PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennrad Komponentenwechsel



Boxxer
29.11.2015, 15:08
Hallo,

zur Zeit fahre ich ein Rennrad mit SRAM komponenten.
Da inzwischen aber das Schalten nicht mehr richtig funktioniert, (der Umwerfer bringt die Kette nicht mehr vorn vom kleinen aufs große Zahnrad) möchte ich umrüsten.
Ich würde gern auf die Shimano Dura Ace umsteigen.
Es gibt komplettsätze, die alle Komponenten enthalten, allerdings frage ich mich ob ich auch alle benötige.
Muss ich auch die Bremsgriffeinheit tauschen?
Auch bremsen sind in der Komplettgruppe enthalten. Benötige ich auch diese?
Oder könnte ich die griffe zusammen mit dem bremsen so belassen und nur die schaltkomponenten mit seilzügen tauschen?
Da ich bisher auch Seilzüge habe, denke ich macht es auch sinn, weiterhin nicht auf die Di2 umzusteigen.

Eine weitere Sache beschäftigt mich. Ebenso möchte ich einen powermeter verbauen!
Da habe ich "Power2max" im Sinn.
In wie weit ist dies kompatibel mit den Dura Ace Komponenten?
Oder empfiehlt sich ein anderer Powermeter?

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und bedanke mich schon jetzt für jede hilfreiche Antwort!

RS1325
29.11.2015, 15:16
Sehe ich das richtig ? Du willst weil die Einstellung nicht mehr stimmt die Gruppe austauschen......:hmm:

sophisticated
29.11.2015, 15:20
Ist eine Einstellungssache. Erhöhe mal die Zugspannung, dann wird der Schaltvorgang wieder möglich sein.

Fahrrad-Cyclist
29.11.2015, 15:31
Das Übersetzungsverhältnis wird regelmässig geändert.

Daher brauchst du neue STI+Bremsen+ Umwerfer+Schaltwerk + am besten neue Kette
Wenn du bisher z.B. ein 8 fach Ritzel hast, benötigst du ferner eine neue Kasette + Kettenblatt/Kurbel.
Evtl. sogar einen neuen Laufradsdatz...

Je nachdem was du aktuell fährst (?), könnte die Kasette/Kurbel/Tretlager aus dem Set unnötig sein.

Powermeter kenn ich nicht. Aber dafür brauchst du spezielles Montagewerkzeug + die Kurbel wird gewechselt... daher könntest du dir die Kurbel/kettenblatt aus diesen sets auch sparen..

italex
29.11.2015, 15:52
Gleich geht hier wieder die show los ;)

CyclingRudy
29.11.2015, 15:59
Wenn die dura ace nicht richtig eingestellt ist dann kauft man sich ne super record. Macht jeder so. .

SiriusB
29.11.2015, 16:03
Vielleicht das Rad lieber in die Werkstatt bringen, als bei so viel Unwissenheit selber rumzuschrauben, damit wirst du sonst nicht glücklich!

los vannos
29.11.2015, 16:06
Vielleicht das Rad lieber in die Werkstatt bringen, als bei so viel Unwissenheit selber rumzuschrauben, damit wirst du sonst nicht glücklich!

Sehe ich auch so...also +1 (& +2 & +3 & +4 & +5 usw.)

Flojo13
29.11.2015, 16:07
Wenn die dura ace nicht richtig eingestellt ist dann kauft man sich ne super record. Macht jeder so. .

Vielleicht liegt es ja auch am Rahmen oder den Laufrädern.:rolleyes:

powergel
29.11.2015, 16:14
Ich werfe auch immer meine Laufräder weg, wenn die Luft aus dem Reifen ist. Machen die Profis auch so.

Don't feed...

los vannos
29.11.2015, 16:21
Trollhausen

Barus
29.11.2015, 16:24
Manche Fahrräder haben so viele Fehler, dass man besten gleich den Fahrer tauscht.

mathieu91
29.11.2015, 16:25
Gerade bei SRAM gibt es auf YouTube super gute Tutorials zur Einstellung der Schaltung.
Fahre selber SRAM und bin von der Schaltqualität und Geschwindigkeit überzeugt.

Gruß

Mathieu

italex
29.11.2015, 16:30
https://www.youtube.com/watch?v=jSzoShBxY9A

sogar Fahrtipps

Frisco
29.11.2015, 17:34
Ich gehe mal davon aus, dass du kein Troll bist und recht wenig von Rennradkomponenten verstehst. Dass beschriebene Probleme könnte eine kleine Ursache haben, was eine Werkstatt im Handumdrehen erledigt, wenn du es nicht selber machen möchtest oder kannst. Es sei denn die Mechanik weist einen größeren Defekt auf.

