PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ax lightness - > Vorbildlicher Kundenservice



Sui77
08.11.2015, 18:59
So,

nun habe ich, als für gewöhnlich leidgeprüfter Pechvogel, auch mal etwas positives zu berichten.

Mein ax lightness Phoenix Sattel war aus mir unerklärlichen Gründen im April vorn rechts an der Sattelspitze eingerissen.
Nach der ersten kleinen Kriese, das Dingen ist ja nun nicht ganz günstig, habe ich ax lightness angerufen und man teilte mir mit, dass ich den Sattel zwecks Reparatur/Tausch einsenden solle.

Da ich allerdings befürchtete, dass ich dann länger ohne Sattel sein könnte, habe ich den Sattel erst kürzlich eingesendet.

Nun muss dazu gesagt werden, dass ich nicht Erstkäufer des Sattels war und er zudem fast ein Jahr alt war.
Ich befürchtete aufgrund dessen Diskussionen führen zu müssen, vor allem vor dem Hintergrund, dass es ein Leichtbauteil ist und bei eben diesen gern mal auf "Überlast" abgestellt wird.

Was soll ich sagen: Nix dergleichen.
Angerufen, alles erklärt, Zettelchen geschrieben und zusammen mit dem Sattel an ax geschickt.

Keine Woche später Anruf bekommen, dass der Sattel geflickt wurde und er nun sicher halten wird.
Keine Diskussion, kein nix.

2 Tage später war der Sattel da, die Bruchstelle war nicht mehr zu sehen.
Auch zwei kleine Anrisse an dem vorderen Bereich der Rails wurden ausgebessert (lag noch kein echter Schaden vor).

Der Sattel ist nun zwar 9 Gramm schwerer, ich bin genau am Gewichtslimit von 85kg, weshalb die 9 Gramm mehr Gewebe und Harz sicher gut angelegt sind.


Ich freu mir :Applaus: