PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Züge / Aussenhüllen ?



Uphill-Only
04.11.2015, 13:11
Hallo,

hab mir gerade ein neues Winterrad aufgebaut aus 105er Komponenten (5600). Bei de ersten Ausfahrt habe ich festgestellt, dass die 105er Schaltung deutlich geschmeidiger funktioniert als meine 7900er. Jetzt will ich die dort verbauten Jagwire Züge austauschen. Aber gegen welche?

7900er ?
9000er ?
andere ?

Was habt Ihr für Erfahrungen? Welche funktionieren am geschmeidigsten in Kombination mit der 7900er ?

Danke für Eure Antworten.

craze
04.11.2015, 13:29
Such mal nach "Polymerzügen". Gibt einen riesen thread dazu.

norman68
04.11.2015, 13:30
Aussenhülle SP41 (https://www.bike-components.de/de/Shimano/Schaltzugaussenhuelle-SIS-SP41-p24861/) von Shimano

Züge nehme ich nur noch die Polymer (https://www.bike-components.de/de/Shimano/Schaltzug-Polymer-p38018/) von Shimano

Kostet zwar etwas mehr sind aber verdammt gut

oder halt gleich ein komplett Set (https://www.bike-components.de/de/Shimano/Schaltzugset-OT-SP41-Polymer-Rennrad-p39350/) das ist etwas günstiger

showdown
04.11.2015, 14:03
Gel, das ist gemein, wenn man feststellt, dass ne ältere 105er merklich geschmeidiger schaltet als ne neuere DA.

Aber das ging damals im Übergang zu den innenverlegten Gruppen nicht nur Dir so. Denn nicht nur werden die Züge im Lenker stärker geknickt, schon im STI beginnt die erste riesige Sünde. Denn die Rolle, die den Schaltzug aufzieht, liegt in derselben Orientirung wie bei den Wäscheleinen-STI. Zwar sitzt die Rolle jetzt im festen und nicht mehr im beweglichen Teil des STI, aber die Achse der Rolle zeigt weiter vom Lenker aus nach vorn oben, so dass der Zug beim Abgang von der Rolle in dieselbe Richtung wie beim Wäscheleinen-STI zeigt, nämlich genau auf den gegenüberliegenden STI.

Das heißt, der Zug muss direkt beim Austritt aus der Rolle und damit noch im STI um satte 90° in Richtung Lenker umgelenkt werden, und dafür hat man gerade mal 1 cm Platz. Wenn Du Dir nur mal vorstellst, was ein 90° Knick auf nur 1cm Länge der Geschmeidigkeit des Zuges antut, weisst Du, warum die 79er und auch die 67er damals hier als ´verlorene Generation´ verschrien war..

Das hat sich Shimano (ein bisschen) zu Herzen genommen und Polymer-beschichtete Innenzüge auf den Markt gebracht, um per reduzierter Zugreibung mittels besonders flutischgem Zug die innenverlegten Gruppen mit ihrer systematisch sehr ungünstigen Zugführung nicht mehr ganz so übel da stehen zu lassen. Ganz den Komfort der Wäscheleinen wirste damit nicht bekommen, aber man kann - sagen wir mal so - den Schaden doch deutlich begrenzen.

Also lange Rede, kurzer Sinn: am besten Polymer-Zugsets kaufen.

Gibt es in Ultegra- und DA-Qualität. Also 6800er oder 9000er. Wobei noch niemand raus gefunden hat, was die DA-Züge besser können. Musst Du also selbst entscheiden, was Du da nimmst.

Und ein kleiner Strich SP 41 Silikon-Fett bringt auch nochmal was. Aber wie gesagt, nur gaaanz wenig davon drauf.

Edit: wo wir gerade schon bei bc am einkaufen sind, das hier (https://www.bike-components.de/de/Shimano/Spezialfett-fuer-Aussenhuelle-p18791/) ist das Silikonfett. :)

triduma
08.11.2015, 19:43
Also lange Rede, kurzer Sinn: am besten Polymer-Zugsets kaufen.

Gibt es in Ultegra- und DA-Qualität. Also 6800er oder 9000er. Wobei noch niemand raus gefunden hat, was die DA-Züge besser können. Musst Du also selbst entscheiden, was Du da nimmst.

Und ein kleiner Strich SP 41 Silikon-Fett bringt auch nochmal was. Aber wie gesagt, nur gaaanz wenig davon drauf.

Edit: wo wir gerade schon bei bc am einkaufen sind, das hier (https://www.bike-components.de/de/Shimano/Spezialfett-fuer-Aussenhuelle-p18791/) ist das Silikonfett. :)

Ich hab mir jetzt mal für meinen Crosser die Shimano 6800er Polymer-Zugsets für Schaltung und Bremsen bestellt. Dachte eigenlich da soll man die Züge nicht mehr fetten. Soll man doch das Shimano Silikonfett trotzdem noch verwenden?

pirat
08.11.2015, 20:09
Weis jemand ob es auch Polymerzüge für Campa gibt.
Oder macht das nur Shimano.

showdown
08.11.2015, 21:04
Ich hab mir jetzt mal für meinen Crosser die Shimano 6800er Polymer-Zugsets für Schaltung und Bremsen bestellt. Dachte eigenlich da soll man die Züge nicht mehr fetten. Soll man doch das Shimano Silikonfett trotzdem noch verwenden?Wenn der Zug trocken läuft, flutscht es schon halbwegs gut, mit bissle Silikonfett aber nochmal ´ne ganze Ecke bssser. Aber im Gegensatz zu Kugellagern oder Montage-Baustellen sollte es hier wirklich nur wenig Fett sein, zu viel Fett erhöht im Gegenteil die Reibung wieder.

