PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pfusch am Bau: BB30 Kurbel bei BSA Rahmen



SchraubAmateur
23.05.2015, 21:32
Hallo zusammen,

vorneweg sei gesagt, dass dies mein erster Beitrag in diesem Forum ist (Hallo, servus & moin moin!) und er aus purer Verzweifelung heraus entsteht. Hätte ich gewusst, dass Fahrräder so kompliziert sein können, wäre ich bei meiner Freundin geblieben.

Zum Thema:
Ich habe vor einigen Jahren einem Bekannten sein altes Hobby-Rennrad abgekauft. Es wird ausschließlich zum Pendeln in der Stadt (Bett -> Beruf -> Bar -> Bett) genutzt. Dies merkte man dem guten Stück letztlich stark an, so dass ich mich spontan zu einem Kauf verschiedener Gebrauchtteile entschieden habe:

- 1 Paar Schalt-/Bremsgriffe Shimano 105 10x (ST-5703)
- 1 Paar Felgenbremsen Shimano 105 (BR-5700)
- Schaltwerk 105 10x (RD-5701)
- Kassette Ultegra 10x (CS-6600)
- Umwerfer Ultegra 3x (FD-6703)
- FSA Energy BB30 3x Kurbelgarnitur, 30mm Achsdurchmesser

Grundsätzlich sollten diese Teile miteinander funktionieren sollte, richtig? Wenn es schon hier Probleme gibt, weist mich bitte darauf hin.

Nach dem "Ausbau" meiner alten Kurbel samt Innenlager musste ich leider feststellen, dass das BB30-Lager nicht in einen BSA-Rahmen (68mm) passt. Welch eine Überraschung :eek: Für mich als Schrauber-Neuling waren die unterschiedlichen Systeme und Bezeichnungen jedoch vor dem Kauf leider nur Fachchinesisch...

Inzwischen habe ich mich ein wenig eingelesen und komme zu meiner Frage:
Ist es möglich mit diesem Teil (https://www.bike-components.de/de/Rotor/BSA-30-Stahl-Innenlager-p28306/) die BB30-Kurbel von FSA mit meinem BSA-Rahmen zu nutzen?
Ich nehme an, dass die Kurbel-Welle nicht lang genug ist, da die Lagerschalen ja offensichtlich außerhalb des Rahmens angebracht sind?

Richtigerweise würde ich nun die Kurbel bei Ebay einstellen und anstelle dessen mir ein Hollowtech 2 Lager samt passender Shimano 3x10fach Kurbel kaufen, die mit außerhalb angebrachten Lagerschalen zurecht kommt?

Vielleicht kennt ihr noch andere Lösungen? Über euer Fachwissen würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank im Voraus und entspannte Pfingsttage.

Beste Grüße,

Der Amateur

prince67
23.05.2015, 22:01
Du hast alles richtig erkannt.
Es gibt zwar auch noch andere Kurbeln, die bei BSA passen, aber mit eine Shimano Hollowtech 2 Kurbel bist du auf der sicheren (einfachsten) Seite.

andi1979
23.05.2015, 22:05
Hallo,

mit dem von dir verlinkten Innenlager kannst du die BB30 Kurbel in deinem Rahmen verbauen.

Die von dir gekauften ST-5700 sind jedoch nur für 2-fach Umwerfer geeignet. Du brauchst für deine 3-fach Kurbel also mindestens einen linken ST-5703, der rechte Schalthebel dürfte mMn der gleiche sein.

Weitere Infos findest du hier: http://si.shimano.com/#

oder hier: https://www.paul-lange.de/shop/de/shimano/

mangart
23.05.2015, 23:02
Hallo,

mit dem von dir verlinkten Innenlager kannst du die BB30 Kurbel in deinem Rahmen verbauen.



Die Achslänger der FSA Kurbel wird zu kurz sein..

SchraubAmateur
23.05.2015, 23:43
Die von dir gekauften ST-5700 sind jedoch nur für 2-fach Umwerfer geeignet. Du brauchst für deine 3-fach Kurbel also mindestens einen linken ST-5703, der rechte Schalthebel dürfte mMn der gleiche sein.

Ich hab tatsächlich wie von dir beschrieben einen linken ST-5703 sowie einen rechten ST-5700.

Dir und allen anderen vielen Dank für die Unterstützung.
Morgen wird nach passenden Angeboten gesucht :D

Beste Grüße

Cyclomaster
24.05.2015, 09:12
Hallo,

mit dem von dir verlinkten Innenlager kannst du die BB30 Kurbel in deinem Rahmen verbauen.



Das stimmt leider nicht, das verlinkte Lager ist kein BB30 Lager, in der Beschreibung steht auch nichts von BB30.

andi1979
24.05.2015, 12:01
Das oben verlinkte Lager dient dazu, eine BB30 Kurbel in einem Rahmen mit BSA Gewinde zu verbauen, oder übersehe ich hier etwas?
Somit sollte die Kurbel (BB30), sofern die Achslänge ausreicht, im Rahmen (BSA) des TE verbaut werden können.

prince67
24.05.2015, 12:09
Bei BB30 Kurbel ist aber die Welle zu kurz, da BB30 Innenlager auch eine Breite von 68mm haben, aber mit innenliegenden Lagern.
Es gibt ja noch andere Kurbeln mit 30mm Welle, zB Rotor 3D30. Die haben eine längere Welle und für die ist das Innenlager gedacht.

Die Rotor 3D30 ist keine BB30 Kurbel, passt aber auch bei BB30.

Cyclomaster
24.05.2015, 13:05
Das oben verlinkte Lager dient dazu, eine BB30 Kurbel in einem Rahmen mit BSA Gewinde zu verbauen, oder übersehe ich hier etwas?
Somit sollte die Kurbel (BB30), sofern die Achslänge ausreicht, im Rahmen (BSA) des TE verbaut werden können.

Nein nein und nochmal nein. Eine BB30 Kurbel passt nicht in ein BSA Gehäuse und es gibt auch keine Adapter weil das nicht möglich ist.
Das Lager dient auch nicht dazu eine BB30 Kurbel montieren zu können.

Was Heist sofern die Achslänge ausreicht, eine BB30 Kurbel hat eine bestimmte Achslängen und die variiert nicht und ist für BSA schlichtweg zu kurz.