PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IR Verbindung beim Polar 725



tg0042
07.10.2004, 18:51
Bin seit heute stolzer Besitzer eines 725er.

Alles sehr kompliziert, muss ich erst mal einlesen, aber so langsam komme ich auf einen grünen Zweig...

Was noch nicht klappen will, ist die IR-Verbindung zum Laptop. Habe das Gefühl, das Rechner die Uhr nicht findet. Da ich aus Erfahrung weiß, das mein Laptop nur sehr begrenzte Abstände zum IR-Partner akzeptiert, bin ich auf der Suche nach dem IR-Dingsbumsteil an der Uhr. Könnt ihr mir sagen, wo die Schnittstelle an der Uhr ist?

Gibts Tipps zum Verbinden mit dem Laptop (WinXP)

Gruß, tobi

Phil.I.P.
07.10.2004, 19:36
Ja, das gleiche Problem hatt ich am Anfang auch, wär fast verzweifelt...

Is aber eigentlich ganz einfach:
Bei meiner Polar (S710i, aber fast gleich) muss man das Polar Logo über dem Display auf die IR-Schnittstelle richten, also Display nach oben und vor den Lappy legen.

Ähh, hoffe Du kannnst mir folgen,

Phil

Stere
07.10.2004, 23:19
Habe das Gefühl, das Rechner die Uhr nicht findet.

Mit gefühlen kommt man beim Computer nicht sehr weit :-) Wenn der Rechner die Uhr findet, erscheint in der Taskleiste ein IR-Symbol dafür (oder eben nicht). Vorher an der Uhr unten rechts den Knopf drücken, dann erscheint Connect im Display und es sollte klappen ....

tg0042
07.10.2004, 23:42
Mit gefühlen kommt man beim Computer nicht sehr weit :-)

Sorry, war nur eine Floskel... Ich bin mir sicher, dass der Rechner die Uhr nicht findet... werde es morgen nochmals probieren, in der Hoffnung (ja ich weiß, auch die gibts es bei einer Maschine nicht),, daß der Laptop die Uhr findet bzw. die Schnittstelle der selbigen...

kairo
08.10.2004, 00:19
bin ich auf der Suche nach dem IR-Dingsbumsteil an der Uhr. Könnt ihr mir sagen, wo die Schnittstelle an der Uhr ist?

Gibts Tipps zum Verbinden mit dem Laptop (WinXP)

Gruß, tobi


also die ir schnittstelle sieht man doch ganz deutlich am oberen rand der uhr oberhalb des polarschriftzuges. dann wird auch noch in der bedienungsanleitung beschrieben wo das ir-teil sitzt.

die verbindung mit win xp pro auf dem lappi funzt problemlos, uhr davor halten, abstand 1 - 2 cm und schwubs wird alles übertragen hat noch nie probleme gemacht.

ist die ir schnittstelle aktiviert? aber in der regel mußt du da nichts einstellen.
und wieso kompliziert? die uhr ist total einfach zu bedienen

tg0042
08.10.2004, 01:32
also die ir schnittstelle sieht man doch ganz deutlich am oberen rand der uhr oberhalb des polarschriftzuges.
Jetzt wo Du es sagst...




und wieso kompliziert? die uhr ist total einfach zu bedienen
Naja, mit den ganzen Trainingseinstellungen... muss halt noch ein bißchen spielen...

tg0042
08.10.2004, 13:36
also die ir schnittstelle sieht man doch ganz deutlich am oberen rand der uhr oberhalb des polarschriftzuges.

funktioniert...

Dankeschön :thnx:

sskopnik
08.10.2004, 15:14
Ja, das gleiche Problem hatt ich am Anfang auch, wär fast verzweifelt...

Is aber eigentlich ganz einfach:
Bei meiner Polar (S710i, aber fast gleich) muss man das Polar Logo über dem Display auf die IR-Schnittstelle richten, also Display nach oben und vor den Lappy legen.

Ähh, hoffe Du kannnst mir folgen,

Phil

Beruhigt mich sehr, dass ich nicht der einzige war! Ich habe mir eine halbe Nacht um die Ohren geschlagen, um eine Verbindung herzustellen. Beim S710 sieht man im Gegensatz zum 720 den IR-Sender nicht, da Kunststoffgehäuse!
In der Bedienungsanleitung habe ich NULL Hinweise auf die korrekte Ausrichtung der Uhr gefunden (sollte man Polar mal um die Ohren hauen!!!)

Hab's dann mit Trial and Error rausgefunden, Abstand 1-2cm. Eigentlich ist das Ganze ein Witz! Hat's bei dem Preis nicht für eine kleine Markierung auf dem Gehäuse gereicht?? Schon mal was von Produktergonomie gehört?

Kopfschüttelnd,

Stefan

kurti
09.10.2004, 17:35
...also bei meiner 710èr ist das "IR-Fenster" rot.
Und somit deutlich als solches zu erkennen.