PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Titanrahmen von Omega



borussenblitz
03.10.2004, 09:50
In England gibt es einen Hersteller von Titanrahmen namens Omega. Schaut mal unter www.omegacycleworks.com.
Die Rahmen sehen nicht übel aus, die Preise sind für Titan akzeptabel. Kennt jemand Omega? Hat jemand Erfahrungen mit denen? Im Tour-Forum scheint Omega ein unbeschriebenes Blatt zu sein.

Strassenkäfer
03.10.2004, 10:57
....was ist denn jetzt mit deinem krabo ....?

borussenblitz
03.10.2004, 13:52
Straßenkäfer: Krabo hat sich "zerschlagen". Über die Gründe decke ich den Mantel des Schweigens. Trotzdem: vielen Dank für die interessierte Nachfrage.

Nun interessiert mich halt Omega.

Daddy yo yo
03.10.2004, 14:38
Kenn ich nicht. Wie wär's mit Rewel? Bieten (meiner Meinung nach) wunderschöne Titanrahmen, zahlreiche Sonderwünsche möglich. Ich kann Dir allerdings keine Erfahrungsberichte bieten, hab auch nichts mit denen zu tun. Sind für Titanrahmen meiner Meinung nach auch recht preiswert...

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

AndreasIllesch
03.10.2004, 15:24
Straßenkäfer: Krabo hat sich "zerschlagen". Über die Gründe decke ich den Mantel des Schweigens.

hört sich interessant an.
erzähl mal.

Strassenkäfer
03.10.2004, 19:27
....ja erzähl halt mal....

borussenblitz
30.10.2004, 08:26
Gandalf, Straßenkäfer:
Sorry, daß ich erst jetzt wieder auf Euren Wunsch eingehe, etwas mehr bezüglich meiner Bemühungen um einen Titanrahmen (Krabo) zu erzählen. Hatte nichts mit Arroganz oder Vogel-Strauß-Politik zu tun, wollte nur die weitere Entwicklung abwarten.

Krabo hatte mich problemlos aus der Verabredung entlassen. Ausgangspunkt war ja die Anfrage "Titan oder Edelstahl". Ich mußte erkennen, daß mir die amerikanischen Titan-Götter zu teuer sind, die preiswerten Anbieter wie Rewel oder Kocmo überzeugten mich (noch) nicht richtig, so blieb dann Edelstahl. Ich habe bei Marschall einen Edelstahlrahmen in ferrari-rot mit polierten Muffen und poliertem Hinterbau und Tretlager bestellt. Zur Zeit basteln wir noch an der Geometrie, hierzu werde ich zunächst noch eine Sitzpositionsanalyse bei Medisport in Herdecke absolvieren.

Titan wird in 2005/2006 wieder zum Thema. Von daher auch die Anfrage nach Omega Cycleworks, die offensichtlich im Forum niemand kennt. Schade.