PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannondale Synapse HM Sram Red Disc 2015 / Meinungen und Erfahrungen



marcofibr
21.12.2015, 14:58
Hallo Leute,

will meinen Fuhrpark verkleinern und statt Rennrad/Reisecrosser/Winterrad nur noch ein Rad haben.

Was haltet Ihr von dem Rad ?

Gruß Marco

Lemone
21.12.2015, 15:03
Das Rad ist bestimmt gut, aber ob es alle deine Räder bzw. Einsatzgebiete abdeckt?

Für den täglichen Weg zur Arbeit wäre es mir zu schade und für ein Reiserad fehlen Ösen, etc.

Ich glaube, Du brauchst mind. noch ein zweites Rad :D

marcofibr
21.12.2015, 15:22
Mit 28mm Reifen ist es ideal für den Weg zur Arbeit. Steht im Büro das Rad. Reisen sind nur 1 Tag lang und da reicht der Rucksack. Im Winter kommen Schutzbleche dran.
Wie ist der Laufradsatz?

craze
21.12.2015, 16:02
http://41.media.tumblr.com/f606b89a9f63e944d9a0949007fe2627/tumblr_noq3zw2yt21syr115o1_1280.jpg

I am Nietzsche
21.12.2015, 16:17
Mit 28mm Reifen ist es ideal für den Weg zur Arbeit. Steht im Büro das Rad. Reisen sind nur 1 Tag lang und da reicht der Rucksack. Im Winter kommen Schutzbleche dran.
Wie ist der Laufradsatz?

Also ich besitze ja nur ein Giant aber mit 2 vielleicht sogar 3 lrs ein super Allrounder .

Auf ein Rennrad würde ich aber nicht verzichten wollen .
Als CX und Winterrad schon ein guter.
Bei nen Custom Bauer bekommst du vielleicht noch Bissl individueller und sein Reiserad könnte auch ersetzt werden

marcofibr
21.12.2015, 16:41
Aber nicht zu dem Preis... ;)

Crosser habe ich noch und ein Liteville 301. davon geht einer!

coopera
21.12.2015, 19:11
Crosser habe ich noch und ein Liteville 301. davon geht einer!

Vom Liteville kann ich dich erlösen:Applaus:

mal im ernst, eine Wollmilchsau gibts nicht und wenn du Abstrichte machen muss dann musst du dir hald überlegen wo, denn ob Beispielsweise ein Synapse oder ein Supersix deinen einsatzbereich bestens abdecken musst du vorher noch definieren, ein Synapse wird sicher kein hardcore Rennrad ein Supersix kein comfortrenner...

von der Ferne ist das mit dem bekannten angaben "1 rad für alles" recht schwer einzuschätzen was du dann genau fahren willst wie lang dein Arbeitsweg ist oder welche Kilometerleistung du fähst...

andersrum wirst du mit einem Synapse auch ausreichend genug Rennrad abdecken...IMMO

Roli

marcofibr
21.12.2015, 19:14
Kannst du gerne kaufen! MK11/150km gefahren...

KlaR
21.12.2015, 20:31
Eines für alles kann nur das Open UP sein

Ianus
22.12.2015, 08:10
Wenn ums rein sportliche geht würde ich Dir das SuperX von Cannondale ans Herz legen. Es kommt dem Begriff 'eierlegende Wollmilchsau' schon extrem nah. Es vereint die Summe der positiven Eigenschaften all meiner Räder (und das sind einige ;)) am gekonntesten.

magicman
22.12.2015, 08:38
auf ein Zweitrad würde ich ungern verzichten ,
nur mal angenommen am Neurad ist ein Garantiefall , ruck zuck ist das für mehrere Wochen weg.
So einen Fall hatte ich schon 3x , da ist man froh wenn noch was zuhause ist.

marcofibr
22.12.2015, 08:50
2 Räder habe ich immer da! Cyclocrosser werde ich nicht mit warm.. Am besten war ein 29er MTB und dazu das Synapse. Damit habe ich alles! Das Synapse Red ist von der P/L einfach Top!
Kann jemand etwas zu dem LFRS sagen? CZero 20mm Carbon?

the_brain_mave
22.12.2015, 16:54
Also wenn du das synapse red Disc meinst, was ich so im www finde, hat das ein Preisschild mit 6500 Euro dran. Wo da ein gutes Preis Leistungs Verhältnis ist, weiß ich jetzt nicht so recht.

Ich weiß aber, dass ich mir für den Preis mindestens 2 Räder kaufen würde die ein deutlich breiteres Spektrum abdecken würden (und von denen 1 hübscher wäre) als das synapse.

Just My 2 Cents

marcofibr
22.12.2015, 17:00
Ich habe es gerade abgeholt... :)
Ich finde es Top und der Preis war sehr gut! Auskunft gerne per PM!

marcofibr
22.12.2015, 17:13
Also wenn du das synapse red Disc meinst, was ich so im www finde, hat das ein Preisschild mit 6500 Euro dran. Wo da ein gutes Preis Leistungs Verhältnis ist, weiß ich jetzt nicht so recht.

Ich weiß aber, dass ich mir für den Preis mindestens 2 Räder kaufen würde die ein deutlich breiteres Spektrum abdecken würden (und von denen 1 hübscher wäre) als das synapse.

Just My 2 Cents

Welche beiden Bikes hattest du im Auge?

the_brain_mave
22.12.2015, 20:12
Wie meine Vorredner schon schrieben: das kommt auf deine Vorlieben an. Es bietet sich natürlich ein reinrassiges, leichtes Rennrad an und etwas robustes, für Pendelei und winterbetrieb. Bei 6500 hast du doch reichlich Auswahl: 4000 + 2500 oder 4500 + 2000. Da bist du doch jeweils schon im gehobenen Segment dabei.

Ritchey Rahmen im Schnäppchen Thread gesehen?

marcofibr
22.12.2015, 20:40
Für in reinrassiges Rennrad bin ich zu unsportlich... :D

Würde gerne von 4 auf 2 Bikes reduzieren. Das Synapse und ein Marathon-Fully 29er sollen es werden.

Daher der Entschluss mein Crosser, Rennrad, AM-Fully zu verkaufen und der Entschluss war easy !

Das Synapse ist für mich persönlich das Traumrad.... :5bike:

the_brain_mave
23.12.2015, 08:07
Na dann ist die Entscheidung doch gefallen. Ich würde nicht damit klar kommen mein Traumland durch die Stadt und den Winter zu prügeln.

marcofibr
23.12.2015, 09:03
Für schlechtes Wetter ist das MTB auch noch da.

Erstmal einfach ausgepackt und ins Arbeitszimmer gestellt. Einstellungen folgen noch.

http://fstatic3.mtb-news.de/f3/19/1939/1939967-rz8pau9kvse5-img_1580-large.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/1939967)

johnparka
23.12.2015, 15:02
Hätte mir die Kiste in komplett schwarz geholt. Irgendwann magst du das Grün nicht mehr sehen :ü

marcofibr
23.12.2015, 15:21
Dann wird es halt verkauft... :)

Lemone
23.12.2015, 15:28
Also, ich finde es richtig gut. Auch mit grün, grade mit grün - an einem Cannondale gehört grün :)

Ich habe noch ein Synapse von 2007, bei den neuen gefällt mir der Übergang vom Sattelrohr zur Sattelstange nicht so recht, aber trotzdem ein sehr schönes Rad. Wetter ist ja gut, viel Spaß damit.