PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (not-ersatz-)Schlauchreifen mit dem geringsten Packmaß?



Frühaufsteher
01.05.2015, 22:40
Ein wunderbares Geräusch, wenn das Vakuum in den Reifen hineinströmt....

Pfffffffffffffffffffffffffffffffffff
PfooooLobberlobberlobber

OK, kennt ja jeder. Zum Glück heilt die Wundermilch sogar im Regen echt auch größere Schnitte, und ich konnte weiterfahren.

Aber wenn ich mir vorstelle, irgendwo im Nirgendwo dann den zweiten Platten zu haben, und der Reifen ist komplett hin und so...

Also: Welcher SR lässt sich am kleinsten packen? Im Prinzip muss er maximal 100km funktionieren, und ich brauche dann weder Komfort noch Pannenschutz. 15mm Breite reichen. Aber praktisch wäre, wenn der sich kompakt unter den Sattel klemmen ließe.

(Irgenwie hab ich eine dunkle Erinnerung, dass es dieses Thema vor ungefähr einem Jahr schon mal hatten - nur gefunden hab ichs nicht....)

marcofibr
01.05.2015, 22:45
http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=6415;page=1;m enu=1000,4,22,35;mid=130;pgc=35:145;orderby=3

Hansi.Bierdo
01.05.2015, 23:12
Klemm dir einfach nen günstigen Giro unter den Sattel. Habe dafür nen alten Pedalriemen. Packmaß und Gewicht spielen da doch eine völlig untergeordnete Rolle.

wolfram
02.05.2015, 00:21
http://innercitymobility.blogspot.de/2012/04/belgium-special-tryimg-to-carry-spare.html

Vittoria Corsa 21 mm.

Ad hoc habe ich die Tasche in England bei Evanscycles gefunden.

Aber lass Dich nicht von Style Polizei mit Satteltasche erwischen! :eek:

res
02.05.2015, 07:41
Wirklich klein falten kann man den Conti Tempo oder Conti Bahnreifen mit 175 gr.
Tufo ist zwar leicht aber nicht so gut zu falten.

Luigi_muc
02.05.2015, 10:07
Also die Tufo <120g oder <135g lassen sich wie ich finde schon recht klein falten. Hab aber kein Vergleich zu Contis Bahnreifen, vllt packen wir hier mal Maße rein?:D

Hansi.Bierdo
02.05.2015, 10:48
Und mitm Bahnreifen fahr ich dann auf der Strasse, wo es mir vorher nen echten Schlauchi zerrissen hat. Bahnreifen waren zu meiner Zeit echt fragil. Und all das um 100g zu sparen und das Paket unterm Sattel bissi kleiner zu haben?!
IMHO falsche Prio, aber viele sterben halt lieber in Schönheit...

hate_your_enemy
02.05.2015, 11:08
nen stinknormalen Sprinter kann man auch klein Falten

in etwa die Größe von einem MTB-Schlauch-Karton

Frühaufsteher
02.05.2015, 11:27
Hab das jetzt im Kopf viel hin- und hergewogen.

Aktueller Stand wäre für mich: Ein preiswert-Schlauchreifen (Conti Giro für 17.-), mit mittelstarker Gewalt und vielleicht Vakuumverpackung zusammengefaltet.

.....das natürlich nur, wenn das Forum sagt, sooo groß ist der Unterschied nicht......


Weil, am Schluß ist der Unterschied soooo groß vielleicht doch nicht....

hate_your_enemy
02.05.2015, 11:31
hol dir doch statt dem Giro-Schrott einen Sprinter – der passt dann wenigstens optisch – oder einen günstigen Tufo, da kannst dann wenigstens noch Dichtmilch reinmachen (die man wirklich nur mit hängen und würgen in den Giro reinbekommt)

Frühaufsteher
02.05.2015, 11:43
hol dir doch statt dem Giro-Schrott einen Sprinter – der passt dann wenigstens optisch – oder einen günstigen Tufo, da kannst dann wenigstens noch Dichtmilch reinmachen (die man wirklich nur mit hängen und würgen in den Giro reinbekommt)

OK, die Sache mit dem Sprinter überlege ich. Der hat dann zwar gar keinen Pannenschutz, aber ist hoffentlich wenigstens fahrbar. Das mit der Dichtmilch ist natürlich ein Argument.

