PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ultegra Kurbel mit Dura Ace ersetzen?



mini
15.11.2004, 17:04
Hallo,
ich brauch für mein RR neue Kurbeln. Hatte bisher Ultegra FC 6400 (1997). Kann ich diese mit Dura Ace Kurbeln aus dem selben Baujahr ersetzen?
Jeweils mit Vierkantwelle. Könnte Dura Ace mit Inenlager bekommen.

Maulwurf
15.11.2004, 17:46
Wenn du die Dura Ace mit Innenlager bekommst, brauchst du dir wegen der Aufnahme (ob 4Kant oder 8Kant) keine Sorgen machen. Oder meinst du das anders? Wenn du dein $Kantlager behakten willst und das DA auch eine 4Kantaufnahme hat, dann sollte es passen, denn die Lagerlängen sind meistens gleich bei den beiden Gruppen. Bei Sora und Dura Ace siehts etwas anders aus, weil dort die Technik kaum vergleichbar ist.

diddlmaedchen
15.11.2004, 18:31
Hallo,
ich brauch für mein RR neue Kurbeln. Hatte bisher Ultegra FC 6400 (1997). Kann ich diese mit Dura Ace Kurbeln aus dem selben Baujahr ersetzen?
Jeweils mit Vierkantwelle. Könnte Dura Ace mit Inenlager bekommen.

Du mußt das Innenlager mit tauschen - DA war 97 schon mit Oktalink-Lager, Ultegra noch 4Kant. :)

Oder du nimmst das 96er DA, es könnte aber durchaus sein, das die Achslängen unterschiedlich waren (denke mir bald sowas... ;) )

mini
16.11.2004, 19:11
Mein Prob ist, ich hab beim Pedal einschrauben das Gewinde meiner Ultegra-Kurbel versemmelt :heulend: . Ich könnt jetzt aber einen DA Kurbesatz samt Innenlager bekommen. So wie ich Euch verstanden habe müsste das ja Innenlager von der Länge her ja passen. Die Kurbellänge ist 170 mm (alt wie neu). Danke erstmal für die Auskunft. :Applaus:

diddlmaedchen
16.11.2004, 19:14
Lies dir doch mal das vorvorletzte Posting genau durch. ;)

Da paßt gar nix - entweder Innenlager mit tauschen oder bleiben lassen. :rolleyes:

Dann mußt du noch wissen, welches Gewinde dein Rahmen hat - BSA oder ital...