PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorbau umdrehen --> Bremszüge zu kurz



jork
19.09.2002, 16:15
Moin zusammen!

Ich habe er seit kurzem ein Rennrad. Wenn ich die Sattelhöhe korrekt einstelle habe ich eine Überhöhung von 11cm. Also habe ich meinen Vorbau umgedreht. Dadurch geraten meine Bremszüge aber dermaßen auf Spannung, dass bei dem geringsten Lenkeinschlag mein Hinterrad gebremst wird.

Gibt es da einen Trick oder muss ich tatsächlich die Bremszüge tauschen?

Vielen Dank

Werner

lancer
19.09.2002, 21:23
kannst du denn mit der überhöhung fahren?

lancer
20.09.2002, 08:15
Original geschrieben von Effedeluxe
laut tour test wiegen die ja fast alle mehr....
ausserdem tut des sicher weh, so ganz ohne polster....zumindest am anfang

gruß Effe

ich habe einen lightness der wikt wirklich 68 g und ich finde ihn bequemer als den slr den ich vorher hatte. und ich hatte dat teil nochnie im arschstecken!!!:D habe ich günstig bei ebay bekommen 215€ wär mir auch zu teuer!!

MrBurns
20.09.2002, 09:06
vielleicht kannst du an den bremsen, wenn du die zuege dort , wo sie befestigt sind, noch ein paar centimeter 'rausholen. evtl. sind sie ja nicht so kurz abgeknipst worden.