PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Cosmic 40C Carbonschicht kleben



wosawa
23.03.2016, 11:36
Ich habe mich hinreissen lassen, einen Laufradsatz Mavic Cosmic 40C "vom Neurad abgebaut" ohne Kaufbeleg zu erwerben.

Leider ist schon nach dem ersten Reifenaufziehen die Felge etwas beschädigt. Der Reifen war sehr widerspenstig, also musste ich mit dem Reifenheber etwas Hebelkraft aufwenden.

Die Carbonschicht hat sich auf 2cm Breite leicht gelöst und hat leider auch einen kleinen Riss. Genau auf der Bremsflanke.

Da ich keine Garantie habe, muss ich nun versuchen, die Schicht wieder anzukleben.

Habe ich eine Chance das wieder festzukriegen, oder muss eine neue Felge her?

Joblaender
23.03.2016, 12:16
mach mal Bilder...

Mountainbiker
23.03.2016, 12:51
Zwar Offtopic, aber je straffer der Reifen auf der Felge sitzt umso sinnloser sind Reifenheber bei der Montage. Mit der richtigen Technik geht es ohne, schau mal bei YouTube, Lance Armstrong hat das da auch mal vorgemacht. ;)
Ohne Bilder ist es in der Tat schwierig den Schaden zu beurteilen, kosmetische Schäden lassen sich z.B. mit UHU Endfest beheben. Garantiefall liegt hier übrigens auch keiner vor, wenn du die Felge bei unsachgemäßer Behandlung beschädigst.

wosawa
23.03.2016, 14:27
Zwar Offtopic, aber je straffer der Reifen auf der Felge sitzt umso sinnloser sind Reifenheber bei der Montage. Mit der richtigen Technik geht es ohne, schau mal bei YouTube, Lance Armstrong hat das da auch mal vorgemacht. ;)
Ohne Bilder ist es in der Tat schwierig den Schaden zu beurteilen, kosmetische Schäden lassen sich z.B. mit UHU Endfest beheben. Garantiefall liegt hier übrigens auch keiner vor, wenn du die Felge bei unsachgemäßer Behandlung beschädigst.

Ok, heute Abend versuche ich mein Glück, ein gut erkennbares Foto zu machen.

Danke noch für den Tipp, wie man auch ohne Reifenheber einen neuen Reifen auf die Felge bekommt.

Zur Not werde ich zukünftig neue Reifen zuerst auf meine unverwüstlichen Ksyriums aufziehen, beim zweiten Mal geht's es meist leicht ohne Reifenheber.

avis
23.03.2016, 15:35
Breite Heber benutzen, wie z.B. die von Conti und einen Streifen dickes Leder o.ä. unter ihn legen kann auch helfen die Felge zu schonen.
Am besten natürlich möglichst ohne Heber, geht aber ja manchmal nicht.

wosawa
24.03.2016, 09:43
Der Conti Grand Prix GT 25mm ist der aufgezogene Reifen, den ich ohne Werkzeug garantiert nicht drauf kriege und jetzt ist das runterkriegen genauso schwer. Wenn ich die nötige Hebelkraft aufwende, ist die Felge sicher total ruiniert.

Auf dem Vorderrad habe ich den Conti Attack 22mm ohne Werkzeug draufgekriegt.

Diesen Reifen kann ich für diesen Laufradsatz nicht empfehlen.

Ich fahre jetzt erst mal in Urlaub ....