel zu stark. Habe da schon öfter mal Probleme mit Autofahrern bekommen.

Also bitte Vorsicht mit sowas!!!

Und LEDs halten ne Ewigkeit, nicht zu vergleichen mit normeln Glühlampen. Hinten fahre ich auch LED, sind 3 LEDs verbaut, gespeist von zwei AA/R6 Batterien. Halten locker übern Winter.

gruß sj ;)

Solange es KFZ-Lenker gibt, die bei Dunkelheit und ohne Not mit Nebelschlussleuchte unterwegs sind, ist mir das reichlich wurscht.

Aber Frage: Warum werden solche Lampen angeboten wenn man sie nicht benutzen soll? Oder sieht das ein ausserdeutsche Gesetzgeber (keine Ahnung, wieviel Watt hinten zulässig sind bei uns hier in D) anders und somit lockerer?

p.

Windfänger
01.10.2004, 16:13
Ich glaub', er meint einen Scheinwerfer, kein Rücklicht. 10W hinten wären ja echt ein bischen overkill...

schranzjuenger
01.10.2004, 16:13
Seit wann blenden Nebelleuchten? Ja gut, die Nebelrückschlußlechte blendet, aber vorne idR nichts, strahlt ja nicht so weit, wie Fern- oder Abblendlicht.

Benutzen kannst du es ja, aber halt nicht im Verkehr. Offroad ist die 10W Lampe herrlich, man leuchtet alles vor sich aus. Aber überall, wo man Autofahrer blenden kann, entweder aus, oder halt nach unten stellen.

Und Auge um Auge...? Nee, man sollte nicht Wort für Wort nach der Bibel leben.

gruß sj ;)


Edit: ja, meine vorne. Deswegen auch das mit den Nebellampen... ;)

pinguin
01.10.2004, 16:18
Dachte, du meinst hinten... :heulend:

Doch, im Fall von Licht Auge um Auge und so weiter... Gerade bei den Säckln, die mich anblenden, obwohl sie mich sehen. Das ist mir echt zu gefährlich. In dem Augenblick siehste ja nicht mal mehr den Strassenrand etc. Radfahrer zählt halt nicht im Strassenverkehr. Deshalb fahr ich lieber wie ein überdimensionierter Weihnachtsbaum rum bevor mich einer übersieht...

p.

mvg
01.10.2004, 16:44
Ich meinte die Mirage als Scheinwerfer ;)

Stoenggi
01.10.2004, 17:20
Dachte, du meinst hinten... :heulend:

Doch, im Fall von Licht Auge um Auge und so weiter... Gerade bei den Säckln, die mich anblenden, obwohl sie mich sehen. Das ist mir echt zu gefährlich. In dem Augenblick siehste ja nicht mal mehr den Strassenrand etc. Radfahrer zählt halt nicht im Strassenverkehr. Deshalb fahr ich lieber wie ein überdimensionierter Weihnachtsbaum rum bevor mich einer übersieht...

p.

Seh ich genauso. Wenn mich ein Auto sieht (was es bei Stirnlmpe und Mirage (5W) sicherlich tut) und dennoch nicht das Fernlicht ausschaltet, schalte ich halt die Mirage X (20W) zu. Klar, der Autofahrer ist dabei geblendet. Was glaubt ihr aber, wie schnell der das Fernlicht ausschaltet? Sobald der es aber ausmacht, schalte ich die X auch wieder aus (ist dann ja quasi dasselbe wie ein Lichtsignal beim Autofahren, bloss dass ich nicht ein kurzes Intervall von mir gebe sondern permanent leuchten lasse, was aber auch mit der Sicherheit (2 Haende am Lenker) zu tun hat.
Wie Pinguin schon ausgefuehrt hat, sehe ich, wenn ich vom Fernlicht geblendet werde, nichts mehr, was sicherlich auch ein erhebliches Unfallrisiko mit sich bringt.

pinguin
01.10.2004, 17:44
In ganz SW gibt es keinen Dealer, der mir eine blinkende Rückleuchte verkaufen will: DAS IST VERBOTEN !!! Ach nee... :D

Hab' mir jetzt für Fussgänger gekauft - das bastele ich ans Rad... So ein Quatsch - blos weils verboten ist...

:mad:
p.

Windfänger
01.10.2004, 17:52
Beim Restpostenmarkt Pollin habe ich mir ein paar "verbotene" gekauft, auch so ein grosses mit 5 LEDs und coolen Blinkmustern, am besten gefällt mir das schnelle Lauflicht nach links, suggeriert vielleicht "Links überholen" ;). Ich benutze es aber nur zusätzlich zu einer Nicht-blinkenden. Grund war aber nicht, dass es Blinkt, sondern weil man es mit Mignonzellen bestücken kann. Die meisten "Zugelassenen" sind ja leider für die teuren, kleinen (eben die oben genannte Lady oder Micro) und die halten auch nicht lange.

Rosti
01.10.2004, 17:53
In ganz SW gibt es keinen Dealer, der mir eine blinkende Rückleuchte verkaufen will: DAS IST VERBOTEN !!! Ach nee... :D

Hab' mir jetzt für Fussgänger gekauft - das bastele ich ans Rad... So ein Quatsch - blos weils verboten ist...

:mad:
p.
Ich kann dir, wenn du magst die Smart hier besorgen - könntest dann ja am 9. von mir kriegen!

surfer
01.10.2004, 17:55
In ganz SW gibt es keinen Dealer, der mir eine blinkende Rückleuchte verkaufen will: DAS IST VERBOTEN !!! Ach nee... :D

Hab' mir jetzt für Fussgänger gekauft - das bastele ich ans Rad... So ein Quatsch - blos weils verboten ist...

:mad:
p.


Hi pinguin,

sorry, bin jetzt erst auf diesen thread gestoßen ... hätte ich Dir hier in Hamburg besorgt und per Post geschickt.

Habe am MTB zwei von den SMART Leuchten (3 Funktionen: Dauerlicht mit 3 LED's, Blinklicht mit 3 LED's und Lauflicht über die 3 LED's) und noch keine Probleme gehabt.


surfer

mvg
01.10.2004, 18:07
Smart gibts bei Globetrotter € 7,95

Smart (https://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=ss_01001&GTID=e17d7ced8ee5d6f67b9480d46820e890)

pinguin
01.10.2004, 18:53
Ich kann dir, wenn du magst die Smart hier besorgen - könntest dann ja am 9. von mir kriegen!

Gute Idee! Besorg' mir eine - feine Sache! Danke!!! :)

lambertd
06.10.2004, 16:50
Beim Restpostenmarkt Pollin habe ich mir ein paar "verbotene" gekauft, auch so ein grosses mit 5 LEDs und coolen Blinkmustern, …

5 LEDs sind für richtige Kirmesstimmung zu subtil …

Drei von diesen Dingern könnten bei einem nachfolgenden Autofahrer dagegen schon einen epileptischen Anfall auslösen:

http://www.awcycles.co.uk/products.php?plid=m8b14s39p4861&tbv=CATEYE_TL-LD1000_

Thomas_69
06.10.2004, 16:54
5 LEDs sind für richtige Kirmesstimmung zu subtil …

Drei von diesen Dingern könnten bei einem nachfolgenden Autofahrer dagegen schon einen epileptischen Anfall auslösen:

http://www.awcycles.co.uk/products.php?plid=m8b14s39p4861&tbv=CATEYE_TL-LD1000_

Hallo Forum,
hat einer besagtes Cateye-Rücklicht und kann evtl. ein kleines AVI oder MPG von diesem Rücklicht (in Aktion) bereitstellen?

Danke
Thomas