PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 11-fach Kette CN-9000 mit 10-fach Kurbel FC-7900 kompatibel?



mr.rodriguez
05.04.2015, 11:45
Frage an die Experten bzgl. Kompatibilität von Shimano Komponenten.

Ist die Kurbel FC-7900, Dura Ace 10-fach, mit der 11-fach Kette CN-9000 kompatibel?
Habe zwar schon die Suchfunktion benutzt, bin aber nicht wirklich schlauer geworden.

Ich habe an meinem Renner komplett DA 9070 Di2 verbaut und möchte nun die FC-9000 Kurbel
gegen ein SRM Powermeter 7900 tauschen.

Früher gab es bei Shimano ja mal die Kompatibilitätslisten, die finde ich aber nicht mehr.

Bin bisher nur bei Rose fündig geworden. Demnach vertragen sich FC-7900 und CN-9000 nicht.

https://media1.roseversand.de/cms/272_273_shimano_infos_2014_d.r1au19wqcv.pdf

Ich möchte die Hoffnung noch nicht aufgeben...

Grüße
Rodriguez

arx
05.04.2015, 12:05
ich kenne jemanden, der eine DA9000 Kurbel an einer DA7900 Gruppe fährt und er hat keine Probleme feststellen können.
Ich würde es allerdings nicht machen, da die Schaltfähigkeit nur mit Komponenten der ein und selben Gruppe wirklich gewährleistet ist.

showdown
05.04.2015, 12:52
...
Ich würde es allerdings nicht machen, da die Schaltfähigkeit nur mit Komponenten der ein und selben Gruppe wirklich gewährleistet ist.Ich würde es allerdings nicht machen, ohne jede eigene Erfahrung solche Pauschal-Tips zu geben, da oft die Schaltfähigkeit völlig gegen die offiziellen Kompatibilitäten völlig perfekt ist. ;)

yan.kun0567
05.04.2015, 14:46
Allein von den Maßen hat sich zwischen 10-Fach und 11-Fach Kurbeln nichts geändert. Habe an meinem Rad mit 5700er Ausstattung die noname Kurbel durch eine 5800er ersetzt und diese harmoniert wesentlich besser mit dem 5700er Umwerfer obwohl der Verkäufer meinte die Teile wären inkompatible und die Kette würde immer runterspringen. Weiß gar nicht wie der da drauf gekommen ist. Einmal den Umwerfer richtig eingestellt und es läuft absolut sauber.

Wenn ich mich nicht täusche, ist dass Innenmaß der Kette auch genau gleich geblieben, womit es zu keinen Problemen kommen sollte. Gibt auch bereits genug Shimano-11 Gang Räder die die selben Drittherstellernkurbeln verwenden wie die 10-Fach Variante.

Shiny
05.04.2015, 16:02
Sollte problemlos funktionieren. Hab an ein Rad mit Ultegra 10-fach kürzlich eine übrig gebliebene (wollte dann doch die HG-X11 am Renner) CN-6800 (11s) montiert, läuft bisher einwandfrei.

ironshaky
05.04.2015, 16:24
Funktioniert völlig ohne Probleme. Ich habe die 9000er Kette am Rad und alles andere ist 7900 10fach.