Denn die funktioniert echt irre. Gestern in strömendem Regen, das Loch so groß, dass ich einen entsprechenden Schlauch sofort dem Müll überantwortet hätte - und Dichtmilch rein, und auf 7 bar (mehr ging mit der Pumpe nicht vernünftig) aufgeblasen.

Läuft.

OK, Sprinter ist gesetzt.

hate_your_enemy
02.05.2015, 11:46
natürlich hat der Sprinter einen Pannenschutz – der Giro hat keinen

PAYE
02.05.2015, 11:52
Klemm dir einfach nen günstigen Giro unter den Sattel. Habe dafür nen alten Pedalriemen. Packmaß und Gewicht spielen da doch eine völlig untergeordnete Rolle.


Oder halt dem historischen Vorbild folgend über der Brust. Wie richtige Männer. ;)

http://polpix.sueddeutsche.com/bild/1.1114851.1355619405/860x860/tour-france-jahr.jpg
Bildquelle (http://polpix.sueddeutsche.com/bild/1.1114851.1355619405/860x860/tour-france-jahr.jpg)

Herr Sondermann
02.05.2015, 12:08
@Frühaufsteher: Welche Dichtmilch benutzt du denn? Stan´s?
Danke.

hate_your_enemy
02.05.2015, 13:07
Ich hab die Stans-Dichtmilch – hat mich noch nie im Stich gelassen und die kann man auch wieder aus dem Reifen rauskippen

Tufo (weiß und braun) hat mich ganz schön Nerven gekostet – weiß hat nicht wirklich funktioniert, braun war immer verstopft – beide gingen nicht gut durchs Ventil

Hansi.Bierdo
02.05.2015, 13:12
Ich hab die Stans-Dichtmilch – hat mich noch nie im Stich gelassen und die kann man auch wieder aus dem Reifen rauskippen

+1

Herr Sondermann
02.05.2015, 13:18
Ich hab die Stans-Dichtmilch – hat mich noch nie im Stich gelassen und die kann man auch wieder aus dem Reifen rauskippen

[QUOTE]Tufo (weiß und braun) hat mich ganz schön Nerven gekostet – weiß hat nicht wirklich funktioniert, braun war immer verstopft – beide gingen nicht gut durchs VentilGenau deshalb frage ich. :D Hab ich die gleiche eher negative Erfahrung mit gemacht.

Werde mir dann wohl auch mal Stan´s besorgen.


Edit: Entschuldige Frühaufsteher, dass ich das in deinen Thread schreibe. wenn´s dich nervt, sag Bescheid, dann lösche ich die Posts!

Ist das die richtige Milch von Stan´s??? http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=36093;page=1; menu=1000,185,188;mid=468

Da steht halt nur was von "Schlauchlosreifen" und "umgerüsteten Standardreifen" als Anwendungsgebiet.

Hansi.Bierdo
02.05.2015, 13:40
Ist das die richtige Milch von Stan´s??? http://www.bike24.de/1.php?content=8;navigation=1;product=36093;page=1; menu=1000,185,188;mid=468

Da steht halt nur was von "Schlauchlosreifen" und "umgerüsteten Standardreifen" als Anwendungsgebiet.

Yep. Prophylaktisch in Schlauchreifen ist ein "nicht bestimmungsgemäßer Gebrauch". Funzt aber trotzdem! :D

20-30ml pro Reifen einfüllen (ich hab 20). Geht super in den Vittorias mit abschraubbarem Ventil. Ventil nicht auf 6Uhr beim Einfüllen! ;)

Luigi_muc
02.05.2015, 13:51
Lieber mitnehmen.
Prophylaktisch macht bei Schlauchreifen keinen Sinn (außer bei extremen Rennen), da die Milch recht schnell trocknet. Also ab damit in die Sattel-/Trikottasche, fertig.

Hansi.Bierdo
02.05.2015, 14:08
Lieber mitnehmen.
Prophylaktisch macht bei Schlauchreifen keinen Sinn (außer bei extremen Rennen), da die Milch recht schnell trocknet. Also ab damit in die Sattel-/Trikottasche, fertig.

