PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Chorus 2015 – wo kaufen?



John Wayne
05.04.2015, 22:39
Hallo,

insofern Ihr eine Komplettgruppe (Campa Chorus, 2015) anschaffen wolltet, wo würdet Ihr kaufen?

Im Internet gibt es ja recht große Unterschiede, aber DAS Angebot habe ich irgendwie noch nicht gefunden...

Hat da einer von Euch ggf. eine Empfehlung?


Viele Grüße
Chris

Ben.W
05.04.2015, 22:45
naja, im Netz bei einem der großen...wo der Preis stimmt und im Falle des Falles auch ein Ansprechpartner für Garantie da ist....
"DAS" Angebot wird für eine akt. Gruppe wahrscheinlich auch schwierig....

frankfurt
06.04.2015, 10:27
Würde auch ehe zu den großen Versendern tendieren, wenn nicht sogar der Händler um die Ecke mindestens den gleichen Preis bieten kann.

Habe hier im Forum immer wieder hinsichtlich Campa velo-motion gelesen. Da macht man wohl nichts verkehrt, eigene Erfahrungen habe ich damit nicht. Nutz doch mal die Suche.

Gruß

Exil-Schwabe
06.04.2015, 11:12
bei Rolf Gölz: bike-palast.com

John Wayne
06.04.2015, 16:42
Hallo,

danke für Eure Hinweise. Vielleicht könnt Ihr mir auch noch in einer anderen Sache helfen ...

Je mehr ich nachdenke, desto sicherer bin ich mir eigentlich, dass es nicht zwangsläufig die teure neue Chorus sein muss. Denn es ist so, dass ich zwar aktuell auch Chorus fahre (2006er, wie oben erwähnt), aber auch mein Rad ist ja schon entsprechend "alt". Eigentlich dient das Upgrade auch nur der Absicherung, da ich das Rad noch ein paar Jahre fahren will und bereits jetzt die Suche nach neuen 10-fach-Teilen umfangreicher wird.

Also neue Gruppe.

Aber warum nicht Athena, frage ich mich inzwischen? Gibt es gute Gründe, die teurere Chorus zu wählen oder langt für mein "betagtes" Rad nicht auch die Athena? Ich denke mir sogar, dass die aktuelle Athena meiner alten Chorus sogar technisch überlegen ist und ich wahrscheinlich ein noch besseres Schaltverhalten erwarten darf, oder irre ich da?

Fragen über Fragen – aber jedenfalls liest man über die Athena nur Gutes ...

Luke
06.04.2015, 17:17
Also, wenn du ein Upgrade machen willst, dann würde ich nur auf 11-fach umrüsten. Dazu benötigst du zur 2006 Chorus nur die 11-fach Ergopower-Schaltbremsgriffe sowie eine 11-fach-Kette, dort am Besten gleich die Record sowie eine 11-fach Kassette (hier sowieso Chorus). Wichtig: Die 11-fach Kabelhüllen, die mit den Ergopower geliefert werden, verbauen, ansonsten gibt's Ärger. Wenn Schaltwerkt und Umwerfer noch okay sind, kannst du die noch lange brauchen. Genauso den Kurbelsatz und die Bremsen (gehen sowieso nicht kaputt).

Dann noch ein neuer Lenker und ein neuer Vorbau, dann hast du das Gefühl, du hast ein neues Rennrad. Ich habe vor zwei Jahren ein solches Upgrade gemacht (2007er Rennrad - über 50'000 km auf dem Buckel). Macht heute noch Freude.

John Wayne
06.04.2015, 17:23
Hallo,

also 11-fach an sich ist gar nicht mal das Ziel, sondern eher die vorgeblich verbesserte Mechanik etc. auch die überarbeitete Form der Ergos spricht mich an ...

Kannst Du denn zur Athena was sagen?

Luke
06.04.2015, 17:31
Athena ist halt ein bisschen schwerer als Chorus, aber funktioniert einwandfrei. Aus meiner Sicht hat die Chorus von allen Campa-Gruppen das beste Preis-Leistungsverhältnis. Aber mit der Athena machst du auch nichts falsch.

Wenn dir dein Rahmen immer noch gefällt und diesen noch wirklich länger fahren willst, würde ich halt schon zur Chorus tendieren. Wenn es um den Preis geht: Warum nicht Athena.

PAYE
06.04.2015, 17:57
Wenn man für einen Nutzungszeitraum von 5+ Jahren plant, so ist die Mehrinvestition für eine Chorus nicht so wild, auf das Nutzungsjahr umgelegt.
Bei Einkauf kann man z.B. bei b-c auch den price alert benutzen, so dass sie den best price eines Konkurrenten in der Regel mitgehen.

