PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : easton ec 90 sl/ deda newton



holle
02.11.2004, 17:17
hallo zusammen,
weiss jemand, ob der vorbau deda newton 31 mit einer vollcarbon-gabel (easton ec 90 sl) zusammen passt oder ob er nicht für vollcarbon-gabelschäfte geeignet ist (erfahrungen o.ä.)?
danke im voraus,
gruss H.

Orchid
02.11.2004, 17:27
hallo zusammen,
weiss jemand, ob der vorbau deda newton 31 mit einer vollcarbon-gabel (easton ec 90 sl) zusammen passt oder ob er nicht für vollcarbon-gabelschäfte geeignet ist (erfahrungen o.ä.)?
danke im voraus,
gruss H.


Bin den Newton 31 Vorbau an meinem alten Rex mit Isaac Gabel gefahren.
Habe das Rad zwar nach nem Jahr abgestoßen, jedoch fast 11500 km draufgeschrubbt und es gab keine Probleme bei mir!!!
Denke ein guter Vorbau auch für Carbongabelschäfte!!!

Frodo
02.11.2004, 18:24
Da war vor Jahren mal nen Test in der Tour, da haben die für den Newton31 empfohlen einen Spacer oberhalb des Vorbaus zu fahren.
Ich fahr auch einen ohne Probs.

F.

Prometeo
02.11.2004, 18:44
Da war vor Jahren mal nen Test in der Tour, da haben die für den Newton31 empfohlen einen Spacer oberhalb des Vorbaus zu fahren.
Ich fahr auch einen ohne Probs.

F.

und zwar weil die obere Abstützung im Vorbau zu klein ist, resp das Loch zu gross. Daher kann sich der Schaft leicht verformen und so unter Spannung geraten.

Daher eben oben 5mm Spacer dran und den Schaft leicht über den Vorbau hinaus stehen lassen.