PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felge mit Nabendynamo - wo billig?



Frühaufsteher
02.10.2004, 01:35
Ich bins leid. Entweder ist der Akku leer oder schwer oder die Funzel macht nicht genügend Licht (Cateye LED).
Jetzt will ich für den Winter auf Nabendynamo vorne umsteigen.

SON 28 ist der beste, oder? Wie sind die Unterschiede?
Und wo bekomme ich ein komplettes Laufrad? Oder weiß jemand, wie lange die Speichen sein müssen? dann würde ich mich mal am selbst-Einspeichen versuchen?

Würde mic über Tipps freuen...

Danke schon mal

Frühaufsteher

i-flow
02.10.2004, 02:04
Beim Schmidt gibt es grundsaetzlich mal zwei Modelle: Das fuer normale 26/28 Zoll Laufraeder und das fuer Kinder-/ Liegerad etc. mit so ca. 20 Zoll Laufraedern. Die Homepage (http://www.nabendynamo.de) ist uebrigens ganz aufschlussreich. Dann gibt's noch verschiedene Lochzahlen, mit Scheibenbremsaufnahme oder normal ohne, etc.
Farbig soll nicht so der Hit sein, wenn Du nicht silber hochglanz willst, dann habe ich den Tipp bekommen, soll man sich das Ding lieber selber bunt machen. Naja, nicht so wichtig das Thema :eek:
Also, wenn Du Dich jetzt fuer eine Lochzahl entschieden hast und auch die geeignete Felge weisst, dann brauchst Du noch die Speichenlaenge, sowas kannst Du aber hier ausrechnen lassen (http://www.dtswiss.ch/spokescalc/welcome.aspx?language=en). Bei mir war die Speichenlaenge bei 28 Loch dreifach gekreuzt mit einer Mavic Open 4 CD satte 298 mm :ä

Hmm, und wenn Du meinst billig ... da ist bei Schmidt wohl Fehlanzeige :confused: Ich hab halt noch Connections aus meiner Schrauberzeit, bekomm schon noch bissl Rabatt, aber wenn man das nicht kriegt ... Oma anbohren??

nimmersatt
02.10.2004, 09:42
Whizz Wheels kannst du dir das Wunsch-LR auch mit SON ordern, wenn ich das grad noch richtig in Erinnerung habe - das ist eh das beste was du Nabe, Speichen und Felgen antun kannst

TiVo
02.10.2004, 10:01
Ich bins leid. Entweder ist der Akku leer oder schwer oder die Funzel macht nicht genügend Licht (Cateye LED).
Jetzt will ich für den Winter auf Nabendynamo vorne umsteigen.

SON 28 ist der beste, oder? Wie sind die Unterschiede?
Und wo bekomme ich ein komplettes Laufrad? Oder weiß jemand, wie lange die Speichen sein müssen? dann würde ich mich mal am selbst-Einspeichen versuchen?

Würde mic über Tipps freuen...

Danke schon mal

Frühaufsteher

Zum hundertsten Mal:
Ein billiges Laufrad ist nicht preiswert!!!
Es lebt ganz entscheidend von der Qualität der Aufspeichung.
Und da trennt sich ganz entscheidend die Spreu vom Weizen.
Der SON kostet eh überall dasselbe, da ist kein Schnäppchen zu machen.
Gute und somit preiswerte Laufräder gibt es von Pedalkraft, whizz-wheels, actionsports und vielleicht Rose.
Pedalkraft hat in der Tandemszene einen sehr guten Ruf, wenn der nix vom einspeichen versteht, wäre er ihn sehr schnell wieder los ;)
Whizz-wheels bekommt eigentlich immer Bestnoten bei Tests und Nutzern.

Ach ja, der SON ist der Beste!

Gruss