Hirschturbo
06.04.2015, 18:12
Wenn ich Campa neu wollte, würde ich zu http://www.velo-motion.com und ebay schauen. Bei Einzelteilen steht bei VM Chorus 2015 dabei, bei der Gruppe aber nicht. Müsstest du selber nachfragen.

tomkanone
06.04.2015, 19:31
Also, wenn du ein Upgrade machen willst, dann würde ich nur auf 11-fach umrüsten. Dazu benötigst du zur 2006 Chorus nur die 11-fach Ergopower-Schaltbremsgriffe sowie eine 11-fach-Kette, dort am Besten gleich die Record sowie eine 11-fach Kassette (hier sowieso Chorus).

Verstehe ich das richtig das für das Upgrade kein Umwerfer oder Schaltwerk benötigt wird?
Ich soll ein gebrauchten Renner mit 2008er Chorus bekommen, wird das passen??

Noize
06.04.2015, 20:17
Verstehe ich das richtig das für das Upgrade kein Umwerfer oder Schaltwerk benötigt wird?
Ich soll ein gebrauchten Renner mit 2008er Chorus bekommen, wird das passen??

Ja, das haut hin. Sicher bis zur 2014er Generation.
Ohne Gewähr: Die 2015er Ergos müssten aufgrund des geänderten Werfers einen etwas anderen Seileinholweg haben. Ob sich das auf die Schaltperformance auswirkt, weiß ich ncht..

MyWay
07.04.2015, 12:58
Ich habe mir die Chorus 2015 bei cycle-basar.de geholt. Dort ggf. telefonisch Preis nachfragen, falls die Gruppe noch nicht im Online-Shop eingepflegt sein sollte.

Athena ist natürlich ein gutes Stück billiger, aber
- meines Wissens sind die wesentlichen technischen Neuerungen erst ab Chorus aufwärts enthalten (neue Umwerfergeometrie)
- zur Demontage der Athena-Kurbel ("Over-Torque") wird teures Campa-Werkzeug benötigt, für die Chorus nicht ("Ultra-Torque"). D.h. baust Du selber auf und kaufst das Werkzeug, kannst Du auch gleich die Chorus nehmen.
- die Chorus ist natürlich auch entsprechend leichter, so daß der Preisabstand auch gerechtfertigt ist.

Falls Du selbst aufbaust, bestell Dir das Umwerfermontagewerkzeug UT-FD020 mit. (Bei bike-components.de erhältlich.)

Hewhocorrupts
07.04.2015, 13:14
Bei Bike-Components sieht man jetzt endlich auch die Preis für die neuen Kettenblätter... 80 bzw 155 Euro. :eek:

Pedalierer
07.04.2015, 13:26
Bei Bike-Components sieht man jetzt endlich auch die Preis für die neuen Kettenblätter... 80 bzw 155 Euro. :eek:

Damit ist das Argument dass man nur noch ein Kurbel braucht auch hinfällig. Zu dem Preis bekommt man ja eine komplette Chorus UT 5-Arm. Der Tausch von Kurbel zu Kurbel geht beim UT-System eh schneller als der Tausch der Blätter.

Luke
08.04.2015, 21:24
Verstehe ich das richtig das für das Upgrade kein Umwerfer oder Schaltwerk benötigt wird?
Ich soll ein gebrauchten Renner mit 2008er Chorus bekommen, wird das passen??

Ja, das funktioniert. Ich habe mein 2007 mit Record so umgebaut. Ebenfalls das Rennrad meines Sohnes mit 2007 Chorus. Der Kurbelsatz ist sogar älter und ebenfalls noch mit Vierkantachse. Was nicht geht, wegen der Kettenbreite, ist der Umbau von 9 auf 10-fach. Dort braucht es ein neuer Kurbelsatz. Aber von 10 auf 11-fach ist das kein Problem. Also nochmals für die Umrüstung von 10 auf 11-fach: 11-fach Ergopower, den dazugehörigen Kabelsatz (wird bei einer Bestellung der Ergopowers immer mitgeliefert) sowie 11-fach Kassette und 11-fach Kette. Das funktioniert garantiert.

Designalized
08.04.2015, 22:44
2015 Shifter/Schaltwerk sollen nicht mehr kompatibel mit den 11/10fach Sachen von 2014 und davor sein...

Dackelschneider
09.04.2015, 08:27
2015 Shifter/Schaltwerk sollen nicht mehr kompatibel mit den 11/10fach Sachen von 2014 und davor sein...

Das würd mich echt ma interessieren ob das wirklich so ist. Ich hab das auch gelesen! In der Vergangenheit hat Campa das schon öfter in seiner Firmenstrategie so behauptet, dem war meistens nicht so. Ich bin damals mit 8-fach angefangen. Beim Aufrüsten hab ich mir immer nur die Ergos, Kette und Ritzel gekauft. Selbst das Schaltwerk läuft immer noch auf dem De Rosa mit 11-fach von meinem Sohn. Bin mal gespannt, wie sich das jetzt verhält. Die müssten dann das gesamte Parallelogramm im Schaltwerk verändern haben, um mit anderen Zuglängen die selben Abstände aufm Ritzel zu bedienen. Wir werden es erfahren!