PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aerodynamik: billige Scheibe oder Zipp 808



A-Gurke
22.11.2015, 19:33
Moin zusammen :D

ich fahre jetzt seit Jahren im Zeitfahren mit so ner ollen Scheibe rum, die eigentlich ein Speichenlaufrad (mit wenig Speichen) ist, das dann mit einer Carbonverkleidung verstärkt wurde. Der Übergang von Felge zu Verkleidung ist nicht sonderlich sauber (mal dichter an den Speichen und mal wieder fast an der Kante der Felge).

Ich hätte ab nächstem Jahr als Alternative nen Zipp Firecrest 808 zur Verfügung. Was sagen die Aerodynamik-Profis? Mein Gefühl wäre, dass die Firecrest (vorne kommt natürlich auch eins rein) evtl. sogar schneller als die Scheibe sein sollten...

Ring frei!

scapin_de
23.11.2015, 07:25
So auf geht's in Runde 1.
Ich würde weiter die Verkleidung fahren, frage mich allerdings, ob du Lizenzrennen fährst?

Luigi_muc
23.11.2015, 09:05
Wenn deine bisherige Verkleidung wirklich so schlecht angebracht ist, wird eine 808 besser sein. Die Unterschiede solcher Hochprofillaufräder und Scheiben hinten sind nicht soo enorm, siehe auch Enve-Teams bei der Tour 2015.
Ob sich das rechnet? Eher nein, auch weil du whs keine Lizenzrennen fährst.

captain hook
23.11.2015, 11:31
Kann man nur mit "kommt drauf an" beantworten. Die Tour hat sogar schon ein paar Modelle gehabt, wo eine 808 Satz knapp schneller war als ein Set mit Scheibe. Canyon war es zB glaube ich?!

Der Vorteil einer Scheibe dürfte je nach Bedingungen unterschiedlich ausfallen. Solange die Anströmung direkt von vorne kommt (weil es windstill ist oder man sehr schnell fährt) kommt der Vorteil der Scheibe nicht wirklich zur Geltung.

Marin
23.11.2015, 12:26
Ist das Hinterrad nicht eh fast egal?

lucabrasi
23.11.2015, 12:33
Kann man nur mit "kommt drauf an" beantworten. Die Tour hat sogar schon ein paar Modelle gehabt, wo eine 808 Satz knapp schneller war als ein Set mit Scheibe. Canyon war es zB glaube ich?!

Der Vorteil einer Scheibe dürfte je nach Bedingungen unterschiedlich ausfallen. Solange die Anströmung direkt von vorne kommt (weil es windstill ist oder man sehr schnell fährt) kommt der Vorteil der Scheibe nicht wirklich zur Geltung.

da wurde ein 808 hr mit einer zipp-scheibe verglichen und nicht mit einer "billigen" scheibe,

deshalb würde ich davon ausgehen dass ein 808 hr ggü einer billigen scheibe mit verkleidung schneller ist,

leichter sowieso, sollte man auch nicht komplett ausblenden

dass eine verkleidung meistens nicht uci konform ist, wurde bereits erwähnt, ausnahme hier: hed, ist im prinzip auch ein verkleidetes 90 mm speichenrad und gleichzeitig mit das schnellste ( vielleicht hast du ja eins ;))

captain hook
23.11.2015, 12:45
da wurde ein 808 hr mit einer zipp-scheibe verglichen und nicht mit einer "billigen" scheibe,

deshalb würde ich davon ausgehen dass ein 808 hr ggü einer billigen scheibe mit verkleidung schneller ist,

leichter sowieso, sollte man auch nicht komplett ausblenden

dass eine verkleidung meistens nicht uci konform ist, wurde bereits erwähnt, ausnahme hier: hed, ist im prinzip auch ein verkleidetes 90 mm speichenrad und gleichzeitig mit das schnellste ( vielleicht hast du ja eins ;))

Danke für Deine Ergänzungen. So war es gemeint. Zumindest glaube ich nicht, dass er sich bei "normal Wind" einen Nachteil einfährt durch das 808. Bei hohen Seitenwindanteilen oder/und sehr langsamer Fahrt (<40kmh) könnte die Geschichte wieder kippen.

