PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rotor 2InPower Powermeter Erfahrungsthread



Canyonfan
22.04.2016, 13:30
Moin,

ich warte gerade sehnsüchtig auf meine Rotor 2Inpower Kurbel, die ich direkt vom deutschen Rotor Distributor ACS Vertrieb in Braunschweig bekomme. Laut ACS soll diese in 2-3 Wochen eintreffen.

Wer hat die Kurbel noch bestellt? Wer interessiert sich dafür? Wie ist der Vergleich zu anderen Systemen?


In diesem Thema möchte ich diese und alle anderen Fragen zu dem neuen Produkt diskutieren.

Gruß

Canyonfan

Canyonfan
01.07.2016, 08:18
Endlich habe ich das 2Inpower.

Hier ein erstes Video vom Unboxing:

https://www.youtube.com/watch?v=vVDDolN49e0

XSTrikot
11.07.2016, 15:37
Funktioniert problemlos. Allerdings glaube ich das bei mir ca 20 Watt weniger angezeigt werden als zB meiner anderen Inpower oder SRM Kurbel.
Kalibriert schon mehrere mal, komme auch immer zu fast dem gleichen Wert (erst 1000, dann -11). Der Wert muss wohl im Bereich +-200 liegen.

Canyonfan
09.08.2016, 09:18
Funktioniert bei mir auch problemlos. Alles super. :)

flipper
02.12.2016, 17:19
Hi zusammen,
ich habe eine Rotor 2inpower Kurbel und wollte mal fragen ob man die Software von Rotor braucht ? Wenn ich die runterlade und ausführen möchte bekomme ich immer den Fehler

UserSoftware.exe ist keine zulässige Win-32 Anwendung

Meine Frage ist nun brauche ich die Software und wenn ja wie kann ich den Fehler beheben

Danke

derpuma
02.12.2016, 18:39
Die Software brauchst du z.b. um Firmware updates einzuspielen.

Ich gehe davon aus, dass deine Datei beim Download kaputt gegangen ist oder beim Entpacken ein Fehler passiert ist.
Welchen Entpacker hast du benutzt?

Ansonsten kannst du deine Trainings sicher auch mit Golden Cheetah oder Strava, etc. auswerten.

Wie es mit den neuen Funktionen aussieht, die die Kurbel jetzt mitbringt und ob diese schon von diesen Programmen unterstützt werden, glaube ich eher nicht.

Trittanalysen mittels Optimum Chainring Angle (OCA) und Torque360 Metriken wirst du, sofern du das möchtest, in der Original Benutzersoftware von Rotor durchführen müssen.

Superhenni
02.12.2016, 20:21
vielleicht versuchst Du auch eine 64bit Software auf nem 32bit Rechner zu installieren??

EpoLance
02.12.2016, 22:52
Das passt zwar nicht ganz 100% hier her aber vielleicht kann man mir trotzdem helfen.

Habe eine InPower 3D+ und wollte die Firmware auf 2.202 updaten. Beim Update gab es jedoch einen fehler. Irgendwas mit Log und Error. Seit dem ist jetzt auf der Kurbel als Firmware Loader (.003). Jedes mal wenn ich das Update starten will bricht es ab und wirft immer wieder den selben fehler aus. Das Updatenicht kann gestartet werden, bricht jedes mal wieder ab.
Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich die Kurbel wieder zum laufen bekomme.
Sowohl bei Mac als auch bei Windows geht nichts -.-

Danke schn mal ein m vorraus!

derpuma
02.12.2016, 23:20
Wichtig war bei meinen Updates immer das die Kurbel sehr nah am Rechner ist.
Ich hatte das immer mit Macbook gemacht und das lag direkt neben der Kurbel. Keine 15cm weit weg, weiter weg lief nie durch.

EpoLance
02.12.2016, 23:39
Danke, dass ist durchaus eine gute Idee!

Vielleicht habe ich so eine Chance.

Danke


Wichtig war bei meinen Updates immer das die Kurbel sehr nah am Rechner ist.
Ich hatte das immer mit Macbook gemacht und das lag direkt neben der Kurbel. Keine 15cm weit weg, weiter weg lief nie durch.

