PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrrad-Computer mit GPS



Rodi
24.04.2016, 23:20
Ich fahre bisher mit einem Sigma Rox 9 am Rennrad, und bin bisher damit sehr zufrieden.
Ich bin nun umgezogen, fahre ab und zu mit anderen Fahrern in der Gegend. Um diese
Touren nachzufahren suche ich einen Fahrradcomputer mit GPS bei dem ich diese
Touren aufzeichnen und dann nachzufahren kann, außerdem sollte mich das GPS auch
auf der kürzesten Route nach hause bringen, .
Edge 1000 ist ja sicherlich schön und gut, aber ich trainiere nicht, sondern fahr nur Rad;
und was der alles kann brauche ich nicht, also auch als Navi funktionieren.
Der Neue sollte mir die gefahrenen Km, die Geschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit, die Höhenmeter, die Herzfrequenz und die Trittfrequenz anzeigen und auch auf den PC übertragen können.
Was ist empfehlungswert oder doch der Edge 1000?

Sweety2008
24.04.2016, 23:25
Ich habe den Sigma Rox 10.0 GPS. Bin sehr zufrieden damit.

Rodi
26.04.2016, 14:40
ok, aber nach meinen Informationen bringt der mich nur auf der gespeicherten Route nach hause,
und nicht, wenn ich die Tour abbrechen will,
ist also ohne Navi - oder?

dgorell
26.04.2016, 14:54
Schau dir mal den MIO Cyclo™ 505 HC . Der sollte alles haben was du willst, plus das ein oder andere an mehr.

Wernersberger
26.04.2016, 14:57
ist also ohne Navi - oder?
Ja, der ROX 10 ermöglicht nur, vorher gespeicherte Tracks nachzufahren.

seep
26.04.2016, 15:07
Edge 1000 ist ja sicherlich schön und gut, aber ich trainiere nicht, sondern fahr nur Rad;
und was der alles kann brauche ich nicht, also auch als Navi funktionieren.
Der Neue sollte mir die gefahrenen Km, die Geschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit, die Höhenmeter, die Herzfrequenz und die Trittfrequenz anzeigen und auch auf den PC übertragen können.



Sigma Rox 6.0 + Smartphone (Tracking mit Strava, Navigation mit Google Maps oder OSMand), Übertragung der Werte auf den PC durch Abtippen

Biggie661
26.04.2016, 19:32
Schau dir mal den Navi2Coach an. Ist nicht bekannt wie das ROX 10, aber ein sehr gutes Gerät.

PNB
27.04.2016, 09:18
suche ich einen Fahrradcomputer mit GPS bei dem ich diese
Touren aufzeichnen und dann nachzufahren kann, außerdem sollte mich das GPS auch
auf der kürzesten Route nach hause bringen,


Android Smartphone
Lenkerhalterung (z.B Finn)
ApeMap
OpenCycleMaps
(+GoogleMaps)

Reicht es Dir nicht?
Oder verstehe ich etwas falsch?

Mit Sigma (zuletzt RoX 9) habe schönes Lerngeld bezahlt.
Nie wieder.

Ziggi Piff Paff
27.04.2016, 09:46
Schau dir mal den Navi2Coach an. Ist nicht bekannt wie das ROX 10, aber ein sehr gutes Gerät.

der kann aber auch nur auf gespeicherten Routen nachfahren. Und das auch nur als Wurmverfolgung. Ansonsten finde ich das Teil auch gut. (hab ja schlieslich einen) :D

MonsieurF
27.04.2016, 10:47
Ich fahre seit einem Jahr mit dem Smartphone, dem Xperia Active von Sony mit aufgeklebten Dogears adapter an einer Barflyhalterung.

Günstig und vielseitig. Das Xperia kostet 80 € und hat sogar ein Barometer und Ant+.

Hochladen auf Strava per WLAN ist möglich, auch kann man sein Telefon zu Hause lassen, da man ja eins als Fahrradcomputer nutzt.

Die Lösung hat sich so bewährt, dass ich mir jetzt noch ein 2. Modell zulege.

giantpilot
27.04.2016, 11:42
Ich fahre seit einem Jahr mit dem Smartphone, dem Xperia Active von Sony mit aufgeklebten Dogears adapter an einer Barflyhalterung.

Günstig und vielseitig. Das Xperia kostet 80 € und hat sogar ein Barometer und Ant+.

Hochladen auf Strava per WLAN ist möglich, auch kann man sein Telefon zu Hause lassen, da man ja eins als Fahrradcomputer nutzt.

Die Lösung hat sich so bewehrt, dass ich mir jetzt noch ein 2. Modell zulege.
Wie sieht es bei dem Verwendungszweck mit der Akkulaufzeit aus? GPS frisst ja ziemlich viel Energie.

