PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An der Sattelspitze eines Mannes...



BMig
10.11.2004, 10:03
http://www.cyclingnews.com/photos/2004/tech/newarrivals/nov10/DSCN0001.jpg
:rolleyes:

Carazow
10.11.2004, 10:10
schockierend!
und das am frühen morgen.
und bei dem schnee!
:D

zwanzich
10.11.2004, 10:12
Eine schöne Ablagemöglichkeit.
Gibt's die auch mit Heizung und/oder Vibrationsalarm ... ?
:D

hokmann
10.11.2004, 10:16
Aaaah, das Modell Gonzo!

Daddy yo yo
10.11.2004, 10:24
So wie's aussieht braucht die Concorde Kohle und versucht eines dieser Comebacks, die niemand braucht (s. Modern Talking, Chris Norman, etc. Dinge, die niemand braucht!). Ist, seitdem sie aus dem Verkehr gezogen wurde, auch ganz schön fett geworden!

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

ChrHurek
10.11.2004, 10:30
die spitze mit der rille ist bestimmt als führungsschiene für das beste stück gedacht :D

lupus
10.11.2004, 10:35
Moin
nun ja, ähh, sieht gewöhnungsbedürftig aus.
Aber wenn ich überdenke, dass ich schon das ein oder anderemal beim MTB mit der Hose an der Sattelspitze hängen geblieben bin, als ich hinter den Sattel rutschen musste.
Die abgesenkte Nase macht also durchaus Sinn.

Gruß
Lupus

Daddy yo yo
10.11.2004, 10:42
Aber wenn ich überdenke, dass ich schon das ein oder anderemal beim MTB mit der Hose an der Sattelspitze hängen geblieben bin, als ich hinter den Sattel rutschen musste.

Wenn Du auch immer mit diesen Skater-Hosen biken gehen musst :rolleyes: .

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

pinguin
10.11.2004, 10:53
Dem Sattel musste wahrscheinlich mit Viagra aushelfen...

lupus
10.11.2004, 10:54
[QUOTE=Daddy yo yo]Wenn Du auch immer mit diesen Skater-Hosen biken gehen musst :rolleyes: .

Auf die Antwort hab ich natürlich gewartet :D
Aber leider passiert mir das auch mit langen Hosen ohne Träger, die ab und zu mal rutschen. :)

Gruß Lupus

Proracer
10.11.2004, 13:11
Bevor jetzt noch ähnlich geistreiche Kommentare hier auflaufen bitte zunächst mal lesen: http://www.smpselle.com/de/ready_to_strike.htm

NakAa
10.11.2004, 13:56
Was auf der Selle Seite zu lesen ist, hört sich gar nicht so dumm an. Die Ansätze wichtige Organe zu schützen, ist doch gut. Die Optik ist natürlich gewöhnungsbedürftig. Fraglich ist natürlich auch, inwiefern die aufgeführten Punkte tatsächlich zutreffen, d.h. wird wirklich dies und das geschützt und die Durchblutung angeregt etc.

Mfg
NakAa

kairo
10.11.2004, 17:17
wo kann man das teil kaufen? was kostet er?

roadrunner77
10.11.2004, 17:19
http://www.cyclingnews.com/photos/2004/tech/newarrivals/nov10/DSCN0001.jpg
:rolleyes:


das wäre doch was für kranich.... :D

das ding würde bestimmt auch einigen frauen gefallen....

pezi
10.11.2004, 17:38
Bevor jetzt noch ähnlich geistreiche Kommentare hier auflaufen bitte zunächst mal lesen: http://www.smpselle.com/de/ready_to_strike.htm

Hört sich gar nicht einmal schlecht an.......

...wäre ggf. einen Versuch wert.....

medias
10.11.2004, 17:43
das wäre doch was für kranich.... :D

das ding würde bestimmt auch einigen frauen gefallen....
Also wenn jemand das an ein Colnago Fondriest De Rosa usw. schraubt ist doch Forumsausschluss die Mindeststrafe!?

TaiLLeFeR
10.11.2004, 17:44
Viele frauen denken in der Hose von RR fahrern sieht es so aus :ybel: :D

Proracer
10.11.2004, 19:07
wo kann man das teil kaufen? was kostet er?

