PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonrahmen-Riss am Tretlager



test12344321
13.06.2015, 21:42
Hallo zusammen,

habe beim Abbau der Kurbel festgestellt, dass mein Rahmen am Tretlager nicht mehr gut aus schaut.

Kann man den noch weiterfahren?

Über eine realistische Einschätzung würde ich mich freuen, bzw. was passieren kann.

vg

Daito
13.06.2015, 22:19
Sieht nach Spachtelmasse aus. Die sollte in dem Bereich massig sein. Kannst eigentlich fahren bis sich die Hülse komplett löst. Aufgrund der Kurbelarme kanns ja nicht rausfallen. Die Hülse kann man dann wieder einkleben.

test12344321
13.06.2015, 22:36
ok danke, dann kann man den Rahmen vorerst einfach mal weiterfahren.

avis
13.06.2015, 22:40
Ich würds nicht mehr fahren.
Jetzt rein emotional, das sieht ziemlich krass aus.

Gosy
13.06.2015, 23:10
Kette mal runtergefallen
. So dramatisch wirkt es nicht.

RacePHase
13.06.2015, 23:44
Sieht bei mir ähnlich aus. Allerdings ein anderer Hersteller. Der Riss zieht sich mittlerweile bis in die Kettenstrebe und die Hülse hat sich vollumfänglich gelöst. Für mich ist das daher Sondermüll. Würd ich nicht mehr fahren. Fängt dann auch an zu knacken und fühlt sich sehr weich an.

test12344321
14.06.2015, 08:27
Erstmal vielen Dank für die Antworten. Gehen zum Teil ja stark auseinander.

Was kann denn passieren wenn man den Rahmen weiterfährt. Kann dadurch plötzlich der Rahmen brechen und dadurch stürzen?

Oder wird einfach mit der Zeit die Kurbel locker?

Dave Gahan
14.06.2015, 08:43
Das kann Dir wohl keiner beantworten.
Wenn's an der Stelle bricht verklemmt sich vielleicht als erstes die Kurbel in den Lagern.
Hör auf Dein Gefühl.
Ich würde wahrscheinlich tauschen anstatt ständig mit einem unguten Hintergedanken in die Pedale zu treten.

Boniperti
14.06.2015, 09:16
Solange es kein Knacken im Tretlagerbereich gibt, würde ich weiter fahren.

dueckr
14.06.2015, 22:11
Ich würde weiterfahren bis ich es beim Fahren merke (knacken, was auch immer).

faggin10
14.06.2015, 22:36
Kette mal runtergefallen
. So dramatisch wirkt es nicht.

Daran hatte ich auch zuerst gedacht. Mal alles wieder zusammen bauen, und an den Kurbeln abwechselnd drücken. Sollte sich erkennbar ein Spalt öffnen und schließen, würde ich den nicht weiterfahren. Wenn Carbon bricht, dann wohl plötzlich. Kann in Situationen brechen, wenn es grade etwas unpassend ist.:D Abwärts in der Kurve auf einer viel befahrenen Straße, oder so. Fachmann fragen ob es reparabel ist.;)
Viel Glück. Faggin10

Alpenmonster
14.06.2015, 23:09
Solange es kein Knacken im Tretlagerbereich gibt, würde ich weiter fahren.

Dito. Optisch unschön, aber so lange da nichts knackt, wird das halten. Das sieht mir doch eher nach Lack weg und ein paar Kratzer an der Oberfläche aus.

a.sennadasilva
15.06.2015, 19:10
Wenn Du sicher gehen möchtest kratz' den Lack und den Spachtel bis auf das Carbon ab. Man kann so kaum sagen, wie schlimm es ist. Fakt ist, daß ein Microriss im Carbon sehr unvermittelt zu einem echten Bruch führen kann. Wenn Du an den Fasern bei abgekratztem Lack nichts erkennst: Super! Wieder etwas spachteln, lackieren und fertig!

Daito
15.06.2015, 21:21
... Fakt ist, daß ein Microriss im Carbon sehr unvermittelt zu einem echten Bruch führen kann...

Was ist ein Microriss im Carbon und wie kommst du auf solch gar lustige Aussagen? Meinst du einen Zwischenfaserbruch? Oder einen echten Faserriss? Vielleicht Delamination? Wenn ein Microriss aufgrund der Namensähnlichkeit ein Faserriss sein soll dann ist der sehr unvermittelt echte Bruch eher unwahrscheinlich. Ein Faserriss wirds an der Stelle aber nicht sein.

finisher
16.06.2015, 18:37
Der Rahmen scheint aufgrund des verbauten Pressfit Innenlagers noch nicht so alt zu sein.

Rose gibt immerhin 6 Jahre Garantie auf Rahmenbruch. Dies aber nur für Erstbesitzer.

Alpenmonster
16.06.2015, 20:12
Der Rahmen scheint aufgrund des verbauten Pressfit Innenlagers noch nicht so alt zu sein.

Rose gibt immerhin 6 Jahre Garantie auf Rahmenbruch. Dies aber nur für Erstbesitzer.

Da würde ich dann aber noch das Kleingedruckte lesen. Selbstverschuldete Defekte (z.B. durch Sturz) werden da sicher nicht darunter fallen. Das Schadensbild hier dürfte wohl auf eine heruntergefallene Kette zurückzuführen sein. Und das wiederum fällt wohl kaum unter die Garantie...

finisher
16.06.2015, 20:21
Da würde ich dann aber noch das Kleingedruckte lesen. Selbstverschuldete Defekte (z.B. durch Sturz) werden da sicher nicht darunter fallen. Das Schadensbild hier dürfte wohl auf eine heruntergefallene Kette zurückzuführen sein. Und das wiederum fällt wohl kaum unter die Garantie...


Dann kann er es immer noch mit der Crash Replacement-Garantie versuchen.
Gibt zwar nur 50%, ist aber besser als neuen Rahmen kaufen.

Alpenmonster
16.06.2015, 20:38
Dann kann er es immer noch mit der Crash Replacement-Garantie versuchen.
Gibt zwar nur 50%, ist aber besser als neuen Rahmen kaufen.

Keine Ahnung, wie da die Bedingungen sind - kann sein, dass das funktioniert, kann sein dass nicht. Aber selbst wenn: warum 500-1000 Euro ausgeben, wenn man den alten Rahmen problemlos weiter fahren kann?

test12344321
16.06.2015, 20:49
Ich ruf mal bei Rose an. Mal sehen was die sagen.

Aber am liebsten den alten behalten, da am günstigsten. Nur ist das nicht der einzigste Macken. Hinten hat auch schon mal das Laufrad geschliffen. Insgesamt hat der Rahmen ca. 50.000km