PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano 10s Freilauf abdrehen für 11s?



mcwipf
05.12.2015, 17:19
Ich meine mal irgend wo hier gelesen zu haben, dass jemand den 10-fach Freilauf bearbeitet hat, damit eine 11-fach Kassette drauf passt. Finde es jetzt aber nicht mehr.

Ich habe hier einen 10-fach Shimano-Freilauf von einem FSA-Vision Laufrad. Der Körper ist aus Alu. Kann ich den abdrehen damit eine 11-fach Kassette drauf passt, und wenn ja, wie viel 1/10 muss ich abdrehen. Ich habe momentan leider keine 11-fach Kassette zur Hand um das auszumessen oder zu probieren.
Zu den Speichen hin sollte mEn ausreichen Platz vorhanden sein.


http://abload.de/img/img_1040h5k3h.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_1040h5k3h.jpg)

http://abload.de/img/img_1042mej7v.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_1042mej7v.jpg)

kapi
05.12.2015, 17:29
1,8mm

mcwipf
05.12.2015, 17:40
1,8? Uh das könnte eng werden. Da muss ich nochmal messen.

Ziggi Piff Paff
05.12.2015, 17:47
war das nicht der User Stresskind?

•Žarko
06.12.2015, 01:11
Das Problem wird sehr wahrscheinlich sein, dass der Schaltwerksarm zu nahe an die Speichen kommt.
Umso größer das Ritzel, desto geringer die Gefahr.
Daher passen 11s MTB Kassetten gewollt auch auf das alte Freilaufmaß von etwa 35mm +/- je nach Hersteller.

*wenn zuende gefräst, auch unbedingt darauf achten, dass das letzte Ritzel auf der Verzahnung greift, sonst könnte es böse Verletzungen geben. Schon oft gesehen, diese durchrutschenden 11er und 12er Ritzel.

magicman
06.12.2015, 06:52
ich habe mir eine Ultegra Kassette abdrehen lassen.
Versucht an 4 Laufradsätzen , alle Problemlos.
Detec/Veltec/Tune/Xentis(DT240s)

norman68
06.12.2015, 10:11
Mit ausgedrehter Kassette fahr ich selber auf 10fach Freiläufen von Shimano der Serien 7850 (C50 TU) und 7900 (C24 CL, C35 TU) ohne Probleme mit Kassetten 11-28. Auf dem Freilauf der 7800 (C24 TU) Serie in Verbindung mit der 11-28 Kassette war der Platz vom Schaltwerk bis zu den Speichen nicht mal mehr 1mm. Wird hier eine Kassette mit einem 30er Ritzel montiert könnte es wohl gehen. Genau kann ich das aber nicht sagen da mir hier die Kassette zu Testen fehlt.

PAYE
06.12.2015, 10:53
Auch sickgirl hat eine Ultegra Kassette entsprechend abgedreht:


Habe heute meine Ultegra 11fach Kassette hinten ausgedreht, so das sie auf einen 10fach Freilauf passt, hat gut geklappt, man kann die Kassette auch ganz gut am Spider spannen.

Nervig war, unterwegs auf dem Weg zur Arbeit habe ich einen der Zwischenringe verloren, dürfte den also auch noch gleich drehen. Habe es wirklich aufs hundertselt genau mit der Bügelmessschraube ausgemessen und abgestochen.

mcwipf
08.12.2015, 07:18
Das mit den Kassetten ausdrehen ist mir bekannt. Dachte mir aber es ist auf Dauer nachhaltiger den Freilauf passend zu machen. Jetzt habe ich den Freilauf nochmal nahgemessen, wenn ich 1,8mm abdrehe, bleiben am Bund hinten noch ca. 3 1/10 Material stehen. Das ist mir nur zum probieren jetzt doch etwas zu heiß.
Ich besorge mir erst mal eine Kassette um das im eingebauten Zustand zu sehen und zu messen.

hate_your_enemy
08.12.2015, 08:21
müssen da 1,8 mm runter oder 1,8 mm - 1 mm (Unterlegring) = 0,8 mm ?

Oder andersum: ist die Kassette 1,8 mm breiter als 10-fach (0,8 mm als 9-fach) oder der Freilauf 1,8mm länger bezogen auf 9-fach Freiläufe ?

Voreifelradler
08.12.2015, 08:26
müssen da 1,8 mm runter oder 1,8 mm - 1 mm (Unterlegring) = 0,8 mm ?

Oder andersum: ist die Kassette 1,8 mm breiter als 10-fach (0,8 mm als 9-fach) oder der Freilauf 1,8mm länger bezogen auf 9-fach Freiläufe ?