Ich konnte zwischen unterschiedlichen Scheiben keine Unterschiede ermitteln. Eine mit Wheelcover war allerdings nicht dabei. Ob es eine Rolle spielt kann ich nicht sagen.

lucabrasi
23.11.2015, 15:00
Danke für Deine Ergänzungen. So war es gemeint. Zumindest glaube ich nicht, dass er sich bei "normal Wind" einen Nachteil einfährt durch das 808. Bei hohen Seitenwindanteilen oder/und sehr langsamer Fahrt (<40kmh) könnte die Geschichte wieder kippen.

Ich konnte zwischen unterschiedlichen Scheiben keine Unterschiede ermitteln. Eine mit Wheelcover war allerdings nicht dabei. Ob es eine Rolle spielt kann ich nicht sagen.

zumindest teilweisen aufschluss (keine seitenwindkomponente) gibt nur der test auf der bahn mit austausch jeweils nur eines bauteils, da kann es die tollsten erkenntnisse geben, die man auf dem papier nicht für möglich gehalten hätte...

captain hook
23.11.2015, 15:03
zumindest teilweisen aufschluss (keine seitenwindkomponente) gibt nur der test auf der bahn mit austausch jeweils nur eines bauteils, da kann es die tollsten erkenntnisse geben, die man auf dem papier nicht für möglich gehalten hätte...

Wetten, dass Du auf der Bahn für die Scheibe nicht viel herausfahren wirst. ;-)

Schlammpaddler
23.11.2015, 16:44
... Der Übergang von Felge zu Verkleidung ist nicht sonderlich sauber (mal dichter an den Speichen und mal wieder fast an der Kante der Felge).
...
bin kein Aeroprofi, aber ist es nicht so, dass die Aerodynamik zum großen Teil vom Übergang vom Reifen zur Felge beeinflusst wird (aktueller Breitfelgentrend, gerade im Aerobereich)? Dann sollte auch der Übergang von der Felge zur Scheibenverkleidung eine nicht unwesentliche Rolle spielen, was mir beim Threadersteller nicht gegeben erscheint. Daher sehe ich die 808 im System mit den passenden Reifen im Vorteil.

lucabrasi
23.11.2015, 16:54
Wetten, dass Du auf der Bahn für die Scheibe nicht viel herausfahren wirst. ;-)

da wette ich auf gar nix, weil es auf das komplettsystem ankommt, also mit fahrer und rahmen, kann am ende so oder so sein,
wie gesagt alles spekulatius und nur durch tests zu verifizieren

btw, ein kumpel von mir hat ein hed vorderrad 90 mm gegen ein mavic xlr 80 mm reifenfelgedingsbumssystem bei 45 km/h getestet, hed hat 10 watt gespart (in worten zehn, nur vorderrad!!!)


ich würde das pragmatisch sehen, das 808 hat sich bisher in allen tests bewährt, so eine billigscheibe ist ein weisses blatt papier
ich würde immer zum 808 greifen, ansonsten muss min. die zipp oder hed scheibe her

captain hook
23.11.2015, 17:02
btw, ein kumpel von mir hat ein hed vorderrad 90 mm gegen ein mavic xlr 80 mm reifenfelgedingsbumssystem bei 45 km/h getestet, hed hat 10 watt gespart (in worten zehn, nur vorderrad!!!)




Und er ist dann auf dem Hed den gleichen Reifen gefahren wie auf dem Mavic VR (wo ja offenbar die Mavic Kombi montiert war)?

lucabrasi
23.11.2015, 17:55
Und er ist dann auf dem Hed den gleichen Reifen gefahren wie auf dem Mavic VR (wo ja offenbar die Mavic Kombi montiert war)?

die frage habe ich befürchtet... ;)
natürlich nicht ;) weils ja ein mavic-systemreifen war, wenn ich das richtig erinnere, war es ein hed clincher mit conti gp

captain hook
23.11.2015, 18:06
die frage habe ich befürchtet... ;)
natürlich nicht ;) weils ja ein mavic-systemreifen war, wenn ich das richtig erinnere, war es ein hed clincher mit conti gp

http://bikeboard.at/Board/showthread.php?t=217501

:D

Dann war unter aerodynamischen Gesichtspunkten also das Mavic also mindestens so gut wie das Hed? :Applaus:

Ich bin selber noch nie Mavic Reifen gefahren. Kann das also nicht einschätzen. Aber der Ruf derselben ist ja nicht so der Knaller. Komisch, dass Du schon wusstest, dass ich fragen würde. Vermutlich hätte ich Dich enttäuscht, hätte ich es nicht getan.

