PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternative zu Tufo Klebeband.....



schwarzerpeter
22.03.2016, 13:47
Hallo,
gibt es eigentlich eine Klebebandalternative zu dem TUFO Extrem Klebeband?
Ich hab´ grad meinen Conti nur mit äußerster Anstrengung von der Felge bekommen.
Normalerweise schneide ich den Reifen auf, aber der ist noch zu gut erhalten.
Gut, halten soll er natürlich, aber mit dem Zeug bricht man sich ja die Finger beim Wechseln.
Conti Kitt - ist mir natürlich auch schon klar......:rolleyes:

kogaman
22.03.2016, 14:01
Vorsichtig mit einem Fön erwärmen, dann kann man den Schlauchreifen und Klebeband sehr leicht entfernen, ganz ohne Gewalt. Habe ich mehrfach problemlos gemacht.

kreuzwort
22.03.2016, 14:24
Es gibt noch dieses hier: http://velox.fr/en/glue-for-tubular/73-jantex-76-gluing-tape-for-2-wheels-3660429135003.html
Das Zeug gibt es für 2,95€ für zwei Räder bei Rose…


Klebt eigentlich noch irgendwer damit? So wie ich das in den 80-ern gemacht habe?
Ich kenne ja die üblichen Argumente für Kitt und Tofu. Aber reicht das billige Zeug nicht im Flachland aus. Wenn ich nicht gerade 4x90°-Kriterien in Angriff nehme?


http://velox.fr/425-thickbox_default/jantex-76-gluing-tape-for-2-wheels.jpg

Onkel Hotte
22.03.2016, 15:30
Das Velox ist demontagefreundlicher :) Hatte ich mal auf einer Mavic Reflex mit Conti Sprinter. Abfahrt Westseite Hahntennjoch bis nach Boden (nicht so viele HM und 70 kg, aber bis -15% und Spitzkehren ) wunderte ich mich warum es vorn so hoppelte. Der Kleber war einmal gut durch und ich konnte den Reifen wieder grade richten, allerdings war die Klebwirkung eher so Kaugummi-Niveau. Zum Glück gab es den Tag keine weiteren Serpentinen Abfahren, so dass ich damit heim gekommen bin. Für´s Flachland sicher geeignet ;)

Asphaltrunner
22.03.2016, 19:12
Ich kann das Velox nicht empfehlen. Bei meiner Abfahrt vom Stilfer Joch beim 3LG fing der SR an auf der Felge zu rutschen und riss dann am Ventil ab. Die Klebwirkung des Velox ist nach meiner Erfahrung nicht ausreichend. Nimmt Tofu-Band, auch wenn es sauschwer abgeht. P. S. Ich klebe nur noch mit Kit.

Gruß

scottalive26
22.03.2016, 21:38
Ich benutzte seit letztem Jahr Vittoria Magic Mastik.
Ist total simpel und 10 Minuten hast du 2 Schlauchreifen fertig aufgezogen und nach 12h fahrbereit.
Gibt auch ein Video zu Handhabung.

atg68
22.03.2016, 21:44
Das Jantex ist die größte schai*e die es bei klebebändern gibt.. nie wieder..

schwarzerpeter
22.03.2016, 21:55
@scottalive
...Hab´ mir das Video mal angesehen, macht einen guten Eindruck das Zeug - aber hält das wirklich?
Das schaut so einfach aus, dass man schon wieder skeptisch wird....
Würde mir persönlich mehr entsprechen als das TUFO Band.
Wie lässt sich der Reifen wieder abziehen?

kreuzwort
22.03.2016, 21:57
Das Jantex ist die größte schai*e die es bei klebebändern gibt.. nie wieder..

Warum?