Rodi
27.04.2016, 12:10
Android Smartphone
Lenkerhalterung (z.B Finn)
ApeMap
OpenCycleMaps
(+GoogleMaps)

Reicht es Dir nicht?
Oder verstehe ich etwas falsch?

Mit Sigma (zuletzt RoX 9) habe schönes Lerngeld bezahlt.
Nie wieder.


hab kein Smartphone, in meinem Alter

Voreifelradler
27.04.2016, 12:21
Wie wäre es denn hiermit?
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=78363;menu=1400,1420,1421

MonsieurF
27.04.2016, 12:26
Wie sieht es bei dem Verwendungszweck mit der Akkulaufzeit aus? GPS frisst ja ziemlich viel Energie.

Bei Verwendung der Navigationsfunktion sowie stets eingeschalteten Display sind mind. 5 h erreichbar.

Ein bleistiftgroßes Akkupack mit 3300nAh verlängert die Laufzeit auf insgesamt 20h.

Zegger
27.04.2016, 12:36
Wie wäre es denn hiermit?
https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=78363;menu=1400,1420,1421

mit einem Trick LINK (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?349686-Polar-V650-GPX-Route-nachfahren&highlight=v650) lassen sich auch Routen als gpx Dateien hochladen, ich finde das Routen perfekt, zuletzt in den Vogesen getestet

PNB
27.04.2016, 13:48
Wie sieht es bei dem Verwendungszweck mit der Akkulaufzeit aus? GPS frisst ja ziemlich viel Energie.

Ich verwende derzeit ein LG L70, auch für Berg- und Skitouren.
Wenn ich es Off-Line schalte ("Flugzegmodus") mit GPS an hält locker 10 Std aus.
Einen 2. Akku habe ich (bloß nicht bei Radtouren) meist mit.

Davor hatte ich einen Motorola Defy und hat anfangs 12-14Std geschafft.
Im Laufe der Jahren zunemend weniger.
Hatte auch Android 4, in Form von CM10, eingespielt, aber das Gerät verträgt es nicht so gut (langsam, Abstürtze, ...)
Mit dem L70 geht´s i.O. und es kostet auch nicht die Welt.

PNB
27.04.2016, 13:54
Ich fahre seit einem Jahr mit dem Smartphone, dem Xperia Active von Sony mit aufgeklebten Dogears adapter an einer Barflyhalterung.

Günstig und vielseitig. Das Xperia kostet 80 € und hat sogar ein Barometer und Ant+.

Hochladen auf Strava per WLAN ist möglich, auch kann man sein Telefon zu Hause lassen, da man ja eins als Fahrradcomputer nutzt.

Die Lösung hat sich so bewährt, dass ich mir jetzt noch ein 2. Modell zulege.

Wo hast du den DogEars Adapter gefunden?

Danke!

MonsieurF
27.04.2016, 15:06
Wo hast du den DogEars Adapter gefunden?

Danke!

http://www.dogearsgps.com

Kommt aus den USA und ist ursprünglich als Reparatursatz für kaputte Plastiknasen bei Garmin Geräten gedacht.

Mit etwas handwerklichen Geschick lässt sich das Teil an eine Silikonhülle kleben und es fügt sich so wunderbar in das Cockpit ein wie die Garmins.

PNB
27.04.2016, 15:28
http://www.dogearsgps.com

Kommt aus den USA und ist ursprünglich als Reparatursatz für kaputte Plastiknasen bei Garmin Geräten gedacht.

Mit etwas handwerklichen Geschick lässt sich das Teil an eine Silikonhülle kleben und es fügt sich so wunderbar in das Cockpit ein wie die Garmins.

Danke!

Und, gute Idee.
Ich hatte mir sonst gedacht, das Smartphone durchzubohren und die 2 Schrauben mit Müttern zu kontern...:eek:

MonsieurF
27.04.2016, 15:50
Danke!

Und, gute Idee.
Ich hatte mir sonst gedacht, das Smartphone durchzubohren und die 2 Schrauben mit Müttern zu kontern...:eek:

Radikale Methode. Aber lass die Mütter lieber ihrer eigentlichen Bestimmung nachgehen... kleiner Scherz am Rande.

Noch ein Hinweis:

Um eine plane Klebefläche zu schaffen, nutze ich reparaturknete von Pattex. Einfach reindrücken und überflüssiges abschleifen.

Für das Kleben auf Silikon empfiehlt sich ein Haftvermittler, soge. Primer, damit bekommt man eine dauerhafte Klebeverbindung.

PNB
27.04.2016, 21:31
Aber lass die Mütter lieber ihrer eigentlichen Bestimmung nachgehen... kleiner Scherz am Rande.

Es sind die kleinen Probleme die vorkommen, wenn man nicht MUTTERsprachlich ist :ä

Danke für die Tips.