PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Campagnolo-Gruppe Potenza



Seiten : [1] 2

CaptainCosmotic
17.03.2016, 06:15
Hallo Leute,

da mach ich mal den Anfang!

So richtig kann ich mich irgendwie noch nicht mit dem Design anfreunden. Die silbernen Teile wirken durch das Schwarz
etwas billig. Und die Ergos hätten ruhig Ultra-Shift sein können. Wenigstens scheint die Kurbel einen integrierten Abzieher
zu haben...
Komplett in Silber wäre schön gewesen. Aber irgendwie mussten wahrscheinlich die billigen Plastik-Spritzteile (Schaltwerk)
weiterverwendet werden. Unter den Logos scheint so ein matter Streifen zu liegen, was theoretisch ganz gut wirkt, aber
irgendwie nicht so rüberkommt. Aber mal in live anschauen... Meine Hoffnung ist, dass die Kassetten günstiger werden.

joergb
17.03.2016, 07:15
Ich kopier mal den Link rein : http://www.bikeradar.com/road/news/article/campagnolo-potenza-11-speed-groupset-and-shamal-ultra-wheelset-first-look-46643/
Die Preise werden sich in real dann wohl auf Athena-Level einfinden, technisch gesehen ist das ja nix anderes als die Athena mit dem neuen Look und einigen Features der oberen Gruppen. Ob es Campa damit schafft der Ultegra Marktanteile wegzunehmen hängt wohl in erster Linie von der OEM-Preispolitik ab.

DaCube
17.03.2016, 07:22
Ett Design haut mich auch nicht aus den Schlappen :ü

BerlinRR
17.03.2016, 07:24
Ob es Campa damit schafft der Ultegra Marktanteile wegzunehmen hängt wohl in erster Linie von der OEM-Preispolitik ab.

+1
Dass davon viele einzelne Gruppen verkauft werden denke ich auch eher nicht. Sehe es auch wie CC, Ultra-Shift hätte es schon sein können, durch die Materialien ist die Gruppe schon genug abgewertet.

cryptocat
17.03.2016, 07:31
Wenn schon Alu dann doch bitte in schönem Finish und silbern wie bei der Athena.

Dieses Glossy-lackierte Schwarz sieht automatisch billig aus, weil man Carbon erwartet..


Interessanter finde ich, dass die Shamal nun eine breitere Felge haben, so langsam werden alle Modelle erneuert.

Nur kauft die Shamal kaum einer, breitere Zonda und das halbe Forum ist glücklich :D

tkat
17.03.2016, 07:57
Das ganze wirkt billiger als die Athena und ist auch noch teurer. Mit einem Angriff auf die Ultegra sehe ich da Schwarz. Campa sollte anstatt so viele Gruppen anzubieten, sich auf wenige, dafür aber konkurenzfähigere Gruppen beschränken.

PAYE
17.03.2016, 08:20
Das ganze wirkt billiger als die Athena und ist auch noch teurer. Mit einem Angriff auf die Ultegra sehe ich da Schwarz. ...

Das klingt ein wenig nach Impotenza.

Was ich gut finde ist, dass Campa die Funktionalität bis zum 32er Ritzel gewährleistet. Das entspricht wohl der aktuellen Marktnachfrage.
Letztlich wird der geneigte Campa-Fan aber eben nehmen müssen was Campa ihm anbietet, denn ein alternativer Griff zu Shimano oder SRAM dürfte ja keine Option für die Emozione-Fangemeinde sein.

Pedalierer
17.03.2016, 11:24
Mich macht die Gruppe nicht an. Teils kruder Mix aus Silber und schwarz, glänzend und matt.

BerlinRR
17.03.2016, 11:26
Letztlich wird der geneigte Campa-Fan aber eben nehmen müssen was Campa ihm anbietet, denn ein alternativer Griff zu Shimano oder SRAM dürfte ja keine Option für die Emozione-Fangemeinde sein.

Wird zeit für noch eine neue Gruppe, zwischen der Potenza und Chorus haben sie ja optisch und funktional genug Platz gelassen.

maxito
17.03.2016, 11:33
Bei Campa habe ich den Überblick verloren, wo ist da die Veloce und Centaur einzuordnen? Oder werden die Gruppen nicht mehr hergestellt?

BerlinRR
17.03.2016, 11:34
Bei Campa habe ich den Überblick verloren, wo ist da die Veloce und Centaur einzuordnen? Oder werden die Gruppen nicht mehr hergestellt?

Und wo ist die Mirage :(

Marsz
17.03.2016, 11:39
Ich find die Kassettenpreise einfach nur lächerlich.
Wer kauf den sowas?

Pedalierer
17.03.2016, 12:16
Nunja Listenpreis in $ sagt wenig aus. Das sind doch normale Chorus-Kassetten, die kosten ab 80 € im Handel.

avis
17.03.2016, 12:21
Wird zeit für noch eine neue Gruppe, zwischen der Potenza und Chorus haben sie ja optisch und funktional genug Platz gelassen.

:D

FlyingDutchman
17.03.2016, 12:43
Bei Campa habe ich den Überblick verloren, wo ist da die Veloce und Centaur einzuordnen? Oder werden die Gruppen nicht mehr hergestellt?

Veloce gibt's noch (10f)
Centaur ist 2016 rausgenommen worden. War auch noch 10f, hat wohl Platz für die neue machen müssen.

Voreifelradler
17.03.2016, 12:46
Mein Händler kennt Gruppe noch nicht.
Ich war eigentlich drauf und dran eine Athena zu kaufen, aber nun lasse ich das. Blickt ja keiner mehr durch:rolleyes:

Abstrampler
17.03.2016, 12:56
Und wo ist die Mirage :(
Oder die Avanti? Nuovo Valentino? Croce d'Aune? :D

Die schwarze Variante unterscheidet sich ja optisch nicht wirklich von der Chorus. Passt also.
Dass schwarz lackiert billig aussieht, ist mir neu. Auf den Gedanken bin ich in den letzten Jahrzehnten nie gekommen.
Weder bei Campagnolo noch bei Shimano oder SRAM. Na ja, empfindet wohl jeder anders.

Die silberne Variante hätte man sich n.M.n. sparen können, sie kann aus optischen Gründen kein Ersatz für die Athena sein.
Bin aber gespannt, ob sie es denn wirklich sein soll oder ob die Athena im Sortiment bleibt.
Mal abwarten.

Marco Gios
17.03.2016, 12:56
Athena zu kaufen macht jetzt nur noch Sinn, wenn es wirklich durchgängig silber sein soll.
Ansonsten hat die Potenza den deutlich besseren Umwerfer und die neue Schaltwerksgeo der "besseren Gruppen" sowie dank integr. Abzieher eine bessere Powertorque-Konstruktion; ist technisch also schon eine gute Nasenlänge voraus.

Hokuspokus
17.03.2016, 12:56
Also das Marketing von Campa ist einfach nur grotten schlecht .... das kann ja wirklich jeder Kiosk besser.

Was soll eigentlich an Ultra-Shift so innovativ sein? Das ich mehrere Gänge gleichzeitig schalten kann? Das konnte ich bereits mit meinen indexierten Rahmenschalthebeln als U15er ... später mit den 8fach Ergopowern.

Die Behauptung die Potenza sehe billig aus möchte ich nicht unterstreichen. Ich denke aber nicht, dass sie sich in der Customscene durchsetzen wird, weil sie sich im Gebrauch zu wenig von der Athena unterscheidet. Ich würde bei einem Budgetaufbau auf die Athena zurückgreifen.

Abstrampler
17.03.2016, 13:00
Athena zu kaufen macht jetzt nur noch Sinn, wenn es wirklich durchgängig silber sein soll.
Ansonsten hat die Potenza den deutlich besseren Umwerfer und die neue Schaltwerksgeo der "besseren Gruppen" sowie dank integr. Abzieher eine bessere Powertorque-Konstruktion; ist technisch also schon eine gute Nasenlänge voraus.
Ja. Seh ich auch so. Gegenüber der normalen, schwarzen Athena ist sie die deutlich bessere Wahl.

Alpenmonster
17.03.2016, 13:01
Also stimmiges Design sieht anders aus. Wirkt irgendwie lieblos zusammengekloppt. Ich glaube kaum, dass es dafür einen nennenswerten Markt geben wird.

Abstrampler
17.03.2016, 13:03
Also das Marketing von Campa ist einfach nur grotten schlecht .... das kann ja wirklich jeder Kiosk besser.

Was soll eigentlich an Ultra-Shift so innovativ sein? Das ich mehrere Gänge gleichzeitig schalten kann? Das konnte ich bereits mit meinen indexierten Rahmenschalthebeln als U15er ... später mit den 8fach Ergopowern.

Wieso innovativ? Es ist ein laufend weiterentwickeltes Alleinstellungsmerkmal gegenüber den Mitbewerbern. Als Innovation hat Campagnolo das schon lange nicht nehr verkauft. Wozu auch?

Marco Gios
17.03.2016, 13:05
Was soll eigentlich an Ultra-Shift so innovativ sein? Das ich mehrere Gänge gleichzeitig schalten kann? Das konnte ich bereits mit meinen indexierten Rahmenschalthebeln als U15er ... später mit den 8fach Ergopowern.

Ist auch nicht innovativ (hat glaube ich auch nie jemand behauptet), weil eben seit 1992 Standard bei allen "echten" Ergopowern. Insofern sind "Escape" und "Powershift" schlichtweg nur anti-innovativ, weil eben dieses Funktion herauskonstruiert wurde.

joergb
17.03.2016, 13:19
ich find´s jetzt auch nicht schlechter als Chorus &Co. Wenn die Kurbelform gefällt, dann passt´s auch in Alu; PowerTorque+ ist sogar ein echter Schritt nach vorne (hatte meine 2006 FSA aber auch schon so ähnlich...) Das Schaltwerk fand ich schon in Carbon unerträglich, in Alu halt genauso.
Die silberne Version find ich sogar ganz nett, nur das "Composit"-Teil am Schaltwerk wirkt recht billig.

Aber was erwartet Ihr denn: Form und Finish wie Record anno 2000, Funktion wie Chorus/Rec/SR 2016 und Preis wie Veloce. Ach ja: und natürlich made in Vincenza

Korny510
17.03.2016, 13:23
Grundsätzliche Frage: kann man mit 2014 Ergos die neuen Schaltwerke schalten?
Wäre ein gutes Upgrade für Crosser mit Campagnolo schreiben so eine 11-32 Kassette.

BerlinRR
17.03.2016, 13:26
Aber was erwartet Ihr denn: Form und Finish wie Record anno 2000, Funktion wie Chorus/Rec/SR 2016 und Preis wie Veloce. Ach ja: und natürlich made in Vincenza

Sie soll Konkurrent zur Ultegra sein, also erwarte ich auch ein Finish wie bei der Ultegra und nicht wie 105/Tiagra.

Abstrampler
17.03.2016, 13:28
Aber was erwartet Ihr denn: Form und Finish wie Record anno 2000, Funktion wie Chorus/Rec/SR 2016 und Preis wie Veloce. Ach ja: und natürlich made in Vincenza

Ach, manche wären bestimmt erst still, wenn ein anderer Hersteller drauf stünde. :D
Ist ja bei den Neuheiten der anderen nicht anders. Früher waren es zwei maßgebliche, große Hersteller, jetzt sind es drei und gleich ist doppelt so viel Gemotze. Ziemlich gaga. ;)

BerlinRR
17.03.2016, 13:30
Ach, manche wären bestimmt erst still, wenn ein anderer Hersteller drauf stünde.

Die Platte hast du jetzt aber auch dauerhaft aufgelegt?

Abstrampler
17.03.2016, 13:31
Weil es in allen Neuheiten-Threads immer das gleiche Spiel ist. Von immer den gleichen Usern. ;)
Hab ich übrigens so zum ersten Mal geschrieben.

BerlinRR
17.03.2016, 13:36
Hab ich übrigens so zum ersten Mal geschrieben.

Ja so zum ersten mal ;)



@Sondermann: Ich dachte früher immer, Campa-Fans wären irgendwie besonders verblendet, aber das scheint sich mittlerweile gedreht zu haben. :D

Abstrampler
17.03.2016, 13:42
Siehste. ;)

Zum Finish sag ich dann erst was, wenn ich die Gruppe gesehen und angefasst habe. Vorher ist das nur sinnfreies Orakeln.

