PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit Befestigung von Carbon-Flaschenhaltern



Lux_biker
02.03.2016, 18:15
Hallo,

Ich habe ein dummes Problem. Habe an meinem neuen Bile Carbon-Flaschenhaltern (von Bianchi) angebracht. Anfangs sitzen sie fest, aber durch mehrmaliges rein und rausziehen der Flasche lockern sich die Schrauben. Kann das auch von Hand "provozieren". Durch rütteln am Halter lockern sich die Schrauben. Nun möchte ich auch nicht die Schrauben nicht zu fest ziehen, da ich diese nicht überdrehen will.

Hat jemand einen Tipp?

Danke

PAYE
02.03.2016, 18:17
Schraubensicherungskleber verwenden.
Z.B. Loctite mittelfest.


Alternativ könntest du auch mal versuchen eine Federring (https://de.wikipedia.org/wiki/Federring)-Beilagscheibe zu verbauen unter jeden Schraubenkopf, damit hierdurch auch Spannung erzeugt wird.

OCLV
02.03.2016, 18:33
Oder ein kleines (z.B. 1x1 cm) Stück aus nem alten Schlauch ausschneiden, in der Mitte in Loch stechen und das dann auf die Schraube schieben, sodass das Gummi nachher zwischen Rahmen und Flaschenhalter sitzt. Hält, man bekommt es problemlos wieder entfernt und man sieht es nicht.

irf
02.03.2016, 19:30
Carbonmontagepaste auf das Gewinde und zwischen Kopf und Beilagscheibe.

Lux_biker
02.03.2016, 19:50
Danke schon mal für die Tipps. Unterlegscheiben waren keine dabei. Macht das Sinn solche zu verwenden? Bei meinen vorherigen Bikes habf ich solche nie gebraucht