PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Specialized Sattel Toupe Besitzer/Ex-Besitzer, Alternative in 143mm gesucht



speedy gonzalez
22.11.2015, 14:35
hallo zusammen,

wie der titel schon sagt. ich suche eine alternative, hatte bis vor kurzem noch den oben genannten sattel mit der kappe vorne. jetzt wird eine alternative gesucht.

einen speci händler vor ort habe ich nicht mehr, von daher feld die marke schon mal raus.

was habt ihr für alternativvorschläge?

855
22.11.2015, 14:39
gute Frage. ist auch mein Lieblings-Sattel, auch in 143. ich bin ebenfalls angenervt von den ständigen Modell-Wechseln, der Sattel sieht jedes Jahr anders aus bzw. das Gestell sitzt woanders.
ein paar habe ich noch auf Tasche, aber irgendwann ist es auch damit vorbei...

mein (Speci-)Händler im Nachbarort hat glaube noch welche da, welches Modell suchst du genau?
wenn du magst, könnte ich dort mal schauen...

DTS
22.11.2015, 14:41
Hol Dir einfach einen ähnlich aussehenden China Clone z.B. bei Ebay. Ich habe inzwischen zwei von den Dingern. Nachdem ich lange Stress hatte, den richtigen Sattel zu finden, bei dem es keine Schürfwunden gab, passt es jetzt endlich. Falls der Toupe passte, wovon ich ausgehe, bleib dabei. Ich hätte nie gedacht, dass so ein hartes Stück Carbon tatsächlich ein guter Sattel sein kann.

Ich fahre z.B. mit diesem hier:

http://www.ebay.de/itm/Toll-VOLL-Carbon-Sattel-Rennrad-MTB-100g-NEU-/331667841340?

Gab es auch schön günstiger von gleichen Verkäufer für gut 60 €.

speedy gonzalez
22.11.2015, 14:44
ist nett, aber brauchst du nicht. die letzten sättel hab ich mir wenn immer eher über händler hier vor ort gekauft, bzw. eigentlich nur speci.

aber der händler hat vor geraumer zeit insolvenz angemeldet, wo anders mit neuer besetzung aufgemacht und hat halt kein speci mehr.

suche daher eigentlich was, was in den meisten shops an marken gängig ist. daher eher in so in richtung fizik, pro, ergon, bontrager, pro logo, selle ... usw.

speedy gonzalez
22.11.2015, 14:46
Hol Dir einfach einen ähnlich aussehenden China Clone z.B. bei Ebay. Ich habe inzwischen zwei von den Dingern. Nachdem ich lange Stress hatte, den richtigen Sattel zu finden, bei dem es keine Schürfwunden gab, passt es jetzt endlich. Falls der Toupe passte, wovon ich ausgehe, bleib dabei. Ich hätte nie gedacht, dass so ein hartes Stück Carbon tatsächlich ein guter Sattel sein kann.

Ich fahre z.B. mit diesem hier:

http://www.ebay.de/itm/Toll-VOLL-Carbon-Sattel-Rennrad-MTB-100g-NEU-/331667841340?

Gab es auch schön günstiger von gleichen Verkäufer für gut 60 €.

den spass würde ich mir auch bis zu 150 euro kosten lassen, leichtbau benötige ich nicht, da sehe ich noch bei mir genug reserven. ich will nur stressfrei sitzen und fahren.

los vannos
22.11.2015, 14:49
Genau, der China-Vollcarbon-Nachbau hat bei mir auch bestanden.
Vorausgesetzt der sattel muss keine harten CX-Einsätze mitmachen....