Also wenig Fett ist besser als trocken, aber mit zu viel Fett wird´s schlechter als trocken.

So, und diese geringe Menge Silikonfett sollte für perfekte Flutschigkeit drin sein.

Und eigentlich heisst es ja auch, die SP 41 Aussenhüllen seien werksseitig vorgefettet, also kein weiteres Fett mehr nötig. Eigentlich. Aber ich hab immer wieder nahezu trockene Aussenhüllen in der Hand gehabt, grad wieder ein Lot SP 41 Aussenhülle (vom Erwin) hier, das so gut wie trocken ist. Also eindeutig wieder mal wenig nachfetten nötig.

Musst Du vielleicht selbst mal mit Daumen und Zeigefinger prüfen, ob der Innenzug sich nach dem Durchführen durch die Aussenhülle etwas fettig und dabei extrem flutschig anfühlt oder doch eher trocken.

Davon würde das Nachfetten abhängig machen. :)

Tom vom Deich
08.11.2015, 23:10
Weis jemand ob es auch Polymerzüge für Campa gibt.
Oder macht das nur Shimano.

Bei den Bremszügen sollten Shimano doch passen und die Schaltzugplomben sollte man durch beifeilen oder schleifen auch hinbekommen, ich meine, die Campa Tönnchen sind minimal kleiner im Durchmesser.

Coloniago
09.11.2015, 11:35
...ich hab übrigens erfolgreich Silikonfett aus dem Sanitärbereich des Baumarkts bei den Zügen eingesetzt. Der Grammpreis ist weniger nah an dem von Heroin als das Zeug von Shimanzko!;)

Edith: Ortho

OCLV
09.11.2015, 12:03
Bei den Bremszügen sollten Shimano doch passen und die Schaltzugplomben sollte man durch beifeilen oder schleifen auch hinbekommen, ich meine, die Campa Tönnchen sind minimal kleiner im Durchmesser.

Anders herum:
die Bremszug-Nippel passen von der Form her nicht so wirklich gut in die Campa Aufnahme im Ergo. Man kann sie zwar trotzdem ohne Nacharbeit einbauen, jedoch bekommt man die dann fast nicht mehr raus, da die sich in der Aufnahme festfressen. Bin nicht der Erste, der das leidvoll erfahren muss. Und dann ist man ewig am rumfummeln, bis der wieder raus ist.

Die Schaltzugnippel von Campa sind <1mm im Durchmesser kleiner als die von Shimano. Kurz mit der Feile drüber und dann passt das problemlos. Fahre die Polymer-Schaltzüge am Serotta. Schaltet auch dort besser als die originalen Züge.

showdown
09.11.2015, 12:09
...ich hab übrigens erfolgreich Silikonfett aus dem Sanitärbereich des Baumarkts bei den Zügen eingesetzt. Der Grammpreis ist weniger nah an dem von Heroin als das Zeug von Shimanzko!;)

Edith: OrthoBei den benötigten kleinen Mengen ist ja nicht so sehr der Preis pro Masse, sondern der Preis pro Anwendung die pragmatische Marke.

Und der ist beim Original, was dann auch in allen Dimensionen gesichert die perfekte Abstimmung hat, näher an einem Schluck Cola als an einem Schuss. ;)

pirat
09.11.2015, 13:06
Habe gerade gesehen, es gibt Ultegra und DuraAce Polymerzüge.
Lohnt der Aufpreis zur DA oder ist das egal.

Coloniago
09.11.2015, 13:28
Bei den benötigten kleinen Mengen ist ja nicht so sehr der Preis pro Masse, sondern der Preis pro Anwendung die pragmatische Marke.

Und der ist beim Original, was dann auch in allen Dimensionen gesichert die perfekte Abstimmung hat, näher an einem Schluck Cola als an einem Schuss. ;)

OK, das kann kann man so sehen! Aber dann gleich Cola trinken... :ä

biker.re
12.11.2015, 15:18
Eine Frage: die Ultegra Polymer Schaltzug/Bremszug-Sets werden ja immer für die Ultegra 6800 angeboten - zumindest hab ich's bis dato immer nur so gesehen. Kann man die auch für eine Ultegra 6700 verwenden?

cu,
Robert.

triduma
12.11.2015, 21:06
Eine Frage: die Ultegra Polymer Schaltzug/Bremszug-Sets werden ja immer für die Ultegra 6800 angeboten - zumindest hab ich's bis dato immer nur so gesehen. Kann man die auch für eine Ultegra 6700 verwenden?

cu,
Robert.

Natürlich geht das. Kannst du für jede Shimano Rennradgruppe nehmen.

W49
12.11.2015, 21:22
Natürlich geht das. Kannst du für jede Shimano Rennradgruppe nehmen.

Aber bei den " Kleinteilen" aufpassen, z.B. die Hüllen nach Anleitung verwenden, bei ner 7800 passen einige Hüllen mit Führung natürlich nicht, die 7800 hat ja noch die ( guten) Wäscheleinen :Applaus:
W