PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : GT Edge Ti ... Neue Liebe ...welche Gruppe und welche Laufräder???



BOW82
06.03.2016, 18:58
Hy
Ich denk ich werd mir einen GT Edge Titan checken
Kenn endlich jemanden der einen Rahmen veräussert...

Jetzt stellt sich nur die Frage welche Komponenten sich dafür eignen? Campa würd ich aufgrund des vielen Carbons ausschliessen. Ist mir optisch zu modern

Sram Red in silber oder noch die Black in 10Fach
Oder Die Dura Ace 9000 7900 oder 7800 ???
Die Kurbel macht hier denk ich den Hauptanteil aus

Lenker und Vorbau in schwarz?

Laufräder würd ich Hochprofiler passend finden

Würd mich über Ideen und Vorschläge freuen!

DANKE

Bursar
06.03.2016, 19:04
Ich würde die Sram Red 10fach, silber/bunt nehmen, dazu einen schwarzen, dezenten Vorbau und Stütze wegen der Gabel.

Luigi_muc
06.03.2016, 19:04
Ich find da passt Carbon hervorragend, besser als polierte Aluteile. Siehe ja auch die Gabel.

Ich würde da die alte 11-fach Campa Chorus montieren. Die wirkt mit der 5-Arm-Kurbel noch etwas klassischer und zurückhaltender.

Als teurere und modernere Variante passt wohl auch die neue dezente Red eTap.

Wenns Sram aber günstiger sein soll: Auf jedenfall ne 22-Gruppe, notfalls mit anderem großen Kettenblatt.
Shimano 9000 könnte ich mir vorstellen mit einer Fremdkurbel, wobei mir grad keine einfällt:D

Ben.W
06.03.2016, 19:05
Ich find da passt Carbon hervorragend, besser als polierte Aluteile. Siehe ja auch die Gabel.

Ich würde da die alte 11-fach Campa Chorus montieren. Die wirkt mit der 5-Arm-Kurbel noch etwas klassischer und zurückhaltender.

Also teurere und modernere Variante passt wohl auch die neue dezente Red eTap.

Wenns Sram aber günstiger sein soll: Auf jedenfall ne 22-Gruppe, notfalls mit anderem großen Kettenblatt.
Shimano 9000 könnte ich mir vorstellen mit einer Fremdkurbel, wobei mir grad keine einfällt:D

+1

stolle12
06.03.2016, 19:28
ich finde den Rahmen klasse

aaaber, das ist m.E. ein "moderner" Titanrahmen
klassisch würde ich den nicht aufbauen

schwarze Schaltgruppe (gerne Campa Carbonzeug) und mattschwarze Anbauteile zur Gabel passend
LR ebenfalls in matt, die Rohre sind recht fett, da darf es gern HP sein

alles natürlich nur meine Meinung :)

viel Spass bei der Planung

Daddy yo yo
06.03.2016, 19:43
Für mich SRAM Red (silber) oder gern auch Campa mit "alter" Kurbel.

Kees52
06.03.2016, 20:16
Mir gefallt der Rahmen überhaupt nicht, also kein Rat für die Teile.

IAO
06.03.2016, 20:28
Hey,
Glückwunsch zu dem Rahmen, hoffe er kommt bald an. Ich finde den Rahmen mega und behalte ihn auch immer im Hinterkopf wenn ich mir einen Titanrenner aufbauen sollte.

Bezüglich der Vorbau, Lenker und Sattelstütze schlage ich mal die Deda Zero 100 POB teile vor, oder - falls es teurer sein kann - die Deda Superleggera-Teile POB (polish on black). Denke der glänzende schwarze Schriftzug auf matt-schwarzen Untergrund dürfte sehr gut zur Gabel passen!

Bin auf weitere Bilder gespannt! Gruß

552729

BOW82
06.03.2016, 22:18
Mit Dura Ace Fetisch komm ich fast wieder nicht davon weg, jedoch die Kurbel geht gar nicht zu diesem Rahmen...

Und die Chorus ist eine schöne Gruppe mit 5er Kurbel

Laufräder in Matt bin ich auch grad Ratlos ausser meine entlabelten Cosmic SLE ...

avis
06.03.2016, 22:31
Würd ich nicht sagen...das metallisch-glänzende...aber müsste man mal sehen :ä

BOW82
06.03.2016, 22:35
So würds aussehn...kurbel...hmmm...müsste filigraner sein

Ben.W
06.03.2016, 22:44
hm,

ich mag den Rahmen ja auch sehr gern...scheiterte aber auch immer an der Verfügbarkeit oder dann an der Kohle...

