PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit leerem Di2 Akku bzw Trennung des Akkus vom Rest der Di2



Timbox
06.04.2015, 20:20
Hi,

ich hab letztes Jahr ein Rad aufgebaut und dabei unter anderem den Di2 Akku weggelassen (ich nutze eine Selbstbaulösung, mit der ich auch noch ein paar andere Sachen mit Energie versorge).

Den Originalakku hab ich nicht mehr und ich möchte auch nicht nochmal Geld dafür ausgeben.
Ich hoffe, dass hier jemand was Verlässliches dazu sagen kann.

Mein Problem: ich habe am We noch etwas Elektronik ins Rad verbaut und dabei meine Akkus abgeklemmt. Naeh dem erneuten Anschliessen tat die Di2 nicht mehr. Da ich nichts an der Di2 geändert habe, war ich irritiert, hab das Rad mit der E-tube Software verbunden und dann tat die Di2 wieder ganz normal.

Dieses Problem kann ich reproduzieren: Ein Trennen und erneutes Anklemmen des Akkus von der Di2 bewirkt, dass die Di2 nicht mehr funktioniert, bis ich die E-tube Software starte und einen PC mit dem Rad verbinde.

Ist das mit dem Originalakku auch so oder ist das nur bei mir so (wegen der Bastelei)?
Mich würde auch interessieren, ob jemand schon die Di2 komplett leergefahren oder den Akku durch längeres Stehenlassen entladen hat.
Tat die Di2 nach dem Aufladen dann direkt wieder oder musste man da auch an den PC?

Schöne Grüße,
Tim

Noize
06.04.2015, 20:32
Bei mir tut die Schaltung ganz normal nach Wiederanstecken.
Hast du zu großen EInschaltstrom und killst damit den Speicher?

Timbox
06.04.2015, 20:56
Danke für deinen Beitrag.

Ich habs vermutet, dass das original besser funktioniert.
Ob ich Ströme habe, die eine Schutzschaltung aktivieren, weiß ich nicht.

Ein Speicher wird gar nicht gelöscht. Es reicht, die Di2 per USB mit dem PC zu verbinden, dann funktioniert sie sofort wieder (mit den alten Einstellungen - die werden nicht überschrieben).

Mein Tipp ist, dass da irgendwas auf der Platine vom Akku ist, was ich nicht übernommen habe.

Entweder finde ich noch eine Lösung oder ich klemme den Akku einfahc icht mehr ab (bzw, nur noch in Reichweite eines PCs).