PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ? zum Joe Blow Sport II



showdown
09.01.2016, 16:45
Kollege brauchte für den Renner eine gescheite Standpumpe, bekam den Rat entweder Renkompressor oder Joe Blow je nach Präferenzen.

Er entschied sich für den ´Joe Blow Sport II´,

http://media1.rosebikes.de/product/370/1/0/1075366_1.jpg

packt ihn aus, zieht einmal den Griff hoch - und schwupps hat auch schon Griff mitsamt - wie sagt man ? Stange ? Pleuel ? - in der Hand ! :D

Also so, dass er den Griff mit Pleuel komplett aus dem Zylinder raus ziehen kann und die nagelneue Pumpe somit schon vor dem ersten Einsatz sauber in 2 Teile zerlegt hat. :D

Da hat Kollege für € 40,- schon ein etwas überraschtes Gesicht gemacht. Ich übrigens auch. :D

Gut, halt wieder rein gesteckt, ja, sitzt auch wieder drin, pumpen kann man auch.

Tiefes Graben auf meiner Festplatte brachte dann hervor, dass ich genau das irgendwann auch mal mit dem Joe Blow daheim geschafft hab.

Ok sagt Ihr jetzt, man knallt beim Pumpen nicht mit vollem Schmackes den Griff bis an den oberen Anschlag hoch, aber das hat Kollege auch nicht gemacht. Und wirklich fest ist die Verbindung echt nicht. Halt wie Alu-Rohr (Pleuel) in Plastik-Aufnahme (Kolben) reingestekt so ist: so lala. Noch nicht mal rastet da irgendwie das Plastik ins Alu-Rohr ein. Im zerlegten Zustand kann man den Kolben ohne irgendeinen Krafteinsatz vom Pleuel abziehen. :confused:

Und soweit man es einsehen kann, ist da an der Verbindung richtiggehend kaputt oder abgebrochen auch nix. Vermutlich einfach die Passung in der Verbindung etwas weit.

Deshalb mal die Frage an Euch: habt Ihr auch schon mal beim Joe Blow den Griff komplett mit Stange aus der Pumpe rausgeholt ?
Sitzt das bei Euch auch nur grad so lose gesteckt, oder ist der Kolben bei Euch bissle im Pleuel gesichert oder eingerastet ? :)

Ben.W
09.01.2016, 16:49
Sitzt das bei Euch auch nur grad so lose gesteckt, oder ist der Kolben bei Euch bissle im Pleuel gesichert oder eingerastet ? :)

Bei meinem sitzt das fest, hab aber nicht das aktuellste Modell (ist aber bis jetzt unverwüstlich)

PAYE
09.01.2016, 16:49
...
Deshalb mal die Frage an Euch: habt Ihr auch schon mal beim Joe Blow den Griff komplett mit Stange aus der Pumpe rausgeholt ?
Sitzt das bei Euch auch nur grad so lose gesteckt, oder ist der Kolben bei Euch bissle im Pleuel gesichert oder eingerastet ? :)

Ich hatte zwar nur das Modell "Sprint" für einige Zeit im Gebrauch, da kam aber keine Stange aus der Pumpe raus!
Kann mir nicht vorstellen dass dies normal sein sollte bei der Sport II.

Flojo13
09.01.2016, 16:52
Bei meinem sitzt das fest, hab aber nicht das aktuellste Modell (ist aber bis jetzt unverwüstlich)

Kann ich so auch bestätigen. Seit einigen Jahren ohne Probleme im Einsatz.

Cubic37
09.01.2016, 16:56
Kann ich so auch bestätigen. Seit einigen Jahren ohne Probleme im Einsatz.

Bei mir genauso :)

Matt_8
09.01.2016, 17:07
Kann ich so auch bestätigen. Seit einigen Jahren ohne Probleme im Einsatz.

dito

Joule Brenner
09.01.2016, 20:22
Ich habe mehrere Joe Blows in Benutzung (Pro, Sprint und Transformer) - alle absolut unauffällig. Von dem beschriebenen Problem hatte ich bislang noch nicht gehört, ist definitiv ein Reklamationsgrund.

kaeptnepo
09.01.2016, 20:31
joe Blow ist gut ! ich sag mal mit Gewalt schafft man alles.....
meiner blowt seit 10 Jahren

Nordwand
09.01.2016, 20:59
auch ein glücklicher Joe blow Besitzer

showdown
10.01.2016, 00:02
Jaja, wenn man den Rennkompressor nicht so praktisch per Plastikhalterung (und die hält seit 10 Jahren tiptop) hier in einer wie dafür geschaffenen Nische an der Wand verschwinden lassen könnte, hätte ich vermutlich auch hier längst nen Blow Joe. Find das Teil auch richtig gut.

Und ja, ihr bestärkt mich darin, das nicht normal sein sollte. Also gibt´s da noch mal einen zweiten Versuch. ;)

Merci dann mal ! :)