PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schonende Rückennummern-Befestigungen



le_routinier
14.03.2016, 02:02
kennt jemand gute und brauchbare Alternativen zu Sicherheitsnadeln,
die besonders enge und teuere Zeitfahranzüge zerstören?

taugen die Magnete was? Andere Alternativen?

res
14.03.2016, 07:42
Leichter Kleber.

Gosy
14.03.2016, 08:02
Hab die Magneten die sind super. Nicht zu verlieren .

koto
14.03.2016, 08:11
Hab die Magneten die sind super. Nicht zu verlieren .

...welche sind das?

Haste Event nen Link/Quelle dazu?

koto
14.03.2016, 08:22
Sind das diese fixpoints?

...also die hier https://www.supermagnete.de/Magnetanwendungen/Startnummer-Halterung-fixpoints

Gosy
14.03.2016, 08:23
Genau hab die bei Amazon bestellt. Verlieren sich auch nie einfach zu stark die Teile.

le_routinier
14.03.2016, 08:43
Hab die Magneten die sind super. Nicht zu verlieren .

wie schnell fährst du?

koto
14.03.2016, 09:12
Genau hab die bei Amazon bestellt. Verlieren sich auch nie einfach zu stark die Teile.

Hast du die normalen oder die "superstrong" genommen?

Marco Gios
14.03.2016, 09:44
Ich hatte die superstrong-fixpoints und die haben bei einer diesen superdicken Startnummer nicht funktioniert, da hat sich die Nummer herausgezogen. Dienen seitdem als prima Kühlschrankmagnet und die Nummern werden wieder mit Sicherheitsnadeln fixiert.

Kathrin
14.03.2016, 10:08
Warum nicht die Bänder wie bei den Läufern?

chriz
14.03.2016, 10:22
Die Magnete funktionieren nur wenn man sich die Nummer am Rücken befestigt. Wenn man die Nummer an den Taschen befestigt kann es passieren das man beim hineingreifen den Magneten von der Nummer abstreift. Hab sie in einem Rennen getestet und jetzt liegen sie nur mehr zuhause herum.

kleinerblaumann
14.03.2016, 10:37
Warum nicht die Bänder wie bei den Läufern?

Flattert zu viel.

Ich habe auch schon mal doppelseitiges Klebeband benutzt. Je nach Klebeband und Material des Anzugs hält das auch für eine gewisse Zeit. Allerdings muss die Startnummer dann entweder aus stabilem Material sein, von dem man das Klebeband wieder entfernen kann, oder es müssen wegwerf-Nummern sein.

kleinerblaumann
14.03.2016, 10:40
Die Magnete funktionieren nur wenn man sich die Nummer am Rücken befestigt. Wenn man die Nummer an den Taschen befestigt kann es passieren das man beim hineingreifen den Magneten von der Nummer abstreift. Hab sie in einem Rennen getestet und jetzt liegen sie nur mehr zuhause herum.

Ein Kollege hatte dasselbe Problem. Da er für Rennen aber immer nur dasselbe Trikot benutzt, hat er sich den einen Teil des Magnets eingenäht. Seitdem gehts super.

simosta
14.03.2016, 10:45
kennt ihr das? http://www.nopinz.com/

Gosy
14.03.2016, 11:00
Hast du die normalen oder die "superstrong" genommen?

Die hier sinds http://www.amazon.de/Fixpoints-magnetische-Startnummernbefestigung-dance-black/dp/B00QKFYU6Y/ref=sr_1_1?s=sports&ie=UTF8&qid=1457949568&sr=1-1&keywords=fixpoint

Gosy
14.03.2016, 11:01
wie schnell fährst du?

Langsam genug das die Magneten nicht wegflogen ;)

kleinerblaumann
14.03.2016, 11:04
kennt ihr das? http://www.nopinz.com/

Ich habe ja selbst ein paar Kilos zu viel, aber ich stelle mich auch nicht als Model für Zeitfahranzüge zur Verfügung. Mit etwas weniger Körperfett und etwas trainierteren Beinen sähren die Anzüge deutlich besser aus. Naja, ich muss die Dinger ja nicht an den Mann bringen und mein Geld damit verdienen.

MV64
14.03.2016, 11:21
Ich benutze die Befestigungselemente von normalen Hosenträgern, natürlich ohne die dazugehörigen Träger :D

553978

Klappt natürlich nur, falls Rückentaschen oder ähnliches zur Befestigung vorhanden sind...

Gruß Martin

le_routinier
14.03.2016, 16:07
wenn man unterwegs die startnummer verliert dürfte man ja "raus" sein mhh :krabben:

captain hook
14.03.2016, 16:12
kennt jemand gute und brauchbare Alternativen zu Sicherheitsnadeln,
die besonders enge und teuere Zeitfahranzüge zerstören?

taugen die Magnete was? Andere Alternativen?

Teure Zeitfahranzüge haben eine Stelle wo man die Nummer befestigen kann ohne sie zu zerstören. Meistens da, wo eh die Abdecklippe ist, damit die Nummer nicht flattern kann. Wenn dann noch irgendwas nicht richtig fest ist: Klebeband.

Das dünne empfindliche Material befindet sich eh meistens oben am Rücken, wo man eine Nummer schon aus aerodynamischen Gründen nicht befestigt.

supertester
15.03.2016, 10:56
Die Magnete halten sicher. Ich habe das schon vor gut 6 Jahren gemacht. (Verdammt, diese Innovation hätte ich schützen lassen sollen. :ü ) Da reißt eher der Stoff als dass die Startnummer verrutscht.

fixpoints ist ein neu entwickeltes Magnetbefestigungssystem zur professionellen Anbringung Ihrer Startnummer.

Nun. Ich hatte da Haufen Magnete für die Kurbel. 8 Stück genommen, angeheftet. Fertig.
Genau wie diese unglaubliche Innovation von Trek, die damals Magnet an Pedalachse pappten.