PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Titanrahmen aus Europa, wen gibt es da alles?



I am Nietzsche
23.07.2015, 17:29
Legend
Mawis
Kocmo
Vpace
Enigma
Wiesmann
Crisp
Dresan

Die fallen mir spontan ein .

Siggerl
23.07.2015, 17:31
Passoni, Nevi, Rewel 1 und 2 ...

res
23.07.2015, 17:31
Nevi.
Ex Pro.

tomb
23.07.2015, 17:45
D.h. "in Europa gefertigt"?

De Rosa
Gios
idworx
Skyde

Falkenjagd
Punch

OCLV
23.07.2015, 17:54
Tommasini
Wittson
Triton
Burls
Kocmo
Passoni (aka Legend)
Amaro (macht der noch Ti?)
Vannicholas

coopera
23.07.2015, 18:03
Ich hab montag meinen von Mawis bekommen...

http://up.picr.de/22617885gf.jpg

http://up.picr.de/22617886gq.jpg

http://up.picr.de/22617887yi.jpg

-grottenschlechte Handypics
-Lenkerband nur schnell umgewickelt für Lenkerposition einstellen
-7kg mit SRM und fährt sich klasse...



mathias ist ein netter...

roli

•Žarko
23.07.2015, 19:58
Hab in den letzten Jahren insgesamt 4 Enigmas bestellt und bin in Bezug auf Preis/Leistung wirklich überzeugt.
Sind ein bissel teurer geworden, zurecht jedoch, in Anbetracht der überteuerten Konkurrenz.

Hab n schönes Stahlrad von denen. Gehen auf praktisch jeden Wunsch ein.

Chain Reaction hatte Lynskeys oft ziemlich günstig angeboten. Sind ganz ordentlich geschweißt. Was ich pers. von IF nicht sagen kann, um mal kurz Europa zu verlassen.

craze
23.07.2015, 21:19
Festka!
Die haben 80% der alten Morati-Mannschaft an Bord genommen.

skunkworks
23.07.2015, 21:35
D.h. "in Europa gefertigt"?
Falkenjagd


sind umgelabelte Lynskeys

Herr Sondermann
23.07.2015, 21:36
Oh, WOW!!!

http://cdn.shopify.com/s/files/1/0542/9913/products/Echo_Painted.JPG?v=1436966612


Für 1295 Pfund im Summer Sale....und dann auch noch meine Größe! :eek:

Finde ich wunderschön! Da könnte man ein tolles Rad mit aufbauen...*seufz*


Leider Sloping, wäre der einzige Wermutstropfen. Werden die denn tatsächlich in GB gefertigt?

skunkworks
23.07.2015, 21:38
ganz kurz zu Enimga:

Nur der 6/4 ist made in UK - der rest is eigens aufgebaute asien Fertigung - aehnlich wie bei VN, aber wohl besser.
Die Info hatte ich von Enigma selbst, soweit ich mich erinnere.

Designalized
23.07.2015, 21:39
...
Vannicholas

Ist soweit ich weiß ein Asien-Import mit Vertrieb in den Niederlanden

skunkworks
23.07.2015, 21:40
Vannicholas
:confused:
kein VN titan is made outside asia....

skunkworks
23.07.2015, 21:42
Wir haben jetzt natuerlich viele auch nicht aufm Schirm, die MAL einen Ti gemacht haben...

I am Nietzsche
23.07.2015, 21:42
Oh, WOW!!!

http://cdn.shopify.com/s/files/1/0542/9913/products/Echo_Painted.JPG?v=1436966612


Für 1295 Pfund im Summer Sale....und dann auch noch meine Größe! :eek:

Finde ich wunderschön! Da könnte man ein tolles Rad mit aufbauen...*seufz*


Leider Sloping, wäre der einzige Wermutstropfen. Werden die denn tatsächlich in GB gefertigt?

Wow ist relativ .
Sind trotzdem 1900€ und Slope ;)

Burls finde ich iwie interessant .
Nicht super chic , aber interessant

Herr Sondermann
23.07.2015, 21:51
Eh klar...Sloping macht das Teil für mich uninteressant. Bei Titan noch mehr als sonst.
Wenn ich mir je einen Titanrahmen kaufen sollte, dann bitte mit horizontalem OR.

OCLV
23.07.2015, 22:00
Ist soweit ich weiß ein Asien-Import mit Vertrieb in den Niederlanden

Wie VPace, Faltenjagd und Punch.
Ist halt die Frage was "aus Europa" heißt. Gefertigt oder Firmensitz.
Da er selbst VPace genannt hat bin ich von letzterem ausgegangen.

serottasepp
23.07.2015, 22:07
Wie weit geht Europa?

Geografisch oder Politisch?

Jeronimocycles?
Paduano?

Wittson wurde ja schon genannt und Triton.

Fireflak
23.07.2015, 22:12
Hilite

Kees52
23.07.2015, 22:58
Ist soweit ich weiß ein Asien-Import mit Vertrieb in den Niederlanden

Ursprunglich ist Van Nicholas ein Hollandichsches Unternehmen mit Titan Radrodukte der im Fernost gefertigt wurden.
Heute ist es Teil der Accell Gruppe, mit viele Europeische Marken.
Die Titanrahmen werden noch immer im Fernost gefertigt....

Bambini
23.07.2015, 23:17
Sehr interessanter Hersteller aus Frankreich

www.levacon.com

tomb
23.07.2015, 23:27
sind umgelabelte Lynskeys
Genau: Daher die Frage, ob "in Europa gefertigt" gemeint war. Könnte auch "Hauptsitz in Europa" (und damit evtl. leichter zu beschaffen) gemeint sein.

•Žarko
24.07.2015, 00:49
ganz kurz zu Enimga:

Nur der 6/4 ist made in UK - der rest is eigens aufgebaute asien Fertigung - aehnlich wie bei VN, aber wohl besser.
Die Info hatte ich von Enigma selbst, soweit ich mich erinnere.

Hier schau mal, gleich auf der Startseite:

ENIGMA is something of a rarity these days --- a British company actually building bicycles by hand here in the UK. Based in the rolling fields and forests of rural East Sussex amidst some of Britain’s finest cycling country and using the very latest metal technologies, our aim is simply to build beautiful, handcrafted, great riding bikes to challenge the best the world has to offer.
darunter noch mehr Infos zu den Schweissern ud was sie alles vor Ort machen...


Stahlrahmen wurden bis vor 2 oder 3 Jahren noch noch alle von einem Mann gebaut. Geben Rahmenbaukurse und noch viel cooler: Bieten an Rahmen umzubauen und zu reparieren.

Ist keine Werbung, einfach nur Tatsache.

Patrice Clerc
24.07.2015, 07:35
Habe gerade einen Gravel-Go-Kart (*) von denen aufgebaut:
http://www.rapid-titan.ru/index_en.htm

Das Rahmenset kam, wie von mir geordert, und ist sehr gut verarbeitet. Rapid ist in der Region Moskau zuhause und damit noch in Europa (auch wenn man Transatlantiker das anders sehen möchte). Allerdings muss man offenbar russisch sprechen und ein Formular in russisch/kyrillisch lesen und ausfüllen können, um den Rahmen zu spezifizieren.

(*) Damit meine ich ein wendiges Off-road-Rennrad. Mir sind die gängigen Geos bekannter Serien-Crosser/Gravel-Bikes zu träge. Daher wurde ein für mich kurzes Oberrohr, ein minimal steilerer Lenkwinkel (IIRC 72.5 Grad) und 47 mm Gabelvorbiegung geordert. Probefahrt , noch ohne Lenkerband und mit langen Hydraulik-Leitungen, hat das gewünschte Fahrverhalten gezeigt.

Daddy yo yo
24.07.2015, 07:48
focale 44 (http://www.focale44bikes.com/products/titanium-frame/) gefällt mir gut!
http://www.focale44bikes.com/wp-content/uploads/2012/12/Focale-44-custom-titanium-frame-05.jpg
http://www.focale44bikes.com/wp-content/uploads/2012/12/Focale-44-custom-titanium-frame-08.jpg
http://www.focale44bikes.com/wp-content/uploads/2012/12/Focale-44-custom-titanium-frame-06.jpg
http://www.focale44bikes.com/wp-content/uploads/2015/03/Focale-44-custom-titanium-frame-11.jpg

die gibt's auch noch, aber wo die fertigen, frag mich nicht!
somec
dedacciai

DoubleM
24.07.2015, 07:50
Eh klar...Sloping macht das Teil für mich uninteressant. Bei Titan noch mehr als sonst.
Wenn ich mir je einen Titanrahmen kaufen sollte, dann bitte mit horizontalem OR.

Bietet Enigma ja auch ..
http://cdn.shopify.com/s/files/1/0542/9913/products/Enigma_Esprit_side1_fd4ba597-509b-40d0-9ea5-a3408ded92b3.jpeg?v=1435785522

Thomas Vitzthum
24.07.2015, 07:50
was die verarbeitung betrifft, dann kann für mein empfinden nur ein wiesmann den ami´s das
wasser reichen, die anderen hier bereits genannten können da nicht mithalten.

hier im forum wird aktuell zum absolut fairen preis ein sehr schönes moots verkauft:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?334833-MOOTS-Vamoots-Rahmenset-Gr-58-(effective-top-tube-57-0)-Neu!!&highlight=moots
die größe sollte doch passen.

im light-bike-forum gibt´s ein wiesmann:
http://www.light-bikes.de/forum/showthread.php?t=23949

I am Nietzsche
24.07.2015, 07:56
was die verarbeitung betrifft, dann kann für mein empfinden nur ein wiesmann den ami´s das
wasser reichen, die anderen hier bereits genannten können da nicht mithalten.

hier im forum wird aktuell zum absolut fairen preis ein sehr schönes moots verkauft:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?334833-MOOTS-Vamoots-Rahmenset-Gr-58-(effective-top-tube-57-0)-Neu!!&highlight=moots
die größe sollte doch passen.

im light-bike-forum gibt´s ein wiesmann:
http://www.light-bikes.de/forum/showthread.php?t=23949

Link kann ich nicht öffnen .

tom114010
24.07.2015, 07:58
.....- a British company actually building bicycles by hand here in the UK. B

Hmm..
ich bin da leider ungläubig und ketzerisch.
Diese Beschreibung lässt auch den Schluss zu, dass die fertigen Räder in UK hergestellt werden. Ist etwas Erbsenzählerei, aber es reicht schon, ein Rad aufzubauen, umd Made in XY darauf zu schreiben. Das gilt auch für viele andere Handelswaren.....

Ich finde es schwierig, zu überblicken, welcher der genannten Hersteller tatsächlich noch selber fertigt.

Die Qualitätskontrolle/das Design/Labels anbringen/etc. laufen (tun sie das?) über die genannten Herstelle, aber so wirklich glaubhaft ist der Rest für mich nicht.

Beispiel für verworrene Werbung ist hier die oben genannte FOCALE:
"Where will be my titanium frame manufactured ?
An european factory will be in charge of the realization of your frame. This experienced factory can do everything and the quality of craftsmanship is excellent."
Waas soviel heißt, dass die europäische Fabrik/Werkstatt verantwortlich für den Bau des Rahmens ist, nicht aber dass sie ihn baut.


Ein Besuch der Fahrradmesse und dann der Vergleich der Rahmen auch aus dem Osten hilft hier eher. Ein Besuch/Bilder der Werkstatt auch.

Marco Gios
24.07.2015, 08:03
...Gios..


Muss man unterscheiden:

Bei der "echten" Firma Alfredo Gios denke ich nicht, dass da noch ein Handschlag in Europa gemacht wird, seit die Namensrechte beim ehem. Japanimporteur liegen.

Der neu eröffnete Ableger eines Seitenarms der Familie "Gios Torino" hingegen schreibt sich Made in Italy auf die Fahne. Die sind aber wohl außerhalb Italiens nicht zu bekommen.


was die verarbeitung betrifft, dann kann für mein empfinden nur ein wiesmann den ami´s das wasser reichen, die anderen hier bereits genannten können da nicht mithalten.


Hab noch keinen Wiesmann live gesehen, aber über die Verarbeitungsqualität liest man unterschiedliche Meinungen - liegt entweder an unterschiedlichen Ansprüchen oder vielleicht doch an der Tagesform des Schweißers?

