PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Meinung zu vsf fahrradmanufaktur R-500 Stahlrenner?



bata express
06.12.2015, 09:37
Auf der Suche nach einem solide ausgestatteten Stahlrenner mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis bin ich auf folgendes Modell gestoßen: vsf fahrradmanufaktur R-500, Shimano Ultegra, 9,2kg für 1899,00 Euro

https://www.fahrradmanufaktur.de/de/katalog/index.php?route=product/product&path=18&product_id=702

http://www.onbikex.de/getfile.ashx?bikid=83840&newwidth=600&newheight=600

Was haltet ihr davon?

seankelly
06.12.2015, 09:43
ganz ehrlich? .... superschönes Rad imho. ABER etwas schwer .... außerdem billige Bremsen dran.

Bursar
06.12.2015, 09:59
Laut Specs sind es Ultegra Bremsen...

seankelly
06.12.2015, 10:00
Laut Specs sind es Ultegra Bremsen...

BD-6802 ... neues Modell?

bata express
06.12.2015, 10:01
Das Gewicht würd mich nicht weiter stören. Aber was ist denn an den Ultegra-Bremsen zu bemängeln?

Welche Stahl-Alternativen gäbe es, vor allem in diesem Preissegment?

Und von den vsf-Trekkingrädern höre ich aus dem Bekanntenkreis bislang nur Positives.

Bursar
06.12.2015, 10:02
Ein Schreibfehler.
BR-6800.

at59
06.12.2015, 10:03
Viel leichter wird es mit Stahlrahmen nicht werden. Außer du haust noch einen Tausender in die Komponenten.
Johann

seankelly
06.12.2015, 10:09
na ganz toll! Jetzt will ich auch so eins :mad: ..... fragt sich nur, wohin damit .....

bata express
06.12.2015, 10:10
Viel leichter wird es mit Stahlrahmen nicht werden. Außer du haust noch einen Tausender in die Komponenten.
Johann

Gut, das Radon Road Steel by Agresti http://www.tour-magazin.de/raeder/rennraeder/radon-road-steel/a6816.html war 1,7kg leichter, wird aber anscheinend nicht mehr gefertigt. Die von mir an einem Stahlrenner favorisierte Stahlgabel und der relativ schwere Brooks-Sattel machen sich natürlich bemerkbar.

Bursar
06.12.2015, 10:11
Schau dir erst mal die Geometrie an.
Meterlange Steuerrohre, zumindest in meiner Größe, dann noch Lagerschalen aussen drauf.

seankelly
06.12.2015, 10:11
.... der relativ schwere Brooks-Sattel machen sich natürlich bemerkbar.

den würde ich sowieso tauschen

bata express
06.12.2015, 10:12
na ganz toll! Jetzt will ich auch so eins :mad: ..... fragt sich nur, wohin damit .....

So ging´s mir heute morgen auch. Zufällig bei der Suche nach der Antwort für den Roadbike-Adventskalender auf dieses Rad gestoßen und mich gleich drin verguckt.

seankelly
06.12.2015, 10:15
Schau dir erst mal die Geometrie an.
Meterlange Steuerrohre, zumindest in meiner Größe, dann noch Lagerschalen aussen drauf.

Das ist tatsächlich seeehr komfortorientiert. Könnte in 61 auch etwas "schlacksig" aussehen.

at59
06.12.2015, 10:17
Ob die auch nackte Rahmen verkaufen?
Johann

Herr Sondermann
06.12.2015, 10:18
Ein Kollege hat ein Reiserad von denen, ist sehr zufrieden!

Der Renner scheint mir vom Preis-Leistungsverhältnis gut zu sein. Allerdings würde ich mir in dem Fall (Stahlrahmen mit sehr klassischen Rohren/Gabel) immer auch überlegen, ob ich nicht einen optisch verratzten älteren Stahlrahmen aus dem gehobenen Segment kaufen würde, den lackieren lasse und dann nach eigenem Wunsch aufbaue - Basteltrieb und Spaß an der Freud vorausgesetzt. So ein Rahmenset gibt´s mit bißchen suchen für 100-150 Euro. Mein Viner hat "roh" 110 Euro gekostet.
Anderer Vorschlag: Oft zu bekommen, oft recht günstig, schöne Geo, fährt sich super: Gazelle Champion Mondial.