Marco Gios
17.03.2016, 14:21
Grundsätzliche Frage: kann man mit 2014 Ergos die neuen Schaltwerke schalten?

Nein: 2015 ist Schnitt mit neuen Ergos/neuen Schaltwerken. Gab aber auch mittellange und/oder lange Athena-Schaltwerke, die passen dann zu den "alten" Ergos.

Meddy Erckx
17.03.2016, 14:29
Wenn der erste Blick darauf kein WOW erzeugt sondern eher das Gegenteil, würde ich das Teil noch nicht einmal kaufen, wenn ich 50 % Rabatt bekäme. Selbst wenn alle bestechlichen Radzeitschriften in Testlabors beweisen, dass die Schaltperformance 10 % höher liegt als bei den Mitbewerbern.

Ich persönlich bin der Meinung das Campa größtenteils durch Emotionen und Kundentreue existiert.
Und bestimmt auch durch Zurückhaltung seitens Shimano, weil Campa die Preise hochhält.

Selbst Opel (hört sich an wie eine Oltimermarke) hat trotz des "Fluches des Marketingnamens" so einigermaßen die Kurve gekriegt. Mit viel Mühe und trotz GM.

Doch der Name Campa ist noch nicht so weit im Wert gefallen und hat in meinen Augen immer noch das Zeug gegen Shimano und Sram gegenzuhalten.
Nur kann man als ewiger Zweiter oder Ditter eben keine Mehrgewinne mit all den Vorteilen wie mehr Investitions- und Marketingmöglichkeiten verzeichnen die man als führender Hersteller hätte. Und schon gar nicht wenn man solche häßlichen Gruppen unters Volk bringt.

Ich glaube 10 echte Campafans (eine gewisse Bildung vorrausgesetzt) zusammen im Brainstorming würden mehr erreichen als die gesamte Designabteilung falls Campa so was überhaupt hat. Die Kurbel sieht aus wie eine Billgkopie von Shimanos Kurbel.
Im ersten Moment dachte ich tatsächlich Shimano hätte den Verstand verloren das Disign dahingehend zu ändern.
Da las ich den wahren Namen und dachte "Oh mein Gott"!


MFG

Marco Gios
17.03.2016, 14:39
Die Alu-Kurbel finde ich wegen ihrer Farbgebung (und der ihrer Blätter) an sich noch erträglicher als die teuren Carbon-Teile.

BerlinRR
17.03.2016, 14:42
Die Alu-Kurbel finde ich wegen ihrer Farbgebung (und der ihrer Blätter) an sich noch erträglicher als die teuren Carbon-Teile.

Ich finde eher das Schaltwerk komisch. Schon bei den besseren Gruppen ist es fies, dass man sich da die Löcher erkaufen muss, dass es nicht ganz so klobig aussieht.

Marco Gios
17.03.2016, 14:50
Ach, in natura ist das SW okay: Habe ich seit letztem Jahr am Zweitrenner und das fällt aus der üblichen Betrachterposition nicht weiter dumm auf.

joergb
17.03.2016, 14:50
Ich finde eher das Schaltwerk komisch. Schon bei den besseren Gruppen ist es fies, dass man sich da die Löcher erkaufen muss, dass es nicht ganz so klobig aussieht.
+1

Ich persönlich bin - unabhängig von meiner persönlichen Meinung zu dieser Gruppe - immer froh, wenns mal wieder ein Lebenszeichen von Campagnolo gibt. Was man in den letzten Jahren so lesen konnte stehen die ja immer kurz vorm Exitus. Vielleicht auch gerade aus dem Grund, dass die immer nur Produkte für 10 echte Campafans gebracht haben aber den Massenmarkt - ohne den sich sowas nicht wirtschaftlich betrieben lässt - nicht gut bedient haben.
Wenn die Potenza dafür sorgt, dass ich auch in 10 Jahren noch ne Record kaufen kann, dann find ich das erstmal nicht schlecht.
Seht´s doch mal aus der Perspektive: Wen ne Ultegra nicht abschreckt, der findet auch die Potenza hübsch...

Onkel Hotte
17.03.2016, 14:55
Seht´s doch mal aus der Perspektive: Wen ne Ultegra nicht abschreckt, der findet auch die Potenza hübsch...

Das ist ein Argument. Einen Fehler machen sie aus meiner Sicht: Sie hätten US-Ergos bringen müssen. Ultegra Preis und dazu das spezielle Campa Feature, durch das schon unzählige Rennen entschieden wurden :D

So sehe ich jetzt keinen Mehrwert zur Athena, außer man will die 4 Arm Kurbel.

joergb
17.03.2016, 15:03
welchen Mehrwert bietet denn Record 2015 gegenüber Record 2014??
Wurde auch drüber hergezogen.....und anschliessend gekauft

Dass die Oberflächen der silbernen Athena jetzt auf einmal als top of the pops dargestellt wird wundert mich schon. Da wurde doch hier im Forum auch der Untergang der Polierkunst herbeibeschworen (Schlagwort "seidenmatt")
Fazit: bei Campa geht´s stilmäßig mit jeder neuen Generation immer weiter den Bach runter....sagte man wohl auch schon bei Einführung der C-Record..

res
17.03.2016, 16:14
Fährt ihr eigentlich auch mit eurem Rad, oder steht ihr dauernd vor dem Rad und sagt WOW.:ä
Funktionieren muss das Zeugs.

coopera
17.03.2016, 16:26
Fährt ihr eigentlich auch mit eurem Rad, oder steht ihr dauernd vor dem Rad und sagt WOW.:ä
Funktionieren muss das Zeugs.

Bin ich mir hier im foum echt nicht so sicher...:ä

roli

http://www.tnc-hamburg.com/TNC-Shop/images/product_images/info_images/24586_0_Kurbel_Shimano_Dura_Ace_FC9000_50_34.jpg

http://www.ciclib.de/ciclib/prodpic/Dura-Ace-Kurbel-FC-7950-A4346_b_0.JPG

http://www.tour-magazin.de/typo3temp/pics/5_866121c5a5.jpeg

also wenn jetzt wer behauptet die Dura ace sei meilenweit in sachen schönheit davon entfernt:Angel:

die dura ace schaut aus wie ein quasimodus und die campa wie eine wurfstern mit stiel...

Grifoncino
17.03.2016, 16:32
Fährt ihr eigentlich auch mit eurem Rad, oder steht ihr dauernd vor dem Rad und sagt WOW.:ä
Funktionieren muss das Zeugs.

Tatsächlich sitze ich manchmal vor meiner 2015er Record Kurbel und sage "WOW!" ich gebe es zu. :D

Aber ich muss noch ein Statement abgeben:

Ich finde die Gruppe echt gut!

Mittelklasse Gruppe ohne Carbon dafür mit den Design Elementen/Struktur der aktuellen Top Gruppen. Super was will man mehr?! Solange es sich Preislich wirklich an die Ultegra Gruppe orientiert!

Ich finde die Gruppe deutlich schöner als eine Athena. Die hätte ich für ein Zweitrad nicht gekauft. Bei der Potenza überlege ich aber echt ob ich mir im Herbst was neues aufbaue. Bock hätte ich ja. Wenn es die jetzt noch mit hydraulischer Scheibenbremse gäbe. :applaus:

Hans_Beimer
17.03.2016, 16:37
Gab schon schlimmere Zeiten bei Campa, wenn ich an meine grau lackierte Veloce von Anfang 90er denke...So schlimm wie eine Hublot oder Euro-Dance...

avis
17.03.2016, 16:57
Die Alu-Kurbel finde ich wegen ihrer Farbgebung (und der ihrer Blätter) an sich noch erträglicher als die teuren Carbon-Teile.

Sehe ich auch so.
Die neuen flächige Kurbeln gefallen mir gar nicht. Das ist bei Shimano imho. einfach schöner weil der Übergang Blatt-Kurbel gelungener ist, mehr aus einem Guß optisch, auch durch das fehlende Achsloch.
Naja, noch gibts ja die alten 5-Arm Versionen, aber zusagen tut mir die neue Potenzgruppe auch nicht wirklich.

Fluxkompensator
17.03.2016, 17:04
Das muss jetzt wirklich ein harter Schlag für die Campa-Fraktion sein.

Als Produktmanager hätte ich alles dafür getan und zum xten mal den spitzen Bleistift angesetzt, um eine Carbon-Kurbel liefern zu können; das hätte im Markt den wow-Effekt erzeugt, der nötig ist, um Osaka in der Preisklasse zumindest 5-10% abzuwerben. Die Ultegra 6800 ist einfach unfassbar gut, auch optisch, bis ins Detail.

Pedalierer
17.03.2016, 17:17
Die Ultegra 6800 ist einfach unfassbar gut, auch optisch, bis ins Detail.

über Geschmack kann man bekanntlich gut streiten. Die Ultegra mag technisch gut sein, optisch ist sie für mich eine Katastrophe.

Fluxkompensator
17.03.2016, 17:55
über Geschmack kann man bekanntlich gut streiten. Die Ultegra mag technisch gut sein, optisch ist sie für mich eine Katastrophe.
Ich meine das Geschmacksneutral, Styling und technische Details. Man kann gutes Styling goutieren, ohne persönlich "hurra" zu schreien, zumindest, wenn man kein auf Krawall gebürsteter Hobby-Forums-Grabenkampf-Spacko ist. Ich würde niemals Campa kaufen, finde aber Chorus und Record wirklich sexy und kann gut nachvollziehen, worin für viele die Attraktion stammt und der Kaufgrund besteht. Und ich bin dankbar, dass SRAM und Campa den Markt in Bewegung halten.

Edit: Die Shimano Kurbeln ab 7800 sind genauso Richtungsweisend wie seinerzeit die erste C-Record.

Abstrampler
17.03.2016, 18:09
Watt? Die Kurbeln seit der 7800 waren für mich immer einer der Gründe, gerade nicht Shimano zu kaufen. :D
Schade, dass Campa jetzt optisch auch bei den günstigeren Gruppen diesen Weg geht.
Aber wenn der Markt halt etwas Progressives will... :ü

BerlinRR
17.03.2016, 18:23
Watt? Die Kurbeln seit der 7800 waren für mich immer einer der Gründe, gerade nicht Shimano zu kaufen. :D

Technisch sind sie top, da können auch die größten Campa Fans nichts gegen sagen. ;)
Optisch muss halt jeder selbst entscheiden.

Abstrampler
17.03.2016, 18:28
Technisch top sind die alle. Da merke ich beim Fahren nicht, welche Kurbel ich trete.
Ob das eine Record oder DA ist, pfffhhh....
Also kauft zwangsläufig das Auge mit. ;)

Der härteste Tiefschlag heute war eh nicht Campagnolos Disc oder die Potenza, sondern Campagnolos Rechtschreibung:

http://uploads.tapatalk-cdn.com/20160317/4e839a018f12e822979050416ebd98e6.jpg

res
17.03.2016, 18:36
Wer die Potenza mit Disc will kann doch mit den neuen Bremsen mixen, gibt es ja Mechanisch und ESP. Sehe da ein feines Reiserad oder was für den Winter mit Blechen.
Anfrage bei Sarto gemacht.

avis
17.03.2016, 18:36
:D
In dem Sinne, der Name hat auch was...gibts hier Muttersprachler, die sagen könnten, ob das in den übrigen europäischen Sprachen ähnlich albern konnotiert ist? ;)

Oliver73
17.03.2016, 18:40
So eine Presäntation ist doch was innovatives.:D

Ich finde die Gruppe gut. Nichts wirklich neues aber eben auch nichts wo man davonlaufen muss.

Und wenns auf die Ultegra abzielt kann man genauso gut sagen das Shimano das Design jetzt auch nicht wirklich neu erfunden hat.

Wenn sich die Ergos gut greifen und auch entsprechend gut schalten lassen ist das sowieso mehr wert als ein verschwurbeltes Design an Ergos, Kurbel und Schaltwerk.


