PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Käfigpedale



at59
17.02.2016, 18:00
Soll für einen Bekannten Käfigpedale besorgen. Leicht, unter 100, und keine Ahnung. Was gibt es da so was auf ein ReiseMTB passt. Klick traut er sich nicht , wollte Riemenpedale. Da gibt es doch welche ohne Riemen die nur ein Körbchen haben.
Empfehlungen?
Johann

seankelly
17.02.2016, 18:08
Keine Ahnung, aber eine Alternative wäre vielleicht dieses Systems (mit den entsprechenden Schuhen):

http://www.bike-discount.de/de/kaufen/sixpack-racing-icon-al-pedal-gruen-54747/wg_id-8869

at59
17.02.2016, 18:53
Ne ne, der will schon einen Käfig. Stahlkäfig ohne Riemen? Hält das? Davon hätt ich noch welche aus der Steinzeit.
Johann

Compass-SO
17.02.2016, 18:58
http://www.decathlon.de/Kaufen/Pedalhaken

Schau mal auf die MTB / Trekking Version, die kann man mit den üblichen Flatpedals kombinieren.

Hab die mal für meinen Junior gekauft, er hat sich damit nicht angefreundet und fährt jetzt weiterhin die Flats ohne die Haken.

funbiker61
17.02.2016, 19:05
Für solche Zwecke sind Halbhaken Pedale das Beste.
http://www.amazon.de/Singlespeed-Pedale-Schlaufen-aluminium-Silber/dp/B014BV82SK

Zoji La
17.02.2016, 20:03
Soll für einen Bekannten Käfigpedale besorgen. Leicht, unter 100, und keine Ahnung. Was gibt es da so was auf ein ReiseMTB passt. Klick traut er sich nicht , wollte Riemenpedale. Da gibt es doch welche ohne Riemen die nur ein Körbchen haben.
Empfehlungen?
Johann

Ja, ich hatte so welche ganz am Anfang. Die sind an den Seiten leicht offen. Man kann die auch ohne Riemen fahren. Ging auch ganz gut. Man schob praktisch mit dem vorderen Schuhteil und nicht mit der Sohle wie mit Cleats oder Platten.

https://www.rosebikes.de/produkte/fahrradteile/pedale/zubehoer/zubehoer/

Sind aber gerade im Stadtverkehr deutlich lästiger / umständlicher als Cleats.
Die müsste ich auch noch irgendwo haben. Aber bei dem Preis lohnt sich ein Gebrauchkauf wohl nicht.

Markus B.
18.02.2016, 01:07
Evtl. Steinbach, wenn's leicht sein soll und nicht billig sein muss.

https://r2-bike.com/steinbach-hakenpedal-titan

Buggl
18.02.2016, 10:51
Ist dein Bekannter denn gar nicht davon zu überzeugen, dass Systempedale im Grunde viel mehr Sicherheitsreserven bedeuten, als Käfige?

Da ist man doch viel schneller draußen.

Wenn man ein bisschen übt, vielleicht da, wo man nicht Angst vor Sturz haben muss - vielleicht zunächst auf weichem Untergrund, wie Rasen - dann wird er sich doch anschließend freuen, dass er ein sicheres, modernes System unterm Fuß hat, das die Kraft besser überträgt, als Käfige und zudem zuverlässig den Fuß freigibt.

Ich finde es immer schade, wenn sich jemand nicht traut, bloß weil vielleicht andere Gruselgeschichten erzählen.

Buggl
18.02.2016, 10:56
Es gibt doch ansonsten auch Adapter, also Käfige, die man dann auf Systempedalen benutzt.

So kann dein Bekannter dann zunächst mit Haken fahren und ganz beiläufig, wenn er sich dazu bereit fühlt, langsam damit anfangen, seitlich aus dem Systempedal auszusteigen.

So etwas würde ich favorisieren.

at59
18.02.2016, 11:18
Erstmal DANKE!
Es handelt sich um den Schwiegervater meines Sohnes und der hat ein E-Mountainbike welches er für eine Urlaubsrunde aufrüsten will. Jetzt hat er beim Spinning(Vorbereitungstraining) bemerkt das es mit Riemen besser funzt. Klick traut er sich nicht(68Jahre alt) also Alternativlösungen. Beratungsresistenz ist ausreichend vorhanden:D
Bin Morgen bei H&S und werde ihm einen Pedalsatz mit Halbhaken (was für ein Begriff) mitbringen.
Falls noch jemand anwesend sein sollte: ca. 11Uhr mit komischgüner Fleecjacke und Uralt.
Johann

at59
19.02.2016, 15:54
H&S.
Heute wieder ein Reinfall! Systhemumstellung zur Warenwirtschaft und dadurch fast alles auf Lager aber nichts im Verkauf!
Außerdem sind die Preise gegnüber ihrem Webshop schlechter!
Fast auf jedem Normalpreis ein Schildchen mit SONDERANGEBOT, welches nur ein rotes Schild beinhaltet.
Personal muß ich sagen ist SUPER. Hilfe in allen Lebenslagen, auch bei den blödesten Fragen eine gute(kompetente) Antwort, lockerer Umgangston aber höflich. Da kann man nicht meckern!
Die Truppe dürfte sowieso gut drauf sein. Obs ne Gehaltserhöhung gab?
..und jetzt bestell ich im Netz!
Johann