Marsz
03.12.2016, 09:06
Und beim Ant+ Dongle keinen Verlängerungskabel benutzen, dann kommt es ebenfalls zu Problemen beim Update.

derpuma
03.12.2016, 09:55
Hier nochmal ein ganz interessantes Video zur Bestimmung der Q-Ring Position mittels Ermittlung durch die Rotor InPower Software und die Torque360 Funktion:


https://www.youtube.com/watch?v=xTshrLAHDiM

kurti
03.12.2016, 11:32
Hallo.

Habe eine Mail von Rotor erhalten:
...Gib deinen alten ROTOR Leistungsmesser in Zahlung für eine neue INpower oder 2INpower....
Bin eigentlich mit meiner alten Rotor Power zufrieden. Stimmen werden die Wattwerte wohl auch.
Habe es mit der Rotor-Software getestet. - Gewicht ans Pedal gehängt (15kg, genau gewogen 14,8kg) und es zeigte bei allen Stellungen (waagerecht) das gleiche an. Also rechts +14,8 -14,8 links das gleiche.

Welche Vorteile hätte ich mit einer 2INpower?


Danke!!

derpuma
03.12.2016, 12:32
Vorteile, die neuen Funktionen:
Pedal Smoothness,
TorqueEfficiency,
Bluetooth, sowie
Akku,
110er Aufnahme mit Q-Ring Option in alle Richtungen (Heldenübersetzung und Kompakt)

Ich hab auch noch zwei alte Rotor DualPower PMs. Werde die aber behalten.
Genauigkeit war auch hier schon sehr gut.
Lediglich mein neues Rad bekommt dann auch im Frühjahr den neuen 2InPower Aero.

Zudem glaube ich, dass du für einen gut erhaltenen Rotor DualPower auch bei einem
Privatverkauf noch die 900,- Euro analog zum Rotor Upgrade Programm erhältst.

Hier mal der Newsletter für alle:


Dein Training ruft nach einem Upgrade?
Deine Treue verdient eins!


Gib deinen alten ROTOR Leistungsmesser in Zahlung für eine neue INpower oder 2INpower.

Hallo ROTOR Freunde und Fans,
Danke! Du hast den ersten Schritt in Richtung Leistungsoptimierung getan, als du deinen ROTOR Leistungsmesser gekauft hast. Jetzt würden wir gerne deine Treue aufrechterhalten, indem wir dir ein Upgrade entweder auf eine INpower oder die 2INpower Kurbel anbieten, im Tausch für deine Power oder POWER LT Kurbel.

Das Upgrade bietet dir unter anderem 250 Stunden Fahrtzeit; ANT+™ oder Bluetooth® Smart (2INpower) Technik; kostenlose User Software und ROTOR’s eigene Analyse-Metriken, um deinen Tritt zu optimieren.

Spare bis zu 600€, wenn du deinen alten Leistungsmesser eintauschst!

Wenn du eine ROTOR Dual Power besitzt, kannst du diese bei deinem teilnehmenden ROTOR Händler zurückgeben und gegen eine 2INpower eintauschen +899€. Falls du eine ROTOR POWER LT oder POWER LT-R besitzt, kannst du sie gegen eine 2INpower +1099€ eintauschen ODER eine INpower + 499€.

Um einen Händler in deiner Nähe zu finden, besuche diesen Link: http://wattmessung.de/haendlernetz/

Wir möchten uns noch einmal bedanken, wir wissen Deine Treue zu schätzen,
– ROTOR Bike Components

kurti
03.12.2016, 14:29
Danke für die Info.
Leichter ist es aber nicht geworden. - Eher schwerer.

derpuma
03.12.2016, 14:59
Ja, ist schwerer geworden.

Der Rotor DualPower lag laut Hersteller bei 587g.mit
Der 2InPower Road liegt bei 645g, der Aero bei ca. 680g.

Bedenke aber das beim alten DualPower das Gewicht ohne die beiden 2477er Knopfzellen gemessen wurde.
Diese dürften zusammen auch ca. 18-20g an Gewicht bringen, was dann ca. 615g Gesamtgewicht ergibt.