Stans trocknet überhaupt nicht schnell. Einmal einfüllen und nie mehr drum kümmern. Bevor das eintrocknet ist der Reifen hinüber. Außer du fährts nur einmal im Monat damit. Meine MTB Kumpels fahren Stans ein ganzes Jahr lang in Tubeless Reifen und die suppt immer noch jedes Loch zu.

Frühaufsteher
02.05.2015, 14:35
@Frühaufsteher: Welche Dichtmilch benutzt du denn? Stan´s?
Danke.

Tufo braun. Ärger hatte ich nur, weil die Dichtmilch bei Anwendung eines kompletten Flascherls (ich Hirni!) das Ventil verstopft hat. FUnktionieren tut sie beeindruckend gut, und was verstopft?

Frühaufsteher
02.05.2015, 14:37
natürlich hat der Sprinter einen Pannenschutz – der Giro hat keinen

Öh - ich bezog mich auf den Werbetext bei bike-discount:

"Sein Name ist Programm. Der Sprinter ist der Spezialreifen für Rundstreckenrennen und Kriterien. Er kommt ohne Pannenschutz aus. ...."

Team Slow Duck
02.05.2015, 16:04
Ich würde der Herstellerseite mehr Glauben beimessen als die Beschreibung in einem Webshop. Conti selbst schreibt zum Sprinter-Schlauchreifen (ohne Gatorskin): "zuverlässiger Pannenschutz dank SafetySystem Breaker".

guckst du hier (http://www.conti-online.com/www/fahrrad_de_de/themen/rennrad/sprinter_de.html)

hate_your_enemy
02.05.2015, 16:11
ist übrigens die Pannenschutzeinlage, die den Preis macht.

die besseren haben den Vectranschutz (Competition, GP4000, Podium TT)
die günstigeren den Kevlarschutz

der Podium hatte früher gar keinen Pannenschutz und war deshalb damals auch so günstig (25€)

Luigi_muc
02.05.2015, 17:20
Stans trocknet überhaupt nicht schnell. Einmal einfüllen und nie mehr drum kümmern. Bevor das eintrocknet ist der Reifen hinüber. Außer du fährts nur einmal im Monat damit. Meine MTB Kumpels fahren Stans ein ganzes Jahr lang in Tubeless Reifen und die suppt immer noch jedes Loch zu.

Ich fahre auch Stans am MTB. Gut, bin nicht dein Kumpel, bei mir hält die Plörre aber keine 2 Monate im Sommer:D

Hansi.Bierdo
02.05.2015, 18:16
Ich fahre auch Stans am MTB. Gut, bin nicht dein Kumpel, bei mir hält die Plörre aber keine 2 Monate im Sommer:D

Keine Ahnung was du da machst, aber der Scotty hatte es damals sogar gebloggt (http://www.bike-aid.de/d26_tipps--tricks-nie-mehr-platt-zumindest-nicht-die-reifen-.html). Einfach dort mal ab Erfahrungsbericht lesen. ;)

hate_your_enemy
02.05.2015, 18:48
bei mir hat das Zeug auch lange im Reifen gehalten – hatte einen mit einem riesigen Loch, der immer wieder mal gesifft hat ... mindestens 6 Monate.

Ich mach die Milch aber nach der Benutzung immer so weit es geht raus – hab kein Bock auf Geschwabbel im Reifen

Hansi.Bierdo
02.05.2015, 19:31
Ich mach die Milch aber nach der Benutzung immer so weit es geht raus – hab kein Bock auf Geschwabbel im Reifen

Das spürst du? :eek:
Bin ich so unsensibel, kann mich schnell mit sowas arrangieren oder sind andere einfach hypersensibel? Ich mach mir auch nix aus Höhenschlägen und sowas, bzw. das muss schon dick kommen, bevor ich da was unternehme... :kweetnie:

hate_your_enemy
02.05.2015, 19:38
ich spür das nicht, mache das aber einerseits aus Gewissensgründen ... und andererseit hab ich keine Lust, dass das irgendwie doof im Reifen festtrocknet. (Ich weiß, es dauert lange, bis es trocken ist)

Dritter Grund:
2x20ml zusätzliches Gewicht an der Hängewaage machen aus meinem 5,99kg Time ein 6,03kg Time

UND DAS GEHT GAR NICHT

:P

efx
02.05.2015, 19:58
Dritter Grund:
2x20ml zusätzliches Gewicht an der Hängewaage machen aus meinem 5,99kg Time ein 6,03kg Time