Daddy yo yo
24.07.2015, 08:10
Beispiel für verworrene Werbung ist hier die oben genannte FOCALE:
"Where will be my titanium frame manufactured ?
An european factory will be in charge of the realization of your frame. This experienced factory can do everything and the quality of craftsmanship is excellent."
Waas soviel heißt, dass die europäische Fabrik/Werkstatt verantwortlich für den Bau des Rahmens ist, nicht aber dass sie ihn baut.bikerumor (http://www.bikerumor.com/2015/05/14/focale-44-announces-european-built-custom-titanium-frame-program/): "While their alloy and 4130 Chromoly frames are normally made in Taiwan, Focale 44 is working with a long-established European factory dedicated to making titanium products for the custom frame program. Custom buyers can choose whatever geometry they like, have an uncommon frame size produced, request desired specifications for the head tube, bottom bracket shell, dropouts, seat clamp, and even dictate what tubing shapes are used."

tom114010
24.07.2015, 08:13
Sorry, ich meine es nicht böse..
Der neu zitierte Text ist genauso wischiwaschi, WO die Fertigung ist, bleibt im Nebel. Teilezukauf und "Endfertigung" in der Fabrik, klar, glaub ich sofort.

Bei Nevi konnte man lange auch mal einen Blick in die Werkstatt machen.
Bei wem noch?

Daddy yo yo
24.07.2015, 08:14
cyclobicycles (http://www.cyclobicycles.com/)

Thomas Vitzthum
24.07.2015, 08:20
Hab noch keinen Wiesmann live gesehen, aber über die Verarbeitungsqualität liest man unterschiedliche Meinungen - liegt entweder an unterschiedlichen Ansprüchen oder vielleicht doch an der Tagesform des Schweißers?

das palnatoki ti war immer wieder mal auf der eurobike zu sehen.
ich sag es mal so, gleiche liga wie moots!!

Daddy yo yo
24.07.2015, 08:21
marco, vergiss europa!

http://3.bp.blogspot.com/-qPFKC9G-yRs/VJOEiY6b-LI/AAAAAAAACMA/BGwDn7p72Bo/s1600/15684275368_c8c291b9d3_b.jpg

http://2.bp.blogspot.com/-Ok5MsReV6t0/VBbfME4WbdI/AAAAAAAAIEk/8lOkd-hP4qg/s1600/mondayfirefly.jpg

http://farm8.staticflickr.com/7057/6941130555_5a071be3cf_b.jpg

je länger du die bestellung rauszögerst, desto später bekommst du den rahmen... :ä

Thomas Vitzthum
24.07.2015, 08:28
hier die anzeige zum wiesmann

I am Nietzsche
24.07.2015, 08:32
cyclobicycles (http://www.cyclobicycles.com/)

Genau sowas suche ich .
Danke Manuel ;)

Marco Gios
24.07.2015, 08:32
Bei Nevi konnte man lange auch mal einen Blick in die Werkstatt machen.
Bei wem noch?

De Rosa - da kannste hier deinen Custom-Rahmen ordern und ihn vor Ort abholen - quasi das "Autostadt-Konzept". :D


das palnatoki ti war immer wieder mal auf der eurobike zu sehen.
ich sag es mal so, gleiche liga wie moots!!

Ja gut, dass auf der Messer handverlesene Rahmen stehen ist klar - ich meinte eher dass von von den Modellen "im wahren Leben" von recht unterschiedlichen Schweißnahtoptiken liest.

Otti
24.07.2015, 08:48
cyclobicycles (http://www.cyclobicycles.com/)

Wer hat von denen schon mal ein Titanrad im Detail gesehen. Auf welchem Niveau ist die Verarbeitung?

I am Nietzsche
24.07.2015, 08:53
Wer hat von denen schon mal ein Titanrad im Detail gesehen. Auf welchem Niveau ist die Verarbeitung?

Von weitem hübsch
Titan wie Stahl

Otti
24.07.2015, 09:04
Von weitem hübsch
Titan wie Stahl

Wenn die wirklich in Spanien produziert werden, dann sind die ja mal richtig billig! Road bike ab 1.250 € !

Otti
24.07.2015, 09:05
Ursprunglich ist Van Nicholas ein Hollandichsches Unternehmen mit Titan Radrodukte der im Fernost gefertigt wurden.
Heute ist es Teil der Accell Gruppe, mit viele Europeische Marken.
Die Titanrahmen werden noch immer im Fernost gefertigt....

Ist Van Nicholas nicht der Nachfolger von Airborne ???

I am Nietzsche
24.07.2015, 09:12
Wenn die wirklich in Spanien produziert werden, dann sind die ja mal richtig billig! Road bike ab 1.250 € !

Glaube ich nicht.
Designed in The pyrenees ;)

Kees52
24.07.2015, 09:44
Wenn die wirklich in Spanien produziert werden, dann sind die ja mal richtig billig! Road bike ab 1.250 € !

Nur der Rahmen....
1250€ ist genau der Preis die man erwartet von im Fernost gefertigden Rahmen.
(Fuer die Halfte lasse ich mich etwas direkt in China fertigen)

•Žarko
24.07.2015, 10:54
was die verarbeitung betrifft, dann kann für mein empfinden nur ein wiesmann den ami´s das
wasser reichen, die anderen hier bereits genannten können da nicht mithalten.



Das sehe ich komplett anders. Abgesehen davon, dass ich ein schönes Wiesmann habe seit ein paar Wochen, sind auch viele Amis nicht überragend.
Ich kenne hübschere reinst-chinesinen als den meisten Ami-Kram.
Hab auch noch ein IF aus Stahl. Mein schönster TIG- geschweißter Stahlrahmen ist 100% Taiwan.
Moots und Titus hatte ich hier, die waren sehr, sehr fein. Deutschland hat hier Ti-mäßig nichts zu melden weltweit. Imho.


Hmm..
ich bin da leider ungläubig und ketzerisch.
Diese Beschreibung lässt auch den Schluss zu, dass die fertigen Räder in UK hergestellt werden. Ist etwas Erbsenzählerei, aber es reicht schon, ein Rad aufzubauen, umd Made in XY darauf zu schreiben. Das gilt auch für viele

Wenn du mir nicht glaubst, schau dir mal die Website genau an! (mir kannes eig. egal sein)

MatthiasR
24.07.2015, 12:16
D.h. "in Europa gefertigt"?
...
Punch

Ein Kollege fährt ein Punch, sehr schönes Rad. Wobei ich es vorziehe, wenn für die Schrift ein Font verwendet wird, den ich ohne nachzufragen lesen kann...

Der Firmensitz ist in Stuttgart, laut ihrer eigenen Website (http://www.punchcycles.com/ABOUT_US.html) lassen sie die Rahmen allerdings in Taiwan fertigen.

Gruß Matthias

Marco Gios
24.07.2015, 12:31
was die verarbeitung betrifft, dann kann für mein empfinden nur ein wiesmann den ami´s das
wasser reichen, die anderen hier bereits genannten können da nicht mithalten.



Da passt dieser Beitrag in der Galerie ja wie Ar$ch auf Eimer. Da muss ich sagen: Mein Empfinden ist da total anders.

Jetzt mal gar nicht die Gleichmäßigkeit der Schweißraupen oder die stellenweise eher zerkratzte als gebürstete Oberfläche zum Thema machend:
Was mir Unbehagen bereiten würde sind die Schmachspuren, sprich gelbliche und dunklere Verfärbungen der Rohrenden, das passt imho nicht zur Preisklasse.



http://up.picr.de/22622812qx.jpg

http://up.picr.de/22622815vh.jpg

http://up.picr.de/22622811fz.jpg

http://up.picr.de/22622810my.jpg

http://up.picr.de/22622814qv.jpg

http://up.picr.de/22622817ge.jpg

Mawis Titan

also jetzt mal im ernst und aberdeutlich:, diese Fotos sind mit Handy und Neonlicht im Büro aufgenommen, das schaut in echt weitaus nicht so krass aus!!!!

dann wurden die Fotos nichthochauflösend hochgeladen, was der Qualität auch nicht zuträglich ist...

nicht das mir hier einer denkt das ist jetzt so realität...


in der Aufbauphase, also Lenkerpostition und Lenkerband nicht fertig

-Mawis Titanrahmen 57
-Solist zero clincher mit tune 70/170
-Campa SR mit chorus kassette
-Cannondale SISL2 SRM mit PC7
-irgendein flachenhalter
-Deda Superleggera anbauteile
-specialiced S works toupe
-campa hiddenset
-culumbus tusk straight
-look keo blade ti

7.0 kilo mit alles

to do liste:
edco kassette -100g
lenkerband fertig machen
postition einstellen


roli
ps, jaja putzen vor den Fotos...

pistolpitt
24.07.2015, 12:39
Triton wurde ja schon genannt.
Find ich ganz gelungen: http://tritonbikes.com/triton-roadie-with-some-crazy-decals/

Daddy yo yo
24.07.2015, 15:00
Triton wurde ja schon genannt.
Find ich ganz gelungen: http://tritonbikes.com/triton-roadie-with-some-crazy-decals/gefällt!

Mountainbiker
24.07.2015, 17:07
…...
Ja gut, dass auf der Messer handverlesene Rahmen stehen ist klar - ich meinte eher dass von von den Modellen "im wahren Leben" von recht unterschiedlichen Schweißnahtoptiken liest.

Die ersten Wiesmann Titanrahmen waren nicht hundertprozentig perfekt, das hat er auch zugegeben, inzwischen grandios.
Nur baut er eben keine Rahmen mehr sondern nur noch Fahrräder, d.h. man bekommt keinen einzelnen Rahmen mehr sondern muß sich mit seiner Vorstellung von einer perfekten Ausstattung anfreunden oder es eben bleiben lassen. Elektro kommt ihm übrigens nicht ans Rad, tapered auch nid. :D
Vierkantrohr Hinterbau an einem Rennrad ist sowieso ne optische Zumutung, früher hat er auch da mit sich reden lassen und es gab auch Rundrohr, wie das heute aussieht? Egal…

Zum Thema:
Crisp in Europa inzwischen sicherlich einer, wenn nicht gar, der beste. Sche:ß drauf, er ist der BESTE.
Paduano, Verarbeitung sicher nicht auf Moots Niveau aber für mich aus Design / Preis / Leistung für mich am interessantesten.

I am Nietzsche
24.07.2015, 17:27
Crisp baut auch nur noch kompletträder [emoji20]

I am Nietzsche
24.07.2015, 17:30
Das ist schon schön http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/24/aafc900a4afe237269ca002fe2f679fc.jpg

DoubleM
24.07.2015, 17:54
Nur baut er eben keine Rahmen mehr sondern nur noch Fahrräder, d.h. man bekommt keinen einzelnen Rahmen mehr sondern muß sich mit seiner Vorstellung von einer perfekten Ausstattung anfreunden oder es eben bleiben lassen. Und genau deswegen ist er für mich raus .. einfach unverständlich ..

Mountainbiker
24.07.2015, 17:58
Und genau deswegen ist er für mich raus .. einfach unverständlich ..

Wer im Krisenjahr 2009 noch eine Wartezeit von 12 Monaten hatte, der verliert vielleicht ein wenig den Bezug zur Realität. Wenn er es sich erlauben kann und es so weiterläuft - alles richtig gemacht… Dann kann er auf dich und mich als Kunde verzichten. :D

coopera
24.07.2015, 18:01
also wenns ums titan geht

http://www.passione-bici.de/uploads/pics/titanio_325_wall_014.jpg

best... keinerlei einwände:D

DoubleM
24.07.2015, 18:41
Wer im Krisenjahr 2009 noch eine Wartezeit von 12 Monaten hatte, der verliert vielleicht ein wenig den Bezug zur Realität. Wenn er es sich erlauben kann und es so weiterläuft - alles richtig gemacht… Dann kann er auf dich und mich als Kunde verzichten. :D

jups .. und vielleicht ist das ja ein brauchbarer Filter, um die nervtötenden Nerds und Aushilfshipster sanft auszusortieren und das Leben erträglicher zu machen. Zusammen mit den 6 Wochen "Betriebsferien" hat er dann vielleicht eine Selbstständigkeit zusammen, die ich in 20 Jahren nicht hinbekommen hab :) Ich gönne ihm das von Herzen, würde mir aber für 9 Mille im Leben nicht vorschreiben lassen, welche Gruppe und Anbauteile ich spazierenfahre :nietgoed:

I am Nietzsche
24.07.2015, 18:43
jups .. und vielleicht ist das ja ein brauchbarer Filter, um die nervtötenden Nerds und Aushilfshipster sanft auszusortieren und das Leben erträglicher zu machen. Zusammen mit den 6 Wochen "Betriebsferien" hat er dann vielleicht eine Selbstständigkeit zusammen, die ich in 20 Jahren nicht hinbekommen hab :) Ich gönne ihm das von Herzen, würde mir aber für 9 Mille im Leben nicht vorschreiben lassen, welche Gruppe und Anbauteile ich spazierenfahre :nietgoed:

Nicht der einzigste ...
Amaro und DA Di2 wird es auch nicht geben [emoji17]

•Žarko
24.07.2015, 19:36
Als Wiesmann vor einigen Jahren seine Idee eines Crossers mit vergrößerter Einbaubreite als Unikat gebaut hat, der sich nur mit einer gespacerten Nabe fahren ließ, war es um mich geschehen!
Er pfeift auf Konventionen und verpasst seinen Rennrädern einen Vierkanthinterbau - Einfach geilst!
Die STW seiner Stahlrahmen sind bekannt, ebenso Preise und Wartezeiten.
So Leute muss es geben. (nicht nur kassieren, sondern auch Diktieren!:D)
Schweißen können andere sicherlich schöner, sowohl Stahl aus auch Ti.