Das wird insgesamt vermutlich sogar günstiger, und man kann die Lackierung und die Anbauteile selber aussuchen (z.B. klassisch eingespeichten LRS etc.).
Vom Fahrverhalten ist ein älterer Columbus SL / SLX oder Reynolds 531c sicher nicht schlechter, als der VSF Rahmen. Bin von meinem alten Viner immer wieder sehr angetan!
Es hat so wie abgebildet bei weitem keine 1900 Euro gekostet. Aber wie gesagt: Muss man wollen und Spaß dran haben.
http://fotos.rennrad-news.de/f/31/fm/31fmrlhdcjii/large_P1130918B.jpg?0


Wie gesagt, nur als Denkanstoß. :)

seankelly
06.12.2015, 10:25
Ein Kollege hat ein Reiserad von denen, ist sehr zufrieden!

Der Renner scheint mir vom Preis-Leistungsverhältnis gut zu sein. Allerdings würde ich mir in dem Fall (Stahlrahmen mit sehr klassischen Rohren/Gabel) immer auch überlegen, ob ich nicht einen optisch verratzten älteren Stahlrahmen aus dem gehobenen Segment kaufen würde, den lackieren lasse und dann nach eigenem Wunsch aufbaue - Basteltrieb und Spaß an der Freud vorausgesetzt. So ein Rahmenset gibt´s mit bißchen suchen für 100-150 Euro. Mein Viner hat "roh" 110 Euro gekostet.
Anderer Vorschlag: Oft zu bekommen, oft recht günstig, schöne Geo, fährt sich super: Gazelle Champion Mondial.

Das wird insgesamt vermutlich sogar günstiger, und man kann die Lackierung und die Anbauteile selber aussuchen (z.B. klassisch eingespeichten LRS etc.).
Vom Fahrverhalten ist ein älterer Columbus SL / SLX oder Reynolds 531c sicher nicht schlechter, als der VSF Rahmen. Bin von meinem alten Viner immer wieder sehr angetan!
Es hat so wie abgebildet bei weitem keine 1900 Euro gekostet. Aber wie gesagt: Muss man wollen und Spaß dran haben.
http://fotos.rennrad-news.de/f/31/fm/31fmrlhdcjii/large_P1130918B.jpg?0


Wie gesagt, nur als Denkanstoß. :)

sehr sehr cooles Rad! Bin angefixt ....

at59
06.12.2015, 10:29
Ein Kollege hat ein Reiserad von denen, ist sehr zufrieden!

Der Renner scheint mir vom Preis-Leistungsverhältnis gut zu sein. Allerdings würde ich mir in dem Fall (Stahlrahmen mit sehr klassischen Rohren/Gabel) immer auch überlegen, ob ich nicht einen optisch verratzten älteren Stahlrahmen aus dem gehobenen Segment kaufen würde, den lackieren lasse und dann nach eigenem Wunsch aufbaue - Basteltrieb und Spaß an der Freud vorausgesetzt. So ein Rahmenset gibt´s mit bißchen suchen für 100-150 Euro. Mein Viner hat "roh" 110 Euro gekostet.
Anderer Vorschlag: Oft zu bekommen, oft recht günstig, schöne Geo, fährt sich super: Gazelle Champion Mondial.

Das wird insgesamt vermutlich sogar günstiger, und man kann die Lackierung und die Anbauteile selber aussuchen (z.B. klassisch eingespeichten LRS etc.).
Vom Fahrverhalten ist ein älterer Columbus SL / SLX oder Reynolds 531c sicher nicht schlechter, als der VSF Rahmen. Bin von meinem alten Viner immer wieder sehr angetan!
Es hat so wie abgebildet bei weitem keine 1900 Euro gekostet. Aber wie gesagt: Muss man wollen und Spaß dran haben.
http://fotos.rennrad-news.de/f/31/fm/31fmrlhdcjii/large_P1130918B.jpg?0


Wie gesagt, nur als Denkanstoß. :)
Jetzt hab ich groooße Bitte!
Kannst mir mal ein paar Bucht Links zukommen lassen von Rahmen die du als aufbauwürdig bezeichnen würdest?
Hab1970 mit Radsport aufgehürt und erst 04 wieder angefangen. Dazwischen fehlt mir das Wissen.
Johann

Bursar
06.12.2015, 10:33
Alternativen, falls noch nicht gesehen:
http://finest-limited-cycles.com/modelle/stahlrahmen-rennrad-comp/
http://www.veloheld.de/shop/veloheld-icon-rahmen/

seankelly
06.12.2015, 10:44
Alternativen, falls noch nicht gesehen:
http://finest-limited-cycles.com/modelle/stahlrahmen-rennrad-comp/
http://www.veloheld.de/shop/veloheld-icon-rahmen/

Im Vergleich zu vsf hat veloheld allerdings eine sehr sportliche Geo.