Oder gefällt dir Sram nicht?

Boxxer
29.11.2015, 18:36
Danke für die wenigen hilfreichen Antworten,
war mein erster Beitrag, wusste nicht wie schnell das hier geht, ansonsten hätte ich direkt schneller geantwortet.

Ich hoffe weitere Beiträge enthalten nicht so viel Schwannsinn mit unsinnigem Gequatsche.
Ich hatte eine konkrete Frage, Fahrrad-Cyclist hat sich mühe gegeben diese zu beantworten.
Danke auch an mathieu91, aber wie gesagt, ist keine Einstellungssache.
italex, dafür bezahle ich einen Trainer..
und auch danke Frisco, so siehts aus.

Vielleicht sollte man erstmal davon ausgehen, dass ich schon zum Service gewesen bin, mir aber schon zum tausch geraten wurde zwecks defekt. Natürlich wurde schon nachjustiert, aber bei einem Defekten Teil bringt das nur wenig.
Leider habe ich ein Angebot bekommen für Teile und Umbau der über 2000 Euro lag und ich mich fragte ob ich wenn ich die Teile selbst besorge und mir professionell anbauen lasse ob ich nicht weniger zahle.

An Rahmen und Laufrädern liegt es sicher auch nicht. Die kosten sicher allein mehr als mach ganzes Fahrrad von dem ein oder anderen Vorredner und sind qualitativ hochwertig genug!

Ich wohne in Südost Asien und nicht in Deutschland, da kann es durchaus etwas ausmachen Teile selbst zu bestellen. Daher die Frage bezüglich Komponenten.
Zum Ergometer hat auch noch keiner was geschrieben, weil davon alle Dummquatscher auch keine Ahnung hatten. Da ich allerdings einen personal Trainer habe der die Messdaten will, brauche ich auch da nochmal jemanden mit einer konstruktiven Antwort.

danke

avis
29.11.2015, 19:10
Welches Teil deiner aktuellen Schaltung ist denn konkret defekt?

italex
29.11.2015, 19:35
Na dann hoffen wir mal, dass dein Trainer nicht Dr Ferrari ist. Viel Glück beim lösen deines Problems. Schalthebel links oder Umwerfer bekommst du auch einzeln

seankelly
29.11.2015, 19:42
@ boxxer

Warum kaufst du dir nicht einfach einen neuen SRAM Umwerfer?

Fahrrad-Cyclist
29.11.2015, 20:13
wir brauchen genaue Angaben welche Komponenten du aktuell fährst, damit bestimmt werden kann was du brauchst.
Sram 11fach oder 10fach (da ist es nicht sicher ob ein 11fach Ritzel zum Laufrad passt.)


Komplettgruppe €1.349
power2max ca. €900

ca. €2249 + Einbau (€100)


Einzeln:
Bremse ca. 250
STI ca. 360
Schaltwerk ca 140
Umwerfer 70
Kasette 159
Kette 30
Lagerschalen 30

1039€+900 power2max= 1939 + Einbau
du sparst dir die Kurbel

die verlangten €2.000 inkl. Einbau sind absolut in Ordnung

Die Powermax ist grundsätzlich kompatibel aber es gibt verschiedene Versionen (inkl. Kettenblatt). Der Hersteller gibt das auf der Webseite an. Aber dazu brauchst du den Tretlager typ/bezeichnung um die passende power2max auszuwählen (BSA68/BB30 etc)

Bursar
29.11.2015, 20:40
Vielleicht sollte man erstmal davon ausgehen, dass ich schon zum Service gewesen bin, mir aber schon zum tausch geraten wurde zwecks defekt. Natürlich wurde schon nachjustiert, aber bei einem Defekten Teil bringt das nur wenig.
Es bleibt hirnrissig.

EIN defektes Teil kann man gegen EIN funktionierendes Teil austauschen, man muss nicht gleich eine neue Gruppe dranbauen.
Dein Service ist sehr mies, wenn dir solche Ratschläge gegeben werden.

Zu deinem Leistungsmesskrempel:
Die haben vermutlich eine Webseite, hier ist sie ja schon http://www.power2max.de/europe/support/ , da könnte man sich mal einlesen...