Freue mich jedefalls, dass mir der Mtb'ler sein "altes" Wiesmann verkauft hat. Baue ich dann irgendwann mal auf in den nächsten Jahren... :-)

@ Nietzsche:

Nimm das Wiesmann!

I am Nietzsche
24.07.2015, 19:50
Als Wiesmann vor einigen Jahren seine Idee eines Crossers mit vergrößerter Einbaubreite als Unikat gebaut hat, der sich nur mit einer gespacerten Nabe fahren ließ, war es um mich geschehen!
Er pfeift auf Konventionen und verpasst seinen Rennrädern einen Vierkanthinterbau - Einfach geilst!
Die STW seiner Stahlrahmen sind bekannt, ebenso Preise und Wartezeiten.
So Leute muss es geben. (nicht nur kassieren, sondern auch Diktieren!:D)
Schweißen können andere sicherlich schöner, sowohl Stahl aus auch Ti.

Freue mich jedefalls, dass mir der Mtb'ler sein "altes" Wiesmann verkauft hat. Baue ich dann irgendwann mal auf in den nächsten Jahren... :-)

@ Nietzsche:

Nimm das Wiesmann!

Und white Industries + Dugast , gell ?
[emoji39]

•Žarko
24.07.2015, 20:19
Hauptsache Tubular ;)

I am Nietzsche
24.07.2015, 20:39
Hauptsache Tubular ;)

Selbsterklärend bei Dugast

Carbonio
24.07.2015, 20:50
Und genau deswegen ist er für mich raus .. einfach unverständlich ..

Ich glaube, damit könnte ich mich auch nicht anfreunden. Oft verlieren diese 'Eigenbrödler' (nicht unbedingt negativ gemeint) sämtliche zeitliche und soziale Orientierung! Da können aus 3 Monate gerne mal 10 Monate werden und die Kommunikation beginnt mit zunehmender Ungeduld schwieriger zu werden. Schon ein ganz eigenes Völkchen diese deutschen Titanen ;-)

peterwagen
24.07.2015, 20:56
Um Top Titan Rahmen Bauer aufzuzählen, reicht eine Hand
und die kommen sicher nicht aus Europa.

Die Bilder oben sprechen für sich.

serottasepp
24.07.2015, 21:03
Um Top Titan Rahmen Bauer aufzuzählen, reicht eine Hand
und die kommen sicher nicht aus Europa.

Die Bilder oben sprechen für sich.

Nochmal, wie definiert sich Europa?

Politisch, geografisch?

Carbonio
24.07.2015, 21:03
Um Top Titan Rahmen Bauer aufzuzählen, reicht eine Hand
und die kommen sicher nicht aus Europa.

Die Bilder oben sprechen für sich.
Sicher ist das richtig.
Die Frage ist eben will man perfekte HandwerksKunst, die bezahlt werden will, oder reicht ein gut funktionierendes Rahmenkonstrukt um Spaß zu haben.

serottasepp
24.07.2015, 21:08
Sicher ist das richtig.
Die Frage ist eben will man perfekte HandwerksKunst, die bezahlt werden will, oder reicht ein gut funktionierendes Rahmenkonstrukt um Spaß zu haben.

Mawis ist rustikal(er) handwerklicher, das ist richtig. Aber es ist ja nicht so das diese Rahmen unter einem zusammenbrechen. :ü

Übrigens hat der hier so gelobte/geliebte Crisp in den ersten Jahren auch ähnliches fabriziert und war damals schon preislich eine andere Liga.

skunkworks
24.07.2015, 21:08
Hier schau mal, gleich auf der Startseite:

ENIGMA is something of a rarity these days --- a British company actually building bicycles by hand here in the UK. Based in the rolling fields and forests of rural East Sussex amidst some of Britain’s finest cycling country and using the very latest metal technologies, our aim is simply to build beautiful, handcrafted, great riding bikes to challenge the best the world has to offer.
darunter noch mehr Infos zu den Schweissern ud was sie alles vor Ort machen...

Stahlrahmen wurden bis vor 2 oder 3 Jahren noch noch alle von einem Mann gebaut. Geben Rahmenbaukurse und noch viel cooler: Bieten an Rahmen umzubauen und zu reparieren.

Ist keine Werbung, einfach nur Tatsache.

Dat mag alles so da stehen, aber das is die Titan-Info, die ich von denen vor 1-2 Jahren bekommen habe. (mail hab ich nicht mehr, leider) Ich will denen und dir nix boeses nachsagen. Ich find Enigma ziemlich cool.

skunkworks
24.07.2015, 21:26
Also zum Thema Schweissnaht und Finish:

http://up.picr.de/22622811fz.jpg

Diese Verfaerbungen sind auch bei aktuellen kocmo mit brushed finish deutlich zu sehen.
Ich weiss, dass bei den Amis NACH dem Schweissen und VOR dem Finish (egal ob die Rohre schon poliert oder gebrusht sind) IMMER gestrahlt wird. Laut Aussage eines Lysnkey Mitarbeiters gehen die Verfaerbungen um die Naht nur durch Strahlen, also eben deutliches Abtragen raus. Insoweit wird das auch durch die fehlenden Farbraender bei den gestrahlten Kocmos bestaetigt.

Wenn Wiessmann die nach dem Schweissen nicht erst nochmal strahlt bevor sie fuer's finish gebrusht werden, sind die Verfaerbungen alles andere als eine Ueberraschung.

Technisch isses sowieso voellig normal. Hier ist ein schoen geschriebener engl. Artikel dazu:

http://www.millerwelds.com/resources/articles/TIG-gtaw-titanium-welding

Zur Naht selbst:

Firefly - und sowieso ALLE amis - schweissen MULTI PASS, d.h. mit dress-pass. D.h. alle Naehte die ihr seht, sind im Grunde "nur" fuer die saubere Optik. Der strukturelle Fusion Pass liegt darunter:

http://fireflybicycles.com/wp-content/uploads/2011/05/weld-ti-630px-8.jpg

Jetzt sieht man wieso Firefly da nochmal drueber zieht, NE? ;)

Das koennt ihr bei Firefly selbst sehr schoen nachlesen: http://fireflybicycles.com/1112

Grossteil der Europaeer sehen m.E. nach Single-Pass aus, d.h. der Fusion-und DressPass sind ein und das Gleiche - eine Naht eben.
DIE kann nie so gut aussehen wie ein Dress-Pass! Doch? > ZEIGEN!

Das relativiert das Thema "optisch" tolle Schweissnaht sehr, ich weiss, aber so isses nunmal.

peterwagen
24.07.2015, 21:31
Die Frage ist eben will man perfekte HandwerksKunst, die bezahlt werden will, oder reicht ein gut funktionierendes Rahmenkonstrukt um Spaß zu haben.

Beides,
einen Top Titan Rahmen kauft man nicht, um ihn Monate später in der Börse wieder los zu werden.

skunkworks
24.07.2015, 21:41
Genau: Daher die Frage, ob "in Europa gefertigt" gemeint war. Könnte auch "Hauptsitz in Europa" (und damit evtl. leichter zu beschaffen) gemeint sein.

Jaja, der alte Trick ;) - Fing ja mit "designed in USA" in den 90ern an.

Im Falle Falkenjagds empfinde ich es moralisch wie einen Betrug: Der typ kauft die bei Lynskey ein, labelt um und verkauft fuer das dreifache - Einfach nur dreist. Meiner Meinung nach muesste er verpflichtet sein, dass zu kennzeichnen, auch wenn das Lynskey egal ist.

•Žarko
24.07.2015, 21:57
Also zum Thema Schweissnaht und Finish:


Diese Verfaerbungen sind auch bei aktuellen kocmo mit brushed finish deutlich zu sehen.
Ich weiss, dass bei den Amis NACH dem Schweissen und VOR dem Finish (egal ob die Rohre schon poliert oder gebrusht sind) IMMER gestrahlt wird. Laut Aussage eines Lysnkey Mitarbeiters gehen die Verfaerbungen um die Naht nur durch Strahlen, also eben deutliches Abtragen raus. Insoweit wird das auch durch die fehlenden Farbraender bei den gestrahlten Kocmos bestaetigt.

Wenn Wiessmann die nach dem Schweissen nicht erst nochmal strahlt bevor sie fuer's finish gebrusht werden, sind die Verfaerbungen alles andere als eine Ueberraschung.

Technisch isses sowieso voellig normal. Hier ist ein schoen geschriebener engl. Artikel dazu:

http://www.millerwelds.com/resources/articles/TIG-gtaw-titanium-welding

Zur Naht selbst:

Firefly - und sowieso ALLE amis - schweissen MULTI PASS, d.h. mit dress-pass. D.h. alle Naehte die ihr seht, sind im Grunde "nur" fuer die saubere Optik. Der strukturelle Fusion Pass liegt darunter:

[

Jetzt sieht man wieso Firefly da nochmal drueber zieht, NE? ;)

Das koennt ihr bei Firefly selbst sehr schoen nachlesen:

Grossteil der Europaeer sehen m.E. nach Single-Pass aus, d.h. der Fusion-und DressPass sind ein und das Gleiche - eine Naht eben.
[B]DIE kann nie so gut aussehen wie ein Dress-Pass! Doch? > ZEIGEN!

Das relativiert das Thema "optisch" tolle Schweissnaht sehr, ich weiss, aber so isses nunmal.

Sehr interessant was du schreibst! Wusste ich nicht. Frage mich, warum einen Dress-pass optisch anspruchsvoll hinzubekommen nicht nahezu genauso schwierig sein soll wie 1:1 -echtzeit Schweißen?

OCLV
24.07.2015, 22:06
Ist bestimmt n anderer Schweißdraht, der sich besser/gleichmäßiger in Raupen legen lässt und wahrscheinlich nicht so fest ist.

Die Großen schweißen aber alle doppelt. Es hält. Sieht besser aus.
Von daher hat sich das durchgesetzt und dann fange ich nicht in D an, bei einem Rahmenbauer für über 2500 € was mit Single-Pass zusammenbraten zu lassen.

skunkworks
24.07.2015, 22:06
Ich kann dir die Frage nicht 100% beantworten, denke aber Folgendes:

Die Single-Pass Naht muss beides koennen: sauber & regelmaessig aussehen UND strukturell halten.

Beim Multi-Pass, muss die Fusion nicht gut aussehen (voll latte), sondern eben nur gut halten und der Dress-Pass muss wiederum nur gut aussehen und selbst nix halten, weil ja der Fusion schon drunter is.

Daher isses unfair beide Methoden nur nach der Sauber- und Regelmaessigkeit zu vergleichen, weil hier der Single-Pass immer den Kuerzeren zieht.

Klar is eh: Mutli dauert viel laenger, weil 2x Schweissen plus eventuell extra Aufbau/Setup.

skunkworks
24.07.2015, 22:12
Ist bestimmt n anderer Schweißdraht, der sich besser/gleichmäßiger in Raupen legen lässt und wahrscheinlich nicht so fest ist.

Die Großen schweißen aber alle doppelt. Es hält. Sieht besser aus.
Von daher hat sich das durchgesetzt und dann fange ich nicht in D an, bei einem Rahmenbauer für über 2500 € was mit Single-Pass zusammenbraten zu lassen.