Ich habe auf der Eurobike mal eine Sitzprobe gemacht und war durchaus angetan. Allerdings müsste man das Ding mal in der Praxis testen. Auslieferung an den Handel soll gegen Ende des Jahres sein. Gewicht ist allerdings mit knapp 300 g ziemlich hoch. Der Preis mit ca. 180 Euro ebenfalls. Aber wenn der Schniepelwutz dadurch ein paar Jährchen länger sportlich aktiv sein kann, dann rechnet sich der Preis doch schon wieder.

PrinzVonMaine
10.11.2004, 19:17
Auf der anderen Seite bedeutet das doch, dass alle anderen (Selle) Sättel impotent machen. Oder? Wäre eine seltsame Geschäftsidee.

Generell finde ich es dennoch komisch, dass nur ein Unisex-Modell angeboten wird. Das erscheint mir bei einem solchen "HiTec-Sattel" doch sehr fragwürdig. So weit ich es Erinnerung habe, sieht's da untern ja doch unterschiedlich aus. :D

medias
10.11.2004, 19:36
Auf der anderen Seite bedeutet das doch, dass alle anderen (Selle) Sättel impotent machen. Oder? Wäre eine seltsame Geschäftsidee.

Generell finde ich es dennoch komisch, dass nur ein Unisex-Modell angeboten wird. Das erscheint mir bei einem solchen "HiTec-Sattel" doch sehr fragwürdig. So weit ich es Erinnerung habe, sieht's da untern ja doch
unterschiedlich aus. :D
Wettkampfmässig gefahren wird seit rund 100 Jahren,nie hörte man was von Impotenz.Seit ein paar Jahren haben die Jungs von Speci sich der Sache angenommen und auf einmal sind wir sexuell nicht mehr so bei den Leuten.
Ausser wir würden uns den richtigen Sattel unter den Arsch schrauben.
Ich hol gleich den alten Brooks aus dem Keller.

Don Vélo
10.11.2004, 19:43
Seit ein paar Jahren haben die Jungs von Speci sich der Sache angenommen und auf einmal sind wir sexuell nicht mehr so bei den Leuten.
Ausser wir würden uns den richtigen Sattel unter den Arsch schrauben.

Jep! Neulich ein Kumpel von mir :" Du, hör bloss auf Rad zu fahren, ich hab da neulich so eine Fernsehsendung gesehen, da haben die gesagt dass das Impotent macht! Ausser Du schraubst Dir einen Gel Sattel ran!"
:4bicycle: :rolleyes:

Proracer
10.11.2004, 22:44
Wettkampfmässig gefahren wird seit rund 100 Jahren,nie hörte man was von Impotenz.Seit ein paar Jahren haben die Jungs von Speci sich der Sache angenommen und auf einmal sind wir sexuell nicht mehr so bei den Leuten.
Ausser wir würden uns den richtigen Sattel unter den Arsch schrauben.
Ich hol gleich den alten Brooks aus dem Keller.

Vielleicht hat man früher nicht so viel darüber geredet und so besonders wichtig war es (im dunkeln unter der Bettdecke) anscheinend auch nicht? Und wenn es keine Probleme in dieser Richtung gäbe, dann wäre Viagra ganz sicher nicht ein absoluter Bestseller geworden. Seit die Menschen 80 Jahre und älter werden ist das Gesundheitsbewußtsein halt gestiegen. Darüber freuen sich u.a. auch Arzt und Apotheker und die Politik beschäftig sich bekanntlich auch mit diesem Thema. Wer will entscheiden was von den vielen Dingen zur Gesunderhaltung sinnvoll ist und was nicht?

JanDicky
10.11.2004, 23:28
und die Durchblutung auf natürliche Weise angeregt


Also an den vorher beschriebenen Stellen will ich beim fahren gar nicht so gut durchblutet sein. :)

Ist halt doch ein Stimulationssattel für gelangweilte und vernachlässigte Hausfrauen. :ä

Gerolf
11.11.2004, 00:08
Ich hol gleich den alten Brooks aus dem Keller.

Dafür.

TiVo
11.11.2004, 09:30
Na also der Brooks ist immer eine gute Wahl, deshalb ist er ja auch auf meinem Rad :)

Aber es gibt nun mal Probleme mit Taubheitsgefühlen und schlechter Durchblutung, wenn lange gefahren wird. Das muss man nicht tabuisieren und natürlich auch nicht dramatisieren.