Bursar
29.11.2015, 20:44
wir brauchen genaue Angaben welche Komponenten du aktuell fährst, Nein, brauchen wir nicht.
Der soll erstmal zu einer anständigen, kompetenten Werkstatt gehen, wo man was von Schaltung einstellen versteht, falls der Umwerfer wirklich kaputt ist, dann gibts einen neuen Umwerfer, schlimmstenfalls einen neuen linken Sram Bremsschalthebel.
Ist doch nicht so schwer, oder?

italex
29.11.2015, 20:45
Nein, brauchen wir nicht.
Der soll erstmal zu einer anständigen, kompetenten Werkstatt gehen, wo man was von Schaltung einstellen versteht, falls der Umwerfer wirklich kaputt ist, dann gibts einen neuen Umwerfer, schlimmstenfalls einen neuen linken Sram Bremsschalthebel.
Ist doch nicht so schwer, oder?

Eben!

seankelly
29.11.2015, 20:49
Nein, brauchen wir nicht.
Der soll erstmal zu einer anständigen, kompetenten Werkstatt gehen, wo man was von Schaltung einstellen versteht, falls der Umwerfer wirklich kaputt ist, dann gibts einen neuen Umwerfer, schlimmstenfalls einen neuen linken Sram Bremsschalthebel.
Ist doch nicht so schwer, oder?


Hast ja recht; aber manchmal braucht man ein Alibi, um sich was Neues zu kaufen. ;) Vielleicht ist sich boxxer dessen nicht mal bewusst. Rational machts natürlich wenig Sinn, ne neue Gruppe zu kaufen, nur weil der Umwerfer nicht mehr funktioniert.

Boxxer
29.11.2015, 21:40
danke an alle die konstruktiv geholfen haben!

@seankelly
danke erfasst. So sieht es aus. Nun ist da halt was dran und ich hätte einfach gern was neues.
Vielleicht kommen wir so von dieser disskusion weg ob sinnvol oder dumm oder was auch immer.
Ich kann es mir leisten, will mich nur nicht über den Tisch ziehen lassen!
Denn das Angebot mit den ca 2000 euro war noch ohne den powermeter von etwa 900 euro

Frisco
29.11.2015, 21:47
Für eine komplette Dura Ace Di2 bist du in Deutschland mit 2000 Euro dabei. Aber du wohnst ja in Asien. Weiß nicht wie da der Kurs in Sachen Dura Ace ist.

Boxxer
29.11.2015, 21:52
Für eine komplette Dura Ace Di2 bist du in Deutschland mit 2000 Euro dabei. Aber du wohnst ja in Asien. Weiß nicht wie da der Kurs in Sachen Dura Ace ist.

Ich habe zwar gelesen dass die Di2 tatsächlich auch super schaltet, aber bisher habe ich noch seilzüge am rad.
Da dachte ich macht es vielleicht sinn dabei zu bleiben?
Oder was sagt das Volk dazu? :D

seankelly
29.11.2015, 21:53
Ich habe zwar gelesen dass die Di2 tatsächlich auch super schaltet, aber bisher habe ich noch seilzüge am rad.
Da dachte ich macht es vielleicht sinn dabei zu bleiben?
Oder was sagt das Volk dazu? :D

"Das Volk" sagt: DI2!

avis
29.11.2015, 22:26
Geschmackssache.
Die mechanische DA schaltet perfekt, minimale Bedinkräfte, sehr kurze Wege, dennoch bekommt man eine schöne Rückmeldung. Wirklich die beste mechanische Gruppe die ich je gefahren bin. Ist sehr nahe an DI2 dran, die nat. auch perfekt ist, ich persönlich mag es aber lieber noch einen Hebel zu drücken...
Di2 ist halt ein wirklich schmerzhafter Preisaufschlag ;)

Markus B.
30.11.2015, 01:00
Ich habe zwar gelesen dass die Di2 tatsächlich auch super schaltet, aber bisher habe ich noch seilzüge am rad.
Da dachte ich macht es vielleicht sinn dabei zu bleiben?
Oder was sagt das Volk dazu? :D

Das Volk sagt:
Eine Di2 Ausstattung ist nur diskussionswürdig, wenn die Kabel innerhalb des Rahmens verlegt werden können. Diese Voraussetzung wäre erst zu prüfen.

Die Frage lautet also: Sind die vorhandenen Seilzüge innerhalb der Rahmenrohre verlegt oder außerhalb?
Wenn außerhalb ---> Dealbreaker

Wenn innerhalb: Erlauben die Ein-/Austrittsöffnungen die Verlegung von Elektrokabeln anstelle der Seilzüge?


Wenn man die (fragwürdige und unkluge) Begründung für den Wechselwunsch mal außen vor lässt, sollte hinterfragt werden, ob nicht der Neukauf eines Komplettrades mit der gewünschten Ausstattung (ggf. Leistungsmesssystem nachrüsten und - wenn möglich und "besser" - Laufräder, Sattel etc zwischen altem und neuem Fahrrad tauschen). Repariertes "altes" Rad dann behalten oder verkaufen.