Quatsch - laber den Single-Pass nicht schlecht! :mad:

genau DAS is naemlich der Punkt!

Lies dir erstmal einen vernuenftigen Artikel ueber Titanschweissen durch, bevor du hier etwas ueber ein Standard Industrie-Schweissverfahren ablaesst, dass sich 1 Milliarde mal bewaehrt hat.

Wenn du soviel Wert auf Schweissnaht-Regelmaessigkeit des Musters legst, Bitte, aber laber nich ne Methode schlecht, die sich absolut bewaehrt hat.

Marco Gios
24.07.2015, 22:15
Nochmal, wie definiert sich Europa?

Politisch, geografisch?

In meinen Augen geographisch, grob von Frankreich´s Nase bis zum Ural/Bosporus und vom Nordkap bis zum Mittelmeer.

I am Nietzsche
24.07.2015, 22:26
In meinen Augen geographisch, grob von Frankreich´s Nase bis zum Ural/Bosporus und vom Nordkap bis zum Mittelmeer.

Ja.
Dazu zählen auch die Hersteller die in Asien produzieren lassen wir Vpace und Co.

OCLV
24.07.2015, 22:26
Quatsch - laber den Single-Pass nicht schlecht! :mad:

genau DAS is naemlich der Punkt!

Lies dir erstmal einen vernuenftigen Artikel ueber Titanschweissen durch, bevor du hier etwas ueber ein Standard Industrie-Schweissverfahren ablaesst, dass sich 1 Milliarde mal bewaehrt hat.

Wenn du soviel Wert auf Schweissnaht-Regelmaessigkeit des Musters legst, Bitte, aber laber nich ne Methode schlecht, die sich absolut bewaehrt hat.


Den Artikel von Miller Welds habe ich mir schon vor über 1 Jahr komplett durchgelesen - bevor ich mir einen Titanrahmen zugelegt habe. Aber danke für den Hinweis. ;)

Mag ja sein, dass Single Pass der Standard ist. Und ja: es belastet das Material thermisch weniger.
Wenn ich aber eine Summe X (2000-5000 €) für einen nackten Rahmen ausgebe, bestimme ICH, worauf ich Wert lege. Und da gehört für mich ganz klar eine gut aussehende, d.h. gleichmäßige und fein geschuppte, Schweißnaht genau so dazu wie ein perfektes Finish des Rahmens.

Und sorry: selbst wenn man mal Mawis' Naht außer Acht lässt: das Finish wirkt recht grob und eher wie von einem 200 € China-Titan Rahmen. Vielleicht wollte es der Käufer so. Mein Fall wäre das nicht. Bei mir muss es immer wie aus dem Ei gepellt aussehen. Das Argument: "das ist Handarbeit, da verzeihe ich nicht so gleichmäßige Nähte gegenüber der Stangenware" sehe ich genau umgekehrt. Gerade bei Handarbeit erwarte ich, dass es qualitativ und auch optisch gegenüber der Großserie besser ist. Sonst kann ich mir den Schritt gleich sparen.

Dass der Rahmen die nächsten 100-150.000 km hält und nicht bricht setze ich voraus. Besonders bei Titan.

skunkworks
24.07.2015, 22:27
Der Punkt is halt, dass die Amis sich bewusst darueber geworden sind, dass "der Kunde" die Qualitaets-Einschaetzung des gesamten Produkts Rahmen rein an der sauberen, regelmaessigen "Optik" der Naht festmacht.

- auch der versierte Kunde :rolleyes:

Das is natuerlich rein oberflaechlich, aber total menschlich.
Die Amis sind einfach Markt- bzw. Business/Sales orientiert(er). Man hat diesen Mechanismus einfach erkannt, sich angepasst und daher den Mehraufwand in die Fertigung integriert.

skunkworks
24.07.2015, 22:35
@ OCLV

Kann Ich voll verstehen und bin 100% bei dir. :drinken2:
Vielleicht wird dir die Single-Pass Naht ja sympathischer, wenn ich dich daran erinnere, dass sie die "Ehrlichere" Naht ist :ä

Siggerl
24.07.2015, 22:37
Vielen legen auch eine Auftragsnaht, die nachträglich verschliffen wird - findet man viel bei den Italienern.

Die Amis können alle schweißen, da hab ich keine Sorge. Wenn sie aus optischen Gründen eine Auftragslage drüberlegen, hat sich das auf deren Markt so etabliert - da braucht man nicht Qualitätsmerkmale hinsichtlich der Hauptnähte reininterpretieren.

Wenn jemand (wer eigentlich?) seine Nähte nicht nachbehandelt, würde ich mir sowas nicht kaufen wollen. Ich lege bei mir daheim auch nicht die Wasserrohre und Stromkabel über Putz.

tomb
24.07.2015, 22:50
also wenns ums titan geht

http://www.passione-bici.de/uploads/pics/titanio_325_wall_014.jpg

best... keinerlei einwände:D
Auf der EB gesehen - das ist nicht besonders gut verarbeitet, aber gut fotografiert. Crisp hat mich auch nicht überzeugt, ebenso wenig wie die 80 Jahre Campagnolo-Schaltung mit den sich ablösenden billigen Aufklebern.

•Žarko
24.07.2015, 22:58
uiuiui...

Fand die Erklärung von OCLV sehr plausibel.

die Amis @skunkworks verstehen garnix im Allegemeinen, weil sie sich wohl noch weniger verallgemeinern lassen als jede andere Nation auf dieser Welt.
Gibt genug teure, schlampig geschweißte Rahmen aus USA.
Cannondales halbherziger Versuch Alu Nähte glatt zu bügeln, haben auch Franzosen schon 20 Jahre vorher besser beherrscht.
Da gab es wohl eher noch das Vorbild des Kultschweißers, der jedoch in der heutigen Zeit einfach Mangelware ist.
Wie Gute Uhrmacher z.B...

Nicolais Alu Schweißgott Sascha brauch zum Glück in seinem Metier keine Angst vor Pfuscher-Konkurrenz zu haben, mit doppelter Naht. Ehrliche 1:1 Naht.
Echte-Deutsche-Wertarbeit ;)

Einmaliger als jede Unterschrift. Da machen 2,5 fürn Alu Rahmen fast Sinn :)

Sorry für OT!

518170

Siggerl
24.07.2015, 23:01
DreSan hat imo sehr eigenständige Rahmen und sind preislich interessant. Scheint aber kein Hersteller (siehe Impressum).

Weiß jmd. wo die Rahmen gefertigt werden?

OCLV
24.07.2015, 23:17
Ich lege bei mir daheim auch nicht die Wasserrohre und Stromkabel über Putz.

Ein wirklich treffender Vergleich! :Applaus:

Marco Gios
24.07.2015, 23:32
Ja.
Dazu zählen auch die Hersteller die in Asien produzieren lassen wir Vpace und Co.

Imho nur dann, wenn man "Hersteller" im juristischen Sinne definiert, also auch Importeure darunter versteht. Bei deiner Ausgangsfrage würde ich es aber engstmöglich auslegen und nur Firmen dazu zählen, die
1. wirklich selbst fertigen
und
2. dies im o.g. geographischen Gebiet tun.

expresionisti
25.07.2015, 01:22
Auf der EB gesehen - das ist nicht besonders gut verarbeitet, aber gut fotografiert. Crisp hat mich auch nicht überzeugt, ebenso wenig wie die 80 Jahre Campagnolo-Schaltung mit den sich ablösenden billigen Aufklebern.
Aha!

http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/24/cd5f83df601e6e9f843db90fb1d2a723.jpg

PS: ich fahr eine Anniversary 80 und da blättert rein gar nix ab da dies ein Druck und kein Aufkleber ist.

tomb
25.07.2015, 09:57
[...]
PS: ich fahr eine Anniversary 80 und da blättert rein gar nix ab da dies ein Druck und kein Aufkleber ist.
Am Bremsschalthebel des Fahrrads von Crisp auf der Eurobike ist das Logo abgeblättert. Ein Kollege aus dem Forum war dabei und hat es ebenfalls gesehen. Habe nichts gegen Campagnolo, aber diese 80-Jahre-Edition ist billig gemacht. Ich weiss, dass Du das nicht verkraften kannst.

Daddy yo yo
25.07.2015, 10:09
Das ist schon schön http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/24/aafc900a4afe237269ca002fe2f679fc.jpgwattndatt?

I am Nietzsche
25.07.2015, 10:11
wattndatt?

Wiesmann

Daddy yo yo
25.07.2015, 10:18
Wiesmanngefällt!

tomb
25.07.2015, 10:34
Wiesmann
USA kommt für Dich nicht in Frage, d.h. Du willst Du hinfahren und mit dem Rahmenbauer sprechen?

Andernfalls spielt es doch keine Rolle, ob Du im spanischen Hinterland oder Steamboat Springs anrufst...

I am Nietzsche
25.07.2015, 10:44
USA kommt für Dich nicht in Frage, d.h. Du willst Du hinfahren und mit dem Rahmenbauer sprechen?

Andernfalls spielt es doch keine Rolle, ob Du im spanischen Hinterland oder Steamboat Springs anrufst...

Ich bin noch in der FindungsphAse.
Der Markt in USA ist mir relativ bekannt .
Der in Eu eher wenig .

tomb
25.07.2015, 10:55
Ich bin noch in der FindungsphAse.
Der Markt in USA ist mir relativ bekannt .
Der in Eu eher wenig .
Ach so. Übrigens: Mit "Steamboat Springs" meinte ich nicht Moots... ;-)

I am Nietzsche
25.07.2015, 11:14
Pretorius London
Sehr hübsch

http://pretoriusbikes.com/gallery-blog/http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/25/e74b51c26918616e0117d912122ef0ca.jpghttp://images.tapatalk-cdn.com/15/07/25/97a73ac82bb0ee164079d197f889207b.jpg

Weiß wer wo die fertigen lassen ?

expresionisti
25.07.2015, 12:14
Pretorius London
Sehr hübsch

http://pretoriusbikes.com/gallery-blog/http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/25/e74b51c26918616e0117d912122ef0ca.jpghttp://images.tapatalk-cdn.com/15/07/25/97a73ac82bb0ee164079d197f889207b.jpg

Weiß wer wo die fertigen lassen ?

Wieder mal einausgezeichnetes Beispiel dafür wie man mit Enve Rahmen/Räder verschandeln kann.

I am Nietzsche
25.07.2015, 12:22
Wieder mal einausgezeichnetes Beispiel dafür wie man mit Enve Rahmen/Räder verschandeln kann.

Gut das es noch nen anderen Hersteller gibt ;)

expresionisti
25.07.2015, 12:29
Da bräuchte ich definitiv auch kein US Junk Food, vor allem wenn man sich De Rosa's Tradition im Titanrahmenbau vor Augen führt:

http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/25/8ea1e67924bf5fa16b8c1759b45b94b3.jpg

Velover
25.07.2015, 12:32
DreSan hat imo sehr eigenständige Rahmen und sind preislich interessant. Scheint aber kein Hersteller (siehe Impressum).

Weiß jmd. wo die Rahmen gefertigt werden?

Taiwan, habe seit letztem Jahr einen Crosser von Andre Seubert. Auf Maß, wie mein alter Cannondale ( mit rel. langem OR).
Verarbeitung dürfte den Schweissnaht-Fetischisten hier im Forum nicht immer gefallen.
Mir reicht's, für mein Alltagsrad. MMn gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

tomb
25.07.2015, 12:33
Da bräuchte ich definitiv auch kein US Junk Food, vor allem wenn man sich deren Tradition im Titanrahmenbau vor Augen führt:

Genau: Tradizione, emozione! Auch wenn es nicht so ist...

•Žarko
25.07.2015, 12:37
Hast mich leider auf falsche Gedanken gebracht.
Daher habe ich nun die Lösung für uns beide: :D

http://img94.imageshack.us/img94/5315/iw77.jpg

Genau diesen habe ich 2007 nach 10km wieder verkauft :mad:

Marco Gios
25.07.2015, 12:40
Da bräuchte ich definitiv auch kein US Junk Food, vor allem wenn man sich De Rosa's Tradition im Titanrahmenbau vor Augen führt: ...

Naja, gibt sowohl JUnk-Food als auch richtig feine Sachen aus US-und-A, kommt halt drauf an worauf man seinen Schwerpunkt setzt.

Wenn ich mir meinen Titanio angucke, dann ist der richtig gut gemacht, aber die Gleichmäßigkeit der Schweißnähte kommt nicht an z.B. Moots (würde ich mal als Referenz ansehen) heran; das ist dann Schulnote 2 gegen 1+.

Wie es aktuell aussieht kann ich nicht sagen, da mein Rahmen Ende 2011 entstanden ist, also noch von Doriano De Rosa gebaut wurde, der sich dem Vernehmen nach ja vom Schweißgerät zurückgezogen hat. Kann also sein dass die Rahmen jetzt ein bisschen anders aussehen - könnte sich verschlechtert oder verbessert haben.

expresionisti
25.07.2015, 12:43
Ugo De Rosa der Filius als auch der neue schweißen halt ohne Vorschub.

Bei den Amis kommt durchwegs mittlerweile sehr viel aus Cheng Beng, aber halt zu unverschämten Preisen... Aber gut das Thema haben wir ja durchwegs am Markt.

la devinette
25.07.2015, 12:43
Wenn schon made in asia OK ist. Panasonic baut auch Titan, bei Bedarf auch custom, handgeklöppelt in Japan. Ist dann allerdings sehr wenig grande emozione und auch nicht so günstig wie ein vpace.

Marco Gios
25.07.2015, 12:44
Ugo De Rosa der Filius als auch der neue schweißen halt ohne Vorschub.

Klar - deswegen schrub ich ja auch: "kommt halt drauf an worauf man seinen Schwerpunkt setzt"

expresionisti
25.07.2015, 12:49
Klar - deswegen schrub ich ja auch: "kommt halt drauf an worauf man seinen Schwerpunkt setzt"

Du hast, sage ich mal so frei raus, alles richtig gemacht und mit Abstand einen wenn nicht sogar den schönsten hier im Forum und weit darüber hinaus;-)

tomb
25.07.2015, 12:49
[...]
Bei den Amis kommt durchwegs mittlerweile sehr viel aus Cheng Beng, aber halt zu unverschämten Preisen... Aber gut das Thema haben wir ja durchwegs am Markt.
Litespeed hat Rahmen aus China im Programm.

Welche Custom-Schmiede aus den USA verkauft denn "durchwegs" Rahmen aus China? Nenn doch bitte mal ein paar.

Designalized
25.07.2015, 12:50
Hast mich leider auf falsche Gedanken gebracht.
Daher habe ich nun die Lösung für uns beide: :D

http://img94.imageshack.us/img94/5315/iw77.jpg

Genau diesen habe ich 2007 nach 10km wieder verkauft :mad:

führ sich wahrscheinlich auch so wie er aussieht - wie ein knüppel

res
25.07.2015, 12:56
Da wir ja sowieso nicht mehr in EU sind. Baum dann ist Ruhe.Alles möglich bei Darren.

expresionisti
25.07.2015, 12:57
Wie es aktuell aussieht kann ich nicht sagen, da mein Rahmen Ende 2011 entstanden ist, also noch von Doriano De Rosa gebaut wurde, der sich dem Vernehmen nach ja vom Schweißgerät zurückgezogen hat. Kann also sein dass die Rahmen jetzt ein bisschen anders aussehen - könnte sich verschlechtert oder verbessert haben.

http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/25/754f5c9bf157e98bf7e8f06a3c276d27.jpg
http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/25/1970a47789ec2e877a22f4fa742db750.jpg

res
25.07.2015, 12:59
Verschliffen zählt nicht.

expresionisti
25.07.2015, 13:06
Verschliffen zählt nicht.

Die US Boys, oder wer auch immer, arbeiten also nicht nach...

tomb
25.07.2015, 13:10
[...]
Bei den Amis kommt durchwegs mittlerweile sehr viel aus Cheng Beng, aber halt zu unverschämten Preisen... Aber gut das Thema haben wir ja durchwegs am Markt.
Bis wann können wir mit den Beispielen rechnen?

Ianus
25.07.2015, 13:11
Wie lange kennt man sich hier eigentlich, um noch Diskussionen über Schweissnähte vom Zaun zu brechen. :applaus::applaus::D

DoubleM
25.07.2015, 13:19
Da wir ja sowieso nicht mehr in EU sind. Baum dann ist Ruhe.Alles möglich bei Darren.
:jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa: :jaaaaaa:

http://www.rennrad-news.de/forum/attachments/upload_2015-6-13_10-46-47-png.240729/

:rocker: :praise: :jumpingsi :rocker: :praise: :jumpingsi :rocker: :praise: :jumpingsi :rocker: :praise: :jumpingsi

expresionisti
25.07.2015, 13:21
Bis wann können wir mit den Beispielen rechnen?

Litespeed, Merlin, GT, Seven, Ritchey...

res
25.07.2015, 13:30
Die US Boys, oder wer auch immer, arbeiten also nicht nach...

Wer auch immer, verschliffen zählt nicht für mich.

serottasepp
25.07.2015, 13:34
Genau: Tradizione, emozione! Auch wenn es nicht so ist...

:D


Ugo De Rosa der Filius als auch der neue schweißen halt ohne Vorschub.

Bei den Amis kommt durchwegs mittlerweile sehr viel aus Cheng Beng, aber halt zu unverschämten Preisen... Aber gut das Thema haben wir ja durchwegs am Markt.


Litespeed, Merlin, GT, Seven, Ritchey...

Verstehe ich das richtig wenn amerikanische Marken in Asien kaufen ist es Junkfood und schlecht. Wenn italienische Brands global
zukaufen ist es grande Emozione. :ü


Wie lange kennt man sich hier eigentlich, um noch Diskussionen über Schweissnähte vom Zaun zu brechen. :applaus::applaus::D

:Applaus::D

I am Nietzsche
25.07.2015, 13:34
Also um mal konkreter zu werden, dann muss auch nicht dauernd hier de rosa gepostet werden .

44er headtube
Bsa
27.2 Stütze
Max 2 Grad slope
Di2 Ready
Teilweise lackiert

Baum kann ich mir nicht leisten bzw ich könnte behaupten ich besitze eines und es dann aber nicht posten ;)

DoubelM
Was machen die neuen Laufräder ?

Marco Gios
25.07.2015, 13:35
... verschliffen zählt nicht für mich.

Finde ich auch ganz reizvoll - hätte ich einen Dagobert-Duck-Geldspeicher könnte ich mir sowas für das 5.-7. Titanrad vorstellen ;) hat halt 'ne Vorgeschichte:

Angefixt von Titan wurde ich schon 1989/90. Da hatte ein Bekannter sich zur Saison 90 einen Zunow-Titanen gekauft - und zwar genau den Rahmen, der 89 von der "Sportrad" (damals Konkurrenz der "Tour") getestet wurde. Hammergeiles Teil aus Japan, poliert mit verschliffenen Nähten inkl. Ti-Gabel. Sowas müsste man noch mal irgendwo auftreiben können, das hat schon was.



44er headtube


Aus optischer Vorliebe oder hat das irgendwie handfeste Gründe?

res
25.07.2015, 13:40
Also um mal konkreter zu werden, dann muss auch nicht dauernd hier de rosa gepostet werden .

44er headtube
Bsa
27.2 Stütze
Max 2 Grad slope
Di2 Ready
Teilweise lackiert

Baum kann ich mir nicht leisten bzw ich könnte behaupten ich besitze eines und es dann aber nicht posten ;)

DoubelM
Was machen die neuen Laufräder ?

Wieso muss man ein Baum zeigen wenn man eines besitzt?

serottasepp
25.07.2015, 13:43
Also um mal konkreter zu werden, dann muss auch nicht dauernd hier de rosa gepostet werden .

44er headtube
Bsa
27.2 Stütze
Max 2 Grad slope
Di2 Ready
Teilweise lackiert

Baum kann ich mir nicht leisten bzw ich könnte behaupten ich besitze eines und es dann aber nicht posten ;)

DoubelM
Was machen die neuen Laufräder ?

Wittson?

http://wittson.com

expresionisti
25.07.2015, 13:56
:D
Verstehe ich das richtig wenn amerikanische Marken in Asien kaufen ist es Junkfood und schlecht. Wenn italienische Brands global
zukaufen ist es grande Emozione. :ü

War einfach ein böser Scherz!
Gehört doch zur "Forenkultur"!??

I am Nietzsche
25.07.2015, 14:01
Finde ich auch ganz reizvoll - hätte ich einen Dagobert-Duck-Geldspeicher könnte ich mir sowas für das 5.-7. Titanrad vorstellen ;) hat halt 'ne Vorgeschichte:

Angefixt von Titan wurde ich schon 1989/90. Da hatte ein Bekannter sich zur Saison 90 einen Zunow-Titanen gekauft - und zwar genau den Rahmen, der 89 von der "Sportrad" (damals Konkurrenz der "Tour") getestet wurde. Hammergeiles Teil aus Japan, poliert mit verschliffenen Nähten inkl. Ti-Gabel. Sowas müsste man noch mal irgendwo auftreiben können, das hat schon was.




Aus optischer Vorliebe oder hat das irgendwie handfeste Gründe?

Gefällt mir an meinem amaro sehr gut , optisch wie vom Fahrgefühl . Sehe also keinen Grund davon abzuweichen , falls ich mich für einen neuen Rahmen entscheide .

expresionisti
25.07.2015, 14:02
Also um mal konkreter zu werden, dann muss auch nicht dauernd hier de rosa gepostet werden .

44er headtube
Bsa
27.2 Stütze
Max 2 Grad slope
Di2 Ready
Teilweise lackiert


Bis auf 44 Headtube erfüllt das De Rosa doch alles.

@Medias res, was für ein grandiosen Ti hast Du denn?

tomb
25.07.2015, 14:17
Litespeed, Merlin, GT, Seven, Ritchey...
Litespeed fertigt nicht auf Mass und lässt einige Rahmenmodelle in Fernost herstellen. Merlin fertigt nicht auf Mass - wo die herstellen weiss ich nicht. (Quelle?). GT fertigt nicht auf Mass und lässt in Fernost herstellen. Ritchey hat fertigt nicht auf Mass und nicht aus Titan.

Dass Seven in Fernost fertigen lässt, ist mir neu - "durchwegs" ganz bestimmt nicht und auch nicht teilweise. Daher nochmal die Frage: Welche Custom-Rahmenbauer fertigen denn "durchwegs in 'Cheng Beng'"?

tomb
25.07.2015, 14:21
Also um mal konkreter zu werden, dann muss auch nicht dauernd hier de rosa gepostet werden .

44er headtube
Bsa
27.2 Stütze
Max 2 Grad slope
Di2 Ready
Teilweise lackiert
Eriksen. Lackierung machen sie IIRC mit Spectrum Powderworks. Habe keine Erfahrungen zu Lackierung bei Eriksen, sonst aber nur die besten...

expresionisti
25.07.2015, 14:26
Litespeed fertigt nicht auf Mass und lässt einige Rahmenmodelle in Fernost herstellen. Merlin fertigt nicht auf Mass - wo die herstellen weiss ich nicht. (Quelle?). GT fertigt nicht auf Mass und lässt in Fernost herstellen. Ritchey hat fertigt nicht auf Mass und nicht aus Titan.

Dass Seven in Fernost fertigen lässt, ist mir neu - "durchwegs" ganz bestimmt nicht und auch nicht teilweise. Daher nochmal die Frage: Welche Custom-Rahmenbauer fertigen denn "durchwegs in 'Cheng Beng'"?
Ritchey Break-Away gab/gibt es in Titan...
Überall wo Rob Vandermark seine Finger drin hatte/hat wird wohl gerne mal zugekauft.
Du hast aber mein Text falsch gelesen bzw. interpretiert! oder nach deinem Gusto ausgelegt.
Durchwegs bezog sich nicht auf EINE "Schmiede" und all Ihre Produkte sondern querbeet, also mehrere, Hersteller.

So wie nahe zu durchwegs alle Italiener was in Taiwan/China zukaufen.

I am Nietzsche
25.07.2015, 15:03
Eriksen. Lackierung machen sie IIRC mit Spectrum Powderworks. Habe keine Erfahrungen zu Lackierung bei Eriksen, sonst aber nur die besten...

Eriksen ist schön , aber nur Frankreich distro

Marco Gios
25.07.2015, 15:31
Gefällt mir an meinem amaro sehr gut , optisch wie vom Fahrgefühl . Sehe also keinen Grund davon abzuweichen , falls ich mich für einen neuen Rahmen entscheide .

