PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spalt zwischen Ersatzgabel und Rahmen, was tun?



SiriusB
08.03.2016, 20:11
Hallo Leute. Ich habe in unserem Ferienhaus ein altes Roubaix dessen orginal Gabel kaputt ging. Ich habe dann eine andere Gabel verbaut. Es gab jedoch immer einen recht großen Spalt. Da wir gerade für ein paar Wochen hier sind und mich der Spalt optisch stört würde ich gerne Input für Möglichkeiten den Spalt gänzlich weg zu bekommen oder zumindest verringern haben.

Der äußere Steuersatz Konus ist bündig mit dem Steuerrohr unten. Daher steht der Gabelkonus über und erzeug den genannten Spalt.
Technisch kein Problem, das läuft schon ein paar tausend KM problemlos, aber optisch geht es schöner.
Klar, ich könnte eine neue Gabel verbauen, aber gibt es keine andere Möglichkeit?

Danke http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160308/7bf804758f4512171e332c1c1a1bf85f.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160308/b57673fd09a37a89ef4562312b47fb5c.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160308/8db1c7c6680dde2176bf5851b272b65b.jpg

derpuma
08.03.2016, 20:25
Wirst du wohl keine andere Möglichkeit haben mit deiner jetzigen Gabel. Dein Steuerrohr, samt Aussparung für das Lager passt nicht zur jetzigen Gabel.

Eventuell könntest du dir einen Aluspacer drehen lassen und mit dem den Zwischenraum füllen. Aus Carbon wirst du in der Grösse wahrscheinlich nichts bekommen.
Eventuell kennst du jemanden mit nem 3D Drucker, der dir einen passenden Kunsstoffting aus schwarzem ABS druckt...

stolle12
08.03.2016, 20:28
ist unter dem aufgeschlagenen Gabelkonus evtl. ein laminierter Carbonkonus drunter?

prince67
08.03.2016, 20:30
Ist das der Originalkonus, der zum Steuersatz gehört?

SiriusB
08.03.2016, 22:22
Ich schaue morgen mal bezüglich des aufgeschlagenen konuses. Ich weiß nicht genau ob das der Konus ist der zum Steuersatz gehört. Würde sonst einfach ein neuer Steuersatz das Problem lösen?

derpuma
09.03.2016, 00:21
Achso, ich dachte du hättest die Gabel selbst verbaut und den Konus von der Roubaix Gabel...

Die Roubaix Gabel hat wahrscheinlich garkein Konus aufgepresst, sondern ein Steuersatzlager direkt auf die Gabel gesteckt? Hierzu müsste deine Gabel dann aber tapered sein und selbst konisch nach unten breiter werden...

Schaut dann so aus:
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160308/9d179663031ea785048f5d3ff131fed7.jpg

Somit würde deine Ersatz-Gabel so nicht passen.

Jed
09.03.2016, 01:31
Rein optisch sieht es so aus als ob der Konus nicht ganz unten auf dem Schaft ist und als ob der nicht zum Steuersatz passt da der Gummiring das Lager abdichten soll, das ist aber laut dem zweiten Bild nicht der Fall.

Hatte das auch mal, hab damals den Konus geschlitzt, dann ging er ganz runter und ein anderes Lager verwendet das von der Höhe her geringer war und dann ging es.

Übrigens würde ich bei Carbongabeln grundsätzlich auf einen Hammer zum installieren vom Konusring verzichten.

Keine Garantie!

Gruß Jed

derpuma
09.03.2016, 10:02
Auf dem zweiten Bild, sieht man ja schön, dass der Konus schon unten aufsitzt.
Der passt einfach nicht zum Lager darüber.
Wie sieht denn die Original Roubaix Gabel aus?

SiriusB
09.03.2016, 11:46
Auf dem zweiten Bild, sieht man ja schön, dass der Konus schon unten aufsitzt.
Der passt einfach nicht zum Lager darüber.
Wie sieht denn die Original Roubaix Gabel aus?

Kein plan, ich habe die Gabel nicht mehr. Denkst du dass es mit einem anderen, dünneren Konus funktionieren sollte? Das Rad ist das erste Roubaix comp, also bestimmt 8 Jahre alt oder so.

derpuma
09.03.2016, 12:02
Wenn deine alte Gabel so aussah, dann passt wohl auch die die du jetzt verbauen willst.
Brauchst halt n ur den passenden Konus.
Dazu müsstest du rausfinden welcher Steuersatz verbaut ist, oder halt nen komplett neuen Steuersatz einbauen.

553183553184553185

SiriusB
09.03.2016, 12:26
Ok super. Ich denke dass es der Konus zum Steuersatz ist. Habe gerade nochmal Bilder gemacht. Ggf ist die auch leicht Tapeted unten.
Habe versucht den Konus weg zu bekommen. Ist mir aber nicht gelungen. Jemand eine Idee? Habe es mit einem Messer versucht, also Messer unten ansetzten und ein leicht Hebeln.
http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160309/71da6109009fc5ef01e7a4e83777cf0d.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160309/3e492358724de172e148e23c4298e926.jpghttp://uploads.tapatalk-cdn.com/20160309/dc2cdb9e25cc78597e2945d7fe071d79.jpg

Cubeteam
09.03.2016, 12:41
Messer ist eigentlich richtig. Am besten eins, bei dem die Klinge oben recht Dick wird. Dass dann seitlich rein drücken, gegenfalls mit einem kleinen Hammer etwas nachklopfen. Das ganze runherum, nicht hebeln.

derpuma
09.03.2016, 13:18
Ich denke der Konus passt nicht zum obigen Steuersatz. Lager. Entweder bleibt dir das Ganze an der Carbon-Nut hängen und flutscht garnicht bis ganz runter, oder der Konus-Ring ist defintiv zu breit. Würde das passen, wäre der Spalt weg und der Übergang nahtlos. Sieht auf den Bildern ja schon eindeutig so aus, dass das nicht ineinander greift.

553190553191

Schieblehre nehmen und Druchmesser Ausmessen!

SiriusB
09.03.2016, 23:35
bekomme den Konus nicht runter. werde das Rad die Tage zum Radladen fahren, sollen sie sich drum kümmern, danke an alle für die Tipps!

Superhenni
10.03.2016, 08:09
meine Vermutung,

1. passt der Konus nicht zum unteren Lager (Durchmesser/ Winkel)
2. fehlt ev. noch eine Kunststoff-/ Gummilippe als Dichtung

gögo
10.03.2016, 12:02
Sorry, falscher Thread.