Bei den neuen 2INPower ist ein LithiumIonen Akku fest verbaut.
Daher dürfte wahrscheinlich auch das Mehrgewicht resultieren.

EpoLance
04.12.2016, 00:13
Super Sache! Genau das wars. Ich danke dir.


Wichtig war bei meinen Updates immer das die Kurbel sehr nah am Rechner ist.
Ich hatte das immer mit Macbook gemacht und das lag direkt neben der Kurbel. Keine 15cm weit weg, weiter weg lief nie durch.

flipper
19.01.2017, 19:44
Hallo zusammen ich möchte mir gerne die neue Software runterladen vom Rotor2Inpower.

Bekomme da folgende Fehlermeldung

594168

Fehlt mir da auf dem PC etwas ?

Danke euch

dr3do
19.01.2017, 20:29
Evtl. weiß das jemand von euch… Gibt's 2InPower auch in einer 24mm Version oder ist eine 24mm geplant?

kleinerblaumann
19.01.2017, 22:38
Gibts nicht. Ich meine mich zu erinnern, dass irgendwer mal bei Rotor gefragt hat und die Info bekommen, dass das notwendige Zeug nicht in die 24mm Welle passen würde.

dr3do
19.01.2017, 22:41
Danke dir. :drinken2:

rumstaerae
01.02.2017, 13:16
Evtl. weiß das jemand von euch… Gibt's 2InPower auch in einer 24mm Version oder ist eine 24mm geplant?

Wird es sicher nicht geben. Macht ja eigentlich auch keinen Sinn, da es für (fast oder sogar) alle gängigen Lagerstandards Innenlager-Kits auf 30mm gibt...

rumstaerae
01.02.2017, 13:21
Ich habe ja meine Rotor 2INpower (https://raddicts.eu/de/road-powermeter/105-rotor-2inpower-kurbelgarnitur-lk110-wattmessung-powermeter.htmlhttp://) als einer der ersten letzen April bekommen und diese nun seit fast einem Jahr. Die Befürchtungen, hier mit Kinderkrankheiten kämpfen zu müssen sind hier in keinster Weise eingetreten.

Seitdem mehrere parallele Messungen auf einem Cylcus gehabt. 10 Watt Abweichung über das komplette Band. Sehr linear. Keine Sprünge. Die Datenmasse ist auch ausreichend, um darin detaillierte Auswertungen in Golden Cheetah zu machen.

Der eingebaute Akku hält auch sehr lange und zuverlässig. In Kombination mit dem Garmin 1000 reibungslose Analyse und Kontrolle während des Trainings.
Installation, Sync, usw auch problemlos.

Ich würde die Kurbel bedenkenlos weiter empfehlen.

dr3do
01.02.2017, 17:12
Wird es sicher nicht geben. Macht ja eigentlich auch keinen Sinn, da es für (fast oder sogar) alle gängigen Lagerstandards Innenlager-Kits auf 30mm gibt...
…nur halt nicht sinnvoll bei BB90. Die Lagerkugeln sind dann sehr sehr klein, was auch zu Lasten der Haltbarkeit und dem Leichtlauf geht.

BerlinRR
01.02.2017, 18:30
…nur halt nicht sinnvoll bei BB90. Die Lagerkugeln sind dann sehr sehr klein, was auch zu Lasten der Haltbarkeit und dem Leichtlauf geht.

Einen Tod muss man sterben, entweder wenig Platz für Lager oder wenig Platz für den PM ;)
Gibt ja ansonsten auch genügend PM mit 24er Welle

rumstaerae
02.02.2017, 11:10
Einen Tod muss man sterben, entweder wenig Platz für Lager oder wenig Platz für den PM ;)
Gibt ja ansonsten auch genügend PM mit 24er Welle

:D;)

Leitifax
01.01.2018, 17:29
...is ja schon ein Weilchen her, dass hier was geschrieben wurde...

Leider funzt auf der Rotor Website die Registrierung nicht, ergo kann/darf ich auch die 2inpower Software nicht runterladen.
Hätte die eventuell wer bei der Hand und könnte sie mir zur Verfügung stellen?

