PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Empfehlungen für Kurbelaustausch



CyclingRudy
30.08.2015, 11:48
Ich will demnächst die fsa Kurbel an meinem Caad8 ersetzen, wenn die Lager durch sind. Was leichtes und günstiges könnt ihr mir empfehlen? Ich sag mal so max. 250€. Zuerst dachte ich an die ganz normale 5800 Kurbel, aber die ist denke ich nicht leicht. Im allegeimen sehen die von Shimano nach nichts aus.

Vejnemojnen
30.08.2015, 12:50
http://www.merlincycles.com/campagnolo-record-ultra-torque-10-speed-chainset-85376.html?utm_source=Merlin+Cycles&utm_campaign=70514cf503-Week_35_Thursday_Email8_27_2015&utm_medium=email&utm_term=0_efec82f678-70514cf503-260947037&mc_cid=70514cf503&mc_eid=d6262621ba

UT tassen kostet etwas 20 euros bei bike-components oder rose..

seankelly
30.08.2015, 12:58
Ich will demnächst die fsa Kurbel an meinem Caad8 ersetzen, wenn die Lager durch sind. Was leichtes und günstiges könnt ihr mir empfehlen? Ich sag mal so max. 250€. Zuerst dachte ich an die ganz normale 5800 Kurbel, aber die ist denke ich nicht leicht. Im allegeimen sehen die von Shimano nach nichts aus.

Leg noch was drauf und hol dir die DA 9000. Steifer und schöner gibst nicht ..... :hidesbehi

cadoham
30.08.2015, 13:09
Über Geschmack lässt sich streiten, aber leicht & günstig wiederspricht sich meistens.

Die Ultegra 6800 bekommst du ab 160€.
Bzgl. Preis, Gewicht und Funktion dürfte diese den besten Kompromiss bilden.

ironbyron
30.08.2015, 13:27
Was hast du denn sonst so an deinem CAAD verbaut? Ist ja auch nicht ganz unwichtig bei der Auswahl der Kurbel..

CyclingRudy
30.08.2015, 14:26
Die 5800! Mit tektro Bremsen, aber die Bremsen lasse ich. Sie funktionieren gut und sind leicht. Kassette ist 11 bis 28. Ist halt ne Einsteigerkiste....

SiriusB
30.08.2015, 14:37
Leg noch was drauf und hol dir die DA 9000. Steifer und schöner gibst nicht .....


das ist schone eine gute Idee, wenn dein budget beschränk ist, dann schau mal nach neuwertigen gebrauchten. du dürftest z.B. eine 9000er für 250 sicher finden. Deusmagnus hat manchmal Teile über, die sind meist günstig, kannst den ja mal im forum anschreiben...

cadoham
30.08.2015, 14:52
Warum dann keine 5800er Kurbel?

seankelly
30.08.2015, 15:48
.... dann schau mal nach neuwertigen gebrauchten. du dürftest z.B. eine 9000er für 250 sicher finden. ...

das denk ich auch; einmal Kette-Runterfallen bedeutet ja schon 50 Euro Wertverlust, hat technisch gesehen aber natürlich keine Relevanz.

los vannos
30.08.2015, 16:01
DA 9000, also schön ist imho anders. Muss man mögen....

Warum denn keine von FSA. MegaExo passt meist doch auch in die Shimano Lager.
Da aber eh ein neues Lager rein soll.
Ansonsten ist die oben angesprochene Record Kurbel deutlich leichter. Und bei 150€ echt günstig.
Wenn Dir also die Markenreinheit egal ist....

Oder eben ne gute Rotor 3df, die hab ich gleich zwei mal und im guten gebrauchten Zustand unter für unter 150€ bekommen.
Die Rotor Kurbeln sind recht leicht und sehen gut aus.

los vannos
30.08.2015, 16:08
Oder die von KCNC, Leicht, gut und grad im Budget
https://static.bike-components.de/cache/KCNC-K-Type-Road-RD2-39-53-Z-130-mm-Kurbelgarnitur-4db338c19e9ab54ece5852f5bef7ca9c.jpeg

https://www.bike-components.de/de/KCNC/K-Type-Road-RD2-BB30-Compact-34-50-Z-110-mm-Kurbelgarnitur-p26264/