UND DAS GEHT GAR NICHT

:P

Ist da schon die Straßenschmutz und Kettenfettreserve berücksichtigt? :D

Mifri
02.05.2015, 20:57
Ich halte es wie folgt:

Seit 4 Jahren Conti Comp Tubular mit Stan's Dichtmilch. Seither keinen Plattfuß mehr und für den doch sehr seltenen Fall fahren 60ml Dichtmilch, eine CO2 Kartusche und das Smartphone für das Taxi mit.

dueckr
03.05.2015, 23:30
Ich halte es wie folgt:

Seit 4 Jahren Conti Comp Tubular mit Stan's Dichtmilch. Seither keinen Plattfuß mehr und für den doch sehr seltenen Fall fahren 60ml Dichtmilch, eine CO2 Kartusche und das Smartphone für das Taxi mit.

Dito, nur das Taxi ersetze ich durch den persönlichen Materialwagen.

Hansi.Bierdo
09.05.2015, 01:35
Neueste Erkenntnisse zum Thema Stans im Rennradschlauchi. :D

Ich hatte gerade einen kleinen Schleicher, der in etwa einem Tag das Vorderrad luftleer gemacht hat. Nach fast zwei Jahren dichtet die Milch im Reifen dann nicht mehr. Das kleine Fläschchen Stans, von dem ich je 20ml im Sommer 2013 in meine Vittorias eingefüllt habe, war noch nicht ganz leer und nach ordentlich Schütteln (waren doch einige Klümpchen drin) hab ich die restlichen ca. 17ml gestern eingefüllt. Nach dem Aufpumpen und ein paar Umdrehungen ohne erkennbaren Milchaustritt ist der Reifen wieder dicht. :Applaus:

Frühaufsteher
09.05.2015, 07:10
Auch neue Erkenntnis:

Das Riesenloch (sicher 1cm langer Schnitt, der durch Mantel und Schlauch ging) war ja am Anfang mit Tufo gedichtet. Bin auch noch die Ausfahrt im Regen fertiggefahren.

2 Tage später im Keller folgendes Geräusch:

Pfloppffiiiuuuuuu.

Jetzt hab ich mich mal im Schlauchreifenflicken versucht. Nahtschutzband runter, Naht aufgetrennt, Reifen mit konventionellem Flicken geflickt, Naht mit Nylon-Schnut wieder nachgenäht, Nahtschutzband wieder drauf.

Da, wo der Schnitt im Mantel ist, drückt es den Reifen etwas auseinander. Fahrtauglichkeitstest steht noch aus. Auf jeden Fall fährt jetzt mal der Sprinter mit, der in der Zwischenzeit angekommen ist. Nur das Packtaschenproblem ist noch nicht geklärt....

Campanutzer
09.05.2015, 08:03
Als ich früher noch Schlauchreifen gefahren bin, hatte ich immer einen alten abgefahrenen, aber noch intakten Reifen als Reserve mit. Der ließ sich gut falten.

hate_your_enemy
09.05.2015, 09:08
Nur das Packtaschenproblem ist noch nicht geklärt....

kleinmachen, ans Rad, fertig – nix anderes als ein Schlauchtäschchen

irgendwo im Netz gibts ne Anleitung wie man gescheit zamfaltet (nicht rollt)

pirat
09.05.2015, 10:35
Ich habe für "Notsituationen" einen Tufo S3 lite in 19mm dabei.
Den verstaue ich in der Trikottasche.
Reifen nehme ich aber nur her um nach Hause zu kommen.

Hier ein Bild, im Vergleich dazu daneben ein normaler RR-Schlauch.

http://up.picr.de/21848572ge.jpg

Frühaufsteher
09.05.2015, 11:28
Krepp als Klebeband schaut ganz gut aus, das mach ich auch. Das kleine Falten ist ja ohnehin nicht das Problem, aber ich hätte gern sowas wie das Conti-Tascherl, aber halt in länger. Aber evtl. nutze ich mal zuerst das Trikot....

Danke!

Hansi.Bierdo
09.05.2015, 11:33
Hier nochmal der Beitrag, wie man einen Schlauchi richtig faltet (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?72743-Endlich-Schlauchreifen-falten-die-Serie-in-Bildern).