Wie ich schon oben schrieb, für die Alpen ist es nix. Aber im Flachland? Das hat doch früher auch gereicht… Oder auf dem Zeitfahrrad, das sowieso keine richtigen Kurven sieht…

PS: ich spreche von dem einfachen Jantex-Teppichklebeband. Nicht von der modernen Tofu-Kopie.

schwarzerpeter
22.03.2016, 22:01
Was mich am meisten, beim TUFO Band stört, ist diese letzte klebrige Schicht!
Lässt sich wohl anlösen, wird dann aber zu einem glibrigen Zeug, das überall hängenbleibt und
sich fast nicht wegwischen lässt.
Oder wird dieser Rest vom Klebeband draufgelassen?

scottalive26
22.03.2016, 22:30
@scottalive
...Hab´ mir das Video mal angesehen, macht einen guten Eindruck das Zeug - aber hält das wirklich?
Das schaut so einfach aus, dass man schon wieder skeptisch wird....
Würde mir persönlich mehr entsprechen als das TUFO Band.
Wie lässt sich der Reifen wieder abziehen?

Ja es hält...wird seit letztem Jahr bei den Profis die Vittoria fahren benutzt. Das erste mal bei Tirreno Adriatico 2015.
Jetzt wurde nochmal die Konzestenz geändert..etwas dickflüssiger gemacht.
Den Reifen bekommst du relativ gut runter und die Reste kannst du gut wegrubbeln.
Ich klebe nur noch damit...vorher mit Vittoria Schlauchreifen Kleber.

scottalive26
22.03.2016, 22:32
Was mich am meisten, beim TUFO Band stört, ist diese letzte klebrige Schicht!
Lässt sich wohl anlösen, wird dann aber zu einem glibrigen Zeug, das überall hängenbleibt und
sich fast nicht wegwischen lässt.
Oder wird dieser Rest vom Klebeband draufgelassen?

Den Rest habe ich damals immer drauf gelassen und das neue Band drüber geklebt.
Fand das eigentlich ganz gut, da so bei einem Platten der Ersatz Schlauchreifen gut hielt.

schwarzerpeter
25.03.2016, 10:54
...So, hab´ jetzt meine Contis mit dem VITTORIA Magic Kleber aufgezogen.
Verarbeitung wirklich einfach, jetzt nur noch die Frage - hoffentlich hält der Kleber und verträgt
sich mit der Konkurenz...:ü

Holy
25.03.2016, 12:33
Bitte berichten!!! Kämpfe gerade an 4 Laufrädern mit den TUFO Klebersten. Den Reiniger von TUFO kann man übrigens getrost in die Tonne kloppen. Nach der Anwendung "schmiert" es erst richtig. Bin wieder zurück zu Aceton, ne echte :frusty2: Arbeit. Hatte das Problem mit TUFO Reifen übrigens nicht, mit VELOFLEX ne echte Katastrophe.

knartzt
25.03.2016, 13:35
Das Tufoklebeband bekommt man von der Felge super mit dem Fön runter. Dauert keine 15min. Fön lege ich dazu auf den Tisch, sodass er nach unten föhnt, setzte mich davor und das Laufrad nehme ich zwischen die Beine. Wenn das erste Stück warm ist, drehe ich das Rad in meine Richtung und rubbel die Klebereste ab. Nach unzähligen Lösemittelversuchen die schnellste und angenehmste Variante.

Den Magic Kleber werde ich aber beim nächsten Mal auch ausprobieren.

Holy
05.04.2016, 20:59
Und wie macht sich das Magic Mustac, erster Erfahrungsbericht wäre toll :)

Boniperti
05.04.2016, 21:40
Den Rest habe ich damals immer drauf gelassen und das neue Band drüber geklebt.
Fand das eigentlich ganz gut, da so bei einem Platten der Ersatz Schlauchreifen gut hielt.

Es bleibt nach dem Abziehen eigentlich immer die Trägerfolie auf der Felge, die man auf jeden Fall abziehen sollte. Das trügerische daran ist, dass man haptisch denkt, es handelt sich lediglich um Kleberreste.

schwarzerpeter
01.07.2016, 07:28
.....So, mal ein Zwischenbericht zu dem Vittoria Magic Kleber.
Fahre jetzt seit drei Monaten mit dem Kleber und Conti Competitin - der Eindruck ist sehr gut,
Keinerlei Auffälligkeiten, der Kleber hält bisher, was er verspricht :)
Wie schon erwähnt, war das Aufkleben sehr einfach - wie es mit dem Runterkriegen des Reifens ist und dem Entfernen der Kleberreste werde ich sehen.

axti
01.07.2016, 08:48
Kurz auch meine n=1 Erfahrung zu Magic Mastik...