Ok. Hat mich halt interessiert, weil je präziser und zahlreicher die Vorstellungen sind um so schwieriger wird es ja und da lohnt es sich manchmal doch den einen oder anderen Punkt im Lastenheft noch mal zu hinterfragen.

tomb
25.07.2015, 17:34
Eriksen ist schön , aber nur Frankreich distro
Weshalb brauchst Du einen Distributor? (Will Dir nichts einreden, interessiert mich nur...)

Mars1
25.07.2015, 17:38
Also um mal konkreter zu werden, dann muss auch nicht dauernd hier de rosa gepostet werden .

44er headtube
Bsa
27.2 Stütze
Max 2 Grad slope
Di2 Ready
Teilweise lackiert

Baum kann ich mir nicht leisten bzw ich könnte behaupten ich besitze eines und es dann aber nicht posten ;)

DoubelM
Was machen die neuen Laufräder ?


Dann würde ich dich als großen Glückspilz bezeichnen!

I am Nietzsche
25.07.2015, 18:02
Weshalb brauchst Du einen Distributor? (Will Dir nichts einreden, interessiert mich nur...)

Kommunikation , Versandkosten , Reklamation wenn was nicht in Ordnung ist .
Hatte ich bei amaro auch nicht aber es gab persönliche bekannte

Siggerl
25.07.2015, 18:43
Baum kann ich mir nicht leisten bzw ich könnte behaupten ich besitze eines und es dann aber nicht posten ;)


Da würde ich mir keine Sorgen machen. Hat bis auf Verkäufe hier noch nie viel gezeigt, geniesst die guten Tropfen gern im Stillen ohne Bohei :Angel:

I am Nietzsche
25.07.2015, 19:06
Da würde ich mir keine Sorgen machen. Hat bis auf Verkäufe hier noch nie viel gezeigt, geniesst die guten Tropfen gern im Stillen ohne Bohei :Angel:

Legitim
Aber dann überall bei anderen rummäkeln, find ich nicht in Ordnung .

Ianus
25.07.2015, 19:29
Legitim
Aber dann überall bei anderen rummäkeln, find ich nicht in Ordnung .

Dir fehlt einfach der Abstand. ;) Was ich gerade so herrlich finde ist die innere Distanz, die ich zur Materie mittlerweile habe. Alle Wünsche und Projekte (bzgl. Fahrrad) sind abgehakt, ich habe gerade keinerlei Ambitionen, egal welcher Radtypus. Das macht das Lesen in der Foren zu einer absolut stressfreien Angelegenheit.:D

OCLV
25.07.2015, 19:57
Dir fehlt einfach der Abstand. ;) Was ich gerade so herrlich finde ist die innere Distanz, die ich zur Materie mittlerweile habe. Alle Wünsche und Projekte (bzgl. Fahrrad) sind abgehakt, ich habe gerade keinerlei Ambitionen, egal welcher Radtypus. Das macht das Lesen in der Foren zu einer absolut stressfreien Angelegenheit.:D

+1
:Bluesbrot

Ab und zu ein Trikot und nächstes Jahr vielleicht noch ein paar neue Schuhe. Das war es dann aber auch.

I am Nietzsche
25.07.2015, 20:01
Driften wir nicht ab ?

Ianus
25.07.2015, 20:04
Driften wir nicht ab ?

Ja... das ist ja nix neues und vor allem bei so einem Thema vorhersehbar. :D:D:D

855
25.07.2015, 20:40
Dir fehlt einfach der Abstand. ;) Was ich gerade so herrlich finde ist die innere Distanz, die ich zur Materie mittlerweile habe. Alle Wünsche und Projekte (bzgl. Fahrrad) sind abgehakt, ich habe gerade keinerlei Ambitionen, egal welcher Radtypus. Das macht das Lesen in der Foren zu einer absolut stressfreien Angelegenheit.:D

kann mal bitte ein Arzt nachschauen, ob er noch Puls hat?! ;) :D

Ianus
25.07.2015, 20:48
kann mal bitte ein Arzt nachschauen, ob er noch Puls hat?! ;) :D

Puls habe ich noch...... aber ich bin einfach satt (auch wenn das arrogant und posermäßig klingt).;):D
Auf Basis meiner Räder käme für mich aktuell nur ein Baum oder Firefly in Frage. Da das für mich gerade jenseits von gut und böse ist erfreue ich mich an meinem alten unfahrbarem Krempel.

Ianus
25.07.2015, 21:35
Um noch was threadspezfisches abzulassen. Von den europäischen Anbietern käme für mich am ehesten noch Kocmo (meine beiden Gabeln, deren 2) oder Rewel in Frage. Von Wiesmann habe ich schon seit einiger Zeit nix mehr vernommen. Ich kaufe meine Räder nie aus einer Laune heraus oder weil etwas gerade hip ist. Trotzdem würde ich bei dem eingesetzten Geld immer nach dem maximal Möglichen schauen und wenn es 'neu' nicht realisisierbar ist dann eben was Gebrauchtes. Unterm Strich sind unter meinen 12 vermeintlichen High-Endbikes 11 gelabelte Amerikaner und 1 Italiener.... ohne eine persönliche Vorliebe für die USA, aber mein Weg wird ist radtechnisch vorgegeben.

expresionisti
25.07.2015, 22:21
kann mal bitte ein Arzt nachschauen, ob er noch Puls hat?! ;) :D

Keine Sorge der Forums Defi steht schon bereit
http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/25/3a526e801c730a50ee502ef4810400bc.jpg

•Žarko
26.07.2015, 01:32
Solange es nicht mein eigener Thread ist drifte ich gerne ein bisschen mit ;)
Und wo es gerade anfängt philosophisch, ein wenig sentimental zu werden...
ICH sehne mich seit Ewigkeiten nach "dem einen" Rad. The-one-and o n l y, das man heiß und innig liebt und keines
mehr vermisst.
DAS wäre die Krönung und aber unmöglich mehr.

Marco Gios
26.07.2015, 14:47
...ICH sehne mich seit Ewigkeiten nach "dem einen" Rad. The-one-and o n l y, das man heiß und innig liebt und keines
mehr vermisst.
DAS wäre die Krönung und aber unmöglich mehr.

Oooch, nicht aufgeben: Kommt Zeit kommt Rad. ;)

Daddy yo yo
26.07.2015, 18:48
Levacon (http://www.levacon.com/cadres.html) (F)

http://nsm08.casimages.com/img/2015/07/25//15072502375610863913468201.jpg

http://nsm08.casimages.com/img/2015/07/25//15072509491210863913468969.jpg

lucabrasi
26.07.2015, 20:45
welchen sinn hat ein rennrad ? ..... schneller radfahren... ;)

andi96
26.07.2015, 22:26
Levacon (http://www.levacon.com/cadres.html) (F)

http://nsm08.casimages.com/img/2015/07/25//15072502375610863913468201.jpg

http://nsm08.casimages.com/img/2015/07/25//15072509491210863913468969.jpg

ich kann mir nicht helfen, aber wer Schweißnähte schleifen und polieren muss damit es gut aussieht hat nicht verstanden um was es beim High-End Rahmenbau geht. Eine 1A Naht wird nicht verschliffen sondern ist das Qualitätsmerkmal im Rahmenbau. Es gibt nur ganz wenige die diese Kunst beherrschen. Auch wenn die Rahmen dann sündhaft teuer sind ist es das in der Regel auch wert und eine langfristige Investition.

Marin
27.07.2015, 08:55
Ich find es sieht geil aus. Halten wird's auch. Momentan sind halt Schuppen mehr in Mode, wird sich während der Lebenszeit des gezeigten Rahmens auch noch mehrmals ändern.

I am Nietzsche
27.07.2015, 09:01
Falls es jemand interessiert

Cyclobicycles lässt bei 4t in Litauen produzieren .

We started to produce titanium frames a bit more than a year ago, with 10 succesful projects so far. We work with a workshop located in Lithuania with a very expert welder which has in hic curriculum been working for Colnago, when they made Ti frames.

craze
27.07.2015, 09:33
Falls es jemand interessiert

Cyclobicycles lässt bei 4t in Litauen produzieren .

We started to produce titanium frames a bit more than a year ago, with 10 succesful projects so far. We work with a workshop located in Lithuania with a very expert welder which has in hic curriculum been working for Colnago, when they made Ti frames.

Europäischer geht's ja wohl kaum. Das meine ich ernst!

I am Nietzsche
27.07.2015, 09:45
http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/27/3a2ade3d81a908a80858862b23abc091.jpghttp://images.tapatalk-cdn.com/15/07/27/5f2f2efcfcb9f11cc94c94008ab40051.jpghttp://images.tapatalk-cdn.com/15/07/27/2ab1ac902d3370208fe05ce2446a414b.jpghttp://images.tapatalk-cdn.com/15/07/27/cf33b66cec5a0c7153f0049da290d410.jpg

Fyi

serottasepp
27.07.2015, 09:51
ich kann mir nicht helfen, aber wer Schweißnähte schleifen und polieren muss damit es gut aussieht hat nicht verstanden um was es beim High-End Rahmenbau geht. Eine 1A Naht wird nicht verschliffen sondern ist das Qualitätsmerkmal im Rahmenbau. Es gibt nur ganz wenige die diese Kunst beherrschen. Auch wenn die Rahmen dann sündhaft teuer sind ist es das in der Regel auch wert und eine langfristige Investition.

Es gibt auch andere High-End Rahmenbauer deren Schweißnähte nicht wie geleckt aussehen.
Das ganze nur an Schuppen der Ziernaht festzumachen ist zu kurz gedacht.

Marco Gios
27.07.2015, 10:06
Ich finde das hat durchaus seine Berechtigung: Klar, schön feine, gleichmäßig geschuppte Nähte haben schon etwas. Aber wenn die Nähte so fein nachbearbeitet sind wie oben zu sehen, dann ist das auch feine Handwerkskunst in der unterm Strich einige Stunden mehr an Arbeitszeit investiert wurden als in "nur Schweißen". Ist doch schön, dass Kunden die Wahl haben und wie die Vorlieben verteilt sind sieht man ja am Angebot recht deutlich.

Bei dem Levacon stört mich eher die unharmonisch fette Front, die will nicht recht zum sonst schlanken Geröhr passen.

serottasepp
27.07.2015, 10:36
Ich finde das hat durchaus seine Berechtigung: Klar, schön feine, gleichmäßig geschuppte Nähte haben schon etwas. Aber wenn die Nähte so fein nachbearbeitet sind wie oben zu sehen, dann ist das auch feine Handwerkskunst in der unterm Strich einige Stunden mehr an Arbeitszeit investiert wurden als in "nur Schweißen". Ist doch schön, dass Kunden die Wahl haben und wie die Vorlieben verteilt sind sieht man ja am Angebot recht deutlich.



Eben, das meinte ich auch damit.

Capanolo
27.07.2015, 10:53
ich kann mir nicht helfen, aber wer Schweißnähte schleifen und polieren muss damit es gut aussieht hat nicht verstanden um was es beim High-End Rahmenbau geht. Eine 1A Naht wird nicht verschliffen sondern ist das Qualitätsmerkmal im Rahmenbau. Es gibt nur ganz wenige die diese Kunst beherrschen. Auch wenn die Rahmen dann sündhaft teuer sind ist es das in der Regel auch wert und eine langfristige Investition.

Klar erwartet man bei hochwertigen Rahmen schöne Nähte. Die Schönheit sagt aber nur bedingt etwas über die Qualität der Naht aus.