Bei mir war ein gewisses Taubheitsgefühl bei Zeiten >3 Std im Sattel so lange ein Problem, bis ich die Sattelspitze etwas tiefer gestellt habe. Nun ist mein Brooks Colt zwar nicht mehr waagerecht, dafür fühl ich mich besser.

Beim Marathon gibt es trotzdem manchmal leichte Taubheitsgefühle.

Es betrifft nicht jeden, aber man muss es auch nicht ins Lächerliche ziehen! Die Betroffenen sind sehr froh, dass es angepasste und vor allem auch verschiedene Sättel gibt.

Mit den Kindern hat es zum Glück ja doch noch geklappt ;)

kairo
11.11.2004, 09:43
Ich habe auf der Eurobike mal eine Sitzprobe gemacht und war durchaus angetan. Allerdings müsste man das Ding mal in der Praxis testen. Auslieferung an den Handel soll gegen Ende des Jahres sein. Gewicht ist allerdings mit knapp 300 g ziemlich hoch. Der Preis mit ca. 180 Euro ebenfalls. Aber wenn der Schniepelwutz dadurch ein paar Jährchen länger sportlich aktiv sein kann, dann rechnet sich der Preis doch schon wieder.


also die 300 gramm wären mir egal, aber was zum geier rechtfertigt den preis von 180 euro? das ist so was von fies. mit den leiden des mannes auch noch so eine krasse abzocke zu machen.

100 euro finde ich sind für einen sattel die absolute schmerzgrenze und das ist schon zu teuer!!!!!

Proracer
11.11.2004, 11:40
also die 300 gramm wären mir egal, aber was zum geier rechtfertigt den preis von 180 euro? das ist so was von fies. mit den leiden des mannes auch noch so eine krasse abzocke zu machen.

100 euro finde ich sind für einen sattel die absolute schmerzgrenze und das ist schon zu teuer!!!!!

Tja, sehe ich zwar auch so, aber es gibt ja auch genug Zeitgenossen (zumindest hier im Forum), die für eine simple Assos-Radhose 180 Euro auf den Tisch legen. Der Materialeinsatz für die Assos liegt vielleicht bei 10 Euro und produziert wird in Billiglohnländern. Bei so einem neuen Sattelmodell schlagen Entwicklungskosten, Patente, Studien etc. noch voll durch und da ist der hohe Preis vielleicht noch einigermaßen nachvollziehbar. Und natürlich will auch der Sattelhersteller mit seiner bisher einzigartigen Entwicklung Geld verdienen.

medias
11.11.2004, 11:44
Tja, sehe ich zwar auch so, aber es gibt ja auch genug Zeitgenossen (zumindest hier im Forum), die für eine simple Assos-Radhose 180 Euro auf den Tisch legen. Der Materialeinsatz für die Assos liegt vielleicht bei 10 Euro und produziert wird in Billiglohnländern. Bei so einem neuen Sattelmodell schlagen Entwicklungskosten, Patente, Studien etc. noch voll durch und da ist der hohe Preis vielleicht noch einigermaßen nachvollziehbar. Und natürlich will auch der Sattelhersteller mit seiner bisher einzigartigen Entwicklung Geld verdienen.
Falscher Vergleich.
Weisst Du wo der Sattel produziert wird,und Patent gibts für diese Krücke wohl kaum.Studien?

Proracer
11.11.2004, 14:24
Falscher Vergleich.
Weisst Du wo der Sattel produziert wird,und Patent gibts für diese Krücke wohl kaum.Studien?

Der Sattel wird in Italien (EU) produziert, ist patentiert und es gibt dafür auch diverse Studien (s. auch Website). Frag doch einfach mal über die Hompage direkt beim Hersteller nach. Und dass die Assos-Rekordpreise nur das Ergebnis von zu vielen Handelsstufen, aber kein Qualitätsbeleg sind, weiß inzwischen eigentlich auch schon jeder Depp (nur die lieben Händler, die Assos mit Wahnsinnsspannen verkaufen, wollen davon natürlich nichts hören). Doch sollten wir die ausgelutschte Assos-Diskussion hier nicht schon wieder beginnen.