Tom vom Deich
30.08.2015, 16:16
Oder die von KCNC, Leicht, gut und grad im Budget
https://static.bike-components.de/cache/KCNC-K-Type-Road-RD2-39-53-Z-130-mm-Kurbelgarnitur-4db338c19e9ab54ece5852f5bef7ca9c.jpeg

https://www.bike-components.de/de/KCNC/K-Type-Road-RD2-BB30-Compact-34-50-Z-110-mm-Kurbelgarnitur-p26264/

CNC gefräste Kurbeln sind technisch aus den 90 ern und eine Scandiumwelle würde ich niemals fahren. DA 9000 Kurbel. Record/Chorus 2011 Kurbel ( momentan für unter 200) oder Ultegra 6800.

los vannos
30.08.2015, 16:32
Ich bin die KCNC lange gefahren und hatte nie Probleme damit.
Auch wenn sie angeblich technisch aus den 90ern sein soll (was sie ja gar nicht ist, da wir in den 90ern 4 Kant, ISIS & co hatten)
Und solang man kein Schwergewicht oder Top-Sprinter ist, merkt man auch bei der Scandium-Welle keinen unterschied.

Und zu den Shimano Kurbeln hat der TE seine Meinung ja schon kund getan. Optisch billig, bzw. sehen nach nix aus,
da ist die KCNC ja sogar eine Schönheit gegen

Tom vom Deich
30.08.2015, 16:41
Ich bin die KCNC lange gefahren und hatte nie Probleme damit.
Auch wenn sie angeblich technisch aus den 90ern sein soll (was sie ja gar nicht ist, da wir in den 90ern 4 Kant, ISIS & co hatten)
Und solang man kein Schwergewicht oder Top-Sprinter ist, merkt man auch bei der Scandium-Welle keinen unterschied.

Und zu den Shimano Kurbeln hat der TE seine Meinung ja schon kund getan. Optisch billig, bzw. sehen nach nix aus,
da ist die KCNC ja sogar eine Schönheit gegen

Muss jeder selber wissen, womit er sein Leben riskiert.

CyclingRudy
30.08.2015, 17:45
2011 waren Record schon 11-fach oder? Ansonsten kann das ja kein Problem sein mit Kompatiblität, den Umwerfer kann man ja einstellen. So ein FSA-SLK Teil macht aber auch was her, Optik und Gewicht stimmen, da müsste ich nur Ausschau nach richtigen Preisen halten. Ein paar Tipps habe ich hier schon bekommen, hervorragendes Forum.

Bei Scandium gehen die Meinungen auseinander. Ich weiß, dass Bianchi Rennräder mit Scandium-Rahmen in Japan verkauft, nicht aber bei uns. Fenice heißen die...nagut Ich schweif ab :)

los vannos
30.08.2015, 18:06
Muss jeder selber wissen, womit er sein Leben riskiert.

Ja nee, ist klar, wie viel Fahrer sind denn aufgrund von Scandium verunglückt?
Zumal Scandium nicht gleich Scandium ist. Ich glaube du verteufelst es da etwas zu einäugig.
Die Kurbel wäre grade hier in D doch nicht mehr auf dem markt, wenn sie so lebensgefährlich wäre, wie du es grad darstellst.
In einem Land, wo selbst Spielplatzsand ein Tüv-Siegel bekommt :rolleyes:



2011 waren Record schon 11-fach oder? Ansonsten kann das ja kein Problem sein mit Kompatiblität, den Umwerfer kann man ja einstellen. So ein FSA-SLK Teil macht aber auch was her, Optik und Gewicht stimmen, da müsste ich nur Ausschau nach richtigen Preisen halten. Ein paar Tipps habe ich hier schon bekommen, hervorragendes Forum.

Bei Scandium gehen die Meinungen auseinander. Ich weiß, dass Bianchi Rennräder mit Scandium-Rahmen in Japan verkauft, nicht aber bei uns. Fenice heißen die...nagut Ich schweif ab :)

11 Fach und 10 fach kann man gern untereinander tauschen. grad was Kurbeln angeht.
Klar, bei Schalthebel, Kette und Kassette nicht, aber Umwerfer und Kurbel ist es so ziemlich egal.