Als jemand ohne Ahnung hab ich aber auch gut schreiben, bin kein Wow Typ:ä

rogma84
17.03.2016, 18:41
Wer die Potenza mit Disc will kann doch mit den neuen Bremsen mixen, gibt es ja Mechanisch und ESP. Sehe da ein feines Reiserad oder was für den Winter mit Blechen.
Anfrage bei Sarto gemacht.


Sarto Maßrahmen und dann eine Potenza drauf ?
Is wie Caviar mit Prosecco statt mit Champagner ...

res
17.03.2016, 18:43
Wieso?
Könnte mein Winterrad werden. Man muss Innovativ sein.

Abstrampler
17.03.2016, 18:54
Wieso?
Könnte mein Winterrad werden. Man muss Innovativ sein.
:D

Abstrampler
17.03.2016, 18:57
:D
In dem Sinne, der Name hat auch was...gibts hier Muttersprachler, die sagen könnten, ob das in den übrigen europäischen Sprachen ähnlich albern konnotiert ist? ;)

Nö.
Find auch nicht, dass der albern klingt? Bridgestone hat einen Reifen, der so heißt.

Oder ist das so eine "Penis! Hihihi!"-Geschichte, für die ich zu alt bin? :D

Oliver73
17.03.2016, 19:03
Nö.
Find auch nicht, dass der albern klingt? Bridgestone hat einen Reifen, der so heißt.

Oder ist das so eine "Penis! Hihihi!"-Geschichte, für die ich zu alt bin? :D

https://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Pinto

Den kennst du aber, oder?

:hidesbehi

(schrecklich OT)

Aber ernsthaft hat es wohl was mit dem hier zu tun: https://de.wikipedia.org/wiki/Potenza


Potenza ist die Hauptstadt der süditalienischen Region Basilicata und der Provinz Potenza. Die um die Hauptstadt liegende Provinz hieß vor 1871 Provinz Basilikata, war aber nur ein Teil der heutigen Region Basilikata.

Das ist jetzt aber schrecklich ernüchternd. Italiener die eine Gruppe nach einer Provinz ihres Landes benennen. :(

Zum Glück hats sowas in Deutschland nicht. Da fallen mir ja auf Anhieb so einige Regionen ein die als Gruppennamen verboten klingen:D

Abstrampler
17.03.2016, 19:06
Höhö, ja, das mit dem Pinto kannte ich.
Mitsubishi hat ja mit Pajero einen ähnlichen Bock geschossen. :D

rogma84
17.03.2016, 19:06
Mir fällt da F u cking in Österreich recht spontan ein

res
17.03.2016, 19:08
https://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Pinto

Den kennst du aber, oder?

:hidesbehi

(schrecklich OT)

Aber ernsthaft hat es wohl was mit dem hier zu tun: https://de.wikipedia.org/wiki/Potenza



Das ist jetzt aber schrecklich ernüchternd. Italiener die eine Gruppe nach einer Provinz ihres Landes benennen. :(

Zum Glück hats sowas in Deutschland nicht. Da fallen mir ja auf Anhieb so einige Regionen ein die als Gruppennamen verboten klingen:D

Hat hier nichts mit der Provinz zu tun.

rogma84
17.03.2016, 19:09
Wieso?
Könnte mein Winterrad werden. Man muss Innovativ sein.

Was ist an der Potenza innovativ ?
Außer von shimano geliehenes Kurbeldesign und Finish ?
Die Scheiben?

res
17.03.2016, 19:11
Die Idee.
Aber das wirst du nicht verstehen.

Oliver73
17.03.2016, 19:12
Hat hier nichts mit der Provinz zu tun.

Es war einen Versuch wert.

Was sind auch schon Namen bei Rennradgruppen. Irgendwie muss man sie halt nennen. :D

rogma84
17.03.2016, 19:19
Probier es ich mir verständlich zu machen ich bemühe mich auch :-)
Nicht falsch verstehen ich besitze 4 Rennräder alle mit Camp.
Chorus ,Record und Superrecord hab Laufräder von Camp-> Shamal und Zonda .
Also eher in der Ecke Fanboy zuhause als Basher aber die Potenza(den Namen und das Finish im speziellen) braucht Campa und wir
wie ein A Loch am Ellenbogen.

Der Chorus ein Mittelganges Schaltwerk verpassen wäre jetzt auch keine allzu große Aufgabe gewesen .
Dann die Athena updaten auf Rev11 und alles wäre ok in der Campa Gemeinde.

Aber nein es wird lieber wieder irgendeine Halbgare Gruppe auf den Markt geworfen ..

Abstrampler
17.03.2016, 19:21
Billiger als Chorus und moderner als Athena.

res
17.03.2016, 19:22
Finish hat ja wieder mal noch keiner gesehen. Für weitere Optik Diskussionen habe ich keine Lust.

rogma84
17.03.2016, 19:23
Ja aber gleichzeitig nicht Fisch nicht Fleisch billiger wie Chorus aber hässlicher wie Athena
mein Empfinden

Hochauflösende Bilder reichen .
Plastik Alu Mischung am Schaltwerk empfinde ich als wenig schmeichelhaft besonders in Silber .
Die matt Glanz Mischung auf Bremse und Kurbel ist ja eine weitere Hommage an Shimano.
Das brauch ich nicht live zusehen um nicht drumherum zukommen das denen in Vincenza nix mehr einfällt .

Das nächste sind meiner Meinung nach die neuen Shamal .
Endlich vernünftige Felgenbreite ohne unnötig schwer zu werden .
Aber die Decals sind ja echt mal ein Fall für Hate your Enemy .
Wenn er die kritisiert darf man echt nicht mehr böse sein ;-)

joergb
17.03.2016, 19:34
Aber nein es wird lieber wieder irgendeine Halbgare Gruppe auf den Markt geworfen ..

Auf welcher Basis wird denn hier beurteilt?
5 Fotos im Netz reichen mir nicht aus um das Finish zu bewerten. Zur Funktion gibt's einen einzigen Bericht einer englischen Seite ( der übrigens sehr positiv ausfällt).

Manchen reicht ja schon der Name aus um Schaltverhalten, Bremsleistung und Haltbarkeit der Kette zu beurteilen.
Das einzige Urteil das ich mir jetzt schon bilden kann ist ob mir die Formen gefallen oder nicht. Alles andere ist doch Kaffeesatzleserei

res
17.03.2016, 19:38
Ja aber gleichzeitig nicht Fisch nicht Fleisch billiger wie Chorus aber hässlicher wie Athena
mein Empfinden

Hochauflösende Bilder reichen .
Plastik Alu Mischung am Schaltwerk empfinde ich als wenig schmeichelhaft besonders in Silber .
Die matt Glanz Mischung auf Bremse und Kurbel ist ja eine weitere Hommage an Shimano.
Das brauch ich nicht live zusehen um nicht drumherum zukommen das denen in Vincenza nix mehr einfällt .

Das nächste sind meiner Meinung nach die neuen Shamal .
Endlich vernünftige Felgenbreite ohne unnötig schwer zu werden .
Aber die Decals sind ja echt mal ein Fall für Hate your Enemy .
Wenn er die kritisiert darf man echt nicht mehr böse sein ;-)

Du hast ja richtig Schaum um den Mund.:D:D

rogma84
17.03.2016, 19:41
Wenn du meinst ...
Hab nur eine Meinung und du als Schweizer bist eventuell nicht ganz so temperamentvoll ;)
Man sagt der Balkan beginnt in Wien :)

edit :
nicht hässlich aber schön ist auch anders ;-)
http://cdn.velonews.competitor.com/files/2016/03/POT-cambioCortoBlack-2017.jpg

und das ist echt naja.. zumindest nicht einer 900€ Gruppe würdig
554486

res
17.03.2016, 19:44
Habe Italo und CH Pass plus RO wenn ich möchte.;)

OCLV
17.03.2016, 19:51
Kann man die Gruppe (=Ergos, Umwerfer, Schaltwerk, Kette, Kassette) auch mit ner 10fach UT Compact Kurbel vernünftig schalten? Hab noch ne Centaur Carbon Kurbel und ein Cross-Rahmenset hier rumliegen...

rogma84
17.03.2016, 19:52
Habe Italo und CH Pass plus RO wenn ich möchte.;)

Ein Pass macht aber noch keine Mentalität :drinken2:

expresionisti
17.03.2016, 19:54
Kann man die Gruppe (=Ergos, Umwerfer, Schaltwerk, Kette, Kassette) auch mit ner 10fach UT Compact Kurbel vernünftig schalten? Hab noch ne Centaur Carbon Kurbel und ein Cross-Rahmenset hier rumliegen...

Wenn 11x KBs von Miche oder Stronglight kosten nicht die Welt und harmonieren sehr gut mit Campa 11x.

Abstrampler
17.03.2016, 19:55
Du hast ja richtig Schaum um den Mund.:D:D
Vielleicht wird er ja irgendwie gezwungen, die Campa-Neuheiten zu kaufen.
Anders kann ich mir das auch nicht erklären. :D

Oliver73
17.03.2016, 19:59
Vielleicht wird er ja irgendwie gezwungen, die Campa-Neuheiten zu kaufen.
Anders kann ich mir das auch nicht erklären. :D

Jetzt stell dir vor Shimano geht pleite und man hätte nur noch die Wahl zwischen Sram und Campagnolo.

Was für ein Terror:D

rogma84
17.03.2016, 20:03
Ich hab keine Ahnung wo ich sonderlich emotional oder unsachlich argumentiert hätte das man meinen könnte
ich würde zu irgendwas gezwungen oder hätte Schaum vorm Mund .
Wenn alle Fresse halten und Hände falten wenn irgendwer ein neues Produkt am Markt wirft wäre hier im Forum tote Hose.

Oliver73
17.03.2016, 20:06
Dabei sind im Internet doch nur die "Bekloppten" unterwegs die eben nicht nur fahren sondern auch noch darüber schreiben müssen was und womit sie fahren und warum gerade dieses oder jenes Produkt doch wirklich das beste ist.

Verglichen mit der stillen Masse an Radfahrern die tatsächlich nur fahren und gar nicht wissen was sie (eben nicht) verpassen wenn sie nicht zusätzlich noch im WWW übers radfahren sprechen sind die Forumsmitwirkenden ein besonderes Völkchen.

So, so, liebenswert.:Angel::D

Abstrampler
17.03.2016, 20:14
Jetzt stell dir vor Shimano geht pleite und man hätte nur noch die Wahl zwischen Sram und Campagnolo.

Was für ein Terror:D
Nicht auszudenken! :applaus:

Herr Sondermann
17.03.2016, 20:16
Stellt euch vor, da stünde SRAM drauf! Dann würden´s wieder alle Shaizze finden, so wie jetzt auch, wo doch Campa draufsteht...menno. :heulend:



AstroZombie
17.03.2016, 20:17
+1 für rogma

aber die hydro ergos find ich rattenscharf

rogma84
17.03.2016, 20:26
Hydro Ergos finde ich auch optisch kacke .
Erinnern mich zu sehr an die Tektro Bremshebel mit diesem dreifach Schwung .

Und um endlich mal was positives Zusagen und aus der Basher Ecke rauszukommen :
Was ich allerdings genial finde sind die Bremszangen Aufnahmen des Sarto Rahmen nie hat sich für mich eine Scheiben Bremse so unauffällig in und an den Rahmen integriert .keine Kabel hinten und vorne nur minimalst das finde ich echt fein

avis
17.03.2016, 22:38
Nö.
Find auch nicht, dass der albern klingt? Bridgestone hat einen Reifen, der so heißt.

Oder ist das so eine "Penis! Hihihi!"-Geschichte, für die ich zu alt bin? :D

Ne ne, in die Ecke nicht.
Aber, haltet mich für albern, bischen sehr flamboyant ist er schon, da gäbe imho. elegantere Namen.
Gestehe ich musste etwas schmunzeln, als ich die Meldung las.
Ist aber auch nicht so wichtig ;)

FiveAces
18.03.2016, 00:58
554506
554507

stellt euch mal vor ihr hättet 0 Ahnung. Welches Schaltwerk sieht für euch hochwertiger aus?

Grifoncino
18.03.2016, 06:38
554506
554507

stellt euch mal vor ihr hättet 0 Ahnung. Welches Schaltwerk sieht für euch hochwertiger aus?