Teppic
11.11.2004, 15:03
Ach du Schei§§e! Proracer hat ASSOS gesagt :eek:

medias
11.11.2004, 18:17
Der Sattel wird in Italien (EU) produziert, ist patentiert und es gibt dafür auch diverse Studien (s. auch Website). Frag doch einfach mal über die Hompage direkt beim Hersteller nach. Und dass die Assos-Rekordpreise nur das Ergebnis von zu vielen Handelsstufen, aber kein Qualitätsbeleg sind, weiß inzwischen eigentlich auch schon jeder Depp (nur die lieben Händler, die Assos mit Wahnsinnsspannen verkaufen, wollen davon natürlich nichts hören). Doch sollten wir die ausgelutschte Assos-Diskussion hier nicht schon wieder beginnen.
Höre nur immer Handelsstufen,wieviele gibt es denn?

TiVo
11.11.2004, 18:27
Ach du Schei§§e! Proracer hat ASSOS gesagt :eek:
:D :D :D
Ich hol schon mal Chips und Bier, soll ich wem was mitbringen?

medias
11.11.2004, 18:39
:D :D :D
Ich hol schon mal Chips und Bier, soll ich wem was mitbringen?
Der Typ,nervt mich langsam.Ist doch frei anzuziehen was jeder will.Niemand hat was dagegen wenn jemand Campa Record fährt.Jeder soll nach seinem Gusto.
Was anderes wenn Die Produkte nicht ausgereift wären,dann wäre es ja sinnvoll wenn man im Forum informieren würde.
Elendiger Geizling!

TiVo
11.11.2004, 18:46
Der Typ,nervt mich langsam.Ist doch frei anzuziehen was jeder will.Niemand hat was dagegen wenn jemand Campa Record fährt.Jeder soll nach seinem Gusto.
Was anderes wenn Die Produkte nicht ausgereift wären,dann wäre es ja sinnvoll wenn man im Forum informieren würde.
Elendiger Geizling!
Huch jetzt komm ich nicht mehr mit!
Wer nervt dich?
Proracer? Kommt vor, kenn ich!
Ich :eek: Kein Problem, ich bring dir doch ein Bier mit! Kölsch, oder lieber was nordisches? Asgaard ist sehr zu empfehlen ;)

Gruß

medias
11.11.2004, 18:48
Huch jetzt komm ich nicht mehr mit!
Wer nervt dich?
Proracer? Kommt vor, kenn ich!
Ich :eek: Kein Problem, ich bring dir doch ein Bier mit! Kölsch, oder lieber was nordisches? Asgaard ist sehr zu empfehlen ;)

Gruß
Du nervst nicht,mit nem Bier noch weniger. :)

Teppic
11.11.2004, 19:03
!Achtung! ASSOS-Zapping! Proracer hat schon wieder ASSOS gesagt. Und zwar im Winterhosen-Fred. Hier gehts weiter: http://www.dk-forenserver.de/tour/s...ead.php?t=35180

Proracer
11.11.2004, 19:06
Ohje, jetzt habe ich aber die geballte Forums-Intelligenz gegen mich aufgebracht!

Teppic
11.11.2004, 19:19
Doch nicht aufgebracht. Wir amüsieren uns nur.

5,78
11.11.2004, 21:16
...was war noch gleich das Thema?
Ach ja, Fernsehn bildet! Seit ein paar Sensations-Sucher den Radler und sein Gemächt entdeckt haben geht die Furcht um.
Komischer Weise hör ich auch immer Bemerkungen über meinen geneigten Sattel, aber immer noch besser als 180 Flocken für 300g Häßlichkeit zu löhnen.

HeikoP
12.11.2004, 00:43
Autsch, da wird einem ja schon vom hingucken schlecht.
Mir tun die inneren Beckenknochen schon auf nem SLK weh. Aber das schaut mir eher wie ein Folterinstrument als ein Sattel aus. Womit soll man denn auf den zwei schmalen Messerschneiden sitzen ??? Da lob ich mir den SLR.

kairo
12.11.2004, 09:28
na wer wird denn gleich so negativ eingestellt sein. erst testen dann motzen

pinguin
12.11.2004, 09:49
Wann gibt es das Ding denn in Carbon... :D

180 Euro ist der Oberhammer. Eine Frechheit. Das das Teil einfach nur mistig ausschaut, ist was anderes. Wenn jemandem damit geholfen wird, ist wohl auch das Gewicht kein wirkliches Problem. Aber der Preis?

Zum Glück bin ich von irgendwelchen Taubheits- oder sonstigen negativen Gefühlen nicht betroffen. Der SLR und der Flite sind die Unterbauten der Wahl für mich.

p.