Danke,
Markus

Mikasa
01.01.2018, 18:09
das selbe Problem hatte ich auch vor ca. einem halben Jahr.
Rotor mehrfach angeschrieben - keine Reaktion :(

Letztendlich habe ich den Importeur kontaktiert und von denen die Software erhalten.
Kann ich dir mailen\uploaden (du hast PM)

Gruß

derpuma
01.01.2018, 20:43
...is ja schon ein Weilchen her, dass hier was geschrieben wurde...

Leider funzt auf der Rotor Website die Registrierung nicht, ergo kann/darf ich auch die 2inpower Software nicht runterladen.
Hätte die eventuell wer bei der Hand und könnte sie mir zur Verfügung stellen?

Danke,
Markus

Was funktioniert denn nicht? Hab erst vor zwei Wochen einen neuen Powermeter dort registriert.

Gehst du über den richtigen Link?

http://rotorbike.com/catalog/default/productregistration/productregistration/setRegistrationMethod/

Der Login danach hat hier einwandfrei funktioniert.

Leitifax
01.01.2018, 21:06
Ich wollte einen Account anlegen, aber der Bestätigungslink kommt einfach nicht. Egal welche EMail ich auch angebe... :(

derpuma
01.01.2018, 23:13
Komisch, auch nicht im Spamfilter? Wenn du was brauchst (Firmware, etc) schreib einfach...

Leitifax
02.01.2018, 08:47
Komisch, auch nicht im Spamfilter? Wenn du was brauchst (Firmware, etc) schreib einfach...

Danke - mittlerweile hats über deinen Link funktioniert. Nur Account anlegen klappt nicht. Mehr Versuche hätt ich auch nicht, da ich nicht so viele Email-Adressen zur Verfügung hab :D

Mit SW, Firmware und Co wurde ich schon versorgt. Und jetzt darf ich endlich auch selbst runterladen.

Bummler
06.01.2018, 16:06
Hallo,

da hätte ich auch eine Frage, die Registrierung hat mit dem link von derpuma ja eigentlich super geklappt, nur kann ich die Kurbel nicht in der Software finden, der Laptop zeigt bei Bt die Kurbel an und verbindet sich auch. Nur findet die SW den PM nicht. Hat evtl. jemand einen Einfall?

Vielen Dank

derpuma
06.01.2018, 17:22
Hallo,

da hätte ich auch eine Frage, die Registrierung hat mit dem link von derpuma ja eigentlich super geklappt, nur kann ich die Kurbel nicht in der Software finden, der Laptop zeigt bei Bt die Kurbel an und verbindet sich auch. Nur findet die SW den PM nicht. Hat evtl. jemand einen Einfall?

Vielen Dank

Die Kurbel darfst du nicht unter den Bluetooth Geräten des Betriebssystems verbinden!
Dort löschen und NUR IN DER SOFTWARE suchen!

Bummler
06.01.2018, 18:00
Danke für die Hilfe,

habe es nun auf einem 2. Rechner getestet, leider ohne Erfolg. Es erscheint zwar ein anderes Symbol unten links (bei Disconnectet), was aber nichts am Status ändert. Habe die Softwareversion 2.1 und die FW 1.042. Werde wohl am Mo beim Vertrieb anrufen müssen.

derpuma
06.01.2018, 19:11
Danke für die Hilfe,

habe es nun auf einem 2. Rechner getestet, leider ohne Erfolg. Es erscheint zwar ein anderes Symbol unten links (bei Disconnectet), was aber nichts am Status ändert. Habe die Softwareversion 2.1 und die FW 1.042. Werde wohl am Mo beim Vertrieb anrufen müssen.

Dein Rechner muss schon mindestens Bluetooth 4.0 LE unterstützen. Zur Not einfach mal per ANT+ Stick probieren, falls vorhanden. Ich muss immer sehr nahe ran gehen an die Kurbel, 15-20cm!

Du hast den Powermeter ganz sicher auch nicht unter den Bluetooth Geräten?

Bummler
06.01.2018, 19:45
Hallo derpuma,

Danke für Deine Hilfe. Ant+ Stick werde ich am Mo ausprobieren. Laptop ist Lenovo Twist, der sollte BT Le können, aus der Liste habe ich das PM gelöscht. Komisch ist nur, wenn es aus ist, bekomme ich sofort eine Fehlermeldung. Sobald er "aufgewacht" ist bekomme ich ein Statusfeld "waiting for massages" es passiert aber weiter nichts, bis er sich wieder schlafen legt.