Gutes Beispiel!
Ich vergebe meinen Punkt an die Potenza.
Begründung:
Schaltwerksröllchen sehen nicht so plump aus -> da hat der Hersteller also nachgearbeitet
Das schwarze Kunststoff sieht zugegeben zunächst komisch aus. Aber auch da lässt sich vermuten, dass der Hersteller dadruch Gewicht an Teilen sparen wollte wo es geht.
Und die Potenza sieht auf dem Bild für mich moderner aus. Alleine die Stellung gegenüber der Veloce wirkt irgendwie agiler.
Vergleicht man beide schwarze Modelle wird es vermutlich noch deutlicher.

Grifoncino
18.03.2016, 06:49
Schwieriger wird es bei diesen drei Schaltwerken.
554508
554509
554510
Vor allem wenn man sich den Preis vor Augen führt! Ich finde aber in diesem Beispiel die Potenza zur Ultegra ähnlicher als zur Athena...

Kostet das Ultegra Schaltwerk wirklich nur die Hälfte eines Potenza Schaltwerks?

joergb
18.03.2016, 07:10
Das schwarze Kunststoff sieht zugegeben zunächst komisch aus. Aber auch da lässt sich vermuten, dass der Hersteller dadruch Gewicht an Teilen sparen wollte wo es geht..

Das ist in erster Linie mal deutlich günstiger. Im Vergleich zum bisherigen Alu-Schmiedeteil entfällt ein Teil der spanenden Bearbeitung sowie der komplette Arbeitsgang des Polierens. Rein funktional ist das nicht schlechter als Aluminium, sieht galt in der Kombi mit den silbernen Oberflächen etwas billig aus.
Wenn die Kollegen aus Italien da anstatt Glasfasern eine Handvoll Kohlefasern zur Verstärkung reingepackt hätten würden wir uns vor Begeisterung nicht mehr einkriegen...
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass die Centaur-Alubremshebel in der Herstellung deutlich teurer waren als die Carbonhebel (und die hatten sogar noch ne schöne Decklage aus Sichtcarbon oben drauf)
Metallverarbeitung kostet halt, wenns halbwegs gescheit aussehen soll

Grifoncino
18.03.2016, 07:26
Ach, in dem günstigen Gruppen sind keine carbonfasern drin? Schade ich dachte es sei wie bei der Record. Sieht so gleich aus 😀

Ruhrradler
18.03.2016, 08:55
So ganz verstehe ich die Campa-Leute nicht. Wenn die Potenza das Pemdant zur Ultegra ist, braucht man dann wirklich drei andere mechanische Gruppen darüber?
Shimano hat da nur da nur die DA. Welchen Markt fischen dann drei Campa-Gruppen ab? Machen die sich nicht eher untereinander Konkurrenz? Also, dass diejenigen sowieso Campa fahren würden, dies auch tun würden, wenn es eine dieser Gruppen nicht gäbe.
Erklären kann ich es mir nur so, dass man mit der Potenza in den Markt der Kompletträder rein möchte, der im Prinzip bei den Höherwertigen von der Ultegra dominiert wird (darunter sowieso von der 105). Dann muss die Potenza aber auch in etwa zu einem Ultegra-Preis angeboten werden. Und trotzdem bleibt dann bei Neueinsteigern und weniger Kundigen, also die weniger auf Vergleichswerte wie Gewicht usw. schauen, das Gefühl, zu einem (wahrscheinlich etwas) höheren Preis nur die Nr. 4 der Mech-Gruppen fahren und bei Shimano ist es eben die Nr. 2. Das ist für einige Käufer bestimmt auch ein Faktor und das spricht nicht für Campa.
Für einen Campa-Fan ist das egal, aber wenn man in den Komplettradmarkt rein will, muss man eben nicht nur Campa-Fans gewinnen, sondern potentielle Ultegra-Käufer "abwerben".

Marco Gios
18.03.2016, 10:04
...Begründung:
Schaltwerksröllchen sehen nicht so plump aus -> da hat der Hersteller also nachgearbeitet...

Die 11-fach Röllchen sind der größte Mist: Lassen sich superschlecht sauber halten, der Kettenschmodder setzt sich schön in den Aussparungen fest.

PAYE
18.03.2016, 10:17
Die 11-fach Röllchen sind der größte Mist: Lassen sich superschlecht sauber halten, der Kettenschmodder setzt sich schön in den Aussparungen fest.

Ja, das ist leider so bei Röllchen mit Aussparungen.
Geht mir mit einem RD-M972 Schaltwerk nicht anders.

Abstrampler
18.03.2016, 10:28
Hab die ja seit vielen Jahren am Crosser. Und der ist bei jedem Wetter und auf jedem Untergrund im Einsatz.
Die Aussparungen selber musste ich noch nie separat säubern, weil sich da noch nie was festgesetzt hat, was sich nicht durch normales Drüberwischen mit einem ollen Frotteehandtuch gelöst hätte.
Am Straßenrad sowieso nicht.
Hmm...

Putztechnisch find ich höchstens die Skeletons übel.

Mike Stryder
18.03.2016, 10:33
Die 11-fach Röllchen sind der größte Mist: Lassen sich superschlecht sauber halten, der Kettenschmodder setzt sich schön in den Aussparungen fest.

Da wurde definitiv an der falschen Stelle Gewicht gespart.

Ein Grund für mich, am Schlechtwetter-Renner / Crosser Rädchen von Tacx zu fahren. Lassen sich viel besser (leichter / schneller) säubern. Und wenn man mal keinen Bock auf Putzen hat, einfach neu kaufen. Kann man bei dem Preis nämlich noch gut verkraften *g*

ritzelsalat
18.03.2016, 11:15
Mir gefällt die Potenza gut, einschließlich des Namens. Nicht besser als die Athena aber irgendwie moderner. Schöne Alternative im mittelpreisigen Bereich. Technisch ist die neue Kurbel viel praktischer, allerdings würde ich mir wünschen, daß die Italiener durch die Bank das Ultra Torque System verbauen würden.

PS1.: Ich hatte noch nie Probleme mit den 11fach Röllchen. Am Querfeldein habe ich allerdings Angelgeräte.

PS2.: Ist die 3fach Kurbel jetzt endgültig tot?

Abstrampler
18.03.2016, 11:20
PS2.: Ist die 3fach Kurbel jetzt endgültig tot?

Besonders munter war sie ja ohnehin nicht mehr. :D
Das werden wir aber wohl erst sicher wissen, wenn Campa die ganze Produktpalette vorstellt.
Ist ja bislang noch nicht mal klar, ob die Athena für die Klassiker und Retros bleibt.

expresionisti
18.03.2016, 11:32
Heute scheint übrigens die Sonne, vielleicht solltet Ihr mal alle Radfahren gehen.

Aber mir ist schon klar das man sich mit der miesen Ultegra auch nicht gerne bei Tageslicht sehen lässt [emoji57]

AstroZombie
20.03.2016, 14:18
gestern auf der berliner fahradschau die gruppe befummelt. finde sie sieht noch billiger aus als auf den fotos :eek:

aber die kurbel gefällt mir.

leider nur in schwarz gesehen

BerlinRR
20.03.2016, 16:06
gestern auf der berliner fahradschau die gruppe befummelt. finde sie sieht noch billiger aus als auf den fotos :eek:


War die am Campa Stand?
ich war wohl geblendet von den ganzen tollen Rahmen, die Campa da rangeschafft hat.

AstroZombie
20.03.2016, 16:27
ja, sogar an mehreren rädern

heiko100
22.03.2016, 08:47
weiss den schon jemand wann die Potenza im Handel ist? Habe bisher nur den Hinweis gefunden "auf den Weg zum Handel" Nur wie weit ist der Weg?
gruss
Heiko

vivere
20.04.2016, 14:05
weiss den schon jemand wann die Potenza im Handel ist? Habe bisher nur den Hinweis gefunden "auf den Weg zum Handel" Nur wie weit ist der Weg?
gruss
Heiko

Ich interessiere mich auch sehr für die Potenza Gruppe.
Habe, weil ich mir nun ein neues Rad aufbaue, bei Campagnolo nachgefragt wann die Gruppe in den Handel kommt.

Hier die Antwort.

Hallo Herr xxxx,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.
Die Potenza Gruppe in schwarz wird ab Juni verfügbar sein und die silberne Ausführung im Juli 2016.

Vielel Grüße
Pxxx xxxx
Campagnolo Deutschland GmbH

Soweit so gut. Bei einem avisierten Preis von 850€ finde ich aber leider die Chorus (ca. 990€) schon wieder interessant. V. a. wenn man gegebenenfalls einen Wiederverkaufswert einrechnet.
Der Preis wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zwar etwas niedriger im Handel sein, aber bis dieser fällt mag auch noch etwas Zeit vergehen.
Für mich und meinen Aufbau ist das leider etwas spät. Ich werde daher wohl zur Chorus greifen.

Aerotic
20.04.2016, 22:04
850€ werden wohl UVP sein. Straßenpreis mit Sicherheit deutlich drunter, ähnlich der jetzigen Athena.

Pedalierer
20.04.2016, 22:30
Da die Gruppe die Athena beerbt, wird der Straßenpreis wohl auch dieser entsprechen.

avis
20.04.2016, 23:19
Fliegt die Athena denn nun raus oder nicht? :confused:

Pedalierer
21.04.2016, 21:35
Fliegt die Athena denn nun raus oder nicht? :confused:

ja die ist dann weg.

Abstrampler
21.04.2016, 21:54
Ungut. Die Potenza hat zwar die bessere Kurbelkonstruktion und man kann auf das Gefummel mit dem Abzieher verzichten, aber gerade die schönen silbernen Athena Ergos mit den beiden hochwertigen Aluhebeln und die klassische Optik der Gruppe wird mir fehlen.

avis
21.04.2016, 22:23
Absolut!
Optisch hat sich Campa eh verschlechtert.
Habe zum Glück noch eine "alte" Chrous sichern können.

Grifoncino
09.05.2016, 17:47
Ab jetzt verfügbar. ca. 830€ gar nicht mal ohne.
http://www.probikeshop.com/de/de/search/campagnolo-potenza.html?search=campagnolo+potenza

avis
09.05.2016, 17:59
Frage ist, wie viel der Preis noch fallen wird, oder?!

Grifoncino
09.05.2016, 18:03
Frage ist, wie viel der Preis noch fallen wird, oder?!

Sehe ich auch so. Habe zwar zur Zeit keinen bedarf, aber für den Preis ist sie mir auch zu teuer. Ne Chorus gibts ab ca. 1000€. Und ne Ultegra, welche ja den direkten Konkurrenten darstellen soll gibt es ab knapp über 500€.
Daher IMHO noch unakttraktiv.

Drakkar
09.05.2016, 18:55
Die Gruppe ist ein Rohrkrepierer. Wäre die Kurbel mit Ultra Torque versehen und die Ergos mit Ultra shift und wären die Bremsen zur Ultegra technisch gleichgezogen, hätte man darüber nachdenken können. So ist es eine Gruppe im Avanti, Mirage, Veloce Bereich mehr.

Grifoncino
09.05.2016, 19:40
Die Gruppe ist ein Rohrkrepierer. Wäre die Kurbel mit Ultra Torque versehen und die Ergos mit Ultra shift und wären die Bremsen zur Ultegra technisch gleichgezogen, hätte man darüber nachdenken können. So ist es eine Gruppe im Avanti, Mirage, Veloce Bereich mehr.

Aber du bist sie noch nicht gefahren, oder?

Herr Sondermann
09.05.2016, 21:31
Aber du bist sie noch nicht gefahren, oder?

Bestimmt nicht. So wie ich auch nicht.
Aber im Grunde hat er doch schon recht: Mir fehlt das Ultra Shift. Eine Campa Gruppe ohne kaufe ich nicht.