Und einen Gewichtsvorteil hat man damit auch, da er um die 100g wiegt

Ich hatte für meinen 35€ bezahlt...


http://www.ebay.de/itm/Carbon-Sattel-MTB-Rennrad-Road-Race-Light-113-Gramm-Lightweight-/231748372315?hash=item35f547875b:g:lvwAAOSwMmBV1e7 t

Hier etwas teurer (oops, wurde ja schon gepostet :rolleyes:)

http://www.ebay.de/itm/Toll-VOLL-Carbon-Sattel-Rennrad-MTB-108g-NEU-/331551821087?hash=item4d32074d1f:g:T7UAAOSwpDdVUKI W

Trotzdem ist es ein Klon vom Toupe, fühlt sich eben genau so an

Ruhrradler
22.11.2015, 16:19
Den besagten Toupe bin ich auch gefahren, war auch mein Lieblingssattel in 143. Der Nachfolger stellte mich nicht so zufrieden.
So einen Carbon-Klone habe ich auch mal für kleines Geld geschossen. Ist ganz ok, aber nicht das Wahre.

Am Crosser ist der Romin in 143 jetzt meine Wahl. Nicht als evo, der ist mir zu weich gepolstert. Am RR fahre ich den Tune KommVor. Komme mit beiden sehr gut klar und vermisse den alten Toupe nicht mehr. Fizik und Sq-lab an den anderen Rädern werden gehen müssen.

speedy gonzalez
22.11.2015, 21:03
hat keiner gute wechselerfahrung mit prologo fizik oder so gemacht?

DTS
22.11.2015, 21:33
Doch, aber vom Prologo Scratch zum Toupe Clone:D

speedy gonzalez
22.11.2015, 22:06
Doch, aber vom Prologo Scratch zum Toupe Clone:D

spalter:ä:D

Herr Sondermann
22.11.2015, 22:16
Der Pro Turnix ist mir letztens als Alternative ans Herz gelegt worden.
Kumpel fährt den, ist schwer zufrieden.
Wenn ich mal in der Börse einen gebrauchten für kleines Geld sehe, werd ich den vielleicht auch mal testen.

mcwipf
22.11.2015, 22:27
Der Pro Turnix ...

Uhh, der ist aber hää.... :eek: Bin auch Toupet 143-Fan, hab leider nur noch einen einzigen über. Wenn garnix mehr geht, kann ich zum Glück noch auf den SLR TT zurück greifen, der geht bei mir immer.

speedy gonzalez
22.11.2015, 22:30
Der Pro Turnix ist mir letztens als Alternative ans Herz gelegt worden.
Kumpel fährt den, ist schwer zufrieden.


Uhh, der ist aber hää.... :eek:

https://www.athleteshop.de/media/catalog/product/cache/59/image/1200x/040ec09b1e35df139433887a97daa66f/T/u/Turnix_6_3.jpg

finde ich jetzt nicht so hässlich. :hmm:

Herr Sondermann
22.11.2015, 22:31
Uhh, der ist aber hää.... :eek: Bin auch Toupet 143-Fan, hab leider nur noch einen einzigen über. Wenn garnix mehr geht, kann ich zum Glück noch auf den SLR TT zurück greifen, der geht bei mir immer.

Ja, in den farbigen Versionen sieht der Pro ziemlich Käse aus... Gibt aber auch einen recht dezenten schwatten. Der geht.

Mir passt der neue Toupe zum Glück, trotz anfänglicher Skepsis, weil der so ganz anders geformt ist, sehr gut. Somit muss ich eigentlich nicht suchen.

Einziger trotzdem Wechselgrund: Ich mag die Marke Specialized nicht und kaufe daher nicht gerne was von denen. Jemand, der kleine Cafes wegen Namensrechten verklagt soll kein Geld von mir bekommen. :mad:

Ruhrradler
22.11.2015, 22:32
hat keiner gute wechselerfahrung mit prologo fizik oder so gemacht?

