PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 23-622 für Crossrad ?



maxcycling
24.11.2015, 20:56
Hallo Leute,

ich möchte mit meinem derzeitigen Crossrad Scott CX Comp mit einem Fluid-Trainer trainieren. Im Moment habe ich einen 35-622 Schwalbe Rocket Ron auf dem Hinterrad, würde mir aber gerne einen Extra Indoor-Reifen zulegen. Nun ist meine Frage ob auch ein 23-622 Indoor-Reifen auf mein Hinterrad passt und wenn ja was für einen Schlauch ich nehmen soll.
Bin sehr neu im Radsport :D

Lg, Max

Lagrange
24.11.2015, 21:40
Komisch dass noch keiner geantwortet hat. Die denken wohl alle du willst sie verarschen.
Natürlich passt der 622er Reifen. Schlauch würde ich eine Nummer kleiner nehmen, das steht aber auf der Packung drauf für welche Reifenbreite.

kleinerblaumann
24.11.2015, 22:45
Ich würde schon einen Reifen nehmen, der mindestens so breit ist wie die Maulweite der Felge. Bei den meisten im Cross verwendeten Felgen sollte ein 23er Reifen kein Problem sein, aber ich weiß ja nicht, was du fährst.

elmar
25.11.2015, 10:31
Bei breiteren Felgen ist meist bei 25 mm Reifenbreite Schluss.

Luigi_muc
25.11.2015, 10:42
Bis 20C würde ich einen 23er fahren, darüber dann einen 25er. Bzw sollte es den Indoor?-Reifen eh breiter geben, seh ich keinen Grund für einen 23er.
Also nenn uns einfach mal deine Felge oder deine Laufräder.

Marin
25.11.2015, 12:11
Auf deinem Rad sind maximal 17c-Felgen drauf trau ich mich wetten, da kannst alles montieren.

Auf dem Trainer wirst du auch wenig scharfe Kurven fahren, also montier einfach was du willst und denk nicht weiter drüber nach.

maxcycling
25.11.2015, 19:39
Es sind Syncros Race 28 Aero Profile Felgen