Herr Sondermann
06.12.2015, 10:48
Jetzt hab ich groooße Bitte!
Kannst mir mal ein paar Bucht Links zukommen lassen von Rahmen die du als aufbauwürdig bezeichnen würdest?
Hab1970 mit Radsport aufgehürt und erst 04 wieder angefangen. Dazwischen fehlt mir das Wissen.
Johann
Gerne, allerdings erst heute nachmittag/abend. :) Welche Rahmenhöhe hast du denn, Johann?

seankelly
06.12.2015, 10:52
Gerne, allerdings erst heute nachmittag/abend. :) Welche Rahmenhöhe hast du denn, Johann?

Könntest du mich in cc nehmen? Bräuchte Größe 60 ...... Danke!

Dunkler Keiler
06.12.2015, 10:55
Mich überzeugt es nicht:

- blaue labels beißen sich mit dem roten Rahmen!
- Stahlrahmen sieht mit Schaftvorbau bei weitem stimmiger aus
- billige Mavic-Systemlaufräder passen gar nicht zum Stahlrahmen.
(- Fahrradmanufaktur hat ein Bioladen/Sandalen und Wollsocken-Image ;))

Da gibt es Besseres.

seankelly
06.12.2015, 10:59
Mich überzeugt es nicht:

- blaue labels beißen sich mit dem roten Rahmen!
- Stahlrahmen sieht mit Schaftvorbau bei weitem stimmiger aus
- billige Mavic-Systemlaufräder passen gar nicht zum Stahlrahmen.
(- Fahrradmanufaktur hat ein Bioladen/Sandalen und Wollsocken-Image ;))

Da gibt es Besseres.


Dekor find ich super; ahead-Vorbau macht das Rad zeitgemäß, die Mavics sind halt solide LR; und das Image? ..... drauf gesch***** :D

bata express
06.12.2015, 11:08
Gerne, allerdings erst heute nachmittag/abend. :) Welche Rahmenhöhe hast du denn, Johann?

Falls Du ohne lange Sucherei ein paar Links vorrätig hast, würde ich mich da gerne einklinken, meine Rahmenhöhe ist 58cm. Vielen Dank.

bata express
06.12.2015, 11:14
Mich überzeugt es nicht:

- blaue labels beißen sich mit dem roten Rahmen!
- Stahlrahmen sieht mit Schaftvorbau bei weitem stimmiger aus
- billige Mavic-Systemlaufräder passen gar nicht zum Stahlrahmen.
(- Fahrradmanufaktur hat ein Bioladen/Sandalen und Wollsocken-Image ;))

Da gibt es Besseres.

Klar, ein De Rosa Nuovo Classico find ich auch schicker, da kostet aber allein der Rahmen mehr als das vsf Gesamtrad.

http://www.derosanews.com/thumb.php?image=modules/Sections/images/copertine/acciaio_bl_2015_35025.jpg&newwidth=600

Korny510
06.12.2015, 11:26
Ganz klassisch, mit viel Chrom, ein wenig emozione: Ciöcc San Cristobal.
Stehen hier 2 Stück bei mir.
Preislich kommst genau hin damit.
Frei konfigurieren kannst es dir auch.
Www.ciocc.it

Hans_Beimer
06.12.2015, 11:57
Als alter Stahlexperte würde ich zu den 9,2 einfach noch mal ein Kilo zurechnen...:rolleyes:

martinek1977
06.12.2015, 12:41
Sehe das wie Sondermann und Keiler, wenn Stahl dann entweder alt und hübsch, oder wer's hat,richtig in die Tasche gegriffen. So etwas ist schlicht und einfach zu teuer.

