PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Edge 1000 Round Trip Funktion



Horsch
17.04.2016, 08:20
Problem:

Ich möchte zwingend von A nach B fahren.

Dazwischen möchte ich jedoch nicht die kürzeste Strecke (normales Routing) sondern einmal ca. 100 km oder ein anderes mal z.B. 150 km fahren, obwohl es nur vorgeschlagene 50 km wären. Ich möchte also eigentlich die Round Trip Funktion nutzen, aber nicht von einem Start- und Zielpunkt, sondern zwischen zwei Punkten.

Kann man eine solche Funktion sinnvoll am Edge 1000 einstellen?

dr3do
17.04.2016, 08:32
Nein, leider kann man die Round Trip Funktion so nicht nutzen. Du kannst dir nur mit dem Einfügen von Zwischenzielen (beim Routen von A nach B) behelfen. Ich finde das aber am Edge zu lahm/langatmig und mache das mit Basecamp.

Laurant
17.04.2016, 09:36
Hatte neulich einen Mitfahrer mit nem Oregon 600. Da geht das wunderbar :o( Garmin kann das also...

dr3do
17.04.2016, 09:44
Hatte neulich einen Mitfahrer mit nem Oregon 600. Da geht das wunderbar :o( Garmin kann das also...
Nutze auch das Oregon 600. Man könnte echt meinen, dass Edge und Oregon von Garmin in Paralleluniversen entwickelt wurden. Macht mich immer wieder :frusty2:

mtbmarcus
17.04.2016, 12:18
Edge 1000 = Trainingscomputer mit recht vielen Zusatzfunktionen. Kein Tourenfahrradcomputer! Damit dürfte wohl vieles klar werden. Irgendwie müssen die Teile sich ja unterscheiden. Sonst bäuchte Garmin ja nur noch zwei/drei Geräte bauen. Das wäre ja dann viel zu überschaubar;)
Obwohl der Garmin Edge 1000 gerade auch nach dem Update 8.0 schon top ist. Vor allem auch in Verbindung mit meiner Sram etap.

Gruß
Marcus