PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Biker-Boarder Flop! active-out.eu Top!



derbundy
04.03.2016, 15:16
Hier mal in aller Kürze meine Erfahrungen bei den beiden Händlern. Ziemlich ähnliche Fälle, je eine defekte Radhose (offene Naht).
Falls es der falsche Bereich ist bitte verschieben.

Fall Biker-Boarder:
Vor der Einsendung mal angerufen und mich nach dem Reklamationsprozess erkundigt, ich könne das Retourenlabel online Ausdrucken. Gesagt, getan. Anschreiben erstellt, Fehler beschrieben, mit bitte um Einsendung an den Hersteller (denn dieser Gewährt zwei Jahre; Einsendung allerdings nicht direkt möglich). Etwa ein Monat ruhe, ist ja eh ne kurze Hose und das Wetter ist schlecht. Nun wurde ich doch etwas neugierig und habe mal angerufen, war erstmal erfreut: "Sendung ist auf dem Weg zu mir".
Der Umschlag erreichte mich auch bald, enthielt jedoch zu meiner Verwunderung die defekte Hose und die defekten Knielinge, augenscheinlich ungeöffnet wie von mir verpackt. Kein vermerk und keine Hinweise, lediglich meine Rechnungskopie und mein Anschreiben lagen bei. :hmm:
Nach zweimaliger Rücksprache erreichte ich dann auch den passenden Ansprechpartner. Kurz und Knapp: "...wir geben nur sechs Monate Gewährleistung...", "... wenden Sie sich doch selbst an den Hersteller...".
Die Hose lag dort also einen Monat auf Halde und wurde dann einfach zu mir retourniert, kein Anruf, keine Information.
Nun habe ich mich mal mit Gore in Verbindung gesetzt, mal sehen ob die das wieder geradebiegen, denn das dürfte kaum in deren Sinne sein. Eine weitere Empfehlung spare ich mir hier mal.

Active-out.eu:
Auf den Laden bin ich mal via ebay gestoßen. Oftmals sind dort einige interessante Angebote im Sortiment gewesen.
Der Focus liegt hier vielleicht nicht auf einem hübschen oder bunten Store, aber dafür beim Service.
Bestellt wurden damals zwei Hosen, eine davon leider defekt geliefert. Nach flottem persönlichen Emailverkehr und Telefongespräch erfolgte ein problemloser Umtausch. Leider löste sich bei der gleichen Hose einige Monate später eine Naht (Sugoi...), ich sendete diese ein und verabschiedete mich erstmal davon diese in den nächsten Wochen wieder zu sehen (Weiterleitung an den Hersteller usw). Zu meinem Erstaunen erhielt ich innerhalb einer Woche einen Austausch, mit Versandbesätigung und allem was dazugehört.
Fragen wurden hier schnell und persönlich beantwortet, dazu die recht guten Preise. Defintiv ein Laden bei dem ich gern kaufe. Schön das es auch noch anders geht.:gut:



Wie sind eure Erfahrungen mit den Läden? Oder sind das hier Einzelfälle?

Der Michi
05.03.2016, 08:08
biker-boarder: die hatten letztes Jahr ein C'dale Flash im Onlineshop als Auslaufmodell. Bild war ein 26er, Beschreibung vom 29er. Über etliche EMails hinweg konnte mir keiner sagen, was denn nun wirklich für ein Rad dort steht (" Jaja ist ein 29er..."; "Jaja das Bild ist richtig.."; "Oh da muss ich nachfragen..."....). Hab's dann bleiben lassen und woannders für 100 Öre mehr geordert, dafür Kompetenz und schnellen Service bekommen.

Exil-Schwabe
05.03.2016, 09:02
An active-out erinnere ich mich nicht gerne:

Jacke zum Anprobieren bestellt, anschließend zurückgeschickt. Nach 10 Tagen habe ich nachgefragt ob die Rücksendung angekommen sei. Die Antwort lautete "Nein! Es könne aber sein, dass sie verloren gegangen sei. Der Paketdienst würde Sendungen gelegentlich einfach über den Zaun werfen."
Der Paketdienst gab an die Sendung abgegeben zu haben. Hier stand für meine Begriffe Aussage gegen Aussage. Allerdings musste ich mich darum kümmern.
Nach wochenlanger Streiterei mit dem Paketdienst, habe ich schließlich den Kaufbetrag erstattet bekommen. Hilfe von Seiten active-out erhielt ich so gut wie keine. Mit Müh und Not ließ sich der Betreiber dazu herab am Zaun nachzusehen ob meine Rücksendung irgendwo herumliegt.
Professionell ist dies nicht. Darum habe den Shop nicht mehr besucht. Allerdings hatten sie teilweise sehr interessante Angebote.