Korny510
06.12.2015, 12:58
Update, habe meines kurz gewogen:

RH ist 57 (OR55):
Campa Athena Alu, Vento LRS mit 23mm Rubino pro clincher, Cinelle Vorbau und Lenker, San Marco Regal, Deda Sattelstütze.
Wiegt komplett: 9,75 Kg (inkl. Pedale)

at59
06.12.2015, 12:58
Da sind ja wohl mehr interessenten1
Also ich bräuchte 58 alt gemessen(mitte Tretlager zu Oberrrohr) oder 60 Sattelrohr.
Hab schon ein paar rausgesucht.
http://www.ebay.de/itm/252191011861?_trksid=p2060353.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/331718212312?_trksid=p2060353.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/252187202177?_trksid=p2060353.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/371501141328?_trksid=p2060353.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
Für mich ist der Peugot der heißeste Kandidat. Aber der steht auf einem prof. Ständer und da kommt schon wieder Misstrauen auf.
Johann

[ri:n]
06.12.2015, 13:03
Komisch, dass die Gabel keine Ösen für Schutzbleche hat. Die Ausfaller hinten und der lange Radstand machen das Rad ja zu einem hervorragenden 4Saisons Bike. Kann man aber bestimmt mit Ösen vorne ordern.

Das Rad sieht super aus, besonders mit dem Brooks Sattel. Ich kann mir gut vorstellen, dass die da ein paar Stück von verkaufen werden. Auf deutschen Urlaubs-Radwegen ist die Fahrradmanufaktur ja mindestens dort angesiedelt, wo Canyon bei einem Velothon ist; nämlich überall.

Übrigens kommt das Rad aus Deutschland und es gibt 10 Jahre Garantie. Ganz ok.

rumplex
06.12.2015, 13:03
Als alter Stahlexperte würde ich zu den 9,2 einfach noch mal ein Kilo zurechnen...:rolleyes:

Als alter Stahlexperte: Das Gewicht ist durchaus realistisch.

VSF baut ordentliche Räder auf, der Preis für solch ein Neurad ist durchaus ok.

Ob mans "sexy" findet, ist ne andere Frage.

[ri:n]
06.12.2015, 13:08
Da sind ja wohl mehr interessenten1
Also ich bräuchte 58 alt gemessen(mitte Tretlager zu Oberrrohr) oder 60 Sattelrohr.
Hab schon ein paar rausgesucht.
http://www.ebay.de/itm/252191011861?_trksid=p2060353.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/331718212312?_trksid=p2060353.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/252187202177?_trksid=p2060353.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/371501141328?_trksid=p2060353.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
Für mich ist der Peugot der heißeste Kandidat. Aber der steht auf einem prof. Ständer und da kommt schon wieder Misstrauen auf.
Johann

Davon hat keines einen 130 mm Hinterbau. Ich persönlich würde auch eher was älteres raussuchen und dann fahrtüchtig machen. Aber dann muss die Basis auch richtig passen. Bitte keine Diskussion wegen Aufbiegen und Brechen, ist nur meine Meinung.

Koga-Miyata
06.12.2015, 13:09
Ob die auch nackte Rahmen verkaufen?
Johann

Nein!

Alpenmonster
06.12.2015, 13:09
Sehe das wie Sondermann und Keiler, wenn Stahl dann entweder alt und hübsch, oder wer's hat,richtig in die Tasche gegriffen. So etwas ist schlicht und einfach zu teuer.

Nein, das ist doch etwas zu kurz gedacht. Nicht jeder, der ein Stahlrad will, kann und will basteln. Und nicht jeder kann für ein neues Rahmenset mal eben fast 2000 Euro raushauen. So gesehen ist das hier ein gutes Angebot für jemanden, der ein neues Stahlrad mit modernen Komponenten zu einem relativ kleinen Preis will (dass es mit Alu günstiger und leichter ginge, ist auch klar, aber nicht der Punkt). Was mich eher stört bzw. was ich als inkonsequent empfinde, ist der gute, teure und relativ schwere Brooks-Sattel, den man dann mit den billigen und m.E. zu so einem Rad nicht passenden Aksium kombiniert. Wohl verstanden, die sind nicht schlecht. Aber hier gerhören für mich auch ganz klar klassisch gespeichte LR dran. Trotzdem finde ich das Angebot preislich fair.

martinek1977
06.12.2015, 13:12
AT: wenn so dann Rickert.;)

Koga-Miyata
06.12.2015, 13:16
Mich überzeugt es nicht:

- blaue labels beißen sich mit dem roten Rahmen!
- Stahlrahmen sieht mit Schaftvorbau bei weitem stimmiger aus
- billige Mavic-Systemlaufräder passen gar nicht zum Stahlrahmen.
(- Fahrradmanufaktur hat ein Bioladen/Sandalen und Wollsocken-Image ;))

Da gibt es Besseres.

