PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlauchreifen für Rollentraining?!



Gustav
04.01.2016, 09:36
Hallo zusammen und frohes Neues Jahr!

Durch die guten Vorsätze fürs neue Jahr und mein Weihnachtsgeschenk (Rolle.. :rolleyes:), sowie das nun doch langsam winterliche Wetter, würde ich gerne etwas mehr auf der Rolle trainieren.
Ich habe ein PowerTap Hinterrad, allerdings Schlauchreifen, das ich natürlich gerne
für Wattgesteuertes Training auch auf der Rolle nutzen möchte.
Allerdings leiden die teuren Schlauchreifen doch arg, es ist laut und gibt schwarze Brösel/Abrieb und Geruch, insbesondere natürlich bei Intervallen... :eek:
Weiß jemand ob es Rollenreifen auch als Schlauchreifen gibt, oder hat eine Idee wie man einen Clincher Rollenreifen
auf die Schlauchreifen Felge bekommt? :ä

res
04.01.2016, 10:18
Giobt es nicht.

norman68
04.01.2016, 10:18
Denke da bleiben nur zwei Möglichkeiten die aber beide dir nicht sonderlich gefallen

Das PT Hinterrad samt Schlauchreifen weiter nutzen und den Verschleiß in kauf nehmen.

oder

Auf die PT Nabe verzichten ein einfach HR kaufen für CL Reifen und das dann fahren.

Gustav
04.01.2016, 14:26
Da hast du recht, keine tolle Option :rolleyes:
Hat schonmal jemand versucht einen breiten CL Rollenreifen über einen ganz schmalen Schlauchreifen zu ziehen?! :Applaus: Okok, wird nichts werden :D


Denke da bleiben nur zwei Möglichkeiten die aber beide dir nicht sonderlich gefallen

Das PT Hinterrad samt Schlauchreifen weiter nutzen und den Verschleiß in kauf nehmen.

oder

Auf die PT Nabe verzichten ein einfach HR kaufen für CL Reifen und das dann fahren.

ASCII
04.01.2016, 14:31
Ich würds mal mit einem Bahnreifen probieren. Allerdings hab ich keine Erfahrung.

Olm
04.01.2016, 14:47
Auf meinem alten Tacx ging das problemlos. Natürlich war der Verschleiß ordentlich, aber das waren immer die alten SR vom Sommer/Herbst. Im Frühjahr kamen eh immer neue drauf.
Nur mein jetziger Fortius ist ein wahrer Reifenfresser. Die Veloflex flogen in Fetzen davon, keine Ahnung warum das da so ist. Jedenfalls liegen hinter mir ewig viele Gummiwurschtel und auf der Lauffläche sammelt sich auch Gummi an.
Seit dem Umstieg auf den Tacx Trainerreifen ist Ruhe im Gebälk.

vektor
04.01.2016, 16:17
ich würde einen billigen giro, rally oä draufhauen...hab da allerdings keine Erfahrung.

Veloflex wären mir auf jeden Fall zu schade für die Walze.

Olm
04.01.2016, 16:43
Veloflex... nur die abgenudelten! ;)

Hansi.Bierdo
04.01.2016, 17:02
Es gibt Schlauchis für unter 20€. Kein Pannenschutz, was aber auf der Rolle reichlich egal ist. Die würd ich da fahren.

Algera
04.01.2016, 20:00
Auf der Rolle fahre ich den Conti Giro.

Läuft prima, Verschleiß hält sich in Grenzen - mit anderen Worten: Gegen den Reifen spricht nichts als Rollenreifen.