PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Akkuleistung meines Edge 705



fassa
14.03.2016, 10:36
Damit habe ich derzeit einige Probleme. :(
Mittlerweile schon 6 Jahre alt, möchte ihn aber nicht gleich wegschmeißen. Höchstens den Akku tauschen, wenn es sein muss.

Symptom: Ich lade den Edge, der Balken ist grün. Ich fahre, eine halbe Stunde später gibt es die Akkuwarnung. Gestern ist der Akku dann auch nach 45 Minuten aus gewesen. Vorgestern hielt er noch 2h, wobei er da nur fast vollständig aufgeladen war.

Kann es einfach nur an der Kälte liegen? Oder daran, dass der Edge nicht mehr weiß, wann er überhaupt voll aufgeladen ist?
Ein Vereinskollege empfahl mir den HardReset erstmal auszuprobieren.

Oder doch neuer Akku?
Wie lange halten die Akkus eigentlich?

Becki
14.03.2016, 10:40
Na ja, konkret kann Dir die Frage niemand beantworten. Aber Akkus leben nicht ewig. Und zumindest für einen Laien wie mich ist der 705er Akku nicht wechselbar.

Was spricht dagegen, das Gerät, das ja sich nach 6 Jahren inzwischen „amortisiert“ hat, gegen ein neueres Modell (510, 810, 1000) auszutauschen? Die Dinger sind seit dem 705er wirklich um Einiges besser geworden.

Ich bin gestern übrigens bei 1,5 Grad mit meinem 810er unterwegs gewesen. Der Stromverbrauch (je Stunde etwa 7 %) war nicht signifikant größer als sonst.

fassa
14.03.2016, 10:44
Zum einen bin ein Freund der Langlebigkeit.
Zum anderen sind 13€ für 'nen Akku wesentlich weniger als die Euronen für einen neuen Edge.
Geht bei mir auch um Nachhaltigkeit und um die Tatsache, dass der alte Edge alles hat, was ich brauche. Die neuen Edges haben viele Dinge, die ich als nicht notwendig erachte. :)

PS: Und der Austausch ist einfacher als gedacht: https://www.youtube.com/watch?v=gbS4QKi48TM

sick
14.03.2016, 10:45
Akkutausch beim 705er ist recht simple und außer einem speziellen kleinen Torx braucht man nur den neuen Akku. Gibt Anleitungen im Netz dazu, ich würde es machen einfach. Reduziert auch den Elektro-Schrott-Müllberg etwas...;)

el_tribun
14.03.2016, 10:50
wo ich das hier gerade les, werde ich fast melancholisch... das war mein erster Bike Navi, schönes Ding, aber das einzige was mich dann gerade auf Malle irre gemacht hat, war die halbe Ewigkeit, die er immer zum neuberechnen brauchte innerhalb Orten.

Kann aber den 1000er wärmstens empfehlen, falls es doch ein neuer mit ausreichend großer Kartendarstellung und inklusive guter Basiskarte werden sollte. Der rechnet ziemlich schnell und das Touchdisplay reagiert auch mit allen Handschuhen top!

los vannos
14.03.2016, 11:34
Ich hab mir bei EBay einen mini-Torx-Satz gekauft und den Akku auch.
Insgesamt ca 20€ und 5 min. schrauberei.

Die Symptome an an meinem 705er waren ähnlich, nach dem Akku-Tausch aber auch weg.
Ich hatte sogar das Gefühl, das der Ersatz-Akku länger hielt, als der Original...

fassa
14.03.2016, 12:05
Ich hatte sogar das Gefühl, das der Ersatz-Akku länger hielt, als der Original...

Kann durchaus sein.
Der original Akuu ist Li-Ion. Der nun neu bestellte Li-Polymer.
Bringt vielleicht doch was. Wer weiß? Mal schauen.
Hoffentlich ist der dann auch bald da. Donnerstag sind ja tropische 8°C angesagt. Die will ich nicht verpassen. ;)

fassa
14.03.2016, 12:44
Ich habe noch eine Frage an die Elektrotechniker:

Nachdem ich auf das Ladegerät des Edge mal getreten bin, nutze ich das Ladegerät meines Tablets mit einem entsprechenden Kabel.
Eigentlich dürfte es da doch keinerlei Probleme geben, weil man den Edge doch auch am PC aufladen kann, oder?
:krabben:

Blitzdings
14.03.2016, 12:58
Ist kein Problem. Kannst Du mit jedem USB-Ladegerät laden. Die Spannung ist immer gleich, der Strom wird durch das zu ladende Gerät bestimmt.

Was Deine Akkuprobleme betrifft: War bei meinem (auch mind. 6 Jahre alt) die gleiche Symptomatik, nach einem Akkuwechsel vor 2 Jahren läuft er wieder fast so lang wie ganz zu Beginn.

Viel Erfolg! :)

Lemone
14.03.2016, 13:27
Ich hatte die gleichen Akkuprobleme und ein neues Gerrät wollte ich mir nicht kaufen - nur wenn der Akku platt ist.

Hab mir einen Ersatzakku im Netz gekauft, Torx bei Obi ... alles zusammen ca. 20 € und wie oben geschrieben wurde ca. 5 Minuten Dauer.

Wenn Du im Netz nach Garmin 705, Akkutausch suchst, findest du eine sehr gute Anleitung.

Gruß,
Lemone

strwd
14.03.2016, 13:30
Bei meinem 705er steht demnächst auch wieder ein Akkutausch an. Hab ich schon einmal getauscht. Bin auch für Nachhaltigkeit. ;)