PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vergleich Kettenbreite 8f/9f, Auswirkungen?



FiorenzoMagni
12.01.2016, 23:52
Hallo,

ich habe ein altes Rennrad eines Bekannten neu aufgebaut. Unter anderem wurde verbaut: Kurbel: Shimano 105 (FC-5600) , 52/39Z., Kette: Shimano HG-71 f. 7f/8f, Kassette: 8f. Rahmenschalthebel ohne Rasterung. Beim Drehen der Kurbel höre ich teilweise Geräusche, die vom Schleifen der Kette am großen Kettenblatt herrühren könnten. Kette ist auf dem kleinen KB. Kann ich bei der Kombination auch eine 9f-Kette verbauen wegen der 8f-Ritzel? Paßt das noch? Könnten die 3-4/10tel mm Differenz in der Breite das Schleifen eliminieren? Notfalls bleibt nur Ausprobieren. Wer weiß Rat? Ich hatte jetzt nicht mehr genug Licht für eine Sichtkontrolle.

funbiker61
13.01.2016, 00:06
Bei 7/8-fach verbaue ich nur noch 9-fach Ketten. Mit den Ritzeln ist es immer kompatibel, nur Asbach Kurbeln vor 1990 könnten Probs machen. Man hat spürbar mehr Platz, bevor es am großen Blatt schleift. Vor allem, wenn man dann eher kleine Ritzel fahren will.

Kees52
13.01.2016, 02:01
Mit 9 Fach Ketten kan man Fast alles an Kettenblatter nutzen, sind sozusagen der "Sweet Spot, ich fahre sogar Blatter aus die 6 Fach Zeiten damit meistens ohne Probleme...
Nur 10 und 11 Fach Kasseten gehen nicht gut.

FiorenzoMagni
13.01.2016, 12:08
Danke für die Antworten. Dann werde ich die Kette wechseln.

showdown
13.01.2016, 12:45
Ich hab einem Kollegen grad einen etwas einfacheren 8fach Sora Renner größer revisioniert.

Da aber für den Sommer eh ein Wechsel auf 10fach ansteht, haben wir zum testen Schaltverhaltens spaßershalber mal eine (gebrauchte bis fertige) 10fach Kette auf den noch 8fachen Antreib drauf gemacht.

Vorn mit 8fach Umwerfer rastete die Kette wie zu erwarten beim Wechsel groß-> Mitte manchmal nicht sofort in die Verzahnung, mit dem hier noch rum liegenden 10fachen Umwerfer wurde aber auch das besser.

Hinten war es erstaunlich gut ... :eek:

Fazit: 8fach Kette ging wieder zurück, Kollege fährt jetzt mit einer (erheblich langlebigeren) 6701er 10fach Kette. :ü

wolfram
14.01.2016, 22:08
Setze aus optischen Gründen bei meinem Look KG 56 (7400er Dura Ace) (http://innercitymobility.blogspot.de/2013/01/made-in-europe-french-carbon.html)die Shimano 9-Fach XTR Kette aus dieser Tuning Edition ein. Wegen der Optik :D

PAYE
15.01.2016, 16:43
Probleme gibt es meiner Erfahrung nach mit schmaleren Ketten (als vorgesehen) nur bei MTB Triple Antrieben, da hier der Umwerfer aufgrund der Indexierung die (zu schmale) Kette nicht an die korrekte Stelle schieben kann.
Beim Rennrad mit 2fach Kurbel sollte das in der Praxis keinerlei Problem geben.

7/8fach Kette ist IMHO 7,1mm breit, 9fach Kette 6,5 mm breit.