Verstehe nicht, dass Campa das hier nicht gemacht hat: Der Unterschied zur Chorus wäre trotzdem noch gegeben gewesen, und man hätte zumindest hier wieder mal ein Alleinstellungsmerkmal gehabt und sich von Ultegra, Force etc. abgehoben.

cadoham
09.05.2016, 21:46
Dafür hat Campa doch den Daumenhebel? ;)

Vejnemojnen
10.05.2016, 06:11
die alte athena kurbel war leichter, und centaur bremsen (non-skeleton) auch so.

http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_campagnolo_centaur_p36460.html

http://www.tour-magazin.de/service/so_testet_tour/so-testet-tour-teile-erfolg/a29221.html

http://www.bikerumor.com/2016/04/18/soc16-campagnolo-potenza-group-actual-weights-disc-brake-development-update/

http://www.bikerumor.com/2015/08/10/campagnolo-athena-11-speed-long-term-test-weighed-setup-first-impressions/

aber, die neue gruppe sieht besser aus imho, und hat neue kurbeldesign (self-extracting). Ich wäre besser ein fulcrum rs kurbel kaufen (ultra torque-hohlen arme-150 euros..)

Ich mag die neue daumenhebel, gleich als eps-hebel.

Oberschorsch
30.05.2016, 17:17
Sind die 11-fach Kassetten aus der Potenza-Gruppe eigentlich zur Athena kompatibel? Ein langes Athena Schaltwerk ist schon verbaut, nun wollte ich eine Kassette mit 11-32 Zähnen montieren.

Pedalierer
30.05.2016, 17:30
Kassette ist natürlich wie bei Athena. Die Schaltschritte sind bei allen 11x Gruppen gleich.

Sigi Sommer
30.05.2016, 17:58
Die 11-fach Röllchen sind der größte Mist: Lassen sich superschlecht sauber halten, der Kettenschmodder setzt sich schön in den Aussparungen fest.

1+

bin Campa-Fan und fahr auch nix anderes (mehr ;)) - aber die Aussparungen in den Rollen sind Glumpp.

res
30.05.2016, 18:05
Roller Boy von BBB.:D

pirat
30.05.2016, 18:33
Sind die 11-fach Kassetten aus der Potenza-Gruppe eigentlich zur Athena kompatibel? Ein langes Athena Schaltwerk ist schon verbaut, nun wollte ich eine Kassette mit 11-32 Zähnen montieren.

hast du die Kassette schon irgendwo gefunden wo es diese zu kaufen gibt?

Oberschorsch
30.05.2016, 20:16
Da guggst du! (http://www.probikeshop.com/de/de/kassette-campagnolo-11-fach-potenza/123515.html?gshop=DE&gclid=CjwKEAjwpqq6BRC99aKUkaSjuDsSJAC0pNTV2pLQqeuu tbhkvxpPoCUbq9I7dgmUS4VyA7QwsP9sBRoCnZrw_wcB)


Erst bestellt, dann verlinkt!:D

Pedalierer
30.05.2016, 20:18
Warum soll man über 100 € für diese Kassette berappen wenns ne Chorus für 90 € gibt?

Lady Di
30.05.2016, 20:27
Der Preis ist ja wohl ein Scherz, 157,- für 11-25. Gibt es wirklich Irre, die da zuschlagen?

Marco Gios
31.05.2016, 07:46
Naja, wenn die flächendenken verfügbar ist kommen auch die Preise runter.

Ansonsten halt für 60 € 'ne Miche auf ebay bestellen.

Voreifelradler
31.05.2016, 08:13
Gibt es Vorteile zur Athena und sollte man sich noch eine zulegen?
Ich bin echt gerade am Überlegen, da die Preise doch recht interessant sind.

Marco Gios
31.05.2016, 08:18
Ist ja weiter vorn schon durchdiskutiert worden. Imho ist der einzig echte Vorteil die schnellere Umwerferfunktion. Und wenn mal preiswerte Blätter von Drittanbietern verfügbar sind ist die hässliche Kurbel mit den beiden Lochkreise auch nicht ganz unpraktisch. Das war´s dann aber auch schon.

jonasonjan
31.05.2016, 08:58
Ist auch nicht innovativ (hat glaube ich auch nie jemand behauptet), weil eben seit 1992 Standard bei allen "echten" Ergopowern. Insofern sind "Escape" und "Powershift" schlichtweg nur anti-innovativ, weil eben dieses Funktion herauskonstruiert wurde.

Ganz genau, nachdem Escape nicht ankam, hiess die Mechanik dann Powershift(merkt ja keiner:Applaus:). Bei mir kommt die auch nicht an. Ich auch keinerlei Verbesserung zu US. Ihr? Und überhaupt, was soll dieses billige Plastikgedöns?
Die Kurbel der Potenza ist ja wohl das hässlichste was ich seit langem sah:ü

Abstrampler
31.05.2016, 11:00
Die Kurbel schaut doch genauso aus wie die der anderen Gruppen.
Oder meinste die silberne? Die geht echt nicht.

Hab mir noch einen Satz der Athenahebel in Silber geholt. Den leg ich mir mal gut beiseite... :D

Ben.W
31.05.2016, 11:20
Die silberne würd schon gehen (für mich zumindest) wenn die nicht diese "billige" silberne Abdeckkappe auf der Achse hätte....
Aber ich möcht die mal in Natura sehen...

Dirk_MS
01.06.2016, 20:36
Kann mir das mal einer erklären. Campa will mit der Potenza der Ultegra Konkurrenz machen, siedelt die Gruppe unter der Chorus an und verlangt für die Kassette als UVP 170,- Das ist teurer als die Chorus! und fast doppelt so teuer wie die Ultegra. Irgendwie leben die in einem parallel Universum!

Abstrampler
01.06.2016, 20:57
Das sind eh alles Chorus Kassetten. Die Athena hatte schon keine eigenen und bei der Potenza ist es nicht anders.
Nur der Name der 32er Kassette ist neu, weil die eben nur mit dem langen Potenza Schaltwerk gefahren werden kann, soll, darf...

Chorus Kassetten kosten in der Regel zwischen 99.- und 129.- im Laden. Je nach Abstufung.
Die neue wird dann wohl am oberen Ende zu finden sein.

Dirk_MS
01.06.2016, 21:09
Das einzig gute ist, dass ich mich nicht ärgern muss mir eine Chorus Kassette bestellt zu haben. Für mich ist das nicht mehr nachvollziehbar und an das nächste Rad kommt dann nichts mehr aus Italien!

Abstrampler
01.06.2016, 22:00
Die Verschleißteile sind halt teurer. Waren sie schon immer.
Ob die Ketten und Kassetten dafür auch länger halten, darüber kann man sich tagelang streiten.
Den Aufpreis von vielleicht dreißig Euro, den ich nach 12 oder 15.000 Kilometern für eine Campagnolo Kassette zahlen muss, kann ich jedenfalls verschmerzen. ;)

Übrigens spricht ja auch nichts dagegen, die Gruppen mit anderen Rädern und Shimano Kassetten zu benutzen. Geht ja bei 11fach problemlos.

ritzelsalat
01.06.2016, 22:02
Das sind eh alles Chorus Kassetten. Die Athena hatte schon keine eigenen und bei der Potenza ist es nicht anders.
Nur der Name der 32er Kassette ist neu, weil die eben nur mit dem langen Potenza Schaltwerk gefahren werden kann, soll, darf...

Chorus Kassetten kosten in der Regel zwischen 99.- und 129.- im Laden. Je nach Abstufung.
Die neue wird dann wohl am oberen Ende zu finden sein.

Nee das sind keine Chorus Kassetten denn sie bestehen aus einem 3er Kluster und 8 Einzelritzeln. Bei mir in der Gegend sind sie auch billiger als die Chorus Variante.

Pedalierer
01.06.2016, 22:03
Ist bei Athena schon seit 2009 so dass die Kette und Kassette aus der Chorus-Gruppe stammen. Die Athena hatte auch nie eine eigene Kassette oder Kette, die kamen immer aus dem Chorus-Regal.

Wer halt als erster die Potenza haben will muss halt den Deppen-Preis bezahlen. In 2 Monaten wir die Gruppe überall zu haben sein und auch genau so viel kosten wie die Athena bisher. Viel Getöse um nix.

ritzelsalat
01.06.2016, 22:06
Viel Getöse um nix.

Da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen. :)

Grifoncino
02.06.2016, 07:02
Na der Gruppenpreis ist doch schon mal in Ordnung.

660€

https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=176001;menu=1000,4,26

Kassette im Einzelpreis liegt zwischen 90€ und 125€

cadoham
02.06.2016, 10:32
Bedenkt man den doch eher "einfachen" Aufbau der Potenza Kassette,
mit 8 Einzelritzeln, sind die Preise aber (noch) deftig!

12-27: 89,90€
11-25: 114,90€
11-27: 114,90€
11-29: 114,90€
11-32: 124,90€

Welchen Vorteil soll denn der, von Campagnolo angespriesene, interne Hebel haben,
um damit von der technischen Kastrierung der Ergopower zur Chorus abzulenken?

Pedalierer
02.06.2016, 10:37
Warten wirs ab. Die Chorus-Kassette gibts in den meisten Abstufungen online für 80-90 €. Im Zweifelsfall nimmt man dann diese. Die hat ja auch zwei Ritzel-Triplets und ist demzufolge leichter.

Tristero
02.06.2016, 12:27
Bedenkt man den doch eher "einfachen" Aufbau der Potenza Kassette,
mit 8 Einzelritzeln, sind die Preise aber (noch) deftig!

12-27: 89,90€
11-25: 114,90€
11-27: 114,90€
11-29: 114,90€
11-32: 124,90€



Stimmt. Woanders heißt das 105 und kostet 34,95€. Womit das Problem aber doch auch gelöst wäre, oder habe ich das falsch in Erinnerung? Dachte, die Kassetten seien bei 11fach kompatibel.

muellmat
02.06.2016, 12:36
Stimmt. Woanders heißt das 105 und kostet 34,95€. Womit das Problem aber doch auch gelöst wäre, oder habe ich das falsch in Erinnerung? Dachte, die Kassetten seien bei 11fach kompatibel.

das "problem" ist, dass die shimano kassetten nicht auf campa rotoren passen.
wer also nur campa lr zur verfügung hat, dem nutzen die günstigen 105er teile nix.

Oberschorsch
02.06.2016, 18:18
Ich habe die Kassette jetzt an Probikeshop zurückgeschickt, da die Herrschaften mir 11-27 geliefert haben. Kann ja mal passieren. hab sie dann bei Bike24 bestellt. 40€ weniger ist schon ein wort.

Bursar
02.06.2016, 18:22
Wer, bitte schön, überlegt ernsthaft, sich was ans Rad zu schrauben, wo Potenza drauf steht.

Pedalierer
02.06.2016, 18:36
Viagra Kundschaft

Ben.W
02.06.2016, 18:44
ach, am "Auto" geht das auch

https://lexusenthusiast.com/images/weblog/15-04-29-lexus-rc-f-gt500-bridgestone-potenza.jpg

Find aber die Namenswahls auch irgendwie höchst unglücklich.

tkat
03.06.2016, 07:36
Wer, bitte schön, überlegt ernsthaft, sich was ans Rad zu schrauben, wo Potenza drauf steht.
Campagnolo kommt doch aus Italien, oder? Einfach mal nachschauen, was das übersetzt heißt und dann macht es vielleicht ein wenig mehr Sinn.

Voreifelradler
03.06.2016, 07:51
Macht, Stärke, Gewalt und natürlich Potenz.

Dazu heißt noch eine Region in Italien so. Gerade aber auf den internationalen Markt bezogen eine sehr unglückliche Namensgebung.

Grifoncino
03.06.2016, 09:20
Gott, wie lächerlich.
Ihr tut ja grad so als wärt ihr eine Horde 11 jähriger Mädchen, die darüber kichern wenn jemand pim mel sagt...

Gesendet von meinem m1 metal mit Tapatalk

expresionisti
03.06.2016, 09:29
Gott, wie lächerlich.
Ihr tut ja grad so als wärt ihr eine Horde 11 jähriger Mädchen, die darüber kichern wenn jemand pim mel sagt...

Gesendet von meinem m1 metal mit Tapatalk

[emoji106]

Pedalierer
03.06.2016, 11:05
Erste Regel bei Namensfindung > zweideutige Bedeutung in anderen Sprachen ausschliessen.

Das weiß seit dem „Pajero-Desaster“ jeder Marketing-Fuzzie. Nur bis Vincenca ist diese Erkenntnis bisher nicht durchgedrungen.