Ich hab mir den in Gedanken immer mit mehr oder weniger "amerikanischen" Teilen zusammen gezimmert...Vorbau/Stütze Thomson.
Laufradsatz dann mit King Naben (Alternativ Hope....is halt dann aus UK :D) 35er Carbon felgen 3k matt (Chinaböller....gute)

King Steuersatz. Mit Naben und Steuersatz einen Farbtupfer dazu bringen.

Die neue Force 22 würd dem aber sicherlich auch sehr gut stehen.

Die Vorliebe für die DA kann ich sehr gut nachvollziehen, tu mir aber bei Titan immer schwer mit den polierten Bauteilen der DA. (Finde das sieht man auch wieder sehr deutlich bei dem von Dir geposteten Bild) Kurbel hast da ja selbst schon angesprochen....Rotor wäre vlt. dann eine Lösung und würde zum Teil das Alufinish z.b. von Thomson Anbauteilen aufgreifen.

Sonst echt eine Chorus dranschnalzen, gern auch auch die aktuelle.

P.s. wo hast Du denn eines aufgetrieben und in welcher RH?

Radiokopf
06.03.2016, 23:15
DA9000. Die Kurbel passt perfekt zu dem Rahmen...

avis
06.03.2016, 23:17
Tendiere auch dazu, passt doch top.
Filigran...ja ist was dran, aber filigran ist kaum eine moderne Kurbel mehr.
Sieht man auch immer schön in den Stahlrahmenthreads....am zurückhaltensten ist da imho. noch fast eine kompakt Ultrgra.

BOW82
07.03.2016, 08:25
Tendiere auch dazu, passt doch top.
Filigran...ja ist was dran, aber filigran ist kaum eine moderne Kurbel mehr.
Sieht man auch immer schön in den Stahlrahmenthreads....am zurückhaltensten ist da imho. noch fast eine kompakt Ultrgra.


filigran...Cannondale Hollowgram ... sonst weiss ich auch nix ausser Campa...
Und Komponentenmäßig ging auch noch die Ultegra 6700 ... die is etwas matt

Sigi Sommer
07.03.2016, 12:41
Mir gefallt der Rahmen überhaupt nicht, also kein Rat für die Teile.

Bin eigentlich ein Freund von den GT-typischen Fachwerken, optisch funzt das zumindest für meinen Geschmack nicht in Kombi mit einem abfallenden Oberrohr und bei den relativ dicken Rohren - das an sich schöne Dreieck wirkt auf mich gequetscht.

So in der Art schon eher :Bluesbrot

http://www.pedalroom.com/p/gt-edge-ti-6195_6.jpg

avis
07.03.2016, 13:34
filigran...Cannondale Hollowgram ... sonst weiss ich auch nix ausser Campa...
Und Komponentenmäßig ging auch noch die Ultegra 6700 ... die is etwas matt

Hollowgram stimmt!
Bei Campa aber nur die alte Generation, die neue ist massiger und klunkiger als alles andere.

Daddy yo yo
07.03.2016, 14:20
SRAM Red silber kompl. inkl. Kurbel. Problem gelöst.

Alternativ Campa mit alter 5-Arm-Kurbel. Problem gelöst.

DA? Nein danke, passt farblich für mich nicht zu Titan. Sieht in natura zwar oft weniger schlimm aus, als auf manchen Fotos, aber für mich wär das nix. :ü

avis
07.03.2016, 17:17
Red fände ich an den puren, schlichten Titanrahmen ganz schrecklich, mit ihrem doch eher unruhigen, auffälligen Design.
Dann Campa.

Pedalierer
07.03.2016, 17:33
Wenn einem die Campa-4 Arm nicht passt, nehme man halt die Athena Carbon Kurbel. Die ist ja noch im alten 5-Arm Design. Sind halt andere Lagerschalen, sonst sieht sie der alten Chorus ja zum verwechseln ähnlich.

BOW82
07.03.2016, 19:36
Zu meinem Leiden muss ich zugeben dass Campa am Besten passt
Ich liebe Shimano, aber optisch muss man hier fast NEIN sagen, SRAM passt auch nur die10 Fach

Die Thomson Sattelstütze und Vorbau sind geil

BOW82
11.03.2016, 08:39
soda...Zwischenbericht:

Eine Chorus Gruppe aus 2015 NEU hab ich erstaden ( bis auf die Kurbel, die war nicht dabei)
da muss ich mir noch was überlegen oder auf euch hören

Beim Rahmen bin ich auch noch am verhandeln aber es sieht gut aus :)

Kurbel, Lenker, Vorbau, Sattelstütze, Sattel und Laufräder fehlen also noch...

Marco Gios
11.03.2016, 08:44
da muss ich mir noch was überlegen oder auf euch hören...

Ich habe mich vergangenes Jahr für die 2015er Chorus mit einer 2013er Chorus-Kurbel entschieden: Neben der heimischen Auswahl an Kettenblättern für das "alte System" waren vor allem optische Gründe entscheidend dafür.