Ich hatte verschiedene Fiziks und zwar vor dem ersten Toupe. Das war es nicht für mich. Wenn du den Toupe magst, wirst Du mit Fizik vermutlich nicht glücklich. Am Stadtrad habe ich noch einen Fizik montiert. Da geht es, ist aber nie für lange. Kein Vergleich mit dem Toupe. Ich mag ja Speci nicht besonders, aber deren Sättel sind schon gut. Schon mal einen Romin Probe gefahren?

speedy gonzalez
22.11.2015, 22:34
Ich hatte verschiedene Fiziks und zwar vor dem ersten Toupe. Das war es nicht für mich. Wenn du den Toupe magst, wirst Du mit Fizik vermutlich nicht glücklich. Am Stadtrad habe ich noch einen Fizik montiert. Da geht es, ist aber nie für lange. Kein Vergleich mit dem Toupe. Ich mag ja Speci nicht besonders, aber deren Sättel sind schon gut. Schon mal einen Romin Probe gefahren?

nein, gibt ja leider im näheren umkreis keinen händler mehr, der die marke führt.

mcwipf
22.11.2015, 22:43
...
Einziger trotzdem Wechselgrund: Ich mag die Marke Specialized nicht und kaufe daher nicht gerne was von denen. Jemand, der kleine Cafes wegen Namensrechten verklagt soll kein Geld von mir bekommen. :mad:

Sch.... drauf, mein Arsch ist mir persönlich näher. Schon klar, über deren Firmenpolitik kann man diskutieren, wenn man genug sucht wird man aber vermutlich bei jeder anderen Firma auch irgend was verwerfliches finden. So what.

Btw., am CX fahr ich den Phenom, auch ein toller Sattel, funktioniert bei mir allerdings in reiner RR-Position nicht, eher am MTB oder eben CX.

Max51
23.11.2015, 11:32
Bin vor 2 - 3 Jahren auf den hier umgestiegen:

https://www.bike-components.de/de/SQlab/611-active-Race-TiTube-Sattel-p38610/

allerdings Vorgängermodel. Bin immernoch begeistert:D

SI Performance
23.11.2015, 16:52
Hi Speedy,
da Du ja auch nach Prologo gefragt hast: den Zero° II (flache Form) und den Nago Evo (halbrund) gibt es in 141mm Breite. Der Scratch 2 ist eher rund, dafür aber in 143mm erhältlich. Du müsstest jeweils das TiroX-Gestell wählen, wenn Du einen 141mm/143mm Sattel willst.
Die jeweiligen "PAS" (Perineal Area System), oder "PAS CPC" Versionen haben auch eine Vertiefung (Aussparung), die der des Toupe gleicht. Insbesondere beim Nago Evo ist der Vorteil, dass das Sattelgestell als Ganzes intakt bleibt und somit stabiler/steifer ist.
http://www.prologotouch.com/nago-evo-pas/?lang=de
http://www.prologotouch.com/zero-ii-pas/?lang=de
Bei weiteren Fragen kannst Du mir gern schreiben!

sKaLp
27.11.2015, 11:36
Bin vor 2 - 3 Jahren auf den hier umgestiegen:

https://www.bike-components.de/de/SQlab/611-active-Race-TiTube-Sattel-p38610/

allerdings Vorgängermodel. Bin immernoch begeistert:D

Da sieht man mal wieder wie individuell doch ein Sattel zum Hintern passen muss.
Ich habe auch einen Toupé in 143 gehabt und bin auf den SQLab gewechselt. Gruselig!

Fahre zuletzt einen Prologo Scratch - der Umstieg vom Toupé war gut, aber nicht optimal.

Aktuell hab ich einen Specialized Power Pro in 143mm anzubieten - hab' den keinen Kilometer gefahren,
hat aber super Reputationen. Bei Interesse PN.

536690

855
27.11.2015, 12:23
ich hab jetzt mal den neuen Toupé mit Titangestell probiert. wertig gemacht, ohne Plasteecken, hat mir gut gefallen. etwas schwerer ist er.
leider knüppelhart, der Händler hatte mich diesbezüglich schon gewarnt. ging wieder zurück, schade!