PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weste für Übergangszeit, Castelli Fawesome, gore Active shell



bianchiXL
03.04.2015, 11:26
Hallo,
ich suche eine Weste für die Übergangszeit, also eine die ich noch drüber ziehen kann wenn mir z.b. das Assos Intermediate noch zu kalt ist. Hab mir mal die Castelli Fawesome oder die Gore Active Shell Reflex angesehen. Gibt es Erfahrungen von euch? Die Assos Falkenzahn wäre vielleicht noch ne Idee.
Ich suche keine Notfallwese für Abfahrten, dafür hab ich immer die Assos Blitzfeder einstecken.

schima
03.04.2015, 12:58
Ich hab 2 fawesome Westen und bin schwer begeistert. Passt auch in die trikottasche und ist derzeit immer dabei.

bianchiXL
03.04.2015, 13:08
Danke, fällt die Weste Castelli typisch etwas knapp aus?

855
03.04.2015, 13:38
Pearl Izumi Pro Aero Vest
trage ich im Frühjahr und Herbst, angenehm durch flexibles Material, flattert nicht. für den Sommer aber zu warm.

tschabippe
03.04.2015, 13:48
Hi,

bin auch auf der Suche nach der Fawesome 2 in blau und M, wenn mir jemand eine Bezugsquelle nennen könnte...

wüdi
03.04.2015, 14:31
Hänge mich hier mal rein...

was für welche Westen bzw. Trikots fahren die Profis dzt. bei den ganzen Eintagesrennen... ich meine jene mit die ausschauen wie kurze Trikots... als Short-Sleeve-Vests..
oder sind das alles umgelabelte Gabbas?

danke

schima
03.04.2015, 14:34
Danke, fällt die Weste Castelli typisch etwas knapp aus?

ja castelli typisch, bin 180 bei 67kg, hab eine in m und eine in l falls ich mal mehr drunter anziehen muss.

wüdi
03.04.2015, 14:38
sowas wie Paolini fährt
http://cdn.media.cyclingnews.com/2013/03/24/2/cn12002_670.jpg

shbtown
03.04.2015, 17:38
Das ist ein Castelli Gabba Jersey kurzarm. Fahre ich auch in Castelli blau. Klasse Teil.

bianchiXL
03.04.2015, 19:14
Das ist ein Castelli Gabba Jersey kurzarm. Fahre ich auch in Castelli blau. Klasse Teil.

Ist das ein ähnliches Konzept wie die Assos Falkenzahn?

wüdi
03.04.2015, 20:32
Danke