Wo wir gerade beim Abdrehen sind. Warst Du mit meiner Kassette erfolgreich?

hate_your_enemy
08.12.2015, 08:32
hab noch nicht versucht – aktuell einfach zu viel Arbeit hier auf dem Schreibtisch ... solche Spielereien mach ich dann mal in einer Flautenphase

mcwipf
08.12.2015, 09:13
müssen da 1,8 mm runter oder 1,8 mm - 1 mm (Unterlegring) = 0,8 mm ?

Oder andersum: ist die Kassette 1,8 mm breiter als 10-fach (0,8 mm als 9-fach) oder der Freilauf 1,8mm länger bezogen auf 9-fach Freiläufe ?

Wenn nur 0,8mm runter müssten, würde ich es sofort riskieren. Kenne mich mit Shimano halt überhaupt nicht aus.

BerlinRR
08.12.2015, 09:22
Wenn nur 0,8mm runter müssten, würde ich es sofort riskieren. Kenne mich mit Shimano halt überhaupt nicht aus.

Ist aber nicht so.
Der dicke Ring ist der Unterschied zwischen 10 und 11 und der dünne Ring ist der Unterschied zwischen "10-Fach only" und allen andere Sachen davor.

Essi
08.12.2015, 09:28
genau, 1,8 mußt wegnehmen. Funktioniert recht gut.

norman68
08.12.2015, 18:56
Ist aber nicht so.
Der dicke Ring ist der Unterschied zwischen 10 und 11 und der dünne Ring ist der Unterschied zwischen "10-Fach only" und allen andere Sachen davor.

Bei den "10-Fach only" Freiläufen von Shimano muß aber auch der Freilauf im Durchmesser am kompletten Gehäuse abgedreht werden. Denn dort passen nur bestimmte 10-fach Kassetten wie z.B. die CS-7800. Willst die z.B. die Kassette aus der 7900er Serie verwenden ist die auf einen Freilauf eines DA 7800 C24 Laufrades nicht montierbar.

prince67
08.12.2015, 19:02
Bei den "10-Fach only" Freiläufen von Shimano muß aber auch der Freilauf im Durchmesser am kompletten Gehäuse abgedreht werden. Denn dort passen nur bestimmte 10-fach Kassetten wie z.B. die CS-7800. Willst die z.B. die Kassette aus der 7900er Serie verwenden ist die auf einen Freilauf eines DA 7800 C24 Laufrades nicht montierbar.
Jetzt wirds aber wild.
Man kann ein 7900 Kassette sehr wohl auf eine 7800 Freilauf montieren. Die einzigen Shimano 10fach Kassetten, die da nicht passen, sind die Ultegra Juniorenkassetten und Tiagra Kassetten.

norman68
08.12.2015, 19:11
Jetzt wirds aber wild.
Man kann ein 7900 Kassette sehr wohl auf eine 7800 Freilauf montieren. Die einzigen Shimano 10fach Kassetten, die da nicht passen, sind die Ultegra Juniorenkassetten und Tiagra Kassetten.

Lies bitte noch mal was ich genau geschrieben haben bei welchen Freilauf in was für eine LRS keine 7900 Kassette montierbar ist.

Ich hab zwei Laufradsätze (DA 7800 C24) hier und kann dir gerne von einem bearbeitet und einen unbearbeiteten Freilauf ein Bild machen. Auf den unbearbeiteten gehen 100% keine 7900 Kassetten drauf. Das Problem hab nämlich nicht nur ich. Denn abdrehen musste ich hier schon einige damit sie nicht immer nach 7800 Kassetten suchen mussten.

magicman
08.12.2015, 19:16
Norman erwähnt die Wahrheit

mcwipf
08.12.2015, 20:25
Ich habe mir jetzt eine 11-fach Kassette organisiert und alles nochmal genau nachgemessen. Der Freilauf hat vorne fürs Abschlussritzel etwas zu wenig "Fleisch", das würde eine ziemlich knappe Geschichte werden. :(
Siehe Zarko:


...
wenn zuende gefräst, auch unbedingt darauf achten, dass das letzte Ritzel auf der Verzahnung greift, sonst könnte es böse Verletzungen geben. Schon oft gesehen, diese durchrutschenden 11er und 12er Ritzel.

prince67
08.12.2015, 20:41
Ich hab nur einen Easton EC90 Carbon LRS mit NUR 10fach Freilauf und da passt sehr wohl eine 7900 Kassette.
Dein Problem muss schon eine Eigenheit des LRS sein und nicht des "nur 10fach Freilaufes"

Du hast aber von allen nur 10fach Freiläufen geschrieben und den LRS nur als Beispiel genannt.