Zeigt aber glaube ich dem Themenersteller, auf welchen Ebenen sich so ein Thema bewegt. Mit dem 808 dürftest Du in den meisten Fällen mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit gut aufgestellt sein. Ein China-Derivat für die Hälfte des Geldes dürfte allerdings nach aktueller Kenntnislage auch nicht langsamer sein.

A-Gurke
23.11.2015, 19:28
Cool :) so viel Feedback :Applaus:

Es ist schon etwas mehr als nur ne provisorisch befestigte Verkleidung (ich hab's mal versucht, auf Bild zu bannen). Das ganze ist eine Einheit und sollte damit genauso legal wie die Cosmic Carbon sein ;-) Ich vermute, es ist eine von diesen I-Zen, die mal eine Weile lang überall auftauchten. Bei diversen Lizenzrennen bis hin zur DM Elite (ja, D:Glanert, den Nickname hast du richtig interpretiert ;) ) wurde sie nie bemängelt.

Insbesondere der Übergang zum Reifen war auch das, was mir aerodynamisch mehr als fragwürdig vorkommt. Ich beschäftige mich durchaus auch viel mit Aerodynamik, aber ich wollte auch mal ne andere Meinung hören :Bluesbrot

Ich denke, ich werde dann nächstes Jahr wohl öfter die 808 einbauen. Mal schauen, was das Gefühl sagt.
Danke auf jeden Fall für das Feedback!

A-Gurke
23.11.2015, 19:33
Zeigt aber glaube ich dem Themenersteller, auf welchen Ebenen sich so ein Thema bewegt. Mit dem 808 dürftest Du in den meisten Fällen mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit gut aufgestellt sein. Ein China-Derivat für die Hälfte des Geldes dürfte allerdings nach aktueller Kenntnislage auch nicht langsamer sein.

Ist sogar ein China-Derivat. Allerdings gibts da neuerdings auch die Zipp Felgen mit Dimples und Co ;)
(Ich hab diverse davon hier liegen und einige schon aufgebaut. Die Zipp-Besitzer in meinem Umfeld konnten keinerlei Unterschiede im Profil oder sonstwo feststellen)

captain hook
23.11.2015, 20:44
Ist sogar ein China-Derivat. Allerdings gibts da neuerdings auch die Zipp Felgen mit Dimples und Co ;)
(Ich hab diverse davon hier liegen und einige schon aufgebaut. Die Zipp-Besitzer in meinem Umfeld konnten keinerlei Unterschiede im Profil oder sonstwo feststellen)

Ich auch nicht. Und die Tour auch nicht. Selbst mit ohne Dimples nicht.

Bei Seitenwind koennte es ggf aber trotzdem ungünstiger sein. Meine Teststrecke ist eher gut abgeschirmt. 7km gerade durch den Wald. :-) aber das einzuschätzen... Wer soll sich das trauen?! Die Windkanal Charts behaupten es zumindest. Allerdings bist du relativ schnell, was das ganze wieder Richtung frontale Anstroemung zieht.

A-Gurke
23.11.2015, 21:31
Ich auch nicht. Und die Tour auch nicht. Selbst mit ohne Dimples nicht.

Bei Seitenwind koennte es ggf aber trotzdem ungünstiger sein. Meine Teststrecke ist eher gut abgeschirmt. 7km gerade durch den Wald. :-) aber das einzuschätzen... Wer soll sich das trauen?! Die Windkanal Charts behaupten es zumindest. Allerdings bist du relativ schnell, was das ganze wieder Richtung frontale Anstroemung zieht.

Ja, das bewegt sich dann alles im fast nicht mehr messbaren Bereich. Da kommt es schon eher auf ganz andere Details an, nehme ich an.
Bei der DM hab ich mich immer nur knapp davor retten können, letzter zu werden... aber ganz langsam bin ich natürlich nicht, das stimmt.

Na, dann werde ich bei ganz viel Wind (hier oben ist ja immer Wind) wohl nochmal auf die gute alte Scheibe zurückgreifen...

lucabrasi
24.11.2015, 12:31
http://bikeboard.at/Board/showthread.php?t=217501

....


wieder so ein conti test auf dem conti prüfstand mit entsprechenden ergebnissen,
tubulars mit 9 bar gemessen
vittoria corsa cx oder andere tubs mit latex vorsichtshalber gar nicht mitgemessen,
den eigenen competition nicht gemessen,
sonst nur gurken tubulars,
mavic fällt total durch bei clincher und tubular,
sieger kein conti aber nur einen hauch vor conti (passt, wäre sonst auch zu offensichtlich)

....

captain hook
24.11.2015, 12:39
wieder so ein conti test auf dem conti prüfstand mit entsprechenden ergebnissen,
tubulars mit 9 bar gemessen
vittoria corsa cx oder andere tubs mit latex vorsichtshalber gar nicht mitgemessen,
den eigenen competition nicht gemessen,
sonst nur gurken tubulars,
mavic fällt total durch bei clincher und tubular,
sieger kein conti aber nur einen hauch vor conti (passt, wäre sonst auch zu offensichtlich)

....

