PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Studium der richtigen Sattelposition Hilfe



kairo
02.10.2004, 15:46
Hallo Leutz,

ich habe gerade 2 STunden damit zugebracht mir Gedanken über die richtige Position des Sattels (SLK Gel Flow) zu machen. Dabei bin ich davon ausgegangen, dass der Sattel in der Waagerechten stehen soll. Also hab ich die Wasserwaage geholt um den Sattel schön gerade auszurichten.

Ich fange also an und richte den Sattel zuerst nach Linie B (siehe Bild) aus, setzte mich zur Probe aufs Rad und den AUÄÄÄÄÄÄ ne so geht das auf keinen Fall. Die Nase hat mir voll aufs Dammbein gedrückt.
Beim zweiten Versuch habe ich den Sattel nun nach Linie A ausgerichtet und das erste Sitzgefühl war in Ordnung, also lass ich es mal so.


http://people.freenet.de/kairolein/slk01.jpg
Das gleiche Spiel mit dem SI Trans AM Sattel am MTB.

Ich bin dadurch aber nun etwas verwirrt, weil auf Linie A sitze ich ja gar nicht sondern auf Linie B also die Sitzknochen links rechts und dann noch vorne auf dem Mittelpunkt oder? Aber ausgerichtet ist der Sattel nun nach Linie A. Dabei ist dieser Punkt hinten etwas niederiger als Punkt B.

Kann mir das einer erklären? wird überhaupt klar was ich meine?

gruß kairo

Kolja
02.10.2004, 16:04
Ich kann Dir keine Erklärung geben, aber bestätigen, daß die Ausrichtung nach Linie A die richtige sein soll. Sagt zumindest mein Radhändler (Lenzen in Aachen).

P.s.: Schau mal in Deine Sig.
Mein Mein Cannondale f600sl SoBe