PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kinesis Superlight sloping: welche Größen gibt es?



DerBergschreck
05.10.2004, 09:32
Ich suche eine Größentabelle für den Kinesis Superlight Rahmen in der Sloping-Version und bin da bisher auf widersprüchliche Angaben gestoßen.

Auf irgendeiner Webseite wurden die drei Größen 52, 56 und 60cm angegeben, auf einer anderen die fünf Größen XS, S, M, L, XL.

Bei Kinesis selbst habe ich den Rahmen überhaupt nicht gefunden, seltsam...

Abbath
05.10.2004, 09:44
schau mal hier:

www.custtec.de

oder frag hier:

www.level-bike.de


edit: von cust-tec gibts den nicht geslopt - schon klar ;)

DerBergschreck
05.10.2004, 09:59
www.level-bike.de

Hm, da steht nicht explizit "Superlight", sondern es gibt nur einen Rennrahmen RSL, was - mit etwas Phanatsie - ja vielleicht "Race SuperLight" heißen könnte.

Ist schon seltsam, daß der deutsche Distributor für Kinesis nur ein einziges Rahmenmodell aufführt, in vielen Läden aber 3-4 verschiedene anzutreffen sind...

Der abgebildete Rahmen unterscheidet sich von einem im Laden begutachteten Superlight auch dadurch, daß die oberen Schweißnähte nicht verputzt sind.

Interessant ist aber, daß scheinbar das Oberrohr nicht hinten abgesenkt, sondern vorne "angehoben" zu sein scheint - zumindest deuten die recht großen Steuerrohrlängen in der Tabelle darauf hin.

DerBergschreck
05.10.2004, 10:32
@Abbath:
Ich seh' gerade das Bild von Deinem Rad. Sieht aus wie Kinesis Superlight, stimmt das?

Abbath
05.10.2004, 10:55
Ne, das ist der "Cann-Style" von Cust-Tec (ohne verschliffene Schweißnähte ;)).
Level-Bike (sehr nett übrigens) bietet nur einen Rahmen an, weil Kinesis halt die meisten Rahmen an andere "Hersteller" verkauft.
Insofern ist es auch schwierig zu beurteilen welchen Kinesis Superlight Rahmen du meinst - man kann sich den nämlich ziemlich frei zusammenstellen (verschiedene (Ober-)Rohrlängen, Durchmesser, Steuersatzsysteme (integriert, intern, klassisch Ahead, verschliffene Nähte ja/nein, Sloping ja/nein etc.).
Auf www.kinesis.com.tw kann/konnte man sich irgendwo das Angebot an verschiedenen Rohrsätzen etc. runterladen - schon beeindruckend.

edit: das mit dem "angehobenen" Steuerrohr nennt man dann Komfort-Geometrie - ne gute Sache, wenn man weniger Spacer will. Die Freuler (?) Geometrie früher war im Prinzip ähnlich.

DerBergschreck
05.10.2004, 11:06
edit: das mit dem "angehobenen" Steuerrohr nennt man dann Komfort-Geometrie - ne gute Sache, wenn man weniger Spacer will. Die Freuler (?) Geometrie früher war im Prinzip ähnlich.

Finde ich sinnvoller als mit dem hinten abgesenkten Oberrohr (sloping), das hier ja schon oft genug verrissen wurde. Ja, die Komfort-Geometrie ist für mich auch sinnvoll, da ich keine Rennen fahre und auch nicht immer in der tiefen position fahren möchte. Habe z.Zt. bei meinem 62er Rahmen ca. 6 cm Sattelüberhöhung, was ja nicht sehr viel ist.

Ich hätte dazu bei einem neuen Rad, 5-6 cm Spacer einbauen müssen - da sieht ein Rahmen mit "Komfort-Geometrie" sicherlich besser aus.

Abbath
05.10.2004, 11:12
Ich hätte dazu bei einem neuen Rad, 5-6 cm Spacer einbauen müssen - da sieht ein Rahmen mit "Komfort-Geometrie" sicherlich besser aus.

sehe ich auch so. sloping finde ich zwar an sich sehr chic, aber es ist halt letztlich ne optische variation und damit geschmackssache...