PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie erkenne ich die Laufrichtung einer Dura Ace Kette?



kleinerblaumann
16.03.2016, 17:30
Wie erkenne ich die Laufrichtung einer Dura Ace Kette? Mir war gar nicht bewusst, dass die Kette laufrichtungsgebunden ist, habs erst gestern gelesen. Jetzt frage ich mich, ob ich meine richtig montiert habe, weiß aber nicht, wie ich es erkennen kann. Kann jemand helfen?

rumplex
16.03.2016, 17:32
Wie erkenne ich die Laufrichtung einer Dura Ace Kette? Mir war gar nicht bewusst, dass die Kette laufrichtungsgebunden ist, habs erst gestern gelesen. Jetzt frage ich mich, ob ich meine richtig montiert habe, weiß aber nicht, wie ich es erkennen kann. Kann jemand helfen?

Öhm, da steht Shimano, Dura Ace und so was drauf, das solltest Du ohne Kopfstand lesen können....

dr3do
16.03.2016, 17:38
Wie erkenne ich die Laufrichtung einer Dura Ace Kette?
http://i.imgur.com/2y1dAHv.jpg

PAYE
16.03.2016, 17:40
Wie erkenne ich die Laufrichtung einer Dura Ace Kette? Mir war gar nicht bewusst, dass die Kette laufrichtungsgebunden ist, habs erst gestern gelesen. Jetzt frage ich mich, ob ich meine richtig montiert habe, weiß aber nicht, wie ich es erkennen kann. Kann jemand helfen?

Um welche Generation Dura Ace Kette geht es denn?
CH-7801, CN-7901 oder eine 11fach Kette?

derpuma
16.03.2016, 17:43
Öhm, da steht Shimano, Dura Ace und so was drauf, das solltest Du ohne Kopfstand lesen können....

Soweit ich weiß ist Seite mit Markierung ist die Außenseite - also die, die weg vom Rad zeigt!
Die Innenseite ist blank, ohne jegliche Markierungen...

Dabei dürfte es dann aber egal sein, ob die Markierungen auf dem Kopf stehen oder nicht.
Aber korrigiert mich ruhig wenn ich falsch liege...

derpuma
16.03.2016, 17:45
Um welche Generation Dura Ace Kette geht es denn?
CH-7801, CN-7901 oder eine 11fach Kette?

Folgende Ketten sind soweit ich weiß Laufrichtung gebunden:

CN-HG900-11, CN-HG701-11, CN-HG600-11, CN-HG95, CN-HG54, CN-6701 und CN-4601

lemontree6210
16.03.2016, 17:47
Öhm, da steht Shimano, Dura Ace und so was drauf, das solltest Du ohne Kopfstand lesen können....

Egal wie du sie einspannst, einmal steht die Schrit kopf - entweder oben oder unten. Oder hast du eine für oben und eine für unten?

:D

Lemontree

rumplex
16.03.2016, 17:51
Egal wie du sie einspannst, einmal steht die Schrit kopf - entweder oben oder unten. Oder hast du eine für oben und eine für unten?

:D

Lemontree

Ja.:D Nee, hab ich mir noch nie nen Kopf gemacht, bei mir liegt die Kette oben halt immer so, dass die Schrift nicht auf dem Kopf steht...

kleinerblaumann
16.03.2016, 17:57
Ok, ihr habt schon geholfen. Danke!
War natürlich falsch drauf, ist aber schon geändert.

PAYE
16.03.2016, 17:59
Ok, ihr habt schon geholfen. Danke!
War natürlich falsch drauf, ist aber schon geändert.

Nicht dass du ungewollt rückwärts fährst! :eek:

rumplex
16.03.2016, 18:00
Nicht dass du ungewollt rückwärts fährst! :eek:

:Applaus:

Wär doch mal was.:D

kleinerblaumann
16.03.2016, 18:45
Nicht dass du ungewollt rückwärts fährst! :eek:

Bei der aktuellen Form aber durchaus denkbar ;)

Mifri
16.03.2016, 18:47
Moin

Ganz nebenbei gibt es zu jeder Kette einen Beipackzettel, den man auch mal lesen könnte. Hilft hin und wieder, anstatt blind draufloszubasteln.

kleinerblaumann
16.03.2016, 19:12
Moin

Ganz nebenbei gibt es zu jeder Kette einen Beipackzettel, den man auch mal lesen könnte. Hilft hin und wieder, anstatt blind draufloszubasteln.

Beim Überfliegen habe ich da nur allgemeine Hinweise gefunden, nix zur Montage. Kann ich aber auch übersehen haben.

Ziggi Piff Paff
16.03.2016, 19:34
Ja.:D Nee, hab ich mir noch nie nen Kopf gemacht, bei mir liegt die Kette oben halt immer so, dass die Schrift nicht auf dem Kopf steht...

und daran erkennt man auch unabhängig von der Schrift die Laufrichtung. Oben läuft die Kette nach vorne und unten nach hinten

Das ist natürlich abhängig von der Trittrichtung.