DoubleM
27.07.2015, 13:04
Die Qualität der Naht die man sieht is doch eh wurscht.


ich kann mir nicht helfen, aber wer Schweißnähte schleifen und polieren muss damit es gut aussieht hat nicht verstanden um was es beim High-End Rahmenbau geht. Eine 1A Naht wird nicht verschliffen sondern ist das Qualitätsmerkmal im Rahmenbau. Es gibt nur ganz wenige die diese Kunst beherrschen.Ähnliches wird von den gefühlt selben drei Usern gebetsmühlenartig in jedem Titanthread jedweden Forums gepostet .. ich kann's nicht mehr lesen :rolleyes: Ich habe durchaus großen Respekt vor der korrespondierenden Handwerkskunst, auf meinem Rahmen würde ich auch die allergleichmäßigsten Schuppen aber nicht haben wollen .. wenn ich denn die Wahl hab. Die unter den atemberaubenden Schuppen liegenden wirklich relevanten Nähte sehen bei allen Anbietern wenig präsentabel aus. Ob der metallverarbeitende Betrieb dann da nochmal gleichmäßig draufschuppt oder eine Decknaht schleift und poliert .. macht ganz sicher nicht den Unterschied zwischen high end und Baumarktware. Als bekennder Ästheth sind mir persönlich die verschliffenen Nähte um ein vielfaches lieber als dieser ewige Touch des verschuppt-unfertigen, das veranlaßt mich aber nicht durch die Foren zu vagabundieren, um die Welt mit meinem Empfinden als Postulat des Rahmenbaus zu beglücken.

craze
27.07.2015, 13:22
Also ich kann mich schon an schönen Nähten aufgeilen. Den verschliffenen haftet meiner Meinung nach immer der Makel des "Versteckens" an. Ist schon klar, eine Ziernaht versteckt auch, aber die verschleifenden kriegen nicht mal eine Ziernaht hin :ä

Wobei das Beste dann einfach eine saubere Primärnaht ist. Keine Ahnung, ob es das bei Morati war, möchte ich aber nicht ausschließen :Applaus:

http://i58.tinypic.com/wlwy1g.jpg

http://i62.tinypic.com/w01w0.jpg

http://i60.tinypic.com/dfddf6.jpg

Daddy yo yo
27.07.2015, 14:33
rein optisch finde ich persönlich diese verschliffenen nähte aber schon recht schön!

ill-phill
27.07.2015, 16:56
https://farm1.staticflickr.com/331/20061955301_bc6e9e75a8_b.jpg

Definitiv europäisch, optisch genügt es meinen Ansprüchen voll und ganz.

craze
27.07.2015, 17:09
https://farm1.staticflickr.com/331/20061955301_bc6e9e75a8_b.jpg

Definitiv europäisch, optisch genügt es meinen Ansprüchen voll und ganz.

Schaut echt gut aus :gut:

Otti
27.07.2015, 19:02
https://farm1.staticflickr.com/331/20061955301_bc6e9e75a8_b.jpg

Definitiv europäisch, optisch genügt es meinen Ansprüchen voll und ganz.

Zeig doch mal Bilder von den Ausfallenden.

skunkworks
27.07.2015, 19:24
So sehen auch die Lynskey Naehte bei meinem Tretlager aus - aktueller Rewel?
Interessant! Danke fuer das Bild. Soll ich mal eins vom Lynskey machen zum Vergleich?

andi96
27.07.2015, 21:26
Es gibt auch andere High-End Rahmenbauer deren Schweißnähte nicht wie geleckt aussehen.
Das ganze nur an Schuppen der Ziernaht festzumachen ist zu kurz gedacht.

Ja,das ist deine Meinung die ich auch akzeptiere. Meiner Meinung nach ist jemand der keiner gleichmäßige Schweißnaht hin bekommt und diese dann auch verschleift ganz einfach kein Rahmenbauer. Es ist einfach ein versuch es zu vertuschen :rolleyes:

jeder Schweißer der es drauf hat würde niemals seine Arbeit mit schleifen versauen.
Wenn die Decknaht nicht mal sauber aussieht möchte ich nicht wissen was darunter ist ;)

craze
27.07.2015, 21:28
So sehen auch die Lynskey Naehte bei meinem Tretlager aus - aktueller Rewel?
Interessant! Danke fuer das Bild. Soll ich mal eins vom Lynskey machen zum Vergleich?

Unbedingt!

Bursar
27.07.2015, 21:31
Wieso wird von verschliffener Schweißnaht automatisch auf schlechte Schweißnaht geschlossen?
Die Schweißnaht kann doch OK und aus optischen Gründen trotzdem verschliffen sein.

ill-phill
27.07.2015, 21:50
Zeig doch mal Bilder von den Ausfallenden.

https://farm1.staticflickr.com/485/19440829564_7e378976a2_o.jpg

Baujahr 2015... Putze sonst besser :ä

DoubleM
27.07.2015, 22:25
Um nochmal aufs Thema zurück zu kommen .. von Tommasini bekommt man auch ein smartes Stück Titan, ich kann mich nur beim Steuerrohr nicht entscheiden, ob ich das schnaffze oder shaize finde ..

https://36.media.tumblr.com/df59915034365537b7ad519a3782437c/tumblr_ndhzueuaN11so5isbo2_1280.jpg

Herr Sondermann
27.07.2015, 22:27
Das Steuerrohr geht ja, nur die Gabel sieht an dem Rad zum Kotzen aus. :ä

expresionisti
27.07.2015, 22:28
http://bixxis.com/en/
by Doriano De Rosa
Stahl und Titan

Bursar
27.07.2015, 22:29
ich kann mich nur beim Steuerrohr nicht entscheiden, ob ich das schnaffze oder shaize finde ..[/IMG]Solche Steuerrohre bedingen entsprechende Gabeln (wie im Bild gezeigt), also ist die Sache klar.

I am Nietzsche
27.07.2015, 22:54
Antwort von pretorius


Thanks for your email.

We use 3A/2.5V double butted tubes. All tubes specifications are designed by us, we then have them manufactured before building. The stock frames are welded in Taiwan by our partners who are a small batch manufacturer, and our custom frames are welded in Italy. We apply double pass welding on all joints. The frames are then custom finished in the UK, as we do stock and custom bead blasting finishing on all frames unless painted. We do the painting and bead blasting ourselves in London. We also have our custom removable cables stops so our stock frame is dual compatible for mechanical and electronic shifting.

andi96
27.07.2015, 23:09
Wieso wird von verschliffener Schweißnaht automatisch auf schlechte Schweißnaht geschlossen?
Die Schweißnaht kann doch OK und aus optischen Gründen trotzdem verschliffen sein.

Wenn du 3000€ oder mehr für einen Rahmen zahlst und dir mal ein paar verschiedene Hersteller ansiehst erkennst du die unterschiede recht schnell. Die Rohre und Teile sind bei vielen ähnlich. Da bleibt halt bei einem Titanrahmen nicht mehr viel über als Qualitätsmerkmal.

DoubleM
27.07.2015, 23:11
Das Steuerrohr geht ja, nur die Gabel sieht an dem Rad zum Kotzen aus. :ä
jups .. ähnlich wie Lenker/Vorbau *brech*


Solche Steuerrohre bedingen entsprechende Gabeln (wie im Bild gezeigt), also ist die Sache klar.
Mit solch einer Gabel in mattem schwarz wäre das für Dich also auch indiskutabel?

Hier nochmal eine Ansicht des Steuerrohrs ..
http://www.bdc-mag.com/wp-content/uploads/2014/08/IMG_8480-48.jpg

serottasepp
28.07.2015, 00:01
Wenn du 3000€ oder mehr für einen Rahmen zahlst und dir mal ein paar verschiedene Hersteller ansiehst erkennst du die unterschiede recht schnell. Die Rohre und Teile sind bei vielen ähnlich. Da bleibt halt bei einem Titanrahmen nicht mehr viel über als Qualitätsmerkmal.

Ja das stimmt, richtig. Die meisten "Newcomer" benutzen dann die Paragon Rahmenbauteile bzw. an Design angelehnte.
Sprich Breezer-styled-Dropout um mal ein Beispiel zu nennen. (Will damit Paragon nicht schlecht machen. Viele kleine Customschmieden holen sich die Teile bei denen und das sieht man dann halt).

Verschleifen bzw. nicht kann man auch als Alleinstellungsmerkmal betrachten. (Bisschen trommeln müssen die Edelschmieden ja auch für sich).

Bei Serotta waren es die Rohrsätze,
Moots glänzt mit makelloser Verarbeitung,
Nevi schwört auf diese Gasglocke.
Passoni verschleift.
Baum mit Farbe
Triton mit Flexibilität und frischen Ideen.
Paduano als "Erfinder" des ISP

etc pp.

Und viele andere Marken brauchen irgendwie ein Punkt der für sie spricht* sonst kann man ja zur Konkurrenz gehen.
*Es sei den der Rahmenbauer ist ein total schräger Zausel im Wald dem alles egal ist. ;)

Grüße

andi96
28.07.2015, 07:10
Ja das stimmt, richtig. Die meisten "Newcomer" benutzen dann die Paragon Rahmenbauteile bzw. an Design angelehnte.
Sprich Breezer-styled-Dropout um mal ein Beispiel zu nennen. (Will damit Paragon nicht schlecht machen. Viele kleine Customschmieden holen sich die Teile bei denen und das sieht man dann halt).

Verschleifen bzw. nicht kann man auch als Alleinstellungsmerkmal betrachten. (Bisschen trommeln müssen die Edelschmieden ja auch für sich).

Bei Serotta waren es die Rohrsätze,
Moots glänzt mit makelloser Verarbeitung,
Nevi schwört auf diese Gasglocke.
Passoni verschleift.
Baum mit Farbe
Triton mit Flexibilität und frischen Ideen.
Paduano als "Erfinder" des ISP

etc pp.

Und viele andere Marken brauchen irgendwie ein Punkt der für sie spricht* sonst kann man ja zur Konkurrenz gehen.
*Es sei den der Rahmenbauer ist ein total schräger Zausel im Wald dem alles egal ist. ;)

Grüße


man merkt doch gleich wer sich etwas länger mit der Materie befasst hat bevor so viel Geld ausgibt.
Bei mir war es die "makellose Verarbeitung" wo ich dann schwach geworden bin.

serottasepp
28.07.2015, 07:49
man merkt doch gleich wer sich etwas länger mit der Materie befasst hat bevor so viel Geld ausgibt.
Bei mir war es die "makellose Verarbeitung" wo ich dann schwach geworden bin.

Was bei weitem nicht die schlechteste Voraussetzung ist. :drinken2:

Otti
28.07.2015, 09:09
https://farm1.staticflickr.com/485/19440829564_7e378976a2_o.jpg

Baujahr 2015... Putze sonst besser :ä

Auch diese Schweißnähte finde ich in Ordnung! Jetzt würde mich mal ein Vergleich zu einem Moots oder Baum interessieren.

I am Nietzsche
28.07.2015, 11:46
Ich denke der Markt gibt viel her so das jeder ein Raf nach seinen Vorstellungen und Geldbeutel findet .

Marco Gios
28.07.2015, 11:48
Ich denke der Markt gibt viel her so das jeder ein Raf nach seinen Vorstellungen und Geldbeutel findet .

Stimmt - wobei es dann die größte Herausforderung ist, die Vorstellungen mit dem Geldbeutel zu bedienen ... :9confused

I am Nietzsche
28.07.2015, 12:03
Stimmt - wobei es dann die größte Herausforderung ist, die Vorstellungen mit dem Geldbeutel zu bedienen ... :9confused

Dann muss man realistisch bleiben oder gebraucht suchen .

Daddy yo yo
28.07.2015, 12:15
Dann muss man realistisch bleiben:eek: wo kämen wir denn da hin???

Siggerl
28.07.2015, 15:23
Jetzt würde mich mal ein Vergleich zu einem ... Baum interessieren.

Sehr präzise und gleichmäßig, auch unter Lack gut erkennbar, auf Foddos nicht so deutlich.

https://farm6.staticflickr.com/5608/15718491126_8d18c9cea4_c.jpg

andi96
28.07.2015, 18:54
Sehr präzise und gleichmäßig, auch unter Lack gut erkennbar, auf Foddos nicht so deutlich.

https://farm6.staticflickr.com/5608/15718491126_8d18c9cea4_c.jpg


so soll es aussehen :applaus:

Ianus
28.07.2015, 19:19
Lese ich den Faden denke ich an Korinthenkackerei......:Applaus:

giantpilot
28.07.2015, 19:23
Lese ich den Faden denke ich an Korinthenkackerei......:Applaus:
Ist es hier doch fast immer.

Kees52
28.07.2015, 19:42
Wenn ich 4000€ in einen Rahmen gesteckt hatte, wurde ich auch Korintenkacker....
Ich bin noch immer froh mit meinem China Arbeitspferd von 680€.....

Siggerl
28.07.2015, 19:56
Wenn ich 4000€ in einen Rahmen gesteckt hatte, wurde ich auch Korintenkacker....