[ri:n]
03.06.2016, 11:22
Ach, schräge Namen haben doch Tradition. Eine italienische Gruppe, die man Athena nennt...

thebucket
03.06.2016, 12:52
Wer, bitte schön, überlegt ernsthaft, sich was ans Rad zu schrauben, wo Potenza drauf steht.


Derselbe der mit einem Rahmen rumfährt auf dem "Primato" steht. Also ich

avis
03.06.2016, 18:14
;5272336']Ach, schräge Namen haben doch Tradition. Eine italienische Gruppe, die man Athena nennt...

Naja, Minerva klingt halt deutlich weniger elegant :D
In dem Sinne...Potenza hat für mich einfach von Klang und Assoziation her so viel Stil wie ne dicke Goldkette und Schlangenlederschuhe. :ä

Bursar
03.06.2016, 18:20
Campagnolo kommt doch aus Italien, oder? Einfach mal nachschauen, was das übersetzt heißt und dann macht es vielleicht ein wenig mehr Sinn.Jo, und das erklärst du dann jedem einzelnen, der sich drüber kaputt lacht, oder wie?

expresionisti
03.06.2016, 18:34
Dura Atze, Ultegra und 0815 äh 105 klingt ja so wahnsinnig ästhetisch und qualitative vor allem so toll... [emoji57]

Diese Shimanofanboys immer[emoji85]

avis
03.06.2016, 18:42
In deiner Schreibweise klingts natürlich schlimm^^
Athena, Chorus, Record, Super Record, auch Veloce finde ich gut, kein Fanboytum ;)

BerlinRR
03.06.2016, 19:45
Diese Shimanofanboys immer[emoji85]

Du bist so herrlich objektiv. :Applaus:

Herr Sondermann
03.06.2016, 20:11
In dem Sinne...Potenza hat für mich einfach von Klang und Assoziation her so viel Stil wie ne dicke Goldkette und Schlangenlederschuhe. :ä

Ja, so ist es leider irgendwie. Ich find den Namen auch blöd gewählt, und ich mag Campa bekannterweise sehr.
Gibt so schön klingende Wörter in der italienischen Sprache, die dann von mir aus zwar "Affenkacke" oder " Dummbeutel" bedeuten, aber besser klingen als "Potenza".
Nu ja, wat willste machen...? :rolleyes:

Ich kauf die eh nicht wegen kein Ultra Shift.

Ben.W
03.06.2016, 20:33
Kannst Dir gern noch das Werbevideo auf der Campa HP reinziehen,

http://www.campagnolo.com/WW/de/CampyWorld/Produkte/campagnolo_pres%C3%A4ntiert_die_gruppe_potenza_11

Dicke Muckis, startende Raketen, galoppierende Pferde, Kampfjets und Motorengeheul...Männergruppe halt, da bazzelts Dir as Testosteron aus jeder Pore :D

Wobei ja Campa noch ein paar schöne Namen auf Lager gehabt hätte....haben ja doch einige Gruppen gebaut die es so nicht mehr gibt. Croce D´aune, Gran Sport etc.

Aber mir gefällt die.

tkat
03.06.2016, 22:55
Jo, und das erklärst du dann jedem einzelnen, der sich drüber kaputt lacht, oder wie?
Wer sich über sowas kaputt lachen muss, dem ist eh nicht zu helfen. Wir sind doch erwachsen, oder?

Take5
03.06.2016, 23:15
Dicke Muckis, startende Raketen, galoppierende Pferde, Kampfjets und Motorengeheul...Männergruppe halt, da bazzelts Dir as Testosteron aus jeder Pore :D


Und dann so ein Handtuch auf dem Rad:D

B115
04.06.2016, 09:54
Campagnolo Rosso, Vigore, Dura Asso, Ultegrato würde viiiel besser klingen :D

Marsz
04.06.2016, 09:57
Ultegrato :applaus::applaus:

serottasepp
04.06.2016, 12:41
Wobei ja Campa noch ein paar schöne Namen auf Lager gehabt hätte....haben ja doch einige Gruppen gebaut die es so nicht mehr gibt. Croce D´aune, Gran Sport etc.


Geht auch nicht, da haben sicherlich 99,9% (mich eingeschlossen) einen Knoten in der Zunge.

:D

[ri:n]
04.06.2016, 13:11
Dura Atze, Ultegra und 0815 äh 105 klingt ja so wahnsinnig ästhetisch und qualitative vor allem so toll... [emoji57]

Diese Shimanofanboys immer[emoji85]

Falls du mich meinst, ich fahre nur Campa. Nee, stimmt nicht, ich hab noch eine Tricolore :D am Stadtrad.


Naja, Minerva klingt halt deutlich weniger elegant :D

Ach, es gibt z. B. so viele wohlklingende Städte in Italien. Da hat man doch die Qual der Wahl.

Im Gegensatz zu Campa hab ich bei Shimano oder SRAM noch nie über die Namen nachgedacht. Ist da egal. Aber Potenza hat halt was Cipollini-haftiges. Der eine mag's, der andere sieht darin auch etwas affiges :D

avis
04.06.2016, 13:13
Mag schon sein, aber wäre nun mal die "italienische" Athene ;)

Marco Gios
04.06.2016, 14:17
Wobei ja Campa noch ein paar schöne Namen auf Lager gehabt hätte....haben ja doch einige Gruppen gebaut die es so nicht mehr gibt. Croce D´aune, Gran Sport etc.

... Victory, Triomphe, Valentino, Rally, 980.

Abstrampler
15.06.2016, 18:35
Avanti hat doch auch einen guten Ruf... :D


In der aktuellen Tour gibt's die Vorstellung mit Test und Gewichten.
Das Ergebnis dürfte manch einen überraschen. ;)

Vielleicht auch das ein oder andere Foto.
Besonders die Kurbel entpuppt sich bei näherer Betrachtung nämlich als richtig hübsch. Liegt in erster Linie am mattschwarzen Dekor auf dem Kurbelarm, das sich auf dem Stern fortsetzt.
Das kam so auf den ersten Bildern gar nicht richtig rüber und ist mir erst beim Lesen des Artikels aufgefallen.

Scheint also unter dem Strich ein richtig guter Kauf zu sein, je nachdem, wo sich der Preis dann einpendelt.

res
15.06.2016, 18:47
War überrascht wie gut die Gruppe beurteilt wurde.
Problem ist halt die OEM Situation, respektive die Hersteller. Mit einer Ultegra sind sie fein raus.
Endkunden Aufbau mit der Pontenza werden sich in Grenzen halten, die greifen halt zur Chorus aufwärts.

mcwipf
15.06.2016, 18:53
Ich konnte die Gruppe ja schon Live befummeln. War auch positiv überrascht, besser als auf den ersten Bildern zu erwarten war. Jetzt noch mit Disc, dann wäre das die optimale Gruppe für meinen Crosser.



https://abload.de/img/img_5533k7x62.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_5533k7x62.jpg)


https://abload.de/img/img_55401zza4.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_55401zza4.jpg)

Abstrampler
15.06.2016, 18:55
Ja, wäre tatsächlich super, wenn Kompletträder mit Potenza einen gewissen Anteil erreichen würden.
Sehe das aber so skeptisch wie Du.

Was die Eigenaufbauten betrifft, da kommt's bestimmt auf den Preis an.
Bei vielleicht zweihundert Euro oder mehr Unterschied, überlegt bestimmt so mancher...
Dürfte Campa aber auch nicht recht sein, wenn in erster Linie im eigenen Lager geräubert wird.

FiveAces
15.06.2016, 18:56
Ich sitze gerade in der Bahn und amüsiere mich herrlich über diesen Thread und die Namensalternativen. Google-Übersetzer für italienisch und los. Für "schnell" übersetzt der mir "veloce". Mist, gibts schon. "rapido" geht aber auch für schnell. Am besten bisher finde ich aber "sempre" für "immer".... :Applaus:

res
15.06.2016, 18:58
Disc soll kommen hörte ich heute von einem Fabrikanten.

Luigi_muc
15.06.2016, 19:18
Die Gruppe zum Preis einer Rival und ich würd mal eine kaufen:D
Respektive zum Online-Ramsch-Preis einer Ultegra

BerlinRR
15.06.2016, 19:21
Die Gruppe zum Preis einer Rival und ich würd mal eine kaufen:D
Respektive zum Online-Ramsch-Preis einer Ultegra

+1

Grifoncino
15.06.2016, 21:12
Die Gruppe zum Preis einer Rival und ich würd mal eine kaufen:D
Respektive zum Online-Ramsch-Preis einer Ultegra
Da sind wir ja nicht mehr weit entfernt., Bin gespannt wie lange es dauert, bis die Preise unter 600€ fallen.

Vejnemojnen
18.06.2016, 07:52
http://kepfeltoltes.hu/160618/738673359N_vtelen_www.kepfeltoltes.hu_.png

die athena war mit kabelzügen gemessen.

aber, die bremsen und kurbelsatz hat bessere marke bekommen.

ich glaube dass die gruppe ohne kurbelsatz (mit fulcrum torq-rs) ist ein gut wahl für hobbyfahrer...

Bogo
18.06.2016, 18:49
Hab die Potenza jetzt hier zu Hause liegen. Jetzt muss sie nur noch ans Rad. :D
Ich werde mal berichten. Erster Eindruck ist gut. Ich mag Campa einfach. :applaus:

Grifoncino
18.06.2016, 18:59
Hab die Potenza jetzt hier zu Hause liegen. Jetzt muss sie nur noch ans Rad. :D
Ich werde mal berichten. Erster Eindruck ist gut. Ich mag Campa einfach. :applaus:

Cool. Würde mich über nen Eindruck und ein paar Bilder wirklich freuen.

Bogo
19.06.2016, 09:12
Hier dann schon mal die Roh-Form. :D
Kurbel und Schaltwerk sind schon bei der Werkstatt. :)

Nordisch
19.06.2016, 09:25
https://abload.de/img/img_5533k7x62.jpg (http://abload.de/image.php?img=img_5533k7x62.jpg)




Täuscht das - oder bestehen Teile des Schaltwerkes aus Kunststoff.

Wäre ein NoGo für mich. Wirkt billig und ist eventuell nicht so haltbar.

Ich bin auch gebranndmarkt, weil mir 2 Sram Schaltwerke an solchen Kunsstoffteilen kaputt gegangen sind.
Shimano verbaut inzwischen auch so ein Mist unterhalb Tiagra und Deore.
Die Gruppen mit Kunststoffschaltwerken haben laut Shimanos Beschreibung ein weniger strapazöses Einsatzspektrum.

Marco Gios
20.06.2016, 08:25
Täuscht das - oder bestehen Teile des Schaltwerkes aus Kunststoff.
... Wirkt billig und ist eventuell nicht so haltbar.

Täuscht nicht. Die identischen Teile in den Schaltwerken Chorus, Record & SR ab Modelljahr 2015 sind bisher unauffällig. Das "alte" SR-Schaltwerk hat um 2012 herum einige Ausfälle gehabt, insofern scheint man das Bauteil und das Material jetzt offenbar im Griff zu haben.

Voreifelradler
20.06.2016, 09:23
Ich konnte die Gruppe ja schon Live befummeln. War auch positiv überrascht, besser als auf den ersten Bildern zu erwarten war. Jetzt noch mit Disc, dann wäre das die optimale Gruppe für meinen Crosser.



Sehe ich genauso! Hatte die Gruppe am Freitag in der Hand und bin wirklich positiv überrascht, die Kurbel schaut im Gegensatz zu den Fotos richtig gut aus. Optisch schlägt die Potenza die Ultegra am Längen.

Pedalierer
20.06.2016, 09:45
Einfacher Kunststoff ist das nicht, das ist so ein Kunsstoff-Carbongemisch wie bei den Ergo-Gehäusen und auch einigen Schuhsohlen.

queruland
20.06.2016, 14:07
Also mich interessiert die Potenza. Bei meinem aktuellen Rad ist 2017 eine neue Schaltung fällig, entweder nehme ich wieder die Shimano 105er, oder die Potenza. Werde mir die Potenza sicher noch in Natura anschauen.

avis
20.06.2016, 14:08
Täuscht nicht. Die identischen Teile in den Schaltwerken Chorus, Record & SR ab Modelljahr 2015 sind bisher unauffällig. Das "alte" SR-Schaltwerk hat um 2012 herum einige Ausfälle gehabt, insofern scheint man das Bauteil und das Material jetzt offenbar im Griff zu haben.