Rs6racer
10.01.2018, 17:56
Habe eine rein technische frage: ein Kollege fährt eine normale rotor 3d+ an seinem cervelo r5(bj 2016)

Was ist die beste Lösung in Sachen powermeter? Einen inpowerarm links nachrüsten (nachrüstbar oder komplett neu?) oder power2max? Können beim letzteren die kettenblätter weiter verwendet werden?


Er hat demnächst runden geburtstag, aber ein 640€- arm passt nicht ins budget :)

kleinerblaumann
10.01.2018, 18:01
Habe eine rein technische frage: ein Kollege fährt eine normale rotor 3d+ an seinem cervelo r5(bj 2016)

Was ist die beste Lösung in Sachen powermeter? Einen inpowerarm links nachrüsten (nachrüstbar oder komplett neu?) oder power2max? Können beim letzteren die kettenblätter weiter verwendet werden?


Er hat demnächst runden geburtstag, aber ein 640€- arm passt nicht ins budget :)

Ein Power2Max S-Type passt zur Kurbel und zu den Kettenblättern, natürlich soweit der Lochkreis stimmt. Dann ist das auch eine sehr gute Wahl. Aber Achtung: Zur Montage braucht man ein spezielles Werkzeug, kann man aber bei P2M mitbestellen.

Leitifax
12.01.2018, 15:38
So. Jetzt hab ich meinen 2inpower endlich auch mit dem PC verbinden können :Applaus: (nachdem der ANT+ Stick nun auch angekommen ist...)

Hab dann alles verbunden, klappt auch wunderbar.

Wo wir bei "Wunder" sind - es verwundert mich allerdings, dass mein OCA immer um die 280 Grad ist. ALso der grüne Balken schlägt auf die linke Seite des Diagramms aus, statt auf die rechte wo die OCP-Bereiche angezeigt sind. Mach ich da was falsch? Firmware ist Version 1.054.

Und dann eine weitere Frage: die Anzeige der "besten" OCP-Einstellung: müsste ich eigentlich mit runden Kettenblättern starten und dann entsprechend der Anzeige meine Q-Rings auf den OCP-Wert einstellen, oder wie ist der angezeigte Wert zu interpretieren? Bzw. ist es jetzt ein "trial and error"-Prozess wo man alle Einstellungen durchtestet? Was ist dann der "beste" Wert für mich?

vstein
04.02.2018, 14:20
Hi,

beim kalibieren musst Du die linke Kurbel auf die 6 Uhr Position stellen. Ich hatte das auch erstmal an der Kettenblattseite gemacht und dann war links und rechts vertauscht.

Gruß

Valentin

vstein
04.02.2018, 14:25
Ich habe auch noch eine Frage:
über ANT+ kann ich problemlos meinen Windows 10 Rechner verbinden. Bei Bluetooth bleibt es immer bei "waiting for messages" hängen. Bluetooth geht grundsätzlich, da ich per iPad / iPhone auch verbinden kann.

Ride On

Valentin

Bummler
04.02.2018, 15:19
Hi,

ist bei mir (s. #33-37) genauso. Habe mich einfach damit abgefunden. Der Vertrieb verweist auf ANT+.

nordgrat
04.02.2018, 18:45
Auf die Gefahr hin das ich mich blamiere. Wozu brauche ich ein Update?

Ich habe die Rotor damals ans Rad gebaut und seitdem fahr ich und alles funktioniert. Auswertung über Garmin Connect.

Leitifax
04.02.2018, 22:45
Hi,

beim kalibieren musst Du die rechte Kurbel auf die 6 Uhr Position stellen. Ich hatte das auch erstmal an der Kettenblattseite gemacht und dann war links und rechts vertauscht.

Gruß

Valentin

oh, spannender tip. danke Valentin, das probier ich morgen abend gleich mal aus und berichte...

Leitifax
09.02.2018, 13:09
LINKE Kurbel auf 6 Uhr, und passt :)