Zum Glück gibt es ja auch noch Werte vom Specialized Prüfstand weiter unten im Text. (und den Smilie hast Du bestimmt auch gesehen. ;-) )

Hab letztens irgendwo nen Mavic Reifen bekommen. Könnte jetzt natürlich mal nen Test auf der Straße fahren. Hab aber grade keine Lust drauf. :ä

lucabrasi
24.11.2015, 13:39
Zum Glück gibt es ja auch noch Werte vom Specialized Prüfstand weiter unten im Text. (und den Smilie hast Du bestimmt auch gesehen. ;-) )

Hab letztens irgendwo nen Mavic Reifen bekommen. Könnte jetzt natürlich mal nen Test auf der Straße fahren. Hab aber grade keine Lust drauf. :ä

dass der specialized cotton ein wunderreifen ist, bestätigen ja sämtliche tests,
insofern auch naheliegend dass der beim conti-test vorne ist,
aber der eigentliche botschaft aus dem conti-test ist ja dass der gp 4000irgendwas nur eine kaum messbare nuance schlechter ist als der neue überflieger ;)

Marin
24.11.2015, 13:48
Dass die Contis schnell sind wussten wir ja schon, trotzdem wollen wir sie nicht mehr fahren :)

Interessant dran ist dass der neue Open Corsa anscheinend leider nicht so schnell ist.

Aber: Corsa Speed klingt vielversprechend und könnte den Turbo Cotton angreifen: http://cyclesetforme.blogspot.fr/2015/11/test-de-rendement-gamme-vittoria.html

captain hook
24.11.2015, 14:28
Also ich fahre die Conti TT gerne. Besonders deshalb, weil sie für so einen schnellen Reifen einen ziemlich guten Pannenschutz haben.

coopera
24.11.2015, 15:39
Also ich fahre die Conti TT gerne. Besonders deshalb, weil sie für so einen schnellen Reifen einen ziemlich guten Pannenschutz haben.

Da gibts auch 2 (glaub ich zumindest)

den Glatten (warscheinlich der alte) und der der so ausschaut wie der Competition... ist das recht ein unterschied oder vernachlässigbar?

roli

captain hook
24.11.2015, 15:49
Da gibts auch 2 (glaub ich zumindest)

den Glatten (warscheinlich der alte) und der der so ausschaut wie der Competition... ist das recht ein unterschied oder vernachlässigbar?

roli

Ich kenne nur den aktuellen TT (hat kein Profil) und den alten, der hieß aber RS und hatte ein leichtes Profil. Glaube nicht, dass es da große Unterschiede gibt. Sind ja beides mehr oder weniger reduzierte GrandPrix.

Oder meinst Du den Schlauchreifen? Podium TT? Hatte ich mal. Ganz leichtes Diamantprofil. Ziemlich dünnes und empfindliches Dingens.

coopera
24.11.2015, 16:10
Oder meinst Du den Schlauchreifen? Podium TT? Hatte ich mal. Ganz leichtes Diamantprofil. Ziemlich dünnes und empfindliches Dingens.

Ja schlauchreifen.... hab nämlich welche und die haben keinerlei Profil...11bar maximaldruch bei 19mm... auf der Aktuellen HP gibts nur welche mit diamatprofil...:ü

hab warscheinlich nen alten Schlapfen:(

Roli

captain hook
24.11.2015, 16:48
Ja schlauchreifen.... hab nämlich welche und die haben keinerlei Profil...11bar maximaldruch bei 19mm... auf der Aktuellen HP gibts nur welche mit diamatprofil...:ü

hab warscheinlich nen alten Schlapfen:(

Roli

11 Bar bei 19mm? Ich glaube der eine Podium TT den ich hatte war 19mm, da stand was von 15 Bar drauf!? der 22mm Breite war glaube ich mit 12Bar Aufschrift versehen.

coopera
24.11.2015, 16:58
11 Bar bei 19mm?

Scusi...12

http://up.picr.de/23797695nx.jpg

Roli