Bis auf Nibali ;)
Nein, hast abe Recht, sollte halten.

Georg.M
20.06.2016, 14:23
Sehr schöne Gruppe und auch Kurbel insbesondere in silber. Wenn Preis stimmt, wäre das eine gute Alternative zu Shimano Ultegra für mein neues Rad.

pirat
26.06.2016, 17:24
Habe mir die 11-32er Kassette geholt.

Läuft bei mir bei einem Specialized Tarmac SL4 mit (altem, 2013er) Record-Schaltwerk ganz gut.
Offiziell geht es ja nicht - aber wenn ich die B-Screw entsprechend einstelle, funzt das.
Habe ich jetzt die letzten Tage in den Bergen erfolgreich testen können.

Einziges Problem ist, dass die Kette bei 50/11 etwas zu sehr durchhängt.
Da ich die Kette etwas länger lassen musste. Aber das nehme ich mal in Kauf.

Will jetzt keine Diskussionen anfechten, wie "wer braucht schon ein 32er" usw.
Ich wollte einfach kurz meine Erfahrungen schildern.

Max51
27.06.2016, 08:58
Hallo Pirat,
wo hast du die Kassette geholt ?
Ich würd's gerne mit nem Athena Schaltwerk probieren:D

Bergfuffi
27.06.2016, 09:35
Will jetzt keine Diskussionen anfechten, wie "wer braucht schon ein 32er" usw.
Ich wollte einfach kurz meine Erfahrungen schildern.

Kein Problem. Bin mit der Kasette vorletzte Woche das Kitzbühler Horn gefahren. Coole Sache.
Funktioniert auch bei mir mit kurzen Record-Schaltwerk problemlos.

Bergfuffi
27.06.2016, 09:39
Hallo Pirat,
wo hast du die Kassette geholt ?
Ich würd's gerne mit nem Athena Schaltwerk probieren:D

Bike24.de für 135 Euronen.
Ist schon ziemlich happig. Aber vielleicht geht noch was günstiger.

pirat
27.06.2016, 11:47
Bei Bike24 hab ich sie vor 2 Wochen noch für 125 bestellt.
Haben jetzt gleich mal um 10 EUR erhöht.

Bei Bike-Components gibt's die für 129,-EUR.

Max51
27.06.2016, 14:19
super vielen Dank euch zwei:Applaus::,werd ich austesten und evtl. für's Alpenbrevet einsetzen:D

Campagnolofan
27.06.2016, 14:37
Es gibt bei eBay so viele gute, gebrauchte 11-fach-Campagnolo-Kassetten, dass bei mir noch nie der Fall eingetreten ist, dass ich mir eine neue kaufen musste.

Die lagen bei mir preislich alle so um die 50€. Einmal habe ich für 40€ sogar eine SR bekommen: 5x Stahl und 6x Titan in sehr gutem Zustand. Deshalb müssen die Neupreise mMn nicht interessieren.

muellmat
27.06.2016, 14:47
Es gibt bei eBay so viele gute, gebrauchte 11-fach-Campagnolo-Kassetten, dass bei mir noch nie der Fall eingetreten ist, dass ich mir eine neue kaufen musste.

Die lagen bei mir preislich alle so um die 50€. Einmal habe ich für 40€ sogar eine SR bekommen: 5x Stahl und 6x Titan in sehr gutem Zustand. Deshalb müssen die Neupreise mMn nicht interessieren.

es gab bisher keine 32er kassette von campa :rolleyes:

Campagnolofan
27.06.2016, 14:58
es gab bisher keine 32er kassette von campa :rolleyes:

Dann nimm dir eine von Shimano.

Grifoncino
27.06.2016, 15:19
Dann nimm dir eine von Shimano.
Und hau sie mit Gewalt auf dem campa Freilauf
😄

Gesendet von meinem m1 metal mit Tapatalk

Campagnolofan
27.06.2016, 15:31
Und hau sie mit Gewalt auf dem campa Freilauf
😄

Gesendet von meinem m1 metal mit Tapatalk

Du wirst eine Möglichkeit finden, dieses Problem zu lösen. Das haben andere auch geschafft.

cadoham
27.06.2016, 16:05
Unverständliche Preispolitik, wenn die Kassette der Potenza selbst teurer ist,
als eine aus der Chorus-Serie.

Unverständlicher, das es auch noch bereitwillige Käufer gibt. :Applaus:

pirat
27.06.2016, 16:09
Und hau sie mit Gewalt auf dem campa Freilauf
��

Gesendet von meinem m1 metal mit Tapatalk



Hatte auch die Überlegung mir für meinen Berglaufradsatz einen Shimano-Freilauf zu holen und dann eine Shimano 11-32 zu verbauen.
Dann hab ich aber gelesen dass es bald die 11-32 Campa Kassette geben wird, also habe ich gewartet und mir diese bestellt.
Der Preis ist nicht gerade billig, aber die andere Lösung wäre auch nicht günstiger gewesen und ich wäre nicht so flexibel gewesen, da alle LR die ich besitze und in Frage kommen eben mit Campa Rotor ausgestattet sind.

Campagnolofan
27.06.2016, 16:27
Warum legst du dir nicht ein einfaches, gebrauchtes (billiges) HR mit Shimano-Freilaufkörper zu, dass du mit einer passenden Shimano-Kassette bestückst, um sie dann mit den Campa-Ergopower zu fahren?

Zumindest dann, wenn ein 30er oder 32er Ritzel zwingend benötigt wird.

Bei mir ist es so, dass ich HR mit Shimano-Rotor habe, die ich mit meinen Campa-Gruppen nutzen möchte. Deshalb muß ich hin und wieder auf Shimano-Kassetten ausweichen, obwohl ich das nicht will. Das ist aber absolut kein Problem!

Grifoncino
27.06.2016, 18:49
Unverständliche Preispolitik, wenn die Kassette der Potenza selbst teurer ist,
als eine aus der Chorus-Serie.

Unverständlicher, das es auch noch bereitwillige Käufer gibt. :Applaus:
Die Kassetten von athena chorus und potenza sind meiner meinung nach gleich...kein Unterschied in Qualität oder Material.
Lasse mich aber gerne belehren...

Gesendet von meinem m1 metal mit Tapatalk

Marsz
27.06.2016, 19:20
Ich fahr gelegentlich die 11/32 von Shimano.
Dafür muss ich aber die B-Screw anpassen das die Kette auf dem 32er sauber läuft.
Dadurch ist das Schaltwerk aber bei vorne Groß und hinten klein doch etwas weiter weg, wodurch es etwas rattert.
Wie habt ihr das gelöst, oder einfach mit leben?

Abstrampler
27.06.2016, 19:34
Du schreibst von der Potenza?

Marsz
27.06.2016, 20:34
Nein, Chorus11.
Die ist ja offiziell nur bis 29 freigegeben.
Bei der Potenza wird man wohl die B-Screw nicht bemühen müssen.

Abstrampler
27.06.2016, 21:18
Nein, Chorus11.
Die ist ja offiziell nur bis 29 freigegeben.


Jetzt weißt Du auch warum. :D

Marsz
27.06.2016, 21:23
Ja, mir klar. Aber vielleicht gibs auch paar mitleidende:D

Abstrampler
27.06.2016, 21:31
Kannst ja (wenn es noch die "alte" Chorus ist) schauen, ob Du eines der Athena Schaltwerke mit längerem Käfig bekommst.
Ist eigentlich für die Triple gedacht, sollte aber das Problemchen lösen.

Marsz
27.06.2016, 21:32
Ist die bis 2014.

Marco Gios
28.06.2016, 07:17
Die Kassetten von athena chorus und potenza sind meiner meinung nach gleich...kein Unterschied in Qualität oder Material.
Lasse mich aber gerne belehren...


Potenza hat nur einen 3er-Spider und 8 Einzelritzel, Chorus (Athena gab´s nie) 2x 3er Spider und 5 Einzelritzel. Also besser sauberzuhalten. ;)

Bogo
01.07.2016, 18:48
Hier mal die Potenza am Rad:)

Bogo
01.07.2016, 18:51
Und hier die Komplettübersicht

Vejnemojnen
01.07.2016, 19:26
Hier mal die Potenza am Rad:)

mit shimano 105 bremsen? : )

wie ist die schaltgefühl mit die neue ergos?

Bogo
01.07.2016, 19:38
Holzauge sei wachsam. :ä Ja, sind die 105er. LEIDER! Sch... Direct Mount. Da ist Campa einfach noch nicht wirklich am Markt. :rolleyes:
Ich muss mich erst mal dran gewöhnen. Ist schon was anderes als meine alte(!) Athena. Da haue ich gewohnt zu stark in die Hebel. :rolleyes: Die erste echte Fahrt steht noch aus. Leider bin ich gesundheitlich etwas angeschlagen, so dass ich mich noch ein wenig zurückhalten muss. Sonntag geht es hoffentlich besser. Dann kann ich auch mehr berichten.

Abstrampler
01.07.2016, 20:28
Was ist denn das Problem mit der Direct Mount von Campagnolo?


http://www.tnc-hamburg.com/TNC-Shop/Antrieb-Schaltung/Rennrad-Komponenten/Campagnolo-Rennrad/Campagnolo-Record-11s/Campa-Record-Bremsen/Campagnolo-Record-Direkt-Mount-Dual-Skeleton-Bremse-Hinterrrad-Strebe--36536.html?gclid=CjwKEAjwqdi7BRCL6Zmjk5-rsTwSJABmrVabPNq8lSOuuCB5Y-MlSxuayn4OmBLg_78FUGo5Z0YYZxoCF3jw_wcB

;)

Schaut gut aus am Rad, die Potenza.

Bogo
01.07.2016, 20:51
Das ist schnell beantwortet... Preis!!! :eek:

Bei aller Liebe zu Campa aber das finde ich echt überzogen. Es soll wohl bald auch ne Potenza Direct Mount geben. Dann denke ich mal drüber nach. Aber ich muss jetzt erst mal sagen, dass die Bremsgriffe sehr gut mit der 105er harmonieren. :ä

awe
01.07.2016, 21:07
Ha, warte schon seit November 2015 auf Campas Direct Mount Bremsen. Letzte Antwort von Campa Deutschland war Juli 2016.

Verfolge die Angebote bei TNC dazu schon ne weile und bin grad erstaunt dass jetzt Lieferzeit 1-4 Tage da steht.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Bogo
01.07.2016, 21:12
Wie geschrieben... Die Shimanos sind wirklich gut. Da kann ich auf die Campas wirklich gut verzichten. Vor allem sind sie auch schön dezent schwarz. :D

cadoham
01.07.2016, 21:12
Was hat sich Campa bloss beim Design der Kurbel gedacht :confused:
Da ist ja eine 5800er bald ansehnlicher .... :krabben:

Abstrampler
01.07.2016, 22:03
Jaha, aber nur, bis das Design der 9100 unten angekommen ist. :D

cadoham
01.07.2016, 22:21

pirat
02.07.2016, 08:47
Ha, warte schon seit November 2015 auf Campas Direct Mount Bremsen. Letzte Antwort von Campa Deutschland war Juli 2016.

Verfolge die Angebote bei TNC dazu schon ne weile und bin grad erstaunt dass jetzt Lieferzeit 1-4 Tage da steht.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Hast du sie schon irgendwo bestellt?
Oder wartest du bis in einem online Shop "verfügbar"steht?
Habe meine Anfang Mai bekommen.

Dirk_MS
02.07.2016, 09:27
Noch mal zur Campa Preispolitik:
Ich tausche jetzt den Freilauf auf Shimano und kaufe mir die Ultegra Kassetten. Freilauf + 2 Kassetten entspricht fast 1XKassette Potenza! :eek:

Bravo Campa! Umsatz für die Konkurrenz angekurbelt!

res
02.07.2016, 09:53
Michmädcherechnung.
Campa hält lnger.

expresionisti
02.07.2016, 10:01
Michmädcherechnung.
Campa hält lnger.

