PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dura Ace 10fach-Brems/Schalthebel mit 9fach verwenden?



Leitifax
02.10.2004, 11:05
Hallo zusammen!

Also, ich habe mir vor einem halben Jahr ein gebrauchtes RR gekauft, um mal zu sehen wie mir das taugt. Jetzt komm ich von dem Teil nicht mehr runter, weils einfach saugeil ist. Zudem mach ich jetzt Triathlon, und das pfeift extrem gut ein :biggrin:

Nachdem da nur eine 105er drauf ist, allerdings mit neuer Dura Ace 9fach-Kasette, 9fach-Kurbel und 9fach-Kette nachgerüstet wurde, hier meine Frage: die 105er-Brems/Schalthebel sind im Eimer. Gibt es eine Möglichkeit, die neuen 10fach-Dura Ace zu nehmen und für 9fach umzurüsten? Wäre ja schade um die schönen neuen Teile am RR, die ja erst eingefahren sind. Und eine neue 10fach Dura Ace kostet eine Stange Geld (900,- mit dem was ich alles brauche). Da ist guter Rat teuer bzw. spart viel Geld.

Ich habe gehört hier geistert ein Thread sogar herum, der sich dieses Themas widmet. Konnte ihn aber leider nicht finden. Vielleicht hat ihn ja jemand von euch noch wo auf Lager.


Würde mich über jede Art von Hilfestellung freuen! :applaus:


Danke an alle Helfer,
Leitifax
(neu hier seit 10min und hier mit dem ersten Eintrag :) )

Eddie Murcks
02.10.2004, 11:42
Warum nicht einen 9fach DuraAce oder Ultegra Brems/Schalthebel die gibts doch jetzt sicher günstiger zu haben.

Leitifax
02.10.2004, 11:44
Hi Eddie!

Ja das ist schon klar, das ging mir auch durch den Kopf. Aber wenn ich aufrüste, dann möchte ich "was gscheites" machen, denn ich nehme mal an dass der 10fach-Standard für alle Gruppen nicht mehr lange auf sich warten lässt. Und dann habe ich eine 9fach Dura Ace oder Ultegra nachgekauft um auch nicht wenig Geld, und steh dann da mit meinem Zeugs...

Grüße,
Leitifax

varenga
03.10.2004, 22:53
Ich selbst gehöre auch zu den Umrüstern mit der 9fach/10fach Problematik :-)

Anfangs hatte ich einen Neunfach-Zahnkranz mit 10fach Dura Ace STIs und mit ein wenig "Überziehen" der Gänge lies sich das ganz passabel schalten. Der große Komfort kam natürlich mit 10fach Ritzel und 10fach Kette, aber man kann schon(bei guter Umwerfer/Schaltwerk-Einstellung) 10 fach STI mit 9fach Ritzel fahren.

Allerdings würde ich abraten, wenn Nokon-Züge montiert sind. Die schalten nämlich irgendwie präziser und somit wird das Überziehen der Gänge noch ein wenig auffälliger. Man muß dann deutlich über den Klick ziehen beim Schalten, damit der Gang ordentlich sitzt ohne zu rattern.

Naja, zu der neuen Dura Ace Schaltbrems-Kombi kann ich soweit nur gutes sagen, schaltet sich prima.

Gruß,

Varenga