Das Image war in den Anfangsjahren vielleicht mal so und auch seinerzeit (nebst ZEG-Händlern viel Buden, die Kernschrott verkauft haben) begründet. Thema Fahrrad war damals Lobbyarbeit für mehr grüne Städte. Dank dem vsf und seiner (damals noch) Eigenmarke, hat sich das Thema Trekkingrad in die Richtung entwickelt, wo es heute fest etabliert ist. Der Marke vsf fahrradmanufaktur ist somit viel zu verdanken und man muss sich absolut nicht dafür schämen, ganz im Gegenteil. Geh heute mal in einen vsf Laden. Das sind fast ausschließlich Premium (!) Händler mit sehr guter Beratungsqualität.

at59
06.12.2015, 13:35
AT: wenn so dann Rickert.;)

Soll ein Scherz sein?
Johann

martinek1977
06.12.2015, 13:37
Nein Johann ganz ernst, für mich die interessanteste Option der Gezeigten.

at59
06.12.2015, 13:45
Noch jemand an dem Rahmen dranß Ich steige ein, wenn sonst keiner mitbietet.
http://www.ebay.de/itm/252187202177?_trksid=p2055119.m1438.l2648&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
Johann

Bursar
06.12.2015, 15:05
Nach klassischen, teils NOS Stahlrahmen kann man auch mal bei Ebay USA schauen.
Viele Anbieter versenden auch hierher, bzw. sitzen sowieso in Europa.

Und immer noch:
https://shop.cicli-berlinetta.de/category/frames/1/

bata express
06.12.2015, 15:48
Also mir gefällt das Rad richtig gut. Mich stört nur ein wenig das leichte Sloping, ohne Sloping wäre es zeitloser.

Dunkler Keiler
06.12.2015, 15:59
http://www.derosanews.com/thumb.php?image=modules/Sections/images/copertine/acciaio_bl_2015_35025.jpg&newwidth=600

Mag das mal jemand in den "Schönste Räder"-Thread einstellen? Was für eine Schönheit!

Bursar
06.12.2015, 16:08
Was für eine Schönheit!Nun übertreib mal nicht.

[ri:n]
06.12.2015, 16:17
In schwarz finde ich es super. Andere Laufräder rein und jahrelang glücklich sein. Aber das ist ja hier nicht so in Mode :D

http://www.derosanews.com/modules/DeRosa/images/bici/nuovoclassico2016840_nero,opaco.jpg

at59
06.12.2015, 16:45
Shimano Laufräder?
Johann

Herr Sondermann
06.12.2015, 17:08

Nun übertreib mal nicht.

Gut, weiße Reifenflanken sind immer *bäh* und der Flaschenhalter war vermutlich in der Grabbelkiste übrig.
Sonst ist das schon sehr schön. Und wenn man so manchen Krapfen bei den "schönsten Rädern" sieht, kann das 100mal da rein. :D

martinek1977
06.12.2015, 18:10
Mein Wunsch an den Weihnachtsmann ist diesmal auch aus Stahl:

http://www.bing.com/images/search?q=diamant+019+fahrrad&id=10173B55561E0B01B5CBF5A9900F6409EDF3B8BA&FORM=IQFRBA#!?q=diamant+019+fahrrad&view=detailv2&&id=10173B55561E0B01B5CBF5A9900F6409EDF3B8BA&selectedIndex=0&ccid=w4Jcwp9A&simid=608036360539932818&thid=OIP.Mc3825cc29f40e4cf7d35b4471d7428beo0&mode=overlay

Wird wahrscheinlich nächstes Jahr das Rad mit den meisten Kilometern bei mir.
Alpenmonster:
Aber für 1899 weiß ich nicht was der TE vorhat. Nicht das das Angebot schlecht wäre, aber selbst als tausendprozentiger Klempner oder Metallurg empfinde ich es dafür als viel Geld.