Und ich bin die KCNC Kurbel ne lange Zeit sogar auf nem Scandium RR Rahmen gefahren. Alles ohne Probleme...
Fahre jetzt sogar aktuell noch einen Scandium CX Rahmen im Rennbetrieb. und oh Wunder, ich lebe noch :eek:

Tom vom Deich
30.08.2015, 18:40
Klar, Shimano und Campa benutzen Stahl und im Einzelfall Titan für die Welle, weilsie Scandium nicht können? Ist doch eher so, dass wenn ich keine teuren Pressen für hohlgeschmiedete Kurbeln habe, ich mein cnc Gedöns irgendwie leicht pimpen muss. Ich werd mit 97 kg jedenfalls keine Scandiumwelle fahren, sprödes Material an der Welle??

Vejnemojnen
30.08.2015, 20:30
Ich würde Ihnen raten, um durch so aussehen:

https://fairwheelbikes.com/c/reviews-and-testing/road-bike-crank-testing/

there ist eine ältere Version, nur wenige Jahre alt. Sie können hier noch finden es.

https://fairwheelbikes.com/c/fair-wheel-crank-test-4/

Würde ich wählen entweder Rekord oder Ultegra oder sogar Fulcrum RS (das kostet rund € 150 hier)

cadoham
30.08.2015, 20:50
Caad8 und Shimano 105 stehen für absolut solide und ausreichende Technik.
Das kauft man sich, weil das Budget einfach etwas knapper ausfällt,
oder weil man gar nicht mehr braucht/will.

Wenn du die FSA Kurbel nun unbedingt ersetzten willst würde ich folgendes machen:


für 100€ die zur Gruppe passende 5800er kaufen
restl. Budget in einen wenig gebrauchten Fulcrum Racing 5 LRS stecken


Damit hast du beim Fahren effektiv mehr für dein Geld,
als 1/4 vom Radpreis nur in eine Kurbel zu investieren.

kugig
30.08.2015, 21:05
Klar, Shimano und Campa benutzen Stahl und im Einzelfall Titan für die Welle, weilsie Scandium nicht können? Ist doch eher so, dass wenn ich keine teuren Pressen für hohlgeschmiedete Kurbeln habe, ich mein cnc Gedöns irgendwie leicht pimpen muss. Ich werd mit 97 kg jedenfalls keine Scandiumwelle fahren, sprödes Material an der Welle??

Scandium Legierunen sind aber nicht spröder als normale Alu-Legierungen. Ganz im Gegenteil, sonst wären ja auch nicht die dünnen Rohrwanddicken möglich.

tomb
30.08.2015, 21:39
Wenn Du einen Rahmen mit BB30 hast und eine Kurbel von Shimano oder Campagnolo verbauen willst, würde ich mir als erstes Gedanken zum Innenlager machen...

Ist nicht besonders leicht und nicht besonders billig, aber sehr robust - Turn Zayante:

http://www.bike24.de/p1124875.html

Ich habe eine Turn Girder und bin sehr zufrieden...

BTW: Ich sehe keinen Grund, irgendwas von KCNC zu kaufen. Wenn man nicht allzu schwer ist, evtl. eine Sattelstütze aus Scandium, aber sonst nichts.

Luigi_muc
31.08.2015, 13:00
Ist das ein BB30-Rahmen?
Dann kauf eine Sram Red BB30. Das leichteste, was du so in dem Preisbereich bekommen kannst. Bekommt man von Privat auch für um die 200 bis max 250.

Ansonsten Ausschau halten für eine SISL. Sehr teuer, aber schön.

Voreifelradler
31.08.2015, 13:57
Leute, lasst doch mal die Kirche im Dorf!
Es handelt sich um ein Einsteigerrad. Wie sieht darauf eine DA Kurbel oder ähnliches aus.

Zur 5800er Gruppe einfach die 5800er Kurbel.
Das ist stimmig und fertig.

wagesch
31.08.2015, 14:06
Die Kiste kriegen die Jungs im Forum schon noch auf unter 7 kg..

cadoham
31.08.2015, 14:14
FSA Kurbel wegen BB30 lassen und mit Praxis Works Kettenblättern pimpen ...

523246