PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Focus Culebro 5.0 ...taugt das was?



BOW82
28.02.2016, 18:17
Hallo
Bin an einem Focus Culebro 5.0 mit Shimano Sora 2x9 dran und möchte diesals 2. Rad fürs schlechtere Wetter etc. verwenden
Hat wer so eines bzw kann mir sagen obs für den günstigeren Preis doch auch noch wertig ist?
Würds aus erster hand um knapp unter€ 400 bekommen
Danke

Voreifelradler
28.02.2016, 18:36
Ich fahre eine Sora an meinem Schlechtwetterrad und bin begeistert von dem knackigen und präzisen Schalten.
Das Culebro gibt es schon lange auf dem Markt, von daher kann es bestimmt nichts schlechtes sein.

BOW82
28.02.2016, 18:39
Gibts ja von 1.0 bis 5.0
Was kosten die eigentlich neu
Hab den Neupreis vom 5.0 nirgendwo im internet gefunden

Oliver73
28.02.2016, 18:42
http://www.fahrrad-kaiser.de/fahrrad-kaiser-focus-culebro-5-0-schwarz-matt.php?navi_kat=1&kat=3&u_kat=&id=5196

699 für ein 2013er Modell.

Viertes Ergebnis in der google suche.

Ich schaue aber auch selten so weit unten:D;)

Voreifelradler
28.02.2016, 18:45
Stelle auch gerade fest, dass es das Culebro wohl seit zwei Jahren nicht mehr gibt.

BOW82
28.02.2016, 18:58
ok per Laptop seh ichs jetz auch
am Handy leider nicht

2015 gab es das Culebro noch jedoch nur das 4.0

Ich denk die Laufräder werden nix wert sein jedoch der Rest kann nicht verkehrt sein

BOW82
28.02.2016, 19:21
in Anbetracht dass das neue Cayo welches ja den Ersatz für das Culebro in der Sora Ausführung jetz ca 999 gelistet ist
geht der Preis denk ich für das Culebro mit unter 400 oder?
Keine Ahnung in diesem Segment ...hab bis jetzt nur teure Sachen ghabt

SiriusB
28.02.2016, 21:55
Kommt auf den Jahrgang an. Ich würde nicht über 250-300 bezahlen wollen bin aber selbst noch nie Sora gefahren. Mein erstes Rennrad war ein Schauff Alu Rahmen, DA 7700 Ausstattung und Ultegra system Laufrädern; bezahlt habe ich damals 325 Euro.

BOW82
29.02.2016, 10:24
est ist aus ende 2013

Compass-SO
29.02.2016, 17:15
Hinweis von mir als bekennenden Sora Fahrer am Gravel Rad. Ich würde darauf achten welche Sora Gruppe verbaut ist.

2013 war der Modellwechsel von Sora 3400 auf 3500.

Erst die neue Sora 3500 ist ohne die Daumenhebel. Die 3500 ist wirklich sehr brauchbar, die alte 3400 bin ich nie gefahren, fand die aber an Ausstellungsrädern schon von der Haptik nicht so überzeugend. Ich könnte mir vorstellen das schon die Umgewöhnung von "normalen" STI auf Sora 3400 gewöhnungsbedürftig ist. Die 3500 soll auch von der Schaltqualität besser sein, wobei mir persönlicn dazu der direkte Vergleich fehlt.