Voreifelradler
06.12.2015, 18:20
Ich werfe mal ein Posion in den Raum. Über den LRS kann man streiten, aber bei dem Preis ist noch eine Menge Luft nach oben, um sich bessere zu kaufen.

http://www.poison-bikes.de/shopart/9915000810/Rennraeder/Rennraeder-mit-Stahlrahmen/Arsen-Shimano-Ultegra.html?&d=1

martinek1977
06.12.2015, 18:24
Ich werfe mal ein Posion in den Raum. Über den LRS kann man streiten, aber bei dem Preis ist noch eine Menge Luft nach oben für sich bessere zu kaufen.

http://www.poison-bikes.de/shopart/9915000810/Rennraeder/Rennraeder-mit-Stahlrahmen/Arsen-Shimano-Ultegra.html?&d=1

Gar nicht soooo dumm. Wußt gar nicht, dass die so etwas machen.;)

Voreifelradler
06.12.2015, 18:35
Gar nicht soooo dumm. Wußt gar nicht, dass die so etwas machen.;)


Ich war da schon öfters im Laden und finde die gesamte Palette echt schick. Individueller kann man sich keinen Rahmen und keine Ausstattung gestalten.

Vejnemojnen
06.12.2015, 18:52
http://www.ebay.com/sch/Bicycle-Frames-/22679/m.html?item=262175042869&hash=item3d0ad9ad35%3Ag%3Axy4AAOSwpDdVccUZ&_ssn=geoff9939

http://www.ebay.com/itm/Carrera-Columbus-Nemo-steel-frameset-frame-VGC-fork-road-fixie-fixed-ss-single-/181942915936?hash=item2a5ca49360:g:oYkAAOSwv0tU9Jl X

hmmm:)

mgabri
06.12.2015, 18:55
Wenns klassisch aussehen soll und nicht zu teuer:
Patria Profi
http://www.patria.net/fileadmin/pdf/modelle/sporttourer.pdf

Die machen auch Sonderwünsche.

VSF ist seit zig Jahren nicht mehr der öko/bio/veganradladen sondern gehört zu Prophete. Bekannt und beliebt aus schlechten Baumärkten.

sick
06.12.2015, 19:16
Wenn jemand irgendwelche Stahlrahmen sucht, kann auch gern bei mir anfragen mit Angabe der gesuchten Rahmengröße und/oder Geodaten. Hab da so viele auf Lager noch, die ich niemals wirklich selbst aufbauen werde und von 100-1000Euro ist da allerhand dabei von gut und günstig bis edel und einzigartig...;)

Bursar
06.12.2015, 19:19
Wenns klassisch aussehen soll und nicht zu teuer:
Patria Profi
http://www.patria.net/fileadmin/pdf/modelle/sporttourer.pdf

Ich habe mal einen bestellt, das ist ein richtig übles Teil.
Nur für Kompaktkurbeln oder Dreiffachkurbeln, da die Kettenstreben am Tretlager zu weit aussen sind.
Das schlimmste ist die Pulverbeschichtung. Fingerdick, kleistert alles zu und hat fast eine Golfballoberfläche, so ungleichmäßig ist die.

Bursar
06.12.2015, 19:22
Wenn jemand irgendwelche Stahlrahmen sucht, kann auch gern bei mir anfragen mit Angabe der gesuchten Rahmengröße und/oder Geodaten. Hab da so viele auf Lager noch, die ich niemals wirklich selbst aufbauen werde und von 100-1000Euro ist da allerhand dabei von gut und günstig bis edel und einzigartig...;)
Wie kommst du denn zu denen?
Sind die NOS?

sick
06.12.2015, 19:27
Wie kommst du denn zu denen?
Sind die NOS?

NOS ist auch dabei, aber eher seltener und ich trenne mich nicht immer von allem...wie gesagt, manchmal sieht man selber mal wieder was Neues und Schönes, dann macht´s den Abschied einfacher vom Vorhandenem.

855
06.12.2015, 20:56
Ich werfe mal das Surly Pacer in die Runde.
Oberrohr waagerecht, Stahlgabel, Schutzblechösen, Platz für Reifen bis 32mm, mit Blechen 28mm, ordentlich verarbeitet, bezahlbar...

