PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRAM RED 22 Welche Kurbel brauche ich??



Tobido
05.10.2015, 17:29
Moin Moin,

ich brauche mal eure Hilfe. Ich möchte meine Kurbel tauschen.

Zur Zeit ist eine SRAM Red 22 170cm montiert. Diese soll in eine 172,5 Kurbel getauscht werden.

Ebenso möchte ich das Press Fit Lager tauschen.

Nun komm ich aber mit dem Lager Standard irgendwie nicht klar GXP ist es ja wohl und es soll auch ein BB 86 Lager sein.

Welches Lager und vor allem welche Kurbel brauche ich. Ich finde irgendwie nicht das richtige.

Ach ja es ist ein Canyon Aeroad aus 2014.

kapi
05.10.2015, 18:00
müsste das sein
https://www.bike-components.de/de/Truvativ/GXP-Pressfit-Innenlager-41x86-5-92mm-p24338/

tommyb
05.10.2015, 18:07
japp, das ist es auch, habe ich selbst vor kurzem bei gleicher konfiguration verbaut...

Ist allerdings nicht so toll, die Lager sind je nach Witterung/Einsatz oft schon nach 5000km platt... :rolleyes:

Tobido
05.10.2015, 18:22
Gibt es denn bessere Lager???

Und welche Kurbel brauche ich dazu???

IST GXP SRAM RED 22 mit dem BB 86 Lager kompatible?

kapi
05.10.2015, 18:33
Alternative
(gleiche Kurbel)
https://www.bike-components.de/de/Reset-Racing/X-Press-Road-GXP-Innenlager-p29759/

Yverdon
05.10.2015, 18:46
das "Reset Racing X-Press Road GXP Innenlager" was Kapi verlinkt hat, ist wirklich ein super Lager, fahre ich selbst in der Kombi mit einer Sram Red 22 GXP Kurbel

einzeln tauschbare Lager, supper netter Support von Reset, kannst dich ja mal direkt auf deren Seite informieren

Grüße

Shiny
05.10.2015, 19:15
Habe das C-Bear GXP (http://shop2.zoulou-bikes.com/epages/ZoulouGmbH_Endkundenshop.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/ZoulouGmbH_Endkundenshop/Products/%22PF41/GXP/R%22) Lager bei meinem Ultimate verbaut, bisher (ca. 5tsd km) völlig problemlos, kein Knarrzen, etc. und 65€ für ein Keramiklager ist vergleichsweise günstig.

Zur Kurbel: Sram gibts für BB30 oder GXP (24mm Welle), letztere benötigst du.

cmus
06.10.2015, 22:22
Das ganz normale SRAM (Truvativ?) GXP-Lager ist allerdings nicht schlecht. Qualitativ ist es genau wie alle anderen Lager der Preisklasse, das Zeug ist ja nicht so komplex. Die Dichtung der Lager ist auch genau wie alle anderen, nämlich nicht sehr dicht. Wenn das Lager nach 5000km "durch" ist, ist es eigentlich nur dreckig. Dann macht man die Dichtung auf und drückt ordentlich neues Fett mit ner Spritze durch das Lager, wodurch altes Fett und Dreck verdrängt wird. Danach ist es wie neu. Die meisten Lagerprobleme sind wohl auf Dreck zurückzuführen. So ein Lager kriegt man jedenfalls durch normales Fahrradfahren rein mechanisch nicht in wenigen Tausend Kilometern kaputt.

Marin
07.10.2015, 09:22
Entspricht nicht meiner Erfahrung, die gehen schon kaputt, wenn das Lager richtig rau läuft hilft Fett auch nicht mehr.