Meine Erbsenzählerei beginnt deutlich früher :Angel:

•Žarko
28.07.2015, 22:21
Sehr präzise und gleichmäßig, auch unter Lack gut erkennbar, auf Foddos nicht so deutlich.

https://farm6.staticflickr.com/5608/15718491126_8d18c9cea4_c.jpg


Sehr schönes Ausfallende auch. Keine hässliche Falz a la Zahnpastatube.

FlyingDutchman
29.07.2015, 11:14
Ich will ja kein Spielverderber sein, aber die Optik der Schweißnähte ist ja auch nur die halbe Miete :D

Ich finde bei Titan die erwarteten Fahreigenschaften mindestens genauso wichtig. wobei natürlich die Frage berechtigt ist, inwieweit diese jetzt an dem Material an sich hängen. Mittlerweile bekommt man wohl einen Rahmen mit jedem Material hart oder komfortbetont oder steif oder wasauchimmer abgestimmt. aber egal.

Mein Lynskey hatte sehr feine und gleichmäßige Nähte, war mit 1.300 gr in RH 56 recht leicht, aber tatsächlich sehr hart. Dagegen fährt mein Paduano - optisch ohnehin sehr speziell, schwerer, Verarbeitung deutlich rustikaler - bei gleicher Geo und Ausstattung spürbar komfortabler. Mir sind dann tatsächlich die Fahreigenschaften wichtiger als Nähte, Verzierungen und Ausfräsungen.

I am Nietzsche
29.07.2015, 12:25
Ich will ja kein Spielverderber sein, aber die Optik der Schweißnähte ist ja auch nur die halbe Miete :D

Ich finde bei Titan die erwarteten Fahreigenschaften mindestens genauso wichtig. wobei natürlich die Frage berechtigt ist, inwieweit diese jetzt an dem Material an sich hängen. Mittlerweile bekommt man wohl einen Rahmen mit jedem Material hart oder komfortbetont oder steif oder wasauchimmer abgestimmt. aber egal.

Mein Lynskey hatte sehr feine und gleichmäßige Nähte, war mit 1.300 gr in RH 56 recht leicht, aber tatsächlich sehr hart. Dagegen fährt mein Paduano - optisch ohnehin sehr speziell, schwerer, Verarbeitung deutlich rustikaler - bei gleicher Geo und Ausstattung spürbar komfortabler. Mir sind dann tatsächlich die Fahreigenschaften wichtiger als Nähte, Verzierungen und Ausfräsungen.

Ein leichterer Rahmen mit OS Röhren , 31.6er stütze fährt sich sicherlich "härter / anders " als ein schwerer Rahmen mit 27, 2 Stütze und geringeren Durchmessern .

Daddy yo yo
29.07.2015, 12:37
ich denke, lynskey ist da ein beispiel, die recht ausgefallene, wuchtige rohre verwenden. "klassischere" rundrohre sollten da schon mehr von dem titan-feeling aufkommen lassen...

chefritsch
01.08.2015, 21:11
Sind ja hier schon fast komplett die renommiertesten Hersteller genannt worden
Ich bin am überlegen ob ich zu Titan wechsel drum bitte ich hier ma die Runde für eine Empfehlung
Sollte schon nicht zu schwer sein und trotzdem auch steif genug wenn sich das bei titan überhaupt vereinen lässt
Ich selbst wiege so um die 73 kg

Danke euch schon mal

Dr.Hannibal
01.08.2015, 23:17
https://farm1.staticflickr.com/485/19440829564_7e378976a2_o.jpg

Baujahr 2015... Putze sonst besser :ä

Wenn man den Schnellspanner öffnet, geht das Laufrad raus(ohne die Schnellspanner Mutter abzuschrauben) oder ist der Abstand zwischen Schaltwerk und Rahmen zu gering?

Kettenhemd
03.08.2015, 13:38
somec

skunkworks
03.08.2015, 18:32
https://farm1.staticflickr.com/331/20061955301_bc6e9e75a8_b.jpg



http://fstatic1.mtb-news.de/f3/18/1873/1873517-tu96y5tx6lm8-lysnkey_naht-original.jpg

Cube Lynskey

skunkworks
03.08.2015, 18:33
http://fstatic0.mtb-news.de/f3/18/1873/1873516-pjd4fys1i51x-lynskey_naht_1-original.jpg

skunkworks
03.08.2015, 18:35
http://fstatic2.mtb-news.de/f3/18/1873/1873518-avlpzvhh2900-dean_naht-original.jpg

Ratespiel :D zu welcher Marke gehoeren diese Naehte?

tomb
03.08.2015, 18:44
[...]
Ratespiel :D zu welcher Marke gehoeren diese Naehte?
Dean.

Bertel
03.08.2015, 18:47
DEAN

Edit: Zu langsam :)

skunkworks
03.08.2015, 18:48
Richtig! Hut ab das ging aber schnell :Applaus:

skunkworks
03.08.2015, 18:54
John Siegrist hat's uebrigens abgegeben. Ein Juengerer hat's uebernommen. Dean ist also nicht mehr das, was es einmal war. :(

börndout
03.08.2015, 23:16
Du hast, sage ich mal so frei raus, alles richtig gemacht und mit Abstand einen wenn nicht sogar den schönsten hier im Forum und weit darüber hinaus;-)
Einspruch, meiner gefällt mir besser ;)
519727

expresionisti
04.08.2015, 21:47
Einspruch, meiner gefällt mir besser ;)
519727

Aber Hallo! Auch sehr sehr sehr Lecker;-)

Habe es mal in "Die schönsten Räder" Galerie reingeschoben.

855
05.08.2015, 23:11
nur mal so zum Lesen, wusste nicht wohin sonst damit...

http://moots.com/wp-content/uploads/June-2015-Bikes-ETC_Titanium.pdf

I am Nietzsche
06.08.2015, 06:45
nur mal so zum Lesen, wusste nicht wohin sonst damit...

http://moots.com/wp-content/uploads/June-2015-Bikes-ETC_Titanium.pdf

Die Pretorianer sind schon sehr schön .
Schade das der Pfund so schlecht steht .

Dr.Hannibal
06.08.2015, 07:24
Auf deren Homepage die Fotos sind ja eine Frechheit. Dürfte aber wirklich ein schöner Rahmen sein.

I am Nietzsche
06.08.2015, 07:42
Auf deren Homepage die Fotos sind ja eine Frechheit. Dürfte aber wirklich ein schöner Rahmen sein.

Wieso Frechheit ?

coopera
06.08.2015, 08:23
Ich hab meinen jetzt mal auf die wage gestellt...6,9kilo mit srm, pc7 pedalen und falschenhalter...

sag mal einer das titan nicht leicht sein kann:Applaus:

also wenn ich eine Ritchey WCS Carbon Gabel verwenden würde wärens fahrfertige 6,8...

ist ja mal ne Ansage...

roli

Daddy yo yo
06.08.2015, 08:42
ich seh das so:
carbonrahmen sind um 750g möglich
titanrahmen wiegen gern mal zwischen 1300g und 1600g

wenn ich den rahmen allein betrachte, dann ist das viel. 750g vs. 1500g = das doppelte! :eek:

nun nehme man das systemgewicht bestehend aus fahrbereitem rad (inkl. trinkflasche/-n) und fahrer (angezogen, samt zubehör). in meinem fall machen die 750g mehrgewicht weniger als 1% des systemgewichts aus. das macht doch keinen unterschied! ich bin ohnehin bekennender grobmotoriker. 750g am lrs merke ich, 750g am rahmen merke ich vermutlich nicht...

Dr.Hannibal
06.08.2015, 08:59
Wieso Frechheit ?

Hast du die Bilder gesehen? Im finsteren kann man keine Fotos machen, da ist ja so gut wie nichts zu erkennen. http://pretoriusbikes.com/the-shop/framesets/pretorius-frames/outeniqua/

I am Nietzsche
06.08.2015, 09:21
Hast du die Bilder gesehen? Im finsteren kann man keine Fotos machen, da ist ja so gut wie nichts zu erkennen. http://pretoriusbikes.com/the-shop/framesets/pretorius-frames/outeniqua/

Ah, das meinst du damit .
Kuckst du Instagram

ill-phill
17.08.2015, 12:01
Wenn man den Schnellspanner öffnet, geht das Laufrad raus(ohne die Schnellspanner Mutter abzuschrauben) oder ist der Abstand zwischen Schaltwerk und Rahmen zu gering?

Der Abstand passt, das Hinterrad geht ohne fummeln raus. Das täuscht etwas auf dem Bild ;)

götterbote
17.08.2015, 13:40
ich seh das so:
carbonrahmen sind um 750g möglich
titanrahmen wiegen gern mal zwischen 1300g und 1600g

wenn ich den rahmen allein betrachte, dann ist das viel. 750g vs. 1500g = das doppelte! :eek:

nun nehme man das systemgewicht bestehend aus fahrbereitem rad (inkl. trinkflasche/-n) und fahrer (angezogen, samt zubehör). in meinem fall machen die 750g mehrgewicht weniger als 1% des systemgewichts aus. das macht doch keinen unterschied! ich bin ohnehin bekennender grobmotoriker. 750g am lrs merke ich, 750g am rahmen merke ich vermutlich nicht...
ist bei mir genauso - ich kann über diese grammwi..serei nur lachen. lieber was fahren, das gefällt und passt, statt irgendein ultraleichtteil.
ich hab übrigens auch ein rewel. 1350 gramm, wenns schon ein thema ist (rahmengröße 55). die nähte sind für meinen bescheidenen geschmack sehr gut. bei crisp war ich auch schon im studio, da waren einige rahmen (auch nicht ganz fertige) - dort schauts dann eine spur besser aus. mir wäre es aber den gewaltigen aufpreis aber niemals wert. wenn geld keine rolle spielt, würd ich allerdings zuschlagen (und betteln, dass der dario den rahmen bemalt).
der preis hat aber auch eine andere facette: darren baut im jahr ca. 30 rahmen - davon muss er leben. wenn der output auf 50 erhöht wird, kann die preisgestaltung schon wieder anders aussehen - allerdings nur wenn er die auch allein macht und dann kann er sich einfach weniger zeit pro rahmen nehmen.

Daddy yo yo
17.08.2015, 14:49
ist bei mir genauso - ich kann über diese grammwi..serei nur lachen. lieber was fahren, das gefällt und passt, statt irgendein ultraleichtteil.naja, die "grammwi..serei" hab ich auch eine zeit lang betrieben. 5,76kg war mein unterstes gewicht, und das mit normalen reifen. mit zeitfahrreifen wären etwa 5,6kg drin gewesen. bloß, wozu? hat es mich schneller gemacht? nö! hat es das rad besser gemacht? nö! im gegenteil, mit zeitfahrreifen fuhr ich das rad in einer anderen konfiguration, war total kippelig, echt nicht mehr schön zu fahren...

lange rede, kurzer sinn: ich freunde mich langsam aber sicher mit einem titanrahmen an. erstens naht der 40er, und zweitens ist mir das alles nicht mehr so wichtig. wie du sagst, lieber was fahren, das gefällt und passt (auf maß)!

855
17.08.2015, 15:45
lange rede, kurzer sinn: ich freunde mich langsam aber sicher mit einem titanrahmen an. erstens naht der 40er, und zweitens ist mir das alles nicht mehr so wichtig. wie du sagst, lieber was fahren, das gefällt und passt (auf maß)!

Willkommen im Club! :)

Ianus
17.08.2015, 15:51
Wenn man so manche Kommentare so ließt könnte man meine, Ihr müßt Euch für einen Titanrahmen rechtfertigen.... vor anderen und vor Euch selbst.:eek::rolleyes: Schon lustig :D

spiderman
17.08.2015, 16:25
lange rede, kurzer sinn: ich freunde mich langsam aber sicher mit einem titanrahmen an. erstens naht der 40er, und zweitens ist mir das alles nicht mehr so wichtig. wie du sagst, lieber was fahren, das gefällt und passt (auf maß)!

Dto. Bei mir ist es dann der 60`er. Wenn ich es jetzt noch hinbekomme, mich fehlerfrei vermessen zu lassen, muss so ein Ding aus Südtirol her. Vielleicht sollte ich da einfach mal hin, ist bestimmt schön da....... :D:D:D:D:D

Marco Gios
18.08.2015, 08:58
... Vielleicht sollte ich da einfach mal hin, ist bestimmt schön da....... :D:D:D:D:D

Auf jeden Fall - da kannste gleich 5 Fliegen mit 8 Klappen ... oder so ähnlich.