Mountainbiker
06.12.2015, 21:06
und ich Faggin
http://faggin.de/lazio-gr-54-inkl-gabel/
http://www.fagginbikes.com
http://www.fagginbikes.com/wp-content/uploads/2014/11/Fiorentino-01.jpg

martinek1977
06.12.2015, 21:34
Ja die faggin sind fein:). ist halt immer die Frage was er für Möglichkeiten hat, daraus mit eventuell vorhanden/ preiswerten Teilen etwas aufzubauen ? Sonst ist er dabei 3000 Euro schnell los... .

Bei dem könnte ich schwach werden:

http://www.planetx.co.uk/i/q/DBCL60070/viner-record-spirit-shimano-ultegra-6800road-bike---blue-and-white---56cm

skunkworks
07.12.2015, 18:50
Ich werfe mal ein Posion in den Raum. Über den LRS kann man streiten, aber bei dem Preis ist noch eine Menge Luft nach oben, um sich bessere zu kaufen.

http://www.poison-bikes.de/shopart/9915000810/Rennraeder/Rennraeder-mit-Stahlrahmen/Arsen-Shimano-Ultegra.html?&d=1

Dankesehr! Coole Sache, dass Poison in regelmaessigen Abstaenden immer noch was in Stahl bringt. Duertfte dieselbe Quelle von Pure Bros sein: Gleiche Ausfallenden, Steuerrohrlaengen, Rohrdurchmesser usw. Die PB kommen nur in 3xKoni.

Jetzt frag ich mich, ob es sowas wie das PB oder das Arsen, genauso, aehnlicher Preis nur OHNE Sloping gibt. :hmm:
(das Surly hat ja negatives Sloping)

Crstn
07.12.2015, 19:24
Ein Kollege hat ein Reiserad von denen, ist sehr zufrieden!

Der Renner scheint mir vom Preis-Leistungsverhältnis gut zu sein. Allerdings würde ich mir in dem Fall (Stahlrahmen mit sehr klassischen Rohren/Gabel) immer auch überlegen, ob ich nicht einen optisch verratzten älteren Stahlrahmen aus dem gehobenen Segment kaufen würde, den lackieren lasse und dann nach eigenem Wunsch aufbaue - Basteltrieb und Spaß an der Freud vorausgesetzt. So ein Rahmenset gibt´s mit bißchen suchen für 100-150 Euro. Mein Viner hat "roh" 110 Euro gekostet.
Anderer Vorschlag: Oft zu bekommen, oft recht günstig, schöne Geo, fährt sich super: Gazelle Champion Mondial.

Das wird insgesamt vermutlich sogar günstiger, und man kann die Lackierung und die Anbauteile selber aussuchen (z.B. klassisch eingespeichten LRS etc.).
Vom Fahrverhalten ist ein älterer Columbus SL / SLX oder Reynolds 531c sicher nicht schlechter, als der VSF Rahmen. Bin von meinem alten Viner immer wieder sehr angetan!
Es hat so wie abgebildet bei weitem keine 1900 Euro gekostet. Aber wie gesagt: Muss man wollen und Spaß dran haben.
http://fotos.rennrad-news.de/f/31/fm/31fmrlhdcjii/large_P1130918B.jpg?0


Wie gesagt, nur als Denkanstoß. :)

Schönes Radl. Welche Vorbau-Lenker-Variante ist da verbaut? Gefällt mir sehr gut!

Herr Sondermann
07.12.2015, 19:33
Schönes Radl. Welche Vorbau-Lenker-Variante ist da verbaut? Gefällt mir sehr gut!
Merci! :)

Der Vorbau ist ein Syntace F88. Hab ich noch neu bei einem Händler gefunden. :Bluesbrot Der Lenker ist ein Syntace 7075 mit 26mm Klemmung.

Crstn
07.12.2015, 20:26
Sieht gut aus. Es gibt leider wenig modern gestaltete Vorbauten in schwarz für 1 Zoll. Zumindest wenn es um neues Material geht...

855
07.12.2015, 20:37
Jetzt frag ich mich, ob es sowas wie das PB oder das Arsen, genauso, aehnlicher Preis nur OHNE Sloping gibt. :hmm:
(das Surly hat ja negatives Sloping)

Sowas suche ich auch.
OR Surly ist exakt waagerecht, zumindest war es bei meinen Rahmen (Pacer, Steamroller, Cross-Check) so...