PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speedplay Pflege bzw. Schmierung



Beast
20.03.2016, 19:32
Meine Speedplay Cleats sehen langsam echt alt aus. :D

Wie pflegt ihr eure? Mir geht es speziell um die schwimmend gelagerte Ringfeder. Fettet oder ölt ihr die? :confused:

Neu kaufen wollte ich eigentlich nicht da die noch super funktionieren.

skogsjan
20.03.2016, 20:02
Ich schmiere die cleats regelmäßig mit "PDL Kettenschmierstoff Dry Lube". Zieht wenig Schmutz. Mit dem mitgelieferten Aufsatzröhrchen kann man super an dem Sprengring des Cleats schmieren.

Grüsse

Beast
20.03.2016, 20:25
Ich schmiere die cleats regelmäßig mit "PDL Kettenschmierstoff Dry Lube". Zieht wenig Schmutz. Mit dem mitgelieferten Aufsatzröhrchen kann man super an dem Sprengring des Cleats schmieren.

Grüsse

Geilo!

Teflon, oder was ist das? :confused:

spiderman
21.03.2016, 15:31
Wie pflegt ihr eure? Mir geht es speziell um die schwimmend gelagerte Ringfeder. Fettet oder ölt ihr die? :confused:

Ich bin jetzt seid rund 15 Jahren auf Speedplay unterwegs, aber außer etwas (Kerzen-)Wachs auf die cleats/Federn (wg. Geräuschen), habe ich außen bisher noch nix geschmiert. Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, was Schmierung da nachhaltig bringen soll. Wenn die Feder erkennbar flächig wird - also unrund - ist sie kurz vor fertig.

Mich wundert (und ärgert), dass bisher noch keiner auf die Idee gekommen ist, nur die Feder anzubieten. Das sollte dann billiger sein, als fast 50 € für einen Satz cleats.

SI Performance
22.03.2016, 09:44
Hi Beast,

wie von skogsjan schon richtig gesagt, empfiehlt Speedplay für die Cleatfedern und mittig auf den Cleats regelmäßig ein wenig PFTE Schmiermittel (umgangssprachlich auch Teflon) zu verwenden.
Hier kannst Du Dir die ausführliche Erklärung ansehen:
https://vimeo.com/71100572

ritzelsalat
22.03.2016, 09:48
Im Grunde muss man diese C förmige Feder gar nicht schmieren, das Cleat funktioniert aber einfach geschmeidiger wenn es geschmiert ist. Öl und Fett sind weniger gut weil sie Schmutz anziehen und dann Cleat und Pedal versiffen und womöglich verschleißen. Ich benutze Ceramic Wax Lube von Finish Line, was aber nicht heißen soll, daß andere Mittelchen ungeeignet sein.
Wichtig für die Lebensdauer ist natürlich die perfekt plane Montage des Adapters! Der Einsatz von Edelstahlplättchen, die eigentlich zum Schutz von Speedplay spezifisch gebohrten Carbonsohlen gedacht sind verhindert langfristig wackelige Cleats.

PS.: Die Feder der Zero Cleats verschleißt bei mir gar nicht.

Beast
22.03.2016, 10:18
Hi Beast,

wie von skogsjan schon richtig gesagt, empfiehlt Speedplay für die Cleatfedern und mittig auf den Cleats regelmäßig ein wenig PFTE Schmiermittel (umgangssprachlich auch Teflon) zu verwenden.
Hier kannst Du Dir die ausführliche Erklärung ansehen:
https://vimeo.com/71100572

Oha. Die Schraube am Pedal ist für die Schmierung? Wieder was gelernt. :D

ritzelsalat
22.03.2016, 10:30
Betriebsanleitung gleich als erstes weggeschmissen? :D

Beast
22.03.2016, 10:37
Betriebsanleitung gleich als erstes weggeschmissen? :D

Betriebsanleitung? :confused: :D

Mann! Jäger! Intuition! Wozu brauche ich eine Betriebsanleitung! :rocker2: :viking: :D

Mars1
22.03.2016, 11:11
Ich habe meine auch schon komplett auseinander genommen, gereinigt und anschließend wieder gefettet. Alles wunderbar..

Pedalierer
22.03.2016, 11:48
Die Feder „öle“ ich auch sehr selten. Abschmieren der Lager mache ich aber immer wenn die zu leichtgängig drehen. Ab und zu nehme ich die Cleats mal komplett auseinander und reinige sie in Einzelteilen.