Der deutsche Sparfuchs spart lieber bei Nahrungsmitteln im Supermarkt um hintenrum über Steuern die Bauern mit Sofortmassnahmen und Subventionen zu bezahlen.
Hauptsache erstmal billig gekauft!

cadoham
02.07.2016, 11:49
@expresionisti
Deine Beiträge zu solchen Themen sind zwar immer sehr amüsierend,
aber leider oft nicht ganz ernst zu nehmen.
Auch das Verallgemeinern ist meist unnötig.

@res
Ein Argument das immer wieder mal geschrieben wird.
Wieviel länger halt denn eine Campakassette? ;)


Schaut man sich die aktuellen Preise für 11-fach Kassetten an,
so ist Campagnolo 150% teurer, aber nicht entsprechend haltbarer.
Das Kostenkapitel, selbst unter Berücksichtigung der benötigten Ketten,
kann Campagnolo auch hier nicht für sich verbuchen.

Aber kehren wir doch wieder zum Thema "Campagnolo Potenza" zurück.

res
02.07.2016, 11:56
Ich habe genügend Erfahrung um das zu beurteilen.

cadoham
02.07.2016, 12:29
Um was genau zu beurteilen?
Das eine Kette oder Kassette etwas länger hält bei Campa? - weiß hier jeder.

Aber es reicht nicht, um die deutlich höheren Kosten damit wieder
auszugleichen.
Darum ging aber aber in deinem Argument "Milchmädchenrechnung".

avis
02.07.2016, 12:34
Habe jetzt leider noch nicht etliche dutzend Campa Kassetten und Ketten unter identischen Bedingungen verschliessen (und gleiche Zahl Shimano vergleichend) aber ich kann das ansich gar nicht bestätigen.
Hielten gefühlt gleich.
Tests gaben sogar Shimano den Vorteil ...was nun^^

Pedalierer
02.07.2016, 12:51
Zu 10x Zeiten waren die Campa-Verschleißteile durch längere Haltbarkeit im Unterhalt etwas gleich zu Shimano. Seit 11x ist das vorbei – keine Kassette unter 90 €, teurere Spezialnieter nötig und Ketten unter 35 € gibts auch nicht.

In der Summe sind Shimano/SRAM 11x im Unterhalt günstiger, das ist einfach mal Fakt. Kein Campa-Teil hält 3x so lange um das zu kompensieren, da muss man die Markenbrille mal abnehmen.
Das muss ich als Campa-Sympatisant einfach mal eingestehen und entweder latzt man dass und akzeptiert das oder man orientiert sich um. Klar ist auch das die Hauptkosten beim Radsport woanders liegen.

expresionisti
02.07.2016, 13:12
Muss man den Nieter zu jeder Kette neu dazu kaufen?
Also ich habe meinen seit 2009, hat sich also schon längst amortisiert.

Und wer beim Radsport wegen nem fufi rumeumelt ist da doch eh komplett falsch[emoji57]

Nordisch
02.07.2016, 13:14
Michmädcherechnung.
Campa hält lnger.


30.000-40.000 km hat meine Shimano 105er Kassette (5600) gehalten.
Nun läuft eine neue Kette nicht mehr drauf, aber ich fahre sie noch mit einer zu 20% verschlissenen Kette problemlos.
Ich bin sie von 2006/2007 bis vor ein paar Monaten gefahren.
Sie hat also auch ein einige Winter gesehen.
Allgemein haben wir hier verschleißträchtige Bedingungen.

Dabei habe ich lediglich 1 mal 2-3 der meist gefahrenen Ritzeln (4-7 € das Stück) getauscht, weil sie kleine Grate
an den Schaltweichen hatten, was das Schalten ein Mü verzögerte (aber nicht weil die Kette übersprang).

Die Ultegra 6600 Kettenblätter von 2006 mit noch höherer Laufleistung sehen noch immer top aus.

Ich wiege übrigens 80 bis 90 kg.


Knapp 30 € hatte ich für die Kassette bezahlt.
Die Kurbel hatte um die 100 € gekostet.
Das große Kettenblatt kostet im Ersatz 40 €, das kleine 15 €.
Ketten kosten ca. 15 €.

Jetzt stelle mir einmal die Rechnung für Campa auf.

gegeben:

85 kg Fahrer, oft Quarzsand im Getriebe

expresionisti
02.07.2016, 13:24
Führt ihr alle Haushaltsbücher über Radsportverschleissteile?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

cadoham
02.07.2016, 13:54
Führt ihr alle Haushaltsbücher über Radsportverschleissteile?

Ja!
Bei vielen von uns, ist das Geld so knapp, das es leider nur für Shimano reicht.
Daher auch das Haushaltsbuch, damit es am Ende des Monats noch für eine
neue Kette reicht, weil die schon wieder verschlissen ist. :rolleyes:


Und wer beim Radsport wegen nem fufi rumeumelt ist da doch eh komplett falsch[emoji57]

Nicht jeder zahlt bereitwillig 125% Aufschlag, ohne einen merklichen Mehrwert davon zu haben.

Nordisch
02.07.2016, 14:05
Führt ihr alle Haushaltsbücher über Radsportverschleissteile?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Wenn ich ein Haushaltsbuch führen würde, könnte ich dir die die Angabe zumindest auf 100 km genau sagen.


Und ja die Streuung der verfügbaren Einkommen sollte hier im Forum sehr groß sein.
Wohl dem, der nach Emotione kaufen kann, ohne sich um Geld sorgen zu müssen.

Luigi_muc
02.07.2016, 14:07
Und die anderen haben halt erkannt, dass es bei Radsportteilen um mehr geht, als um reine Kosten-Nutzen-Rechnung.
Wär ja auch langweilig, wenn jeder nur Versenderräder mit max Shimano 105 fahren würden. Und das hört nach dem Rahmen halt nicht auf, bezieht sich auch auf Lager, Verschleißteile usw.

Ich glaube niemand in diesem Forum will jemand ernsthaft zu Campa überreden. Zwar würde eine größere Käuferschicht der Firma nicht schaden, aber die Käufer selbst sind meist nicht die, die Einheitsbrei wollen und daher jedem seine Marke aufzwängen.

Ich fahr u.a. aus den Gründen kein Shimano, und aber auch kein VW Golf

Abstrampler
02.07.2016, 14:07
Kein Mensch braucht irgendeinen Spezialnieter für Campagnolo.
Erstens gibt es seit Jahren Kettenschlösser und zweitens sind genügend normale Kettennieter dafür tauglich.

Nach meiner Erfahrung sind die Ketten von Campagnolo durchaus haltbarer und das wirkt sich auch direkt auf die Haltbarkeit der Ritzel und Blätter aus.
Natürlich rechtfertigt das nicht vollumfänglich den höheren Preis.
Und natürlich ist die neue Potenza Kassette zu teuer.

Können wir dann jetzt zurück zum Thema kommen?

Nordisch
02.07.2016, 14:14
Kein Mensch braucht irgendeinen Spezialnieter für Campagnolo.
Erstens gibt es seit Jahren Kettenschlösser und zweitens sind genügend normale Kettennieter dafür tauglich.

Nach meiner Erfahrung sind die Ketten von Campagnolo durchaus haltbarer und das wirkt sich auch direkt auf die Haltbarkeit der Ritzel und Blätter aus.
Natürlich rechtfertigt das nicht vollumfänglich den höheren Preis.
Und natürlich ist die neue Potenza Kassette zu teuer.

Können wir dann jetzt zurück zum Thema kommen?


Mal eine andere Frage, wie aufwändig und teuer ist inzwischen der Innenlagerwechsel? (habe in Hinterkopf, dass Campa hier Sonderwege geht - die eigentliche Lagereinheit ist mit der Kurbel verbandelt)
Rillenkugellager gehen bei uns häufig korrosionsbedingt über den Jordan.

Campa speziell beherrscht die Lager auch nicht sonderlich, wie mir an ihren Vierlantlagern und auch Rillenkugellagern in Naben deutlich wurde.
Auch stand Campa dann nicht dazu, dass sie Mist eingebaut haben.

res
02.07.2016, 14:19
Ja!
Bei vielen von uns, ist das Geld so knapp, das es leider nur für Shimano reicht.
Daher auch das Haushaltsbuch, damit es am Ende des Monats noch für eine
neue Kette reicht, weil die schon wieder verschlissen ist. :rolleyes:



Nicht jeder zahlt bereitwillig 125% Aufschlag, ohne einen merklichen Mehrwert davon zu haben.

Joggen ist billiger.

328
02.07.2016, 14:20
Einen gravierenden Halbarkeitsunterschied zwischen der Chorus und Ultegra konnte ich bisweilen nicht messen. Das hängt glaube ich viel mehr davon ab, welche Person unter welchen Bedingungen in die Pedale tritt..... (mir ist aber natürlich auch klar, dass die Clampagnondo-jünger welche schon dutzende Fremdkassetten und Ketten zertreten haben, das besser wissen).

Nordisch
02.07.2016, 14:21
Joggen ist billiger.

OMG :ü

cadoham
02.07.2016, 14:22
Joggen ist billiger.

Kann man allgemein so stehen lassen, aber war auch nicht das Thema!

Nordisch
02.07.2016, 14:23
Einen gravierenden Halbarkeitsunterschied zwischen der Chorus und Ultegra konnte ich bisweilen nicht messen. Das hängt glaube ich viel mehr davon ab, welche Person unter welchen Bedingungen in die Pedale tritt.....


:goodpost:

Nordisch
02.07.2016, 14:25
Kann man allgemein so stehen lassen!

"Joggen"

OT

Billiger ja, ob für die Gesellschaft kostengünstiger ...
Knieschonend ist etwas anderes.

Und das Auto kann es auch nicht so gut ersetzen.

bikeomania
02.07.2016, 14:35
Einen gravierenden Halbarkeitsunterschied zwischen der Chorus und Ultegra konnte ich bisweilen nicht messen. Das hängt glaube ich viel mehr davon ab, welche Person unter welchen Bedingungen in die Pedale tritt..... (mir ist aber natürlich auch klar, dass die Clampagnondo-jünger welche schon dutzende Fremdkassetten und Ketten zertreten haben, das besser wissen).

1+
So auch meine Erfahrung, bin etwa 5 Jahre lang Chorus gefahren, hielt keinesfalls länger als Ultegra.

Herr Sondermann
02.07.2016, 14:40
Kann man allgemein so stehen lassen, aber war auch nicht das Thema!

Das Thema war aber dummerweise auch nicht der Preisunterschied zwischen Shimano und Campakassetten...;)

Kann doch ab 11fach wieder jeder halten, wie er lustig ist. Lohnt keine Diskussion.

Abstrampler
02.07.2016, 14:47
Mal eine andere Frage, wie aufwändig und teuer ist inzwischen der Innenlagerwechsel? (habe in Hinterkopf, dass Campa hier Sonderwege geht - die eigentliche Lagereinheit ist mit der Kurbel verbandelt)
Rillenkugellager gehen bei uns häufig korrosionsbedingt über den Jordan.

Campa speziell beherrscht die Lager auch nicht sonderlich, wie mir an ihren Vierlantlagern und auch Rillenkugellagern in Naben deutlich wurde.
Auch stand Campa dann nicht dazu, dass sie Mist eingebaut haben.

Hä? War bislang nur ein Mal beim Crosser mit Power Torque nötig.
Kostet 17,- Euro oder so.
Keine Ahnung, woher Du Dein Wissen hast.
Allgemein galten gerade die Campagnolo Naben- und Vierkantlager als nahezu unverwüstlich. Frag mal bei den Klassikern nach. Die werden sich wohl über Deine Aussage kaputtlachen. ;)

Marsz
02.07.2016, 15:39
Dabei habe ich lediglich 1 mal 2-3 der meist gefahrenen Ritzeln (4-7 € das Stück) getauscht, weil sie kleine Grate
an den Schaltweichen hatten, was das Schalten ein Mü verzögerte (aber nicht weil die Kette übersprang).


Ich bin vom Beruf her Rundschleifer, an einem Fahrrad gibs nix was nur annähernd an ein "Mü" rankommt :D

855
02.07.2016, 16:02
Allgemein galten gerade die Campagnolo Naben- und Vierkantlager als nahezu unverwüstlich. Frag mal bei den Klassikern nach. Die werden sich wohl über Deine Aussage kaputtlachen. ;)

du bist doch lang genug dabei, um die Aussagen gewisser Member einordnen zu können ;)