Jetzt übt ihr das heute mittag mal schön, und morgen machen wir "Deutschland sucht den Schlauchifalt-Star". :D

atg68
09.05.2015, 18:08
Hier nochmal der Beitrag, wie man einen Schlauchi richtig faltet (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?72743-Endlich-Schlauchreifen-falten-die-Serie-in-Bildern).


Jetzt übt ihr das heute mittag mal schön, und morgen machen wir "Deutschland sucht den Schlauchifalt-Star". :D

genauso wirds gemacht :Applaus: für kurze Strecken packe ich meinen Ersatzreifen ( conti sprinter ) in eine abgesägte Trinkflasche und diese in den Flaschenhalter des Sitzrohres.Für lange touren halt per Pedalriemen unter den Sattel.

mcwipf
09.05.2015, 19:16
Arundel Tubi: http://www.arundelbike.com/product/tubi/

Ist jetzt vllt. nicht die elaganteste Lösung, sieht aber z.B. von hinten gar nicht so schlecht aus. Ausserdem bekomme ich da noch die Airgun und eine Extra-Patrone mit rein.

Frühaufsteher
09.05.2015, 21:06
Arundel Tubi: http://www.arundelbike.com/product/tubi/

Ist jetzt vllt. nicht die elaganteste Lösung, sieht aber z.B. von hinten gar nicht so schlecht aus. Ausserdem bekomme ich da noch die Airgun und eine Extra-Patrone mit rein.


OK, ist bestellt. Evanscycles. Hoffentlich funzt das.

mcwipf
09.05.2015, 21:12
OK, ist bestellt. Evanscycles. Hoffentlich funzt das.

Hab schon öfters dort bestellt, hat bisher immer geklappt. Oder bezieht sich das funzt auf die Tasche?

hate_your_enemy
09.05.2015, 21:18
und am Kontaktpunkt zerscheuerts die Sattelstütze und die Tasche gleichzeitig ?

507191

pirat
09.05.2015, 22:09
und am Kontaktpunkt zerscheuerts die Sattelstütze und die Tasche gleichzeitig ?

507191

Stück schwarzes Lenkerband an die Tasche kleben. :rolleyes:

Frühaufsteher
09.05.2015, 22:33
Hab schon öfters dort bestellt, hat bisher immer geklappt. Oder bezieht sich das funzt auf die Tasche?

Nene, war schon richtig, ob die Bestellung dann auch einigermaßen kommt. Aber das hört sich ja gut an. Ich werde dann ein eigenes Foto liefern. Hab grad noch im Keller mit Klettband experimentiert, aber das funktioniert nicht gut. Einstweilen belibt der Ersatz-SR im Trikot.

Hansi.Bierdo
09.05.2015, 22:44
Hab grad noch im Keller mit Klettband experimentiert, aber das funktioniert nicht gut. Einstweilen belibt der Ersatz-SR im Trikot.

Ich hab den in einer Tüte aus dickerer Folie eingewickelt und mit nem alten Pedalriemen an der Sattelstütze festgezurrt. Trikotasche wär mir zu auftragend.

dermitdemradfährt
10.05.2015, 08:28
Ich hab auch nen Tufo S3 lite in ner "Werkzeugflasche" (500ml von PRO) dabei. Dann halt ne 750er zum Trinken. Und NoTubes Pannenmilch in der Trikottasche

hate_your_enemy
10.05.2015, 13:19
wenn ich mit Schlauchreifen unterwegs bin hab ich ne Pannenmilch dabei – mehr nicht ...

diese Hunderttausendfachabsicherung halte ich für übertrieben

Frühaufsteher
10.05.2015, 22:34
diese Hunderttausendfachabsicherung halte ich für übertrieben

Wie gesagt - großes Loch 50km vom nächsten Bahnhof entfernt...ist doof. Also, nur bei weiten Touren.

Mein handgeflicker SR hat übrigens gehalten:

https://www.strava.com/activities/301857891

dueckr
10.05.2015, 23:00
wenn ich mit Schlauchreifen unterwegs bin hab ich ne Pannenmilch dabei – mehr nicht ...

diese Hunderttausendfachabsicherung halte ich für übertrieben

Jupp, mache ich genau so.