PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rolf Laufräder



principia1
15.01.2003, 12:22
hallo leute, ich würde mal gerne wissen was ihr für erfahrungen mit laufrädern der firma rolf gemacht habt. ich hab mitlerweile meinen zweiten und bin sehr zufrieden. mein erster war der rolf vector comp, der war megasteif , sah geil aus , hatte aber fast 1900g auf der waage. jetzt hab ich den rolf sestriere und der ist mit 1470g leichter als die ksyrium und im moment als auslaufmodell für schlappe 399euro zu bekommen. ich hab bilder vom neuen rolf prima carbon gesehn, einfach dder hammer. aber iwas der wohl kosten mag wenn er in europa erhältlich sein wird ??? also ich freu mich schon auf eure antworten !!!

alexey
15.01.2003, 12:28
Original geschrieben von principia1
hallo leute, ich würde mal gerne wissen was ihr für erfahrungen mit laufrädern der firma rolf gemacht habt. ich hab mitlerweile meinen zweiten und bin sehr zufrieden. mein erster war der rolf vector comp, der war megasteif , sah geil aus , hatte aber fast 1900g auf der waage. jetzt hab ich den rolf sestriere und der ist mit 1470g leichter als die ksyrium und im moment als auslaufmodell für schlappe 399euro zu bekommen. ich hab bilder vom neuen rolf prima carbon gesehn, einfach dder hammer. aber iwas der wohl kosten mag wenn er in europa erhältlich sein wird ??? also ich freu mich schon auf eure antworten !!!

hi,
wo gibts die rolf sestriere für 399€?
A.

principia1
15.01.2003, 12:35
ich hatte sie bei www.zweirad-stadler.de gekauft. ich hab gerade auf der hp nachgeschaut, sind nicht bei ihm drin. vielleicht hat er doch noch welche auf lager stehn .

Powerwade
15.01.2003, 13:08
Hallo principia 1,
ich hatte bereits letztes Jahr ein paar Rolf Sestriere Laufräder gekauft. Zu hause musste ich feststellen, daß sowohl Vorder-als auch Hinterrad mehrere Seitenschläge aufwiesen. Da mir bei den wenigen Speichen das Zentrieren zu heikel erschien, gab ich die Räder an den Händler zurück. Nachdem auch diesem kein erfolgreiches Zentrieren gelang wurden die Räder an den Importeur zurückgesandt. Dieser machte offenbar gar keinen Versuch mehr sondern bot mir stattdessen Bontrager Laufräder an. Die habe ich aber dann nicht genommen.
Meine Erachtens ist die Kombination niedrige Felge und wenige Speichen in großen Abständen keinesfalls standfest. Deshalb wurden diese Räder offenbar aus dem Programm genommen. Also wenn du noch Garantie hast prüfe deine Laufräder öfter mal.
Das Zentrieren dürfte jedoch wegen der o.g. Probleme ziemlich schwierig werden.

Gruß Powerwade

LKG
15.01.2003, 16:37
Beim Kumpel hat man letztlich diese Wabbelspeichen gegen "normale" 2.0-1.8 ausgetauscht.
Haha, das wars dann mit 1470 Gramm. Die sind überhaupt nicht alltagstauglich, wenn man etwas schwerer ist oder nicht extrem aufpaßt. Aber wer will das schon. Selbst für 400 € viel zu teuer.

raudi
15.01.2003, 16:50
Also ich habe mir letztes Jahr die Setriere gekauft, und bin total zufrieden damit. Und vom "Wabbelspeichen", wie LKG sie beschrieben hat kann ich nichts sagen. Bin total zufrieden damit und würde sie sofort wieder kaufen.

raudi

principia1
16.01.2003, 12:26
kann ich ja auch nur davon sagen . ich hab keine probleme damit, wiege allerdings auch nur 62 kg. aber was soll die alternative sein die gut ausschaut und auch leicht ist ?? ksyriums wollte ich zuerst , aber die sieht man öfters als einen vw golf . ich hab mir richtig den ekel anden dingern geholt.

immerletzter
16.10.2003, 23:08
Mein Vector Comp (hohe Felge) sind bombenfest. Da würde Osama mit allen Flugzeugen dieser Erde nicht rütteln können.

eitschpii
17.10.2003, 09:03
Hallo zusammen

Hab an meinem Klein Quantum Pro die Rolf Vector Pro. Absolut keine Probleme. Leicht, steif und mir gefallen sie. Hatte vor einiger Zeit auch mit dem Gedanken gespielt, mir die Sestriere zuzulegen. Habs aber dann nicht gemacht. Der Grund war die zum Teil negativen Aeusserungen z.B. in Roadbike reviews etc. Die Kritiken waren sehr kontrovers. Ach ja, bin auch nur 64Kg.

Gruss und viel Spass mit deinen Dingern.

Eitschpii

skimaniac 66
17.10.2003, 14:46
Ich fahre die Vector Pro an meinem Schlecht-Wetter-Rad. Trotz viel Regen und Schmutz sind die Dinger noch nie seit dem Kauf zentriert worden, noch hatte ich sonst irgend welche Probleme. Die Räder haben jetzt etwa seit 10-15'000 km meine 65 kg durch die Gegend gerollt.

Martin Hierold
20.10.2003, 19:48
Hallo Principia 1,
fahre seit 3 Jahren die Rolf Sestriere. Im 1 Jahr ( 6000km) kein Proplem. Im 2 Jahr ( 7000 km ) 2 mal Nippel ( Alu) ausgerissen. Hinterrad. Danach habe ich die Nippel gewechselt ( Messing für Alu ). Bin 2003 nun 8500 km gefahren ( sehr oft in den Bergen) hatte dieses Jahr keinerlei Propleme mit den Rädern. Die Nabe habe ich bisher 1 mal gereinigt, läuft zwar etwas rauch aber sonst OK. Bin eigentlich sehr Zufrieden mit den Rädern.
Gruß Martin

principia1
28.10.2003, 19:58
find die dinger halt auch echt gut. ärgerlich war nur der damalige preis von 500 euro. eigentlich dachte ich ein schnäppchen weil sie vorher 800 gekostet hatten. ein paar monate nach meinem kauf dann leider 399 euro.
aber was solls, besser als die ksyrium gefallen sie mir allemal und gesehn hab ich sie auch noch nie an einem anderen rad.

Dynamit
28.10.2003, 23:01
Hi Leute,

kann man Rolf Vector auch mit einem Gewicht von
80 Kg fahren ?
Wie ist der Service, wenn mal was repariert werden
muss ?

Danke,
Anton.

Mr Sunn
04.11.2003, 19:07
Hallo, also ich hab 115 kg und hab mal ein Jahr lang die einfacheren Rolx Vector gefahren, glaube die Comp waren es....
hatte nicht ein Problem damit und sind wunderbar gefahren...und wir haben hier teils echt schlechte Strassen...
Hab sie dann mit dem Rad hergegeben, weil Sie zu meinem neuen Renner nicht gepasst haben optisch.....
würde ich aber jederzeit wieder fahren...

Mr Sunn

Grete Turner
16.03.2007, 00:09
Also ich fahre die Rolf Sestriere absolut ohne Probleme, die haben auch schon schwere Schlaglöcher abbekommen, wo mein Gebiss gewackelt hat, aber zentrieren musste ich sie noch nie... bin zwar nicht so schwer (65), aber das spricht trotzdem für die Räder. Schade, dass sie nicht mehr gebaut werden...

cone-A
16.03.2007, 08:20
Hat sich für Rolf Prima denn schon ein Importeur nach Europa gefunden?

Gruß cone-A