Montage gemäß Video (also Kleber nur auf die Felge, nicht auf Reifen). Soll ja nach 12h trocken sein, war's bei mir aber eher nicht - zumindest noch deutlich klebrig. Ich weiß nicht ob ich da schon gefahren wäre...
Konnte erst nach 36h wieder testen, Kleber war dann trocken. Erste Fahrt inkl. schnellen Abfahrten, hartem Bremsen, Serpentinen - keine Auffälligkeiten.

Ein paar Tage später wollte ich mal testen, wie schwer/leicht der Reifen bei möglicher Panne runtergeht...also Luft raus und angefangen am Reifen zu zerren...ich war erschrocken wie leicht das ging :eek:..auf beiden Felgen. Wenn ich mir jetzt noch hochsommerliche Temperaturen vorstelle...also so ganz geheuer ist mir der Kleber irgendwie nicht.

Hab' dann neu mit Conti geklebt und Tage später den gleichen Versuch erneut gemacht...kein Vergleich, Conti klebt wie Sau.

Jetzt kann man sich natürlich fragen ob der Magic evtl. doch ausreichend fest klebt und man sich mit dem Conti das Leben nur unnötig schwer macht...aber ich weiß nicht ob ich da wirklich Versuchskaninchen spielen will...:ü

T-lo
01.07.2016, 09:07
Mit welchen Reifen hast Du es denn probiert? Die Beschaffenheit vom Nahtschutzband unterscheiden sich ja schon ein wenig, und was am gummierten Vittoria hält, muss beim unbehandelten Baumwollband von Conti ja nicht zwingend genau so gut haften.

Ich hab auch noch ne Tüte von dem Magik-Zeug hier liegen, bin aber bis jetzt immer beim Conti-Kleber geblieben, weil ich zu faul war das Kittbett vor dem neu kleben komplett zu entfernen.

axti
01.07.2016, 09:19
Guter Punkt...Conti Force (HR) und Conti Sprinter (VR), also beide mit Textilband...aber m.W. beschränkt Vittoria den Magik nicht nur auf ihre Reifen, oder?

Haben Vittorias alle ein gummiertes Band? Ich meine ein Corsa CX den ich noch im Keller liegen hab' hat Textil..

schwarzerpeter
01.07.2016, 09:32
....Es ist natürlich nicht gesagt, dass Wärme einen Kleber unbedingt "aufweicht".
Hab´ jetzt aber auch keine Lust, den Reifen versuchsweise zu demontieren :ü
Der Conti sitzt ja, gottseidank, schon von alleine recht straff auf der Felge.

T-lo
01.07.2016, 09:46
Guter Punkt...Conti Force (HR) und Conti Sprinter (VR), also beide mit Textilband...aber m.W. beschränkt Vittoria den Magik nicht nur auf ihre Reifen, oder?

Haben Vittorias alle ein gummiertes Band? Ich meine ein Corsa CX den ich noch im Keller liegen hab' hat Textil..

Die Corsa CX die ich habe, haben alle ein gummiertes Nahtschutzband.

Zu Reifen-Kompatibilität von dem Magic-Zeug mährt sich die Vittoria-Homepage (http://www.vittoria.com/accessories/road-accessory/magic-mastik/) tatsächlich nicht aus, nur dazu, dass es mit allen Felgen (Alu und Carbon) funktioniert. Es sollte also "offiziell" nicht wirklich etwas gegen die Verwendung mit den Baumwoll-Conti sprechen.
Tatsächlich könnte ich mir aber durchaus vorstellen, dass genau das das Problem ist, denn Baumwolle und Gummi haben ja doch etwas andere Eigenschaften im Bezug auf Saugfähigkeit und Haftung beim kleben.

Sagt nicht zB Tufo, dass das Tape nur mit Tufo-Reifen funktioniert, eben wegen des Nahtschutzbandes?

schima
01.07.2016, 10:08
Sagt nicht zB Tufo, dass das Tape nur mit Tufo-Reifen funktioniert, eben wegen des Nahtschutzbandes?

eine lage kleber auf die conti